Anne of Green Gables: Die Fortsetzung

Anne of Green Gables: The Sequel Movie Poster Image

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 8 Jahren (ich) Anne von Green GablesMiniserie (was auch der Titel trägtAnna von Avonlea) ist den Originalbüchern von L.M. Montgomery weniger treu als der erste Film, fängt aber ihren Geist gut genug ein, um treue Fans zu unterhalten. Anne ist wie immer ein fantasievolles, enthusiastisches und fleißiges Vorbild für Mädchen; ihre Impulsivität führt manchmal zu Konfrontationen und Fehlern, aber sie lernt aus ihren Fehlern und meint es immer gut. Es gibt mehr Romantik in diesem Film als im ersten, einschließlich ein paar Umarmungen, aber überhaupt nichts zweifelhaftes. Erwarten Sie ein paar angespannte Szenen und Austausch (einschließlich einer mit körperlichen Züchtigungen) und die schwere Krankheit eines Charakters, aber keine wirkliche Gewalt. Ein Mann raucht.

' /> Schöne, kinderfreundliche Fortsetzung hat mehr Romantik als die erste.
  • NEIN
  • 1987
  • 230 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 10 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 7 Jahren Basierend auf 3 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Wrack it ralph 2 gesunder Menschenverstand Medien

Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität vergessen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorAnne of Green Gables: Die Fortsetzung

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Bildungswert

Der Film ist zwar nicht lehrreich, bietet aber einen Einblick in das Leben im Kanada des 19. Jahrhunderts sowie wertvolle Lektionen über Freundschaft, Verantwortung und mehr.

Positive Nachrichten

Viele positive Botschaften über Freundschaft, Liebe, Familie und sich selbst treu sein. Der Wert des Lernens, Veränderungen anmutig zu akzeptieren – und sich über Kleinigkeiten zu erheben – wird betont. Charaktere sind manchmal stur und / oder kleinlich, aber sie erkennen schließlich den Fehler ihrer Art.

Positive Vorbilder & Repräsentationen

Anne ist weiterhin einfallsreich, enthusiastisch, impulsiv und loyal; Sie macht ihren Anteil an Fehlern, versucht aber immer, daraus zu lernen und ist ein starkes Vorbild. Sie überwindet die Feindseligkeit der Pringles und lernt im Laufe des Films viel über sich selbst. Sie hilft auch anderen, sich selbst zu stärken und setzt sich für diejenigen ein, die eine Freundin brauchen, selbst wenn sie sie wegstoßen.

Gewalt & Schrecken

Anne verhängt in einer Szene körperliche Züchtigung an einem ihrer Schüler, aber sie hat offensichtlich keinen Geschmack dafür, und es ist sehr ärgerlich für sie. Ein paar Stürze / angespannte Szenen und Wechsel, und eine Figur, die zu Ohnmachtsanfällen neigt, schneidet sich bei einem Sturz leicht. Ein paar Schläge zwischen Kindern, aber nichts Ernstes. Eine Schlüsselfigur wird irgendwann sehr krank, was einige Kinder erschrecken könnte. Während eines Teils des Films sind die Leute aus kleinlichen Gründen grausam zu Anne, aber sie erhebt sich darüber. Eine Nebenfigur stirbt.

Sexy Sachen

Viel mehr Romantik als im ersten Film, inklusive sanftem Flirten, Heiratsanträgen und ein paar Küssen, aber überhaupt nichts Grafisches.

Sprache

'Verdammt' plus ein paar Beleidigungen bei hitzigen Diskussionen, darunter 'Schnipsel', 'Kleingeist' usw. 'Oh lieber Gott' und 'großer Jehosaphat!' als Ausrufe/Ausdrücke der Verzweiflung.

Konsumismus

Annes Erfahrungen mit ihrer Geschichte 'Averil's Atonement' sprechen eigentlich gegen Produktplatzierung.

Trinken, Drogen & Rauchen

Auf einer Hochzeit werden Toasts gemacht und auf einer Party wird Punsch serviert, aber es gibt keinen Hinweis darauf, dass die Getränke alkoholisch sind. Jungen versuchen, ihre eigenen Zigaretten zu machen, obwohl sie erwischt werden. Ein Mann raucht.

Was Eltern wissen müssen

Eltern müssen wissen, dass diese Fortsetzung des ausgezeichneten Anne von Green GablesMiniserie (was auch der Titel trägtAnna von Avonlea) ist den Originalbüchern von L.M. Montgomery weniger treu als der erste Film, fängt aber ihren Geist gut genug ein, um treue Fans zu unterhalten. Anne ist wie immer ein fantasievolles, enthusiastisches und fleißiges Vorbild für Mädchen; ihre Impulsivität führt manchmal zu Konfrontationen und Fehlern, aber sie lernt aus ihren Fehlern und meint es immer gut. Es gibt mehr Romantik in diesem Film als im ersten, einschließlich einiger Umarmungen, aber überhaupt nichts zweifelhaftes. Erwarten Sie ein paar angespannte Szenen und Austausch (einschließlich einer mit körperlichen Züchtigungen) und die schwere Krankheit eines Charakters, aber keine wirkliche Gewalt. Ein Mann raucht.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Erwachsene Geschrieben von Frau O. 22. Juni 2018 ab 10 Jahren

Diese Fortsetzung des ersten Anne-of-Green-Gables-Films ist etwas romantischer, reifer und langsamer, aber immer noch ein wunderbarer Film. Wenn du es mit dir schaust... Diese Bewertung melden Erwachsene Geschrieben von CommonSenseChristian 7. Februar 2014 ab 10 Jahren

Diese Fortsetzung von Anne of Green Gables ist genauso gut und vielleicht sogar besser als die erste. Anne ist jetzt erwachsen, und so sind einige ihrer Neigungen,... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 14 Jahre alt Geschrieben von ictchis 31. Mai 2017 ab 8 Jahren

2. enttäuscht nicht.

Anne!!!! Liebe, Liebe, liebte den zweiten Teil dieses Films!! Es kommt mehr in ihr Leben, wenn sie älter wird und das Herz berührt. Wie das letzte hat es eine... Weiterlesen Diese Bewertung melden Teenager, 13 Jahre alt Geschrieben von carlisle706 28. März 2012 ab 7 Jahren

Liebesfilm

Ich liebe die Bücher und liebe die Filme. Sehr gute Vorbilder.
Es ist so ziemlich das gleiche wie in den Büchern. Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 3 Kinderkritiken .

Worum geht 's?

Basierend auf den Romanen von L.M. MontgomeryAnna von Avonlea,Anne von der Insel, undAnne von Windy Pappels, ANNE OF GREEN GABLES: THE SEQUEL greift die Abenteuer des impulsiven Rotschopfs etwas später wieder auf Anne von Green Gables weggelassen. Heute selbst Lehrerin, ist Anne auch eine aufstrebende Schriftstellerin, schreibt romantische Kurzgeschichten und träumt von großen Träumen. Aber nachdem ihre beste Freundin Diana Barry (Schuyler Grant) geheiratet hat und ihre Freundschaft mit Gilbert Blythe (Jonathan Crombie) eine unwillkommene – jedenfalls für Anne – zu einer Sentimentalität wird, verlässt Anne Avonlea, um eine Stelle am Kingsport Ladies College anzunehmen . Dort stößt sie auf Feindseligkeit des unwillkommenen Pringle-Clans, kalte Distanziertheit von Schulleiterin Katherine Brooke (Rosemary Dunsmore) und romantisches Interesse von der schneidigen, wohlhabenden Morgan Harris (Frank Converse). In ihrem unnachahmlichen Stil stellt sich Anne all ihren neuen Herausforderungen mit Humor und Anmut ... aber lebt sie das Leben, das sie wirklich will?

Taugt es etwas?

Trotz der Tatsache, dass diese Fortsetzung viel weiter von Montgomerys Quellenmaterial abweicht als ihr Vorgänger, hat der Film aus gutem Grund Legionen treuer Fans gewonnen. Folgt erneut Anne mit Geist und Charme; Ob sie nun in der Tiefe der Verzweiflung oder in den Höhen der Freude steckt, ihre Anne ist mitfühlend und zuordenbar (wenn auch vielleicht manchmal ein bisschen künstlich eloquent). Ihre Co-Stars sind größtenteils gleichermaßen talentiert – Colleen Dewhurst ist die perfekte Mischung aus herb und freundlich wie Marilla, und Crombie ist als Gilbert ansprechend ernst (seine herzlichen kanadischen „Soreys to Anne“ bleiben einige der Lieblingsmomente der Fans fans im Film).

Die Kulissen des Films auf Prince Edward Island sind absolut wunderschön, die Filmmusik unvergesslich und die romantischen Momente sind sowohl seufzend als auch unschuldig genug, um sogar für junge Tweens völlig altersgerecht zu sein. Treue Fans der Bücher mögen einige der Freiheiten, die sich Filmemacher Kevin Sullivan mit der Handlung genommen hat (insbesondere in den Kingsport-Sequenzen), nicht gefallen, aber letztendlich bleibt der Film dem Geist von Anne und den Romanen treu, und es gibt viel zu tun hier genießen.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können über Anne sprechen. Ist sie ein Vorbild? Wie ist sie hier anders als im ersten Film? Können Sie sich irgendwelche echten Menschen wie sie vorstellen?

  • Wenn Sie die gelesen habenAnneBücher, wie schneidet dieser Film ab? Was gefällt dir besser und warum? Wenn Sie die Bücher nicht gelesen haben, macht das Anschauen des Films Lust darauf?

  • Warum haben die Filmemacher Ihrer Meinung nach einige Details aus den Büchern geändert?

Filmdetails

  • In Theatern: 19. Mai 1987
  • Auf DVD oder Streaming: 7. September 2004
  • Besetzung: Colleen Dewhurst , Jonathan Crombie , Megan folgt
  • Direktor: Kevin Sullivan
  • Studio: Sullivan Unterhaltung
  • Genre: Theater
  • Themen: Buchcharaktere , Freundschaft , tolle Mädchen-Vorbilder
  • Laufzeit: 230 Minuten
  • MPAA Wertung: NEIN
  • Letzte Aktualisierung: 21. März 2021