9

9 Filmplakatbild Eltern empfehlenBei Kindern beliebt

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 12 Jahren (ich) Optisch atemberaubende, aber beängstigende Fantasie für ältere Tweens und älter.
  • PG-13
  • 2009
  • 79 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 11 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 10 Jahren Basierend auf 131 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Wächter der Galaxie gesunder Menschenverstand
Expertenbewertung9 X von YÜberprüfung des gesunden Menschenverstands | 2:129 X von YOffizieller Trailer9Vorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität übersehen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

das mädchen im zug elternführer

Schlagen Sie ein Update vor9

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Positive Nachrichten

Trotz seines oft trostlosen Tons und einiger Konflikte zwischen den Charakteren geht es in den überwältigenden Botschaften des Films darum, sich zusammenzuschließen, um das Böse zu bekämpfen, niemanden zurückzulassen, Erlösung und Selbstaufopferung für das höhere Wohl. Wie im Terminator Filmen, gibt es eine klare Warnung, Maschinen/Technologien zu viel Macht zu geben. Einige Teile des Films haben auch einen spirituellen Unterton, insbesondere in Bezug auf die Entstehung der Hauptfiguren.

Positive Vorbilder & Repräsentationen

Der Charakter 9 ist von Anfang an einfallsreich, selbstlos und mutig. Er inspiriert den Rest seiner Art, sich zusammenzuschließen und gegen die Maschinen zu kämpfen. Der weibliche Charakter 7 ist ein wilder, unabhängiger Krieger. Leader 1 ist anfangs resistent gegen Veränderungen, Neugier und Risiko, aber er sieht am Ende den Fehler seiner Wege.

Gewalt

Mehrere Szenen mit erschreckenden Maschinen, die die Freunde der Hauptfigur angreifen und in einigen Fällen töten. Obwohl die Kämpfe zwischen Ragdoll-ähnlichen Kreaturen und Robotern statt Menschen stattfinden und nicht blutig sind, können sie ziemlich intensiv und beängstigend sein. Es gibt auch beunruhigende Bilder von einer Maschine, die enthauptet wird, Charakteren, denen ihre Lebenskraft entzogen wird, Explosionen und anderen Momenten intensiver, spannender Gefahr. Es werden kurz tote menschliche Körper gezeigt, darunter eine Mutter und ein Kind, und Rückblenden und Wochenschau-Aufnahmen zeigen einen intensiven Kampf zwischen Menschen und randalierenden Maschinen. Zu den Waffen gehören Speere und in den Flashback-Sequenzen Waffen und chemische Bomben.

Sex Sprache Konsumismus Trinken, Drogen & Rauchen

Was Eltern wissen müssen

Eltern müssen wissen, dass diese dunkle, futuristische, von Tim Burton produzierte Fantasie zwar animiert ist, aber nicht für jüngere Kinder gedacht ist. Gewalt und gruselige Szenen sind im gesamten Film weit verbreitet, wobei die Hauptfiguren häufig gegen Killer-Robotermaschinen kämpfen – die gnadenlos sind, wenn sie ihre ragdoll-ähnliche Beute auf erschreckende Weise verfolgen (und in einigen Fällen töten). Auch die Roboter machen alarmierende Geräusche und tauchen oft aus heiterem Himmel auf. Tote menschliche Körper werden kurz gezeigt, aber es gibt kein Blut. Auf der anderen Seite gibt es trotz des ominösen Tons des Films und der häufigen Gefahren und Gewalt keine Sprache, Trinken, Konsumismus oder sexuellen Inhalt.

Die Schöne und das Biest Elternratgeber

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Erwachsene Geschrieben von ryanfujismells 18. Juli 2020 ab 13 Jahren

9 ist super. Die Fabrikationsmaschine ist einer der besten Schurken, die ich in meinem Leben gesehen habe. Wenn 9 auf der Switch veröffentlicht wurde, bekomme ich es! ICH LIEBE DIESEN FILM... Diese Bewertung melden Erwachsene Geschrieben von Sliegrom 19. April 2021 ab 10 Jahren

Dieser Film war fantastisch. Es befasst sich mit ausgereiften Themen wie der existenziellen Bedrohung durch missbrauchte Technologie und einer Regierung, die sich mehr mit Macht und Macht beschäftigt... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Kind, 8 Jahre alt 26. Oktober 2019 ab 8 Jahren

das hat meine mutter gesagt

Meine Mami ließ mich es sehen und es sah zu 80% beängstigend gut für Halloween aus. Diese Bewertung melden Teenager, 13 Jahre alt Geschrieben von FragileLB2413 3. Januar 2021 ab 10 Jahren

Positive Nachricht, aber beängstigend.

Ich habe diesen Film zum ersten Mal gesehen, als ich 10 Jahre alt war, er gab mir beängstigende Gedanken über grünes Licht, aber ich fühlte, je mehr ich ihn ansah, desto weniger Angst hatte ich. Ich rec... Weiterlesen Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 131 Kinderkritiken .

Worum geht 's?

Basierend auf dem Oscar-nominierten Kurzfilm des Autors und Regisseurs Shane Acker aus dem Jahr 2005 spielt 9 in einer postapokalyptischen Welt, in der von der Menschheit nur noch eine Bande ragdollähnlicher Wesen übrig ist, die von einem namenlosen älteren Wissenschaftler geschaffen wurde. Als die letzte Ragdoll, 9 (gesprochen von Elijah Wood), erwacht, macht er sich auf, seine Welt zu erkunden. Er stolpert über eine andere Kreatur wie ihn, 2 (Martin Landau), aber sie werden schnell von einer mechanischen Bestie angegriffen und 2 wird genommen. 9 schließt sich den verbleibenden Ragdolls an, die zwischen denen aufgeteilt sind, die sich der mörderischen Maschine stellen wollen, um 2 zu retten, und denen, die sich vor ihr verstecken wollen. Nachdem 9 versehentlich eine noch größere Maschine hochfährt, hat die Gruppe keine andere Wahl, als zu versuchen, den Killerroboter zu zerstören.

Taugt es etwas?

Acker ist ein begnadeter Filmemacher: Die Visuals des Films sind atemberaubend gestaltet. Alles in einer Szene – von den Knöpfen und Reißverschlüssen an den Körpern der Ragdoll-Kreaturen bis hin zu den Buntglasfenstern in einer verlassenen Kathedrale – ist erstaunlich detailliert. Auch das Tempo stimmt. Mit nur 79 Minuten ist die Spannung knackig geschnitten, wobei einige Momente hörbares Keuchen des Publikums einbringen. Allein aufgrund des Stils ist dies ein brillanter Fünf-Sterne-Film.

der beste tag deines lebens lied

Aber in Bezug auf die Story fällt Acker etwas zu kurz. Die Handlung ist minimalistisch und alle Charaktere – alter und abgestumpfter Anführer 1 (Christopher Plummer), mutiger 7 (Jennifer Connelly), süß, aber ängstlich 5 (John C. Reilly), introvertierter Künstler 6 (Crispin Glover) und stumme Bibliothekar-Zwillinge 3 und 4 – verdienen mehr Tiefe. Wir sehen 9 von seiner 'Geburt', aber der Rest der Bande ist nicht annähernd so stark zusammengenäht. Abgesehen von den Mängeln der Handlung,9ist ein Muss für seine beeindruckenden, einfallsreichen Animationen.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können über die Gewalt und die gruseligen Szenen des Films sprechen. Ist es weniger beängstigend, weil die Menschen nicht beteiligt sind, oder ist es immer noch intensiv?

  • Was sagt der Film über Technik? Wird Technologie in anderen Filmen negativ dargestellt?

  • Wer ist Ihrer Meinung nach die Zielgruppe des Films? Glaubst du, kleine Kinder werden es sehen wollen?

Filmdetails

  • In Theatern: 9. September 2009
  • Auf DVD oder Streaming: 29. Dezember 2009
  • Besetzung: Christopher Plummer , Elijah Wood , John C. Reilly
  • Direktor: Shane Acker
  • Studio: Fokusfunktionen
  • Genre: Fantasie
  • Laufzeit: 79 Minuten
  • MPAA Wertung: PG-13
  • MPAA-Erklärung: Gewalt und beängstigende Bilder.
  • Letzte Aktualisierung: 14. März 2020