Basic

Grundlegendes Filmplakatbild

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 16 Jahren (ich) Im Grunde ein schlechter und trauriger Versuch eines Thrillers.
  • R
  • 2003
  • 98 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

Noch keine BewertungenFüge deine Bewertung hinzu

Kinder sagen

Noch keine BewertungenFüge deine Bewertung hinzu Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

die form des wassers gesunder menschenverstand medien

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

X von YOffizieller TrailerBasic

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität übersehen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorBasic

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Gewalt

Schießen, Granaten, getötete Charaktere; intensive Gefahr.

Sex

Sexuelle Referenzen

Sprache

Sehr starke Sprache

Konsumismus Trinken, Drogen & Rauchen

Trinken, Rauchen, Drogen- und Alkoholmissbrauch, Drogenhandel

Was Eltern wissen müssen

Eltern müssen wissen, dass dies ein sehr gewalttätiger Film mit vielen Charaktertoten ist. Charaktere rauchen (einer, der vor Jahren mit dem Rauchen aufgehört hat, nimmt eine Zigarette, um Stress abzubauen). Charaktere haben Probleme mit Alkohol- und Drogenmissbrauch und einige Charaktere handeln mit illegalen Arzneimitteln und Kokain. Charaktere verwenden eine sehr starke Sprache.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Erwachsene Geschrieben von fritzsky 9. April 2008 nicht nach Alter bewertet Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Simon vs. Homo Sapiens Agenda von Becky Albertalli
Teenager, 14 Jahre alt Geschrieben von TangOrang55 9. April 2008 nicht nach Alter bewertet

Militärthriller mit tollem Ende

Der Hauptgrund, warum ich diesen Film gemietet habe, war Brian Van Holt, der Dunbar spielt. Ich dachte, es wäre wirklich schrecklich, aber ich war überrascht. Während es definiert ist... Weiterlesen Diese Bewertung melden Kind, 12 Jahre alt 9. April 2008 nicht nach Alter bewertet

Spannender Thriller!

Wirklich gute Geschichte, wenn nicht ein wenig verwirrend! Viel Aktion. Etwas Drogenkonsum und Alkoholkonsum. Tolle Wendungen. Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 2 Kinderkritiken .

Worum geht 's?

In BASIC spielt John Travolta Tom Hardy, einen DEA-Agenten, der gerufen wird, um mysteriöse Todesfälle in seiner alten Ranger-Basis in Panama zu untersuchen. Ein überlebender Soldat ist von einer anstrengenden Trainingsmission zurückgekehrt, drei andere jedoch nicht, und er weigert sich, mit jemandem außer einem anderen Ranger zu sprechen. Er spricht mit Hardy, aber die Geschichte, die er erzählt, wird von dem anderen Überlebenden widerlegt, dem schwulen Sohn eines der Joint Chiefs of Staff (Giovanni Ribisi), der sich im Krankenhaus von einer Schussverletzung erholt. Jeder erzählt seine Sicht der Geschichte, wobei mehrere Versionen in Rückblenden gezeigt werden.

Taugt es etwas?

Die 'grundlegende' Prämisse dieses schlecht konstruierten Thrillers besteht darin, einem etwas zu sagen und es dann auf den Kopf zu stellen und das dann in neunzig Minuten noch einmal etwa sechsmal zu wiederholen. Als wir mehrere Variationen derselben Geschichte gesehen haben, ist es uns wirklich egal, welche Version die richtige ist. Es hilft nicht viel, dass die endgültige Antwort so unsinnig ist.

Die Dialoge sind schrecklich. Glücklicherweise wird es häufig von den unaufhörlichen Regenstürmen übertönt, die durch alle Rückblenden heulen. Der Regen macht es auch schwierig, die Charaktere voneinander zu unterscheiden. Diejenigen, die sich freuen, Travolta wieder mit seinen vereint zu sehenPulp FictionCo-Star Samuel L. Jackson sollte wissen, dass sie nur sehr kurz zusammen auftreten und ihre Auftritte auf jeden Fall zu den eindimensionalsten gehören, die sie je gegeben haben. Jackson schreit nur und Travolta grinst nur. Außerdem hat Connie Nielson den schlimmsten Versuch eines Südstaatenakzents in Erinnerung.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können über die verschiedenen Formen von Verrat und Loyalität sprechen, die in diesem Film dargestellt werden.

Filmdetails

  • In Theatern: 28. März 2003
  • Auf DVD oder Streaming: 7. Juli 2003
  • Besetzung: Connie Nielsen , John Travolta , Samuel L. Jackson
  • Direktor: John McTiernan
  • Studio: Columbia Tristar
  • Genre: Action/Abenteuer
  • Laufzeit: 98 Minuten
  • MPAA Wertung: R
  • MPAA-Erklärung: Gewalt und Sprache.
  • Letzte Aktualisierung: 14. März 2020