Ein / Aus Aus Beziehungsratschläge

Podcast-Episode abspielen Spielen

Heute werden wir immer wieder über Beziehungsratschläge sprechen, insbesondere darüber, was Sie tun sollten, wenn Sie sich in einer dieser Situationen befinden oder sich jemals in einer Beziehung befunden haben, die immer wieder wiederholt wird .

Wir werden von einer Frau namens Jennifer hören, die eine wirklich schwierige Zeit durchlebt und Probleme hat zu entschlüsseln, was sie in ihrer eigenen Beziehung tun soll, wenn sie mit ihrem Ex zurückkommt, der in der Not ist. wieder Phase ihrer Beziehung, oder wenn sie einfach weiterziehen sollte.

Ich mag es also nicht, viel Zeit zu verschwenden, also hören wir jetzt einfach von Jennifer.





Eine echte Beziehungsfrage

'Hallo Chris. Mein Name ist Jennifer und ich und mein Ex sind 29. Wir waren 13 Jahre zusammen und lebten zusammen. Wir hatten einige Probleme, aber wir kamen immer wieder zusammen und ließen es funktionieren. 2018 haben wir uns getrennt und er hat es ernster genommen als ich. Hatte mich verabredet, hatte vielleicht sogar ein bisschen Sex.

Aber es hat nicht funktioniert und wir haben uns schließlich wieder entzündet.



Er kam zurück und sagte mir, dass alles, was er braucht, bei mir ist. Er wollte es herausfinden. Wir waren glücklich und alles schien großartig. Wir haben gemeinsam über unsere Zukunft gesprochen und er war unglaublich süß und liebevoll, aber meine Unsicherheiten haben das Beste von mir bekommen. Manchmal habe ich irrational über dumme Dinge gehandelt, was der Katalysator ist, den es [unverständlich 00:01:17] ist, der sich doch nur ein Jahr von dem vorherigen auflöst.

Jetzt glaubt er, dass es wieder eine bessere Passform für uns gibt, will sich aber für eine Weile nicht verabreden.

Wir sind an diese Wohnung gebunden und ich spreche so viel davon, ihn immer wieder zu befragen. Er liebt mich immer noch und kümmert sich darum, sieht aber keine Zukunft mehr bei mir. Ist nein, kein Kontakt noch eine Option, nachdem ich ihn so oft gebrochen habe?



Ich möchte immer noch sein Freund sein und ich möchte immer noch in seiner Nähe sein, damit es sich nicht richtig anfühlt, ihn loszuwerden. Wir hatten eine gute und lange Beziehung. “

Peter und der Starcatcher altersgerecht

Ein Rückblick auf Jennifers Situation

Jetzt ist es offensichtlich, nachdem sie Jennifers Situation gehört hat, dass sie eine wirklich schwierige Zeit durchmacht.

Hoffentlich können wir mit dieser Podcast-Episode etwas Klarheit schaffen und jedem, der eine ähnliche Situation wie Jennifer durchläuft oder eine ähnliche Situation wie Jennifer durchgemacht hat, Klarheit darüber geben, was er tun soll. Was ist der beste Weg, um sich der Beziehung wieder an und wieder aus zu nähern?

Lassen Sie uns zunächst einen kurzen Rückblick auf die Situation von Jennifer geben.

  • Offensichtlich heißt die Person, die angerufen hat, Jennifer,
  • Sie ist 29 Jahre alt und seit über 13 Jahren mit ihrem Ex zusammen.
  • Dies ist also die einzige Beziehung in ihrem ganzen Leben, die länger gedauert hat als alles andere als ihre vielleicht familiären Beziehungen.
  • Sie ist seit 13 Jahren bei dieser Person. Stellen Sie sich vor, wie viele Premieren sie gemeinsam erlebt haben. Recht?
  • Sie befinden sich derzeit in einer Beziehung, die immer wieder ein- und ausgeschaltet wird.
  • Nun, die letzte Wiederholung der Trennung fand 2018 statt, aber es scheint, als hätte er sie etwas ernster genommen.
  • Aber seitdem sind sie wieder ein bisschen aktiv. Sie haben zusammen Sex gehabt.
  • Er scheint es ausarbeiten zu wollen.
  • Sie sprachen über die Zukunft, aber sie fühlte sich immer noch unsicher, was sehr offensichtlich ist, wenn Sie über 13 Jahre lang das Trauma einer Beziehung durchlaufen haben.
  • Jetzt will er sich endgültig trennen. Er sagt, er möchte für eine Weile mit niemandem ausgehen, was meiner Meinung nach eine offensichtliche Lüge ist, die die meisten Männer erzählen werden. Und er sieht keine Zukunft mit ihr.
  • Ist also kein Kontakt in ihrer speziellen Situation eine Option, nachdem er so oft unterbrochen wurde?

Hier gibt es so viele Dinge zu enträtseln.

Aber zuerst… Ein Quiz, das Ihnen hilft

Hey, ich wollte nur eine kurze Pause in der Folge hier machen, um dich wissen zu lassen, dass egal was, egal in welcher Situation du dich befindest, das allererste, was du immer bestimmen solltest, ist, ob du eine Chance mit deinem Ex hast .

Wenn Sie eine Trennung durchlaufen und herausfinden, was Sie als Nächstes tun sollten, ist dies immer der erste Ort, an dem Sie beginnen sollten. Zum Glück habe ich auf meiner Website exboyfriendrecovery.com ein spezielles Quiz zusammengestellt, das genau diese Frage für Sie beantworten soll.

Das gesamte Quiz sollte nur etwa zwei Minuten dauern.

Es ist wirklich einfach und gibt Ihnen eine Vorstellung von Ihren ungefähren Chancen, Ihren Ex zurückzubekommen, was wir Ihrer Meinung nach tun sollten und einige weitere Schritte für die Zukunft. Wenn Sie also an diesem Quiz interessiert sind, müssen Sie nur im Podcast auf Pause klicken.

Wenn Sie dies auf YouTube ansehen, schauen Sie einfach in den Beschreibungslink des YouTube-Videos und klicken Sie auf den dort angezeigten Link.

Wenn Sie dies jedoch im Podcast anhören, klicken Sie im Podcast auf Pause, gehen Sie zu Ihrem Telefon oder wo immer Sie dies anhören, und besuchen Sie unsere Website www.exboyfriendrecovery.com Weitere Informationen finden Sie in den Eingabeaufforderungen für das Quiz auf der Startseite.

Okay, kommen wir zurück zur Episode.

Warum sind Menschen so geneigt, wieder Beziehungen einzugehen?

Also gut, ich denke, eines der größten Dinge, die wir zuerst bestimmen müssen, ist, warum Menschen so dazu neigen, immer wieder Beziehungen einzugehen.

Sie scheinen völlig ungesund zu sein, aber Untersuchungen haben ergeben, dass sie tatsächlich sehr häufig sind. Über zwei Drittel oder fast zwei Drittel der Erwachsenen haben mindestens einmal in ihrem Leben eine Beziehung erlebt.

Aber warum setzen wir uns diesem Schmerz aus?

Gut. Ich möchte, dass du hörst, was Jennifer zu sagen hat?

Sie sagte Dinge wie:

Ich möchte immer noch sein Freund sein. Ich möchte immer noch bei ihm sein. Es fühlt sich nicht richtig an, es loszuwerden. Wir hatten eine gute und lange Beziehung.

Wenn Sie es also noch nicht wussten, bin ich ein großer Befürworter der sogenannten Peak-End-Regel, die im Grunde bestimmt, wie sich Menschen an Erfahrungen erinnern, ob diese positiv oder negativ sind.

Sie fanden heraus, dass das menschliche Gehirn normalerweise nicht in der Lage ist, jeden einzelnen Aspekt einer ganzen Erfahrung zu verarbeiten.

Stattdessen wird es sich an zwei unterschiedliche Punkte erinnern, den Höhepunkt der Erfahrung und das Ende der Erfahrung.

Der Höhepunkt der Erfahrung ist offensichtlich der aufregendste oder einnehmendste Teil der Erfahrung, und das Ende der Erfahrung ist das eigentliche Ende der Erfahrung. Was also meiner Meinung nach passiert, wenn Leute diese Beziehungen immer wieder eingehen, ist, dass dies ein wenig von der Peak-End-Regel bei der Arbeit ist.

Sie neigen dazu, die schwierigen Aspekte der Beziehung zu vergessen und erinnern sich nur an die wichtigsten Teile der Beziehung. Einige weitere interessante, aufregende Teile.

Sie romantisieren also im Wesentlichen die Vergangenheit.

Das ist ein bisschen was eine Jennifer macht.

Aber ich denke, es gibt noch einen anderen Aspekt, über den wirklich nicht viel gesprochen wird. Jennifer befindet sich in einer wirklich faszinierenden Situation, in der sie erst 29 Jahre alt ist und seit 13 Jahren mit dieser Person zusammen ist. So wurde der größte Teil ihres gesamten Dating-Lebens mit dieser einen Person verbracht.

Stellen Sie sich vor, wie viel sie in die Beziehung investiert hat, nicht nur Zeit, sondern auch Energie und mentale Energie. Geldaspekte wurden in diese Beziehung investiert. Sie hat das Gefühl, wenn sie die Beziehung loslässt, wird es eine Art Zeitverschwendung sein.

Die ganze Zeit wird für nichts investiert.

Die fünf Arten von Ein-Aus-Aus-Beziehungen

Und auf seltsame Weise denke ich, dass es ihrem Ex wahrscheinlich genauso geht, weshalb er immer wieder zurückkommt. Eines der interessanten Dinge, die passiert sind, als ich nachgeforscht habe, was ich eigentlich für diese Podcast-Episode sagen wollte, war, dass ich gerne tatsächlich recherchiere.

Ich stütze mich also auf die Wissenschaft und auch auf das, was ich aufgrund meiner eigenen internen Forschung hier bei Ex Boyfriend Recovery für wahr halte.

Und einer der besten Orte, an denen Sie aktuelle wissenschaftliche Daten finden können, ist die Website. Als ich anfing, wieder nach Beziehungen zu suchen, tauchte offensichtlich eine ganze Reihe von Artikeln auf. Ich habe ein paar gelesen, aber was immer interessant ist, finde ich heute über Psychologie. Sie sind absolut eine der besten Websites, um etwas über wissenschaftliche Dinge zu lernen.

Aber oft zitieren sie Studien, die von wirklich unglaublichen Professoren, Psychologen, Psychotherapeuten und diesem ganzen Spiel durchgeführt wurden.

Sie wählen jedoch nur die Datenpunkte aus, über die sie tatsächlich sprechen werden. Also lesen sie die ganze Studie oder vielleicht nicht einmal die ganze Studie. Sie haben nur Zugang zur Studie und wählen einige der Teile aus, die ihrer Meinung nach die wichtigsten sind, und nehmen diese in ihre Artikel auf.

Nun, das gibt Ihnen offensichtlich nicht alle Details der Studie. In einem der Ein-Aus-Aus-Artikel wieder eine Art Beziehung. Ich stieß auf eine Studie, die sie als dimensionale Herangehensweise an die Charakterisierung romantischer Beziehungen bezeichneten. Es wurde von vier Professoren aus Austin, Texas, und einigen Universitäten in Seoul, Südkorea, gemacht.

Und so habe ich das sowieso heruntergeladen. Es ist ein wirklich sehr langes Dokument, das 200 Seiten lang zu sein scheint. Und ich habe nicht alles gelesen.

Ich habe gerade genau den Teil gelesen, den ich ausgewählt habe. Aber sie, der Artikel von Psychology Today, haben eine wirklich, wirklich wichtige Sache ausgelassen.

Und das ist die Tatsache, dass es tatsächlich fünf Arten von Beziehungen gibt, die immer wieder ein- und ausgeschaltet werden. Und während ich das durchgelesen habe, ist es einfach erstaunlich und unheimlich, wie oft Sie tatsächlich auf diesen Typ zeigen und sagen können: 'Okay, diese Person ist tatsächlich dieser Typ.'

Also, was sind die fünf Arten von Ein-Aus-Aus-Beziehungen?

Typ 1: Der gewohnheitsmäßige Typ

Nun, der erste Typ wird als Gewohnheitstyp bezeichnet.

Hier fühlt sich die Beziehung relativ einfach an und sie haben sich tatsächlich an die Gewohnheit gewöhnt und möchten die Gewohnheit einer Art Beziehung nicht loswerden.

Was bedeutet das?

Nun, es ist irgendwie wie das Ganze, sie haben sich so daran gewöhnt, wie die Beziehungsgewohnheiten sind, dass sie, wenn die Gewohnheiten weggenommen werden, irgendwie nicht so sind und wieder in die Beziehung zurückkehren wollen. Und normalerweise bleiben sie in dieser Beziehung, bis sie jemanden finden, der besser aussieht oder der besser ihren Bedürfnissen entspricht.

Das ist also die erste Art von Ein-Aus-Beziehungen.

Typ 2: Der nicht übereinstimmende Typ

Der zweite Typ wird als nicht übereinstimmender Typ bezeichnet.

Hier haben Partner eine inkongruente Qualität wie Persönlichkeiten und Wünsche oder sogar widersprüchliche geografische Entfernungen oder Zeitpläne.

Dies ist also die ganze Situation in einer Fernbeziehung, in der eine Person das Gefühl hat, keine Fernbeziehung mehr zu machen, und sie es dann entweder bereut oder sich in einer Ferngesprächssituation ändert und wieder in eine Beziehung oder einen Zeitplankonflikt gerät .

Hier heißt es also: 'Oh, die Schule ist zu schwer. Ich muss mich jetzt trennen. “ Oder: 'Oh, ich möchte mich auf meine Karriere konzentrieren, ich muss mich jetzt trennen.'

Und als nächstes wissen Sie, dass sie wieder bei der Person sind.

Das ist also die zweite Art von Ein-Aus-Beziehung.

Typ 3: Großschreibung von Übergängen

Der dritte Typ heißt Kapitalisierung von Übergängen.

Das sind also Leute, die die Trennung als Test nutzen wollten, um die Probleme zu bewältigen oder Möglichkeiten zur Verbesserung ihrer Beziehung zu schaffen.

Das fand ich faszinierend.

Dies war die einzige der, wenn nicht die einzige Art von Ein-Aus-Beziehung, bei der sich tatsächlich eine positive Nettoveränderung ergab, wenn eine erneute Verbindung hergestellt wurde.

Ich werde also ein wenig über diejenigen sprechen, die von Übergängen profitieren, die sich aus Beziehungen ergeben, wenn wir später in der Podcast-Episode wachsen. Aber lassen Sie uns die fünf Arten von Ein-Aus-Beziehungen fortsetzen.

Typ 4: Allmähliche Trennung

Typ Nummer vier wurde als allmähliche Trennung bezeichnet.

Hier stellen die beiden schließlich fest, dass die Beziehung nicht funktionieren würde oder sie nicht mehr daran interessiert waren, die Beziehung fortzusetzen.

Hier ist die Sache, es hat nur extrem lange gedauert, bis sie es realisiert haben.

Nicht zu viel zum Auspacken hier.

Typ 5: Kontrollierender Partner

Und schließlich haben wir die Nummer fünf, bei der es sich um einen kontrollierenden Partnertyp handelt, bei dem es sich um eine Beziehung handelt, bei der es immer wieder zu einer Beziehung kommt.

Hier kontrolliert ein Partner den Verlauf der Beziehung oder verwendet Manipulations- oder Kontrolltaktiken, um wieder zusammenzukommen.

Recht? Wenn Sie sich also Jennifers Situation ansehen und nur diesen kleinen Klappentext hören, scheint es mir entweder eine gewohnheitsmäßige Art von Beziehung zu sein, in der ich mich gerade befinde, in der sie sich gerade befindet Hier sind die Gewohnheiten über 13 Jahre so tief verwurzelt, dass ihr Partner eher dazu neigt, wieder in die Beziehung zurückzukehren.

Aber meiner Meinung nach scheitert sie daran, dass sie die Übergänge nicht nutzt.

Recht? Also werde ich gleich darüber sprechen.

Sind Beziehungen wieder ein Aus wieder gesund?

Aber als erstes wollen wir uns tatsächlich mit einer größeren Frage befassen, und zwar, ob Beziehungen tatsächlich wieder gesund sind.

Interessant ist also, dass neuere Forschungen tatsächlich darauf hindeuten, dass sie gesund sind.

Wenn Sie sich also von jemandem trennen und sich erholen, ist dies eine großartige Möglichkeit, über die Person hinwegzukommen, mit der Sie gerade zusammen waren. Aber ist das in einer Beziehung immer wieder wahr?

Wenn Sie sich tatsächlich die Situation ansehen, in der es um eine Rebound-Beziehung geht, sind Sie tatsächlich ... Es gibt eine Trennung zwischen Ihnen und Ihrem Ex. Recht? Und dann wechseln Sie zu jemandem, der neu ist.

Und obwohl es moralisch grau ist, verwenden Sie tatsächlich jemanden, der neu ist, um über die Erfahrung hinwegzukommen. Und manchmal kann die Verwendung dieser neuen Person zu einer großartigen Beziehung werden.

Aber das Gleiche funktioniert nicht unbedingt in Beziehungen.

Stellen Sie sich das also so vor: Mit Rebound-Beziehungen trennen Sie sich von Ihrem Ex und wechseln zu einer neuen Person. Eine Beziehung, bei der Sie sich wieder einschalten, ist, dass Sie sich von Ihrem Ex trennen und dann nicht zu jemandem wechseln Neu, du gehst wieder zu deinem Ex.

Es hat sich also tatsächlich als gesundheitsschädlich herausgestellt. Es gibt einige Fliegen in den Salben hier, dort, wo es einige Studien gibt, die sagen, dass es gesund sein kann, aber ich denke, das ist nur in Fällen der Fall, in denen Menschen von Übergängen profitiert haben.

Können Beziehungen jemals wieder funktionieren?

Können sie also arbeiten?

Du warst also in dieser Beziehung.

Wir haben festgestellt, dass 'Ja, es ist nicht unbedingt die gesündeste Situation.' Können sie gut arbeiten?

Ja, es kann absolut funktionieren.

Sie sehen, meiner Meinung nach gibt es zwei Arten von Ein-Aus-Beziehungen.

  1. Der erste Typ sind diejenigen, die wachsen.
  2. Und der zweite Typ sind diejenigen, die dies nicht tun.

Dies ist, was die Forschung auf der Grundlage der von mir zitierten Forschungsergebnisse vorgeschlagen hat. Wo das eine Paar oder die eine Person, die eine positive Nettoveränderung zu haben schien, wenn eine tatsächliche Wiederverbindung hergestellt wurde, diejenigen waren, die tatsächlich von Übergängen profitierten.

Wo sie die Beziehung als Test zur Bewältigung der Probleme nutzen wollten oder als Gelegenheit, die Beziehung zu verbessern. Das war also die einzige Art von Beziehung, die sich positiv veränderte.

Das meine ich mit denen, die wachsen.

Wenn Sie also eine Beziehung eingehen möchten, müssen Sie sie auf diese Weise anzeigen.

Über die Probleme, die zu Beginn der Beziehung geführt haben, muss gesprochen werden. Sie müssen einige Kommunikationsfähigkeiten erlernen und tatsächlich viel darüber recherchieren, was erforderlich ist, damit eine gesunde Beziehung funktioniert.

Aber hier ist die Sache: Oftmals erkennen Menschen, die sich in Situationen befinden, in denen sie wieder ein- und wieder ausgeschaltet sind, nicht, in welcher Art von Beziehung sie sich wirklich wieder befinden Beziehungen und im Grunde auf einen Typ geschliffen, wo: 'Hey, es kann klappen, wenn Sie dieser Typ sind.'

Aber mehrmals befinden sich Menschen in solchen gewohnheitsmäßigen Beziehungen. Sie befinden sich in diesen nicht übereinstimmenden Beziehungen. Sie sind in allmählicher Trennung. Manchmal versuchen sie, mit dem kontrollierenden Partner zurückzukehren, was Sie niemals tun sollten.

Nun stellt sich die Frage, ob es einen richtigen Weg gibt, um in die Ein-Wieder-Phase überzugehen.

Und meiner Meinung nach absolut.

Der richtige Weg zum Übergang in die 'On Again' -Phase

Es gibt einen absoluten Weg, wie Sie in diese Ein-Wieder-Phase übergehen sollten, wenn Sie sich in der Ein-Wieder-Aus-Beziehung befinden. S.

Für das Programm, das wir unterrichten, hatten wir sieben Jahre Zeit, dies jetzt zu definieren.

Deshalb haben wir diesen Prozess immer wieder verfeinert, damit wir herausfinden können, was für diese Beziehungen am besten ist. Das Programm, das wir unterrichten, gibt Frauen Zeit, um die Trennung zu beurteilen, an ihrem persönlichen Wachstum zu arbeiten und um festzustellen, ob sie wirklich wieder zusammenkommen wollen.

Nun, das Fundament unseres Programms, erwähnte Jennifer, und das ist die Regel ohne Kontakt.

Bevor Sie jetzt mit den Augen rollen und sagen: 'Ich habe das schon eine Million Mal gehört, Chris.' Oder 'Es funktioniert nicht.'

Ich möchte, dass Sie verstehen, wie wir die Kontaktverbotsregel verwenden.

Wenn Sie es nicht wissen, habe ich über die zig Millionen Male bei Ex Boyfriend Recovery geschrieben.

Ich habe zig YouTube-Videos darauf gemacht.

Ich habe eine Unmenge davon gemacht.

Ich glaube nicht, dass ich Ihnen erklären muss, wie die Kontaktverbotsregel lautet.

Aber für den Ersatzzuschauer dort, der zuhört, denkt er, was zum Teufel ist die Regel ohne Kontakt?

Hier ist was es ist.

Die No-Contact-Regel ist einfach eine Zeitspanne, in der Sie Ihren Ex ignorieren, um ihn dazu zu bringen, Sie zu vermissen, und sich gleichzeitig Zeit geben, um Ihr eigenes persönliches Leben zu pflegen.

Und ich würde diese Definition ergänzen und Ihnen Zeit geben, um zu bestimmen, ob Sie mit Ihrem Ex zurückkehren möchten oder nicht. Recht? Was unterscheidet die Art und Weise, wie wir die No-Contact-Regel verwenden, von unseren Mitbewerbern?

Zum Beispiel konzentrieren sich unsere Konkurrenten oft nur auf das Fehlen Ihres Ex-Teils. Sie denken also, wenn Sie Ihren Ex ignorieren, werden sie Sie vermissen und dann werden sie Sie standardmäßig zurückhaben wollen.

Wir sehen das eigentlich nicht so.

Wir teilen es also gerne in drei Phasen auf.

  1. Es gibt eine gewisse Zeitspanne für das, was Sie tun sollen, bevor die Kontaktverbotsregel gilt
  2. Ein Zeitraum, in dem Sie während der No-Contact-Regel vorgehen sollen
  3. Und eine gewisse Zeit darüber, was Sie nach der Kontaktverbotsregel tun sollten.

Nehmen wir uns also einen Moment Zeit und beschreiben Sie, was Sie in jeder dieser drei Phasen tun sollten.

Phase Eins: Vor der No-Contact-Regel

Die erste Phase ist also vor der Phase ohne Kontaktregel vorhanden.

Hier werden Sie also eine Trennungsbewertung durchführen, um festzustellen, ob Sie sich in einer idealen Situation befinden, um mit Ihrem Ex zurück zu kommen oder nicht.

Sie erfahren, wie die Kontaktverbotsregel lautet.

So viele von Ihnen, die diese gesamte Podcast-Episode hören, befinden sich wahrscheinlich in der Phase vor der Regel ohne Kontakt. Was Sie nicht tun, ist, dass Sie nicht die Vor- und Nachteile von allem lernen, was mit der Regel 'Kein Kontakt' zu tun hat.

So können zum Beispiel die meisten Menschen eine strenge No-Contact-Regel nicht direkt anwenden, weil sie mit ihrer Ex leben, wie Jennifer. Die meisten Menschen können das, weil sie schwanger sind, Kinder mit ihrem Ex haben und mit ihrem Ex arbeiten.

Was machst du in diesen Situationen?

Dies ist, was Sie tun sollten, bevor Sie eine Regel ohne Kontakt ausführen.

Sie müssen all Ihre Beinarbeit erledigen, alle Ihre Hausaufgaben, damit Sie wissen, worauf Sie sich einlassen.

Dies ist auch eine Zeit für Sie, um das Verhalten Ihres Ex zu interpretieren und zu verstehen, was ihm wirklich durch den Kopf geht, und eine handlungsorientierte Denkweise anzunehmen. Es gibt also einen Unterschied zwischen dem Verstehen von etwas und dem Implementieren von etwas.

Dies ist also alles, was Sie tun sollten, bevor Sie eine berührungslose Regel festlegen.

Aber was ist mit dem, was Sie während der Kontaktverbotsregel tun sollen?

Phase Zwei: Während der No-Contact-Regel

Nehmen wir also an, Sie haben während der Kontaktverbotsregel alles über die Kontaktverbotsregel gelernt.

Sie implementieren es. Sie haben diese handlungsorientierte Denkweise. Sie sind sich immer noch nicht sicher, ob Sie Ihren Ex zurückhaben möchten oder nicht, aber Sie haben einige Zeit gebraucht, um sein Verhalten zu interpretieren, damit Sie besser verstehen können, was ihm durch den Kopf geht.

Diese Zeit wird grundsätzlich für Sie ausgegeben. Recht? Sie lernen also Konzepte wie die Wertschöpfungsleiter kennen, was nicht erreichbar bedeutet. Sie erfahren, was wir als Heilige Dreifaltigkeit, Gesundheit, Wohlstand, Beziehungen betrachten und wie diese interagieren und welche Synergien zwischen ihnen bestehen.

Sie werden lernen, wie Sie mit Ihren Social-Media-Profilen umgehen sollten, was Sie veröffentlichen sollten, was Sie sagen sollten, was die richtigen Dinge sind, was nicht die richtigen Dinge sind. Außerdem erfahren Sie, wie Sie eine gesunde Beziehung aufrechterhalten können. Dies ist ein wichtiger Teil für jemanden, der sich in einer Beziehung befindet, die wieder ein- und ausgeschaltet ist, da fast niemand lernt, was es braucht, um eine gesunde Beziehung aufrechtzuerhalten, wenn er wieder in diese Ein-Phase eintritt.

Phase Drei: Nach der No-Contact-Regel

Bisher haben wir darüber gesprochen, was vor der Kontaktverbotsregel zu tun ist, was Sie während der Kontaktverbotsregel tun sollten, aber was ist nach der Kontaktverbotsregel?

Form des Wassers Kinder im Kopf

Folgendes finden wir faszinierend.

Menschen, die uns zuhören, Menschen, die diese Trennungsphase durchlaufen, teilen die No-Contact-Regel in die drei Phasen vor, während und nach.

Menschen tun tatsächlich das, was sie vorher tun sollen und was sie während der No-Contact-Regel tun sollen. Nach Ablauf der No-Contact-Regel haben sie oft eine ganz andere Einstellung.

Hier können sie wirklich ihre wahre Seelensuche durchführen. Sie können wirklich bestimmen, wollen sie weitermachen oder wollen sie versuchen, wieder Kontakt aufzunehmen und sich wieder zu verbinden und zu lernen, eine gesunde Beziehung aufrechtzuerhalten? Dies ist dieser Moment. Dies ist die Stimmung, in der Sie sein sollten, wenn Sie alles tun.

Oft treffen Leute Impulsentscheidungen, wenn es darum geht, mit einem Ex zurück zu kommen. Ich bin nicht dumm. Ich weiß, ich habe gesehen, ich war dort. Ich weiß genau, wie es ist, wenn Sie eine Trennung durchlaufen und einige der Entscheidungen, die Sie treffen. Es ist nichts gegen dich.

Denken Sie daran, wenn die Emotionen hoch sind, geht die Logik zur Neige. Das ist eine Art Satz, den alle seit Jahren sagen. Recht? Oft wird die Entscheidung, „Hey, ich möchte mit meinem Ex zurückkommen, in einem extrem emotionalen Geisteszustand getroffen. Aber nachdem Sie etwas Zeit haben, darüber nachzudenken, nachdem Sie an den wichtigen Aspekten gearbeitet haben, an denen Sie nach einer Trennung arbeiten sollen, sollten Sie entscheiden, ob Sie weitermachen oder es versuchen möchten oder nicht um wieder Kontakt aufzunehmen und sich wieder mit deinem Ex zu verbinden.

Denn wir finden, dass es buchstäblich 50/50 ist. Die Hälfte der Leute, die die No-Contact-Regel durchlaufen und alles wie vorgeschlagen tun, wird immer noch den Rücken ihres Ex wollen und die Hälfte der Leute wird es nicht. Sie sehen ihre Ex als das, was sie wirklich sind. Sie wollen weitermachen. Sie wollen eine bessere Version einer Beziehung haben als mit ihrem Ex. An beiden Ansätzen ist nichts auszusetzen, aber bevor Sie eine große Entscheidung treffen, z. B. ob Sie mit Ihrem Ex zurückkehren möchten oder nicht, sollten Sie entscheiden, ob es sich lohnt, ihn zurückzubekommen. Warum mache ich das alles für Jennifer, die 29 Jahre alt ist? Sie hat viel Zeit, um etwas zu finden und sich niederzulassen. Sie ist seit 13 Jahren bei dieser Person. Während das nur so ist. Sie ist seit 13 Jahren bei dieser Person. Sie waren wahrscheinlich die meiste Zeit wieder an.

Was sie mehr als alles andere tun muss, ist festzustellen, ob es sich lohnt, mit ihm zurückzukehren. Aber das kann sie momentan nicht, weil sie eine sehr emotionale Zeit durchlebt. Sie muss die Dinge in diese drei Phasen aufteilen und vereinfachen und dann, nachdem sie die ganze Arbeit durchlaufen hat, diese Entscheidung treffen. Aber das Schöne ist, selbst wenn Sie dies vor der Phase ohne Kontaktregel durchlaufen. Selbst wenn Sie während der Phase ohne Kontaktregel davon erfahren, lernen Sie immer noch, was Sie tun sollten, wenn Sie Ihren Ex zurückbekommen möchten und wenn Sie weitermachen möchten. Das gehört alles dazu, an sich selbst zu arbeiten.

Ich habe einmal eine Episode gemacht, in der ich eine Frau interviewt habe. Ich glaube, sie hieß Veronica Grant. Sie ist ein wirklich nettes Mädchen. Sie hatte diese Denkweise übernommen, die meiner Meinung nach eine Übernahme wert ist. Es heißt, sich selbst zu treffen. Recht? Viele Leute verabreden sich nicht. Sie verbringen keine Zeit damit, an sich selbst zu arbeiten oder nach einer Trennung nette Dinge für sich selbst zu tun. Sie sind einfach besessen davon, was ihr Ex tut, wer ihr Ex ist, und sehen Dinge dieser Art. Aber dies ist eine Zeit, um sich zu verabreden. Und nachdem Sie das andere Ende dieses Zeitraums von ein bis zwei Monaten erreicht haben, können Sie entscheiden, ob Sie fortfahren oder versuchen möchten, die Verbindung wiederherzustellen, Kontakt aufzunehmen und die Verbindung wiederherzustellen.