Ein Polizist und ein Gentleman

Ein Offizier und ein Gentleman Filmplakat Bild

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 16 Jahren (ich) So-so Coming-of-Age Militärfilm; nicht für Kinder.
  • R
  • 1982
  • 124 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 15 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 12 Jahren Basierend auf 2 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Piraten der Karibik für Kinder

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

X von YOffizieller TrailerEin Polizist und ein Gentleman Ein Offizier und ein Gentleman Film: Szene #1 X von Y Ein Offizier und ein Gentleman Film: Szene #2 X von Y Ein Offizier und ein Gentleman Film: Szene #3 X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität übersehen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorEin Polizist und ein Gentleman

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Positive Nachrichten Gewalt

Selbstmord ist eine Haupthandlung und es gibt mehrere Szenen, die grafische Kämpfe im Kontext der militärischen Ausbildung darstellen.

Sex

Kurze Nacktheit (männlich und weiblich), viele grafische Dialoge in Bezug auf Sex.

Sprache

Rassische und ethnische Beleidigungen, homophobe Kommentare, jede Menge Flüche.

Konsumismus Trinken, Drogen & Rauchen

Es wird viel getrunken, aber die Konsequenzen werden diskutiert.

Wie ist der Bienenfilm bewertet?

Was Eltern wissen müssen

Eltern müssen wissen, dass dieser Film kurze Nacktheit (weibliche Brüste und Gesäß, männliche Gesäß) und explizite sexuelle Dialoge enthält. Die militärischen Trainingssequenzen beinhalten homophobe und rassistische Beleidigungen sowie Faustkämpfe. Mehrere der weiblichen Charaktere werden so dargestellt, dass sie versuchen, Soldaten dazu zu bringen, sie zu schwängern. Charaktere trinken viel. Außerdem begeht eine der Hauptfiguren Selbstmord.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Erwachsene Geschrieben von Michael.connoley 25. August 2019 ab 16 Jahren

Es hat einen Vater, der für seinen kleinen Sohn eine „Profifrau“ gekauft hat. Der junge Sohn wird vorgeschlagen und es gibt einige Nacktheit. Diskutiert wird auch über... Diese Bewertung melden Erwachsene Geschrieben von BestPicture1996 30. November 2014 Alter 17+

Als es auf Netflix auslaufen sollte, dachte ich, ich würde dieses Heft der 80er mal ausprobieren. Ich kannte das Ende, aber ich denke, fast jeder hat das... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 14 Jahre alt Geschrieben von Clorox Bleichmittel 26. März 2021 ab 11 Jahren

Ein Polizist und ein Gentleman

Etwas Sex, aber guter Film für Kinder ab 11 Jahren. Diese Bewertung melden Teenager, 14 Jahre alt Geschrieben von SteveSapuko 9. Juni 2020 ab 13 Jahren

Sehr sexuell, aber geeignet für Kinder um 13 Jahre, vielleicht sogar jünger.

Nun, dieser Film ist voller Sex. Ich denke, das größte Problem, das Eltern mit diesem Film haben würden, ist die Nacktheit, also nehmen wir das als Beispiel. L... Weiterlesen Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 2 Kinderkritiken .

Worum geht 's?

In EIN OFFIZIER UND EIN GENTLEMAN begeht die Mutter von Zack Mayo (Richard Gere) Selbstmord, und er wird von seinem betrunkenen Soldatenvater aufgezogen. Leider behandelt Zachs Vater ihn eher wie einen Trinkkumpel denn wie einen Sohn. Nach dem College-Abschluss tritt Zack in die Fußstapfen seines Vaters, indem er sich in die Flugschule der Navy einschreibt. Der Großteil des Films zeichnet Zacks Zeit in der Grundausbildung nach – die Freunde, die er trifft, die Kämpfe, die er ausfecht, die Fehler, die er macht, seine Unfähigkeit, sich voll und ganz auf seine Freundin Paula (Debra Winger) zu konzentrieren, und die Vaterfigur, die er in Sgt. Foley (Louis Gossett Jr.).

Taugt es etwas?

Im Herzen dieses passablen Dramas ist ein Jungen-Mann-werden-Thema sowie Vater-Sohn-Beziehungen, sei es in Form eines alkoholkranken Elternteils oder eines einschüchternden Drill-Sergeanten. Hierin liegt die problematischste Botschaft des Films – dass körperliche Einschüchterung, psychisches Mobbing und völlige Erniedrigung im Rahmen des Militärdienstes in Ordnung sind.

In dieser Gleichung werden Frauen sehr schlecht dargestellt. Paula und Lynette werden als trashige, intrigante Mädchen auf den Markt gebracht. Sie versuchen, Soldaten gegen ihren Willen zu Sex, Heirat und Engagement zu verleiten. Die vulgäre Sprache, der sexuelle Unterton und die räuberische Natur dieser Beziehungen machen diesen Film für junge Zuschauer zu intensiv. Gleichzeitig könnten Familien, die sich dies gemeinsam ansehen, über diese Verhaltensweisen diskutieren – und ihre Beziehung zu Männern und Frauen beim Militär.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können über die Beziehungen sprechen, die Zack zu seinem Vater und zu Sgt. Foley. Zu wem glaubst du, hat er mehr aufgeschaut? Wird Zack von Sgt fair behandelt? Foley? Familien könnten über die Darstellung weiblicher Charaktere im Film sprechen. Wie werden Paula, Lynette und Seeger unterschiedlich dargestellt? Warum hatte Seeger es beim Militär schwer? Wie unterscheidet sie sich von Paula und Lynette?

Filmdetails

  • In Theatern: 28. Juli 1982
  • Auf DVD oder Streaming: 12. Dezember 2003
  • Besetzung: David Keith , Debra Winger , Richard Gere
  • Direktor: Taylor Hackford
  • Studio: Paramount Pictures
  • Genre: Theater
  • Laufzeit: 124 Minuten
  • MPAA Wertung: R
  • MPAA-Erklärung: Sprache und Nacktheit
  • Letzte Aktualisierung: 21. September 2019