Avengers: Infinity War

Avengers: Infinity War Filmplakat Bild Eltern empfehlenBei Kindern beliebt

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 13 Jahren (ich) ' /> Intensive Gewalt, starke Botschaften in schockierendem Marvel-Epos.
  • PG-13
  • 2018
  • 156 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 12 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 11 Jahren Basierend auf 367 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

ExpertenbewertungAvengers: Infinity War X von YÜberprüfung des gesunden Menschenverstands | 1:12Avengers: Infinity War X von YOffizieller TrailerAvengers: Infinity War Avengers: Infinity War Movie: Avengers, montiert X von Y Avengers: Infinity War Film: Thanos X von Y Avengers: Infinity War Film: Captain America, Vision und Black Widow X von Y Avengers: Infinity War Movie: Doctor Strange und Iron Man im Kampf X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität vergessen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorAvengers: Infinity War

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Wir denken, dieser Film zeichnet sich aus durch:

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Positive Nachrichten

Heldentum, Mut und Selbstaufopferung stehen in den meisten Marvel-Filmen im Mittelpunkt, aber da sich hier die Einsätze noch größer anfühlen als sonst, stechen sie wirklich hervor – zusammen mit natürlich Teamwork. Mehrere Charaktere stehen vor der ultimativen Prüfung; die meisten passieren. Einige treffen extrem schwierige Entscheidungen, während sie aus Liebe handeln. Die Krise vereint die Helden sofort und vereint die Fraktionen wieder. Trotzdem ist Gewalt immer noch die zentrale Methode zur Problemlösung, und Thanos' Mission der 'Barmherzigkeit' beinhaltet Völkermord.

Positive Vorbilder & Repräsentationen

Motivationen und Handlungen sind für das Genre ungewöhnlich glaubwürdig. Charaktere können egoistisch und sarkastisch sein, aber auch häufig Opfer bringen und handeln, um sich gegenseitig und im besten Interesse anderer zu schützen. Die Avengers werden immer vielfältiger (Willkommen zurück, Black Panther!); Es gibt viele starke weibliche Charaktere, darunter einen mächtigen Bösewicht. Frauen treffen ihre eigenen Entscheidungen und kämpfen genauso hart und mutig wie die Männer. Und Shuri ist vielleicht der Klügste. Der jüngste Held, Spider-Man im Teenageralter, ist ebenfalls mutig und sehr clever. Thanos und seine Schergen glauben, dass sie dem Universum Erlösung und Barmherzigkeit bringen, aber ihre Methode – Völkermord – ist unhaltbar.

Gewalt

Häufige, intensive, massiv zerstörerische Action-Gewalt im Comic-Stil sowie brutale Schläge, Aufspieße, Messerstiche und plötzliche Zerschmetterungen/Zerquetschungen. Charaktere gefoltert. Gewalt ist im Allgemeinen unblutig, aber die Folgen fühlen sich real an; die emotionale Wirkung ist größer. Einige Todesfälle bekannter Charaktere erscheinen endgültig, was jüngere Zuschauer wahrscheinlich verärgern wird. Auch eine Szene des Völkermords, obwohl die tatsächlichen Morde weder grafisch noch klar dargestellt werden. Eine Rückblende beinhaltet ein verängstigtes Kind, das sich mit seiner Mutter vor bösen Jungs versteckt; das Kind wird gerettet, aber alle, die es kennt, werden getötet.

Sex

Eine Szene soll nach dem Sex stattfinden (ein Charakter steigt aus dem Bett, während der andere dort bleibt). Liebevolle Küsse zwischen Paaren. Rede von Liebe; flirten.

Sprache

Nicht konstant, aber ein paar Verwendungen von 's--t' plus Wörter wie 'ass', 'a--hole', 'douche bag', 'nut sack', 'dammit', 'd--khole' 'Hölle', 'Mist', 'Bastard', 'Idiot', 'saugt', 'dumm', 'verdammt', 'Gott' (als Ausruf). Zwei vorgeschlagene, aber unvollständige Verwendungen von 'f--k': Ein Zeichen sagt 'chill the F out' und es gibt eine abgeschnittene Verwendung von 'motherf----r'.

Konsumismus

Tony benutzt ein altes AT&T Klapptelefon. Mündlicher Hinweis auf Starbucks. Der Film ist an die umfangreichen Merchandising- / Lizenzierungsbemühungen rund um Marvel Comics gebunden.

Trinken, Drogen & Rauchen

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenAvengers: Infinity Warist der bisher intensivste der Marvel Cinematic Universe-Filme, aufgrund der völkermörderischen Suche des Bösewichts und der schwerwiegenden Folgen für einige bekannte Charaktere. Es hat viel Humor und leichtere Momente, aber es geht letztendlich an Orte, die dunkler sind als in jedem vorherigen Marvel Cinematic Universe-Eintrag. Außerdem erfordert es mehr Wissen über Dinge, die in früheren Marvel-Filmen passiert sind, als andere Avengers-Filme; Es ist der Treffpunkt mehrerer Franchises und Handlungsstränge. Gewalt ist das größte Problem; es wird sogar nach MCU-Standards gesteigert, mit einigen Folterungen und mehreren Aufspießen und Zerquetschungen zusätzlich zu den üblichen zertrümmerten Gebäuden, riesigen Kämpfen und gesprengten Raumschiffen. Thanos (Josh Brolin) ist bei weitem der mächtigste Erzfeind, dem die Avengers gegenüberstanden, was die Filmemacher mit seinem brutalen Schlag gegen einen der mächtigsten Avengers auf Anhieb etablieren. Das zentrale Handlungselement ist Massenmord im universellen Maßstab, was für jüngere Zuschauer vielleicht etwas viel ist. Ehrlich gesagt wird es ziemlich düster: Schlüsselfiguren sterben und die Schurken sind viel gruseliger als die meisten Comic-Bösewichte. Das Gore-Level ist nicht höher; es ist wirklich die emotionale Wirkung, die anders ist. Es gibt auch eine starke Sprache (einschließlich 's--t', 'a--hole', 'verdammt' und mehrere bunte Beleidigungen), aber Sex ist kein Faktor, der über ein paar liebevolle Küsse hinausgeht. Wie immer sind Teamwork und Mut Kernbotschaften der Avengers (darunter Robert Downey, Jr.s Iron Man, Chris Evans' Captain America, Chris Hemsworths Thor und Scarlett Johanssons Black Widow), andere MCU-Helden (darunter Chadwick Bosemans Black Panther, Tom Hollands Spider-Man und Benedict Cumberbatchs Doctor Strange) und die Guardians of the Galaxy (einschließlich Chris Pratts Star-Lord und Zoe Saldanas Gamora) kommen zusammen, um zu verteidigen Menschheit – und das Universum.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Erwachsene Geschrieben von Herbst B. 27. April 2018 ab 14 Jahren

Ich mochte es. Bis zum Ende. Was deprimierend war. Diese Bewertung melden Elternteil Geschrieben von Jo B. 28. April 2018 ab 14 Jahren

Interessanterweise wird dieser Film in Australien (15+) mit M bewertet, in den USA jedoch mit PG-13.

Basierend auf der Tatsache, dass meine Tochter Wonder Woman gesehen und geliebt hat (zugegeben, um ... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Batman Arkham City gesunder Menschenverstand Medien
Teenager, 16 Jahre alt Geschrieben von Showman movie13 25. November 2019 ab 12 Jahren

Der beste Film!!!!

Ich habe diesen Film wirklich geliebt! Als ich das zum ersten Mal sah, war ich sehr überrascht, wie gut das ist! Nur weil der erste ein ok Film war. Das war etwas intensiv... Weiterlesen Diese Bewertung melden Kind, 11 Jahre alt 29. April 2018 ab 11 Jahren

Ich konnte es nicht ertragen es zu sehen!!!!

Früher war ich ein großer Avengers-Fan, aber jetzt, nach dem Ende dieses Films, bin ich so enttäuscht, dass ich nicht einmal mehr sehen möchte. Es hat mich sehr traurig gemacht. Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 367 Kinderbewertungen .

Worum geht 's?

In AVENGERS: INFINITY WAR marschiert Thanos (Josh Brolin), dessen Bemühungen, mächtige kosmische Edelsteine ​​namens 'Infinity Stones' zu erwerben, wichtige Elemente in früheren Marvel Cinematic Universe (MCU)-Filmen waren, auf sein Ziel zu, die Hälfte des Lebens in der Welt zu beseitigen Universum (er glaubt, dass dies die einzige Möglichkeit ist, die Wesen davon abzuhalten, alle Ressourcen des Universums zu verbrauchen). Fast alle Marvel-Helden auf der großen Leinwand stehen Schlange, um ihn aufzuhalten, darunter Avengers Iron Man (Robert Downey, Jr.), Captain America/Steve Rogers (Chris Evans), Thor (Chris Hemsworth), Black Widow (Scarlett Johansson). , und andere; plus Spider-Man (Tom Holland), Black Panther (Chadwick Boseman), Doctor Strange (Benedict Cumberbatch) und die Guardians of the Galaxy, angeführt von Star-Lord (Chris Pratt) und Gamora (Zoe Saldana). Das weitläufige Epos spielt auf mehreren Kontinenten und mehreren Planeten, während Thanos und seine schrecklichen Komplizen vor nichts zurückschrecken, um die Steine ​​​​zu finden und sie mit allen notwendigen Mitteln zu nehmen. All dies führt zu einem gewaltigen Kampf mit schockierenden Folgen.

Taugt es etwas?

Dies ist der bisher intensivste, komplexeste und mitreißendste Marvel Cinematic Universe-Film – obwohl die bloße Anzahl von Charakteren und Handlungssträngen ihn für jeden, der kein Hardcore-Fan ist, etwas verwirrend macht.Avengers: Infinity Warist auch der bisher düsterste MCU-Film mit Konsequenzen, die es in diesem riesigen Franchise noch nie gegeben hat. Ein Großteil der Gespräche über den Film wird sich auf diese Ereignisse konzentrieren (hier keine weiteren Details, um Spoiler zu vermeiden), aber es steckt mehr dahinter. Die Regisseure Joe und Anthony Russo sowie die Drehbuchautoren Christopher Markus und Stephen McFeely waren bereits für zwei der bisher besten MCU-Einträge verantwortlich. Kapitän Amerika: Der Wintersoldat und Captain America: Bürgerkrieg . MitAvengers: Infinity War, respektieren sie weiterhin die Intelligenz der Zuschauer, geben ihren Charakteren tiefe Motivationen und präsentieren KO-Actionszenen. Es ist so schlank wie es in Epen nur geht; Keine seiner fast zweieinhalb Stunden Laufzeit fühlt sich verschwendet an. Während die vielen Charaktere und sich überschneidenden Handlungen gelegentliche Zuschauer verwirren können – die Filmemacher gehen davon aus, dass das Publikum mit allem vertraut ist, was bisher passiert ist –, ist es für Fans ein atemberaubender Moment nach dem anderen, der mit einem atemberaubenden Kampf in den ersten Minuten beginnt. Plus,Unendlichkeitskriegist auch einer der witzigsten MCU-Filme, der sich auf charakterbasierten Humor verlässt und nicht auf einige der verrückten Höhenflüge von, sagen wir, den ebenfalls exzellenten Thor: Ragnarok .

Die Aufführungen profitieren vom starken Drehbuch, der sachlichen Regie und dem Wachstum, das die Schauspieler über viele Jahre in ihren Rollen erfahren haben. Es macht Spaß zu sehen, wie zwei der größten Egomanen der MCU, Tony Stark von Downey Jr. und Stephen Strange von Cumberbatch, gegeneinander anstoßen – und dann Pratts ungewöhnlicher Star-Lord in die Mischung stürzt. Die Beziehungen werden vertieft und es ist eine große Erleichterung zu sehen, wie die Avengers nach den Ereignissen von wieder zusammenarbeiten Bürgerkrieg . Thanos, wie von Brolin geäußert und vom VFX-Team brillant animiert, ist vielleicht der furchterregendste Bösewicht aller Zeiten in einem Comic-Film (einschließlich Heath Ledgers ikonischem Joker inker Der dunkle Ritter ) -- vor allem, weil er so fest davon überzeugt ist, dass er eigentlich ein guter Kerl ist, der bereit ist, schwere Entscheidungen und unmögliche Opfer im besten Interesse des Universums zu treffen. Ohne etwas zu verderben, fühlen sich die schlimmen Folgen des Films fast an Game of Thrones -wie, mit bekannten Charakteren besiegt wie nie zuvor. Einige Kinder werden sich wahrscheinlich darüber aufregen. Aber denken Sie daran, dass diesisteine Comic-Welt (also sind die Dinge nicht immer so, wie sie scheinen) und – in der Zwischenzeit – schätzen die Tatsache, dass der Gesamteffekt ergibtUnendlichkeitskriegdie bisher höchsten Einsätze und der größte Wow-Faktor der MCU.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können über die Gewalt inAvengers: Infinity War. Wie ist es im Vergleich zu den anderen Avengers-Filmen? Gibt es einen Unterschied in der Wirkung zwischen Nahkampf und katastrophalen Explosionen, die Gebäude einstürzen lassen? War der Film beängstigender als frühere MCU-Einträge? Wenn ja warum?

  • Was sind die Botschaften des Films über Teamwork und Mut? Was geschah, als die Charaktere nicht wie geplant zusammenarbeiteten? Warum ist Teamarbeit eine wichtige Charakterstärke? Welche Teamkollegen inAvengers: Infinity Warwaren besonders effektiv? Welche Strategien haben sie verwendet, um zu ihrem Team beizutragen?

  • Wie erforscht der Film die Idee/das Thema des Opfers? Gibt es verschiedene Arten von Opfern im Film? Welche Rolle spielt es im Film? Welche Auswirkungen hat es auf die Charaktere?

  • Warum ist es für Superhelden wichtig, vielfältig zu sein? Glauben Sie, dass das Marvel Cinematic Universe starke Beispiele für Rassen- und Geschlechtervielfalt bietet? Hat sich das im Laufe der Filmgeschichte geändert?

  • Captain America: Bürgerkrieg verließ die Avengers in Fraktionen aufgeteilt. Was hat sich seitdem zu Beginn dieses Films geändert und was passiert, wenn eine größere Bedrohung auftritt? Was sagt das über das Wichtigste für die Charaktere aus?

Filmdetails

  • In Theatern: 27. April 2018
  • Auf DVD oder Streaming: 14. August 2018
  • Besetzung: Robert Downey Jr. , Chris Pratt , Chris Hemsworth , Zoe Saldana , Tom Holland , Josh Brolin
  • Direktoren: Anthony Russo , Joe Russo
  • Studio: Walt Disney Studios Motion Pictures
  • Genre: Action/Abenteuer
  • Themen: Superhelden , Abenteuer , Weltraum und Aliens
  • Charakterstärken: Mut , Teamwork
  • Laufzeit: 156 Minuten
  • MPAA Wertung: PG-13
  • MPAA-Erklärung: durchgehend intensive Sequenzen von Sci-Fi-Gewalt und -Action, Sprache und einige grobe Referenzen
  • Auszeichnungen/Auszeichnungen: Auswahl des gesunden Menschenverstands
  • Letzte Aktualisierung: 4. Dezember 2019