Jungs in der Gegend

Boyz n the Hood Filmplakat Bild Bei Kindern beliebt

Der gesunde Menschenverstand sagt

Alter 17+ (ich) Boyzverherrlicht einen „Gangsta“-Lebensstil. Das ist nicht der Fall, aber es wird bei älteren Teenagern viele Gedanken anregen, die bereit sind, einige der größten Probleme der Gesellschaft anzugehen.

' /> Kraftvoller Blick der alten Schule auf das Leben inmitten von Gewalt.
  • R
  • 1991
  • 112 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 13 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 13 Jahren Basierend auf 11 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

X von YOffizieller TrailerJungs in der Gegend Boyz n the Hood Filmszene #1 X von Y Boyz n the Hood Filmszene #2 X von Y Boyz n the Hood Filmszene #3 X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität vergessen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorJungs in der Gegend

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Positive Nachrichten

Viele Medien konzentrieren sich auf Gewalt im Ausland, während sich niemand für die Gewalt in den Wohnvierteln der Vereinigten Staaten interessiert. Tres Vater Furious vermittelt positive Botschaften über Verantwortung, Safer Sex, Drogen und Afroamerikaner, die ihre eigenen Gemeinden unterstützen.

Positive Vorbilder & Repräsentationen

Tre, seine Eltern, seine Freundin Brandi und Freund Ricky sind alle positive Vorbilder für die Bedeutung von Verantwortung; Bildung; und Vermeidung von Sex, Drogen und Alkohol. Andere Freunde und Nachbarn trinken exzessiv, nehmen wahrscheinlich Drogen und verbringen die meiste Zeit damit, miteinander abzuhängen. Sie werden als gute Menschen dargestellt, die mangels guter Vorbilder und Möglichkeiten für sich selbst die harten Realitäten um sie herum nicht überwinden und schließlich der Gewalt erliegen.

Gewalt

Mehrere Schießereien. Die Gewehre und Handfeuerwaffen der Schützen werden abgefeuert, die Opfer werden mit Kugeln getroffen, fallen zu Boden und die blutigen Wunden werden gezeigt. Ein Vorfall zeigt viel Blut am Opfer, denjenigen, die ihm zu Hilfe kommen, und eine große Blutlache am Boden. Ein Mann nähert sich einem am Boden liegenden Opfer und erschießt ihn aus nächster Nähe mit einer Handfeuerwaffe. Im Hintergrund sind häufig Schüsse, Sirenen, Schreie, weinende Babys und Hubschrauber zu hören. Handfeuerwaffen und Gewehre werden geladen, geschwungen, gezielt und abgefeuert. Ein Polizist hält einem unschuldigen Verdächtigen eine Waffe an den Kopf, droht und verhöhnt ihn mit verbalen Beschimpfungen. In mehreren Kämpfen werden am Boden liegende Opfer geschlagen, geschlagen und getreten. Wichtige Charaktere sterben.

Sex

Ein paar tiefe Küsse, einer zwischen Teenagern auf einem Bett mit offenen Hemden und sichtbarem BH. Zwei Sexszenen (eine davon ist eine Fantasie), jede zeigt das Herumlaufen unter einer Decke, einen nackten Rücken und die nackte Brust einer Frau; die Fantasy-Szene zeigt simulierten Sex, der von den Hüften abwärts bedeckt ist. Jugendliche und junge Erwachsene sprechen häufig über Sex, oft mit grober Obszönität und beziehen sich ausschließlich auf Frauen als „Schlampen“, „Hos“ oder „Hoochies“. Ein Vater und ein Sohn sprechen über Sex und den verantwortungsvollen Gebrauch von Kondomen, um Schwangerschaft und sexuell übertragbare Krankheiten zu verhindern. Teenboys reden darüber, ob man durch Oralsex AIDS bekommen kann. Ein Freund und eine Freundin sprechen mehrmals über vorehelichen Sex; Der Junge drängt das Mädchen ständig, Sex zu haben, hört aber auch auf ihre Argumente und Gefühle dagegen. Männer starren Frauen offen an und kommentieren ihr Aussehen. Junge Kinder sprechen über Sex, bei dem sie ihr 'Dingaling' einstecken. Ein Süchtiger bietet Oralsex im Austausch gegen Drogen an.

Sprache

Nonstop und keine Grenzen gesetzt. 'S--t', das 'N'-Wort, 'verdammt', 'Hölle', 'Arsch', 'Bitch', 'f--k' und Variationen, 'Schwuchtel', 'Schwanz' (Körperteil), 'p---y', 't--ties', 'bulls--t' und 'Goddamn'. Mehrere Mittelfingergesten. Frauen werden fast ausschließlich als „Bitch“, „Ho“ oder „Hoochie“ bezeichnet, und wenn eine Frau einen Mann fragt, warum, antwortet er, dass sie das sind, weil sie das sind. Viele Songs im Soundtrack haben eine ebenso starke Sprache. Viele verbale Beschimpfungen, Feindseligkeiten und Beschimpfungen.

Konsumismus

Flaschen mit Olde English Malt Likör sind häufig zu sehen, wenn auch nur gelegentlich mit deutlich sichtbaren Etiketten. Eine Tüte Doritos hat den Namen teilweise verdeckt. Cola-Becher in einem Fast-Food-Restaurant deutlich sichtbar.

Trinken, Drogen & Rauchen

Die zentrale Gruppe älterer Teenager wird fast immer gezeigt, wie sie aus 40-Unzen trinken oder sie halten. Flaschen Olde English Malt Likör. Alkoholiker, die vor den erwähnten Spirituosengeschäften herumhängen, sowie Spirituosenläden an jeder Ecke sind ein großes Problem in armen Vierteln. Ein süchtiger Nachbar fragt ein paar Mal nach „Rock“ oder „Blow“. Eine Nebenfigur lutscht immer an einem Schnuller. Kurze Darstellung von Doughboy beim Drogenkauf. Viele Hintergrundcharaktere rauchen. Tres Vater raucht häufig.

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenJungs in der Gegendist das Regiedebüt von 1991 von John Singleton. Gewalt durchdringt fast jeden Aspekt des Lebens in South Central Los Angeles. Waffen sind prominent und mehrere Schießereien werden mit Blut und blutigen Wunden, aber nicht viel anderem Blut gezeigt. Obszönitäten sind fast ununterbrochen, mit 'f--k', dem 'N'-Wort, 's--t' und sexistischen Beleidigungen sind häufig (Frauen werden ständig als 'Schlampen', 'Hos' und 'Hoochies' bezeichnet. ). Ein paar Sexszenen zeigen eine einzelne Brust, ansonsten gibt es ein paar tiefe Küsse, einmal mit offenem Oberteil. Charaktere werden fast immer mit großen Flaschen Malzlikör gezeigt. Viele Hintergrundcharaktere rauchen, und Tres Vater raucht häufig. Doughboy kauft Drogen und eine Nebenfigur hat fast immer einen Schnuller. Der Erfolg und der Elan von N.W.A. und ein junger Eiswürfel kann das Interesse von Teenagern wecken, und Eltern könnten sich darüber Sorgen machenBoyzverherrlicht einen „Gangsta“-Lebensstil. Das ist nicht der Fall, aber es wird bei älteren Teenagern viele Gedanken anregen, die bereit sind, einige der größten Probleme der Gesellschaft anzugehen.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Erwachsene Geschrieben von Walter White 10. Februar 2021 ab 5 Jahren Diese Bewertung melden Geschrieben vonAnonym 18. Juni 2020 ab 18 Jahren

Während einer ikonischen Szene, in der Fishburnes Charakter Styles die Gentrifizierung der schwarzen amerikanischen Gemeinschaften in den Vereinigten Staaten beschreibt, ist es auf der... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 14 Jahre alt Geschrieben von disneygirl360 27. März 2020 ab 15 Jahren

Es ist wirklich gut, schau es dir einfach nicht mit deinen Eltern an

Das ist so ein guter Film!!! Es ist jedoch SEHR gewalttätig und sexy, aber weißt du, es ist ein Teil dessen, was es großartig macht !! Diese Bewertung melden Teenager, 13 Jahre alt Geschrieben von Arne1 10. Februar 2021 ab 2 Jahren

Alt aber gut

Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 11 Kinderkritiken .

Worum geht 's?

BOYZ N THE HOOD beginnt 1984, als der 10-jährige Tre wegen Kämpfen von der Schule suspendiert wird. Seine Mutter beschließt, ihn zu seinem Vater in einen anderen Teil von South Central Los Angeles zu schicken, wo ihn hoffentlich eine bessere Schule und ein Vorbild für Verantwortung vor weiteren Schwierigkeiten bewahren. Schneller Vorlauf ins Jahr 1991, und Tre (Cuba Gooding, Jr.) und seine Freunde Doughboy (Ice Cube) und Ricky (Morris Chestnut) blicken in die Zukunft, während sie sich inmitten einer gewalttätigen Welt voller Drogen und Alkohol gerade noch festhalten . Wird Fußball Rickys Ticket sein? Was ist mit dem College für Tre? Und wird Doughboys Loyalitätskodex einem tragischen Verlust gerecht oder wird er in einem endlosen Kreislauf der Gewalt gefangen?

Taugt es etwas?

John Singleton wirft einen kraftvoll unerschrockenen und intimen Blick auf die vielen Probleme, mit denen die Innenstädte Amerikas konfrontiert sind. Rasse, wirtschaftliche Chancen, Zugang zu Bildung, Gewalt, Drogen, Gleichgültigkeit der Gesellschaft und mehr bilden den kaleidoskopischen, chaotischen Hintergrund, um zu untersuchen, wie drei junge Männer unterschiedliche Strategien anwenden, um mit alltäglichen Kämpfen fertig zu werden. Die Besetzung ist fantastisch (insbesondere Ice Cube, der damals in einer Break-Out-Rolle eine Offenbarung war). Die Charaktere sind fesselnd, und Singleton bringt das Publikum gekonnt mit ihnen an den Bruchpunkt.

warum ist die Kante von 17 bewertet r rated

Das Tempo stockt ein wenig, wenn der Film ein paar Mal pausiert, um die Probleme dieser Kinder in einen breiteren Kontext zu stellen, und wird ein wenig gestelzt und predig. Aber es ist eine Predigt, die wir alle hören sollten. Ältere Teenager, die die reifen und anschaulichen Inhalte und Negativbeispiele in einen Kontext setzen können und bereit sind, einige der größten Probleme der Gesellschaft anzugehen, werden hier viel Denkanstoß finden.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können über die starke Sprache in . sprechenJungs in der Gegend, insbesondere das 'N'-Wort, und die Art und Weise, wie Frauen bezeichnet werden. Was denkst du, bedeuten diese Worte für die Charaktere, die sie verwenden? Wann ist es in Ordnung oder nicht in Ordnung, in Filmen Obszönitäten zu haben?

  • Viele Charaktere werden fast immer mit einer Flasche Malzlikör in der Hand gezeigt. Warum trinken sie so viel? Wie trägt Alkohol (und Drogen und Rauchen) zu Problemen in Gebieten wie South Central bei?

  • Warum fällt Tre nicht in denselben Gewaltkreislauf wie Doughboy? Was können wir als Gesellschaft tun, um dem ein Ende zu setzen?

  • Inwiefern sind die Themen des Films heute noch aktuell?

Filmdetails

  • In Theatern: 2. Juli 1991
  • Auf DVD oder Streaming: 14. Juli 1998
  • Besetzung: Cuba Gooding Jr. , Ice Cube , Laurence Fishburne
  • Direktor: John Singleton
  • Studio: Columbia Bilder
  • Genre: Theater
  • Themen: Brüder und Schwestern , Freundschaft , Vorbilder für große Jungen , Außenseiter und Außenseiter
  • Laufzeit: 112 Minuten
  • MPAA Wertung: R
  • MPAA-Erklärung: Sprache, Gewalt und Sinnlichkeit
  • Letzte Aktualisierung: 25. Januar 2021