Kann eine Trennung gut für Ihren Ex sein?

Wenn Sie nicht wissen, wer ich bin, darf ich mich vorstellen. Ich bin Chris Seiter und helfe allen Arten von Paaren, die Trennungen durchmachen. Die meiste Zeit bemerke ich, dass die Männer und Frauen, die hier bei Ex Boyfriend Recovery über mein kleines Stück Himmel stolpern, ein Ziel vor Augen haben.

Die wollen ihre Exen zurückbekommen.

Natürlich habe ich im Laufe der Jahre diesbezüglich recherchiert.



Trotzdem bekomme ich immer wieder Fragen wie: 'Welche Chance habe ich, meinen Ex zurückzubekommen?' Oder 'Sag mir genau, was ich tun soll'. Die Frage, die sie wirklich stellen sollten, lautet jedoch:

Kann ich eine neue und bessere Beziehung aufbauen, wenn ich meinen Ex zurück bekomme?

Was bringt es, wenn Sie Ihren Ex zurückbekommen, wenn Sie immer wieder denselben Trennungszyklus wiederholen?

Heute werden wir untersuchen, ob eine Trennung tatsächlich gut für Ihre Beziehung sein kann, wenn Sie Ihren Ex zurückbekommen und was Sie tun sollten, um diese neue und bessere Beziehung aufzubauen.

Kann das Aufbrechen tatsächlich eine gute Strategie sein, um einen Ex zurückzubekommen?

Jetzt werde ich hier nicht um den heißen Brei herumreden - mit deinem Ex Schluss zu machen, kann eigentlich gut für deine Beziehung sein.

Ich glaube nicht, dass daran Zweifel bestehen. Die interessantere Frage für mich ist also, wie oft Exes, die wieder zusammenkommen, tatsächlich zusammen bleiben.

Eines der Dinge, auf die ich an meinem Programm, meiner Website, meinem Podcast oder meinem Youtube-Kanal am meisten stolz bin, ist, dass wir tatsächlich so viele verschiedene Erfolgsgeschichten haben, die bereit sind, interviewt zu werden und ihre Erfahrungen auszutauschen.

Ich kann ihre Situationen auseinander nehmen und genau herausfinden, was funktioniert (und was nicht!).

Was auch wirklich interessant ist, ist, dass wir, wenn wir so viele Erfolgsgeschichten haben (Menschen, die ihre Exen zurückbekommen), die mit uns in Kontakt bleiben, tatsächlich sehen können, ob sie langfristig zusammen bleiben.

Unsere Untersuchungen haben durchweg gezeigt, dass sich etwa die Hälfte der Paare, die wieder zusammenkommen, innerhalb der ersten drei Monate wieder trennen werden.

Warum trennen sich Paare so oft und so schnell wieder?

Der erste und offensichtlichste Grund ist, dass sich die Probleme aus der ersten Trennung nicht von selbst gelöst haben.

Mit anderen Worten, die Geschichte wiederholt sich immer wieder, und dann treten Sie in diese Situation ein, in der Sie immer wieder ein- und ausschalten.

Die Frage ist nicht mehr, ob Sie Ihren Ex zurückbekommen können, sondern ob Sie diese Beziehung aufrechterhalten können.

Ich machte mich daran, die wichtigsten Unterschiede zwischen Beziehungen zu finden, die in diesen Situationen von Dauer sind, in denen dies nicht der Fall ist. Dies sind die wichtigsten Erkenntnisse, wie Beziehungen aufrechterhalten werden können:

Finding # 1: Tango braucht zwei

Das Ziel, mit Ihrem Ex zurück zu kommen, ist es, eine neue und bessere Beziehung aufzubauen als beim ersten Mal.

Natürlich sind zwei Personen erforderlich, um tatsächlich verlobt und bereit zu sein, die notwendigen Änderungen vorzunehmen, damit diese neue Beziehung überleben kann.

Jetzt sind meine Kunden fast immer bereit, Änderungen an sich selbst oder ihren Beziehungen vorzunehmen, aber ihre Exen sind eine ganz andere Geschichte. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Ex an Bord haben, um eine starke Beziehung aufrechtzuerhalten. Aber wie genau machen Sie das?

Bereite deinen Ex vor, bevor du wieder zusammen bist.

Dies bedeutet, dass Sie, bevor Sie sich tatsächlich bereit erklären, wieder zusammenzukommen, zunächst darüber sprechen müssen, dass sich die Geschichte nicht wiederholen soll. Sie müssen realistische Erwartungen setzen und erklären, dass Sie bereit sind, die Arbeit zu leisten, aber sie müssen auch bereit sein, die Arbeit zu leisten.

Nehmen Sie Hilfe von einer vertrauenswürdigen externen Quelle, die Ihren Ex dazu bringen kann, mehr Anstrengungen zu unternehmen

Wenn Sie von jemandem, den Sie lieben, der aber ständig in der Nähe ist, etwas erfahren, neigen Sie meistens dazu, dessen Ratschläge auszuschalten. Wenn Ihnen jedoch eine externe Quelle, der Sie vertrauen, mit der Sie jedoch nicht so viel Zeit verbringen, genau dasselbe sagt, schenken Sie mehr Aufmerksamkeit. Sie denken mehr darüber nach, was sie sagen, und stellen möglicherweise fest: 'Vielleicht muss ich mich mehr um diese Beziehung bemühen.'

Wenn ein direktes Gespräch mit Ihrem Ex die Situation nicht behebt, haben Sie keine Angst, einen gemeinsamen Freund um Hilfe zu bitten.

Ein verrückter Sommer (Roman)

Finding # 2: Gemeinsam neue Premieren erstellen

Hör auf mich, wenn du das schon mal gehört hast.

Sie und Ihr Ex waren drei Jahre zusammen; Sie denken, Sie wissen alles über einander.

Sie haben so viele erste Erfahrungen zusammen gemacht, dass es schließlich schwierig wird, Ihrer Beziehung Spontanität oder Abenteuer hinzuzufügen.

In diesem Fall scheint Ihre Beziehung nur roboterhaft zu sein, weil Sie immer wieder dasselbe tun. Einige Leute mögen damit einverstanden sein, die meisten jedoch nicht. Dies bringt mich zu einem meiner Lieblingskonzepte, über die ich sprechen kann:

Das Verhältnis von Stabilität und Geheimnis in einer Beziehung und wie wir beide ausbalancieren müssen, um eine Beziehung zu haben.

Es ist jedoch ein Paradoxon, nicht wahr? Sie können nicht gleichzeitig stabil und mysteriös sein.

Deshalb ist es am besten, dies in Prozent zu betrachten.

Einige Leute bevorzugen 60% Stabilität in Beziehungen und 40% Abenteuer, während andere 60% Abenteuer und 40% Stabilität mögen.

Der Punkt ist, dass, wenn Sie keine neuen Premieren zusammen erstellt oder Dinge ein wenig geändert haben, dies ein Problem sein kann, das zu einer erneuten Trennung führt.

Ich habe lange berichtet, dass gemeinsame Erfahrungen mit einem Partner die Menschen enger zusammenbringen als alles andere.

Eine Analogie, die ich gerne verwende, ist, wenn Sie zum ersten Mal einen großartigen Film ansehen, wird alles stärker, wenn Sie die Emotionen erleben, die der Film hervorzurufen versucht.

Wenn Sie den Film wirklich lieben, können Sie ihn erneut ansehen.

Sie werden wissen, was passieren wird, aber es wird trotzdem Spaß machen ... bis es einmal nicht mehr so ​​ist wie früher.

Geteilte erste Erfahrungen mit Ihrem Ex / Partner fühlen sich genauso. Wenn Sie diese Erfahrung bereits mit ihnen gemacht haben, ist es möglich, dass Sie diese Erfahrung erneut wünschen. Dennoch wird es nicht das gleiche Maß an emotionaler Verletzlichkeit und Aufregung mit sich bringen, wie etwas Neues zu finden, das Sie zum ersten Mal gemeinsam erleben können.

Finden # 3: Treffen Sie das Dankbarkeitsverhältnis

Psychologen verwenden konsequent ein Wort, um die Qualität zu beschreiben, die stabile Beziehungen lebendig und aufrecht erhält: Dankbarkeit.

Wenn Sie jemandem danken, mit dem Sie zusammen sind, können Sie die Beziehung, in der Sie sich befinden, schätzen.

Wie hoch ist das Dankbarkeitsverhältnis, das ich gerade erwähnt habe?

Es ist etwas, das wir uns ausgedacht haben, um das Verhältnis von freundlichen Handlungen zu unfreundlichen Handlungen zu beschreiben, nach denen Sie in Ihrer Beziehung streben müssen.

Das ideale Dankbarkeitsverhältnis ist - für jede 5 Art von Handlungen ist 1 unfreundliche Handlung erlaubt.

Stellen Sie sich das als Bank vor - wenn Sie ein Bankkonto haben, möchten Sie Geld auf das Bankkonto einzahlen, damit Sie so viel Geld wie möglich sparen können, aber jedes Mal, wenn Sie versucht sind, etwas zu kaufen, wird Geld aus dem Konto genommen Bankkonto.

Nun, Dankbarkeit oder freundliche Handlungen wirken auf diese Weise.

Es ist so, als würden Sie Ihrem Beziehungswert Geld hinzufügen.

Jedes Mal, wenn Sie in einen Kampf, eine Auseinandersetzung oder eine Meinungsverschiedenheit geraten, nehmen Sie Geld von Ihrem Konto für gemeinsame Beziehungen ab.

Was Sie immer anstreben, ist, dass Sie für jeweils fünf freundliche Dinge, die Sie für Ihren Ex tun, oder für jeweils fünf Dankeshandlungen ein Argument, eine Enttäuschung oder eine unfreundliche Handlung haben dürfen.

Ich weiß, dass dies theoretisch einfach klingt, aber es ist tatsächlich viel schwieriger, Dankbarkeit oder Freundlichkeit in Ihrem täglichen Leben im Auge zu behalten. Aus diesem Grund empfehle ich, dass meine Kunden, wenn sie ihre Exen zurückbekommen, daraus ein Spiel machen, damit sowohl sie als auch ihr Ex eine Liste der Art von Handlungen führen, die sie füreinander tun. Auf diese Weise können sie am Ende des Tages gemeinsam auf etwas zurückblicken. Dies fördert die Gegenseitigkeit für freundliche Handlungen und lässt sie Ihren Wert mehr erkennen.

Finden Nr. 4: Identifizieren Sie die verborgenen Gedanken, für die sie zu viel Angst haben

Jetzt läuft es letztendlich darauf hinaus, zuzuhören.

Durch Zuhören können Sie Ihren Ex dazu bringen, sich mehr zu öffnen, als Sie selbst erkennen würden.

Aber wie lässt du deinen Ex wissen, dass du ihnen wirklich zuhörst und offen dafür bist, ihren Standpunkt zu verstehen?

Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, ihre verborgenen Emotionen zu kennzeichnen.

Nehmen wir an, Sie glauben zu wissen, was Ihr Ex denkt. Vielleicht ist er verärgert über einen Streit, den Sie hatten. Die meisten Leute sprechen Argumente nie wirklich an und fegen sie einfach unter den Teppich.

Sie müssen sicherstellen, dass Sie, wenn Sie mit Ihrem Ex zurückkommen, die Gewohnheit haben, darauf hinzuweisen und zu kennzeichnen, was Ihrer Meinung nach sie denken, damit sie klären können, ob dies tatsächlich in ihrem Kopf vor sich geht.


Nehmen wir als gezielteres Beispiel an, Sie und Ihr Ex kämpfen (in Ihrer neuen und hoffentlich besseren Beziehung), weil Ihr Ex unsicher war, wie viele Männer auf Sie einschlagen.

Natürlich ist es nicht deine Schuld, dass Männer auf dich einschlagen, aber die Gefühle deines Ex sind immer noch gültig, und du musst ihn das wissen lassen.

Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, genau zu kennzeichnen, was er denkt und wie Sie sich in ihn einfühlen können.

Einfache Worte wie 'Schau, ich weiß, dass du dir Sorgen darüber machst, dass all diese Jungs auf mich einschlagen, aber ich möchte dich wissen lassen, dass du der einzige für mich bist. Ich habe nur Augen für dich “kann einen großen Unterschied machen.

wie alt ist liv und maddie

Ich weiß, es klingt zu einfach und gut, um wahr zu sein, aber manchmal ist das wirklich alles, was Ihr Ex braucht, um sich Ihnen zu öffnen. Er muss sich gehört und beruhigt fühlen, denn dadurch bleibt er stärker daran beteiligt, Ihre Beziehung aufrechtzuerhalten.

Fazit:

Eine Trennung kann für eine Beziehung gut sein, wenn Sie in Ihrer neuen (und verbesserten) Beziehung Folgendes sicherstellen können:

  1. Bringen Sie ihn auf die gleiche Seite wie Sie, wenn es darum geht, die Beziehung stark zu halten
  2. Erstellen Sie gemeinsam neue Premieren
  3. Treffen Sie das perfekte 5 - 1 Dankbarkeitsverhältnis
  4. Identifizieren Sie ihre verborgenen Gedanken und validieren Sie sie