Divinity: Original Sin II - Definitive Edition

Divinity: Original Sin II - Definitive Edition Game Poster Image

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 15 Jahren (ich) Das aktualisierte Abenteuer bietet blutige Kämpfe und moralische Flexibilität.
  • PlayStation 4, Windows, Xbox One Xbox
  • $ 59,99
  • 2018
speichern Rate Spiel Teilen Spielen oder kaufen

Eltern sagen

ab 12 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 13 Jahren Basierend auf 2 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



der rand von siebzehn bewertet pg 13

Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Divinity: Original Sin II Spiel Screenshot #1 X von Y Divinity: Original Sin II Spiel Screenshot #2 X von Y Divinity: Original Sin II Spiel Screenshot #3 X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität vermisst?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorEndgültige Ausgabe

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Spiels.

Positive Nachrichten

Demonstriert, wie gute und schlechte Handlungen Konsequenzen haben. Ermutigt die Spieler, beim Lösen von Problemen über den Tellerrand hinauszudenken, sowohl in Rätseln als auch während des Dialogs.

Positive Vorbilder & Repräsentationen

Das Verhalten des Haupthelden – der männlich, weiblich, jung, alt oder einer Vielzahl von Rassen (einschließlich Zwergen, Elfen) sein kann – liegt beim Spieler. Er/sie kann freundlich, altruistisch, ein Konfliktschlichter oder grausam, gierig und mörderisch sein.

Einfaches Spielen

Einige komplizierte Mechaniken und Strategien, insbesondere mitten im Kampf, erfordern Zeit und Übung, um sie zu beherrschen, aber die Spieler können den Schwierigkeitsgrad an ihre Fähigkeiten anpassen. Eine große Anzahl von Optimierungen und Verbesserungen, einschließlich eines neuen Tutorials, macht das Gameplay zugänglicher, aber Spieler, die diese Art von Abenteuer noch nicht kennen, werden noch Zeit brauchen, um sich an die Spielweise dieses Spiels zu gewöhnen.

Gewalt

Mittelalterliche Waffen – Schwerter, Pfeil und Bogen, Stäbe – und magische Angriffe werden verwendet, um menschliche und Fantasiefeinde zu töten. Blut spritzt oft aus Wunden und bedeckt den Boden. Leichen – manchmal zu Haufen von rotem Blut reduziert – sind an einigen Orten verstreut. Kämpfe werden aus einer erhöhten Perspektive von oben nach unten gezeigt, was die Intensität der Kämpfe verringert.

Sex

Der Charakter des Spielers kann andere Charaktere 'romantisieren', indem er mit ihnen im Dialog flirtet und sich schließlich aus dem Off bewegt, um sich zu paaren. Nichts wird gezeigt, obwohl einige Dialogsequenzen es den Spielern ermöglichen, zu wählen, ob ihr Kumpel 'rau' oder 'sanft' mit ihnen ist.

Sprache

Seltene, milde Obszönitäten, einschließlich „Verdammt“, „Bastard“, „Hölle“.

Konsumismus Trinken, Drogen & Rauchen

Mehrere Szenen in Kneipen, komplett mit Weinflaschen und Bierkrügen. Charaktere können Bier und Wein sammeln und trinken.

auf der Grundlage des geschlechtsweiten Erscheinungsdatums

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenDivinity: Original Sin II – Definitive Editionist ein Fantasy-Rollenspiel für PlayStation 4, Xbox One und Windows-PCs. Das Spiel bietet blutige mittelalterliche und magische Kämpfe, die zu Blutspritzern und Blut führen, obwohl die erhöhte, isometrische Perspektive des Spiels seine Intensität verringert. Die Spieler haben die Freiheit, nach Belieben zu handeln, was bedeutet, dass der Hauptheld – dessen Geschlecht und Hautfarbe angepasst werden kann – gut, böse oder etwas dazwischen sein kann. Sowohl gute als auch schlechte Handlungen haben immer spürbare Konsequenzen; Das Stehlen oder Morden zwingt Nicht-Spieler-Charaktere, gegen den Helden vorzugehen, während die Hilfe eines Zivilisten zu einer Belohnung oder Informationen führen kann, um eine lukrative neue Quest zu beginnen. Der Held kann flirten und sich schließlich mit anderen Charakteren paaren, was zu einigen suggestiven Dialogen führt, obwohl der Sex außerhalb des Bildschirms stattfindet. Obszönitäten sind selten und relativ mild – nichts ist stärker als „verdammt“ und „Bastard“. Charaktere können während ihrer Abenteuer gesammelten Alkohol trinken.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Erwachsene Geschrieben von Concerneddad12 28. Februar 2020 ab 9 Jahren

Dieses Spiel ist sehr tiefgründig, hat aber überhaupt nichts Unangemessenes! Ja, es ist etwas Blut, aber kein Blut. Es gibt absolut kein Fluchen. Es ist sehr gut und macht... Diese Bewertung melden Erwachsene Geschrieben von Zanetapos 26. November 2020 ab 13 Jahren

Lesen Sie diese Rezension vollständig durch, bevor Sie Ihre Entscheidung treffen. Dieses Spiel hat sicherlich seine ausgereiften Aspekte. Es gibt einige milde Obszönitäten. Es GIBT EINE einzige kleine Frage... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 14 Jahre alt Geschrieben von Foxxin 11. Mai 2020 ab 13 Jahren

Bestes Rollenspiel, das ich je gespielt habe

Das ist mit Abstand das beste Rollenspiel, das ich je gespielt habe. Ich spiele seit dem ersten Erscheinen 2017 und habe nur positive Erfahrungen gemacht.... Weiterlesen Diese Bewertung melden Teenager, 13 Jahre alt Geschrieben von Just_Spice 16. Juli 2018 ab 13 Jahren

Es ist eines der besten Spiele für Teenager+.

Mein Freund hat mich ermutigt, dieses Spiel zu kaufen. Ich zögerte wegen des Preises, aber ich gab nach und kaufte es. Es ist sehr aufregend. Sie müssen eine gute Wahl treffen... Weiterlesen Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 2 Kinderkritiken .

Worum geht es?

Eine Fortsetzung vonGöttlichkeit: Erbsünde, GÖTTLICHKEIT: ORIGINAL SIN II – DEFINITIVE EDITION schickt die Spieler Jahrhunderte nach dem ersten Spiel in das Land Rivellon zurück, in einer Zeit, in der die magische Kraft der Quelle verboten ist. Der Charakter des Spielers – der von Grund auf neu erstellt oder aus einer Gruppe vorgefertigter Helden mit Hintergrundgeschichten und spezifischen Interessen und Zielen ausgewählt werden kann – ist ein Sourcerer, ein Träger solcher Macht. Das Spiel beginnt damit, dass er oder sie an Bord eines Gefängnisschiffs auf dem Weg zu einer Insel ist, auf der solche Leute angeblich von ihren Fähigkeiten „geheilt“ werden. Die Geschichte spielt sich nach den Aktionen der Spieler ab, wobei Entscheidungen in Dialog und Kampf ihre Beziehungen zu verschiedenen Charakteren bestimmen und Quests öffnen und schließen – sogar den endgültigen Konflikt und die endgültige Lösung der Kampagne. Der Kampf ist taktisch, bei dem Spieler und Feinde sich abwechselnd angreifen und eine Vielzahl von Elementarzaubern verwenden, um mit der Umgebung zu interagieren. Während die Spieler die Welt erkunden, finden sie Geheimnisse, lösen Rätsel und Rätsel, steigen nach und nach auf und statten ihre Helden mit besseren Waffen und Ausrüstung aus. Die Kampagne kann entweder von einem einzelnen Spieler oder einer Gruppe von bis zu vier kooperativ zusammenarbeitenden Spielern gespielt und abgeschlossen werden. Ein zusätzlicher Kreativmodus ermöglicht es angehenden Spieleentwicklern, eigene Kampagnen zu gestalten und zu teilen. DasEndgültige Ausgabeenthält außerdem umfangreiche Updates, darunter Tausende von Optimierungen und Anpassungen am Gameplay, Koop-Spiele mit geteiltem Bildschirm für zwei Spieler, ein neues Tutorial, vier neue Arena-Stufen, einen neuen Schwierigkeitsmodus und mehr.

Taugt es etwas?

Die Fortsetzung von Larian Studios im Land von Rivellon war ein Knockout, aber diese überarbeitete Version des Rollenspiels (RPG) machte das Abenteuer zu einem Spieleklassiker.Divinity: Original Sin II – Definitive Editionnimmt die Fehler und Ecken und Kanten des Titels von 2017 zur Kenntnis und poliert sie zu einem Titel, den jeder Abenteuerfan zum Spielen braucht. Siehe, das OriginalGöttlichkeit: Erbsündewar ein ehrgeiziger Versuch, moderne Freiheit in einem klassischen Fantasy-Rollenspiel-Framework zu bieten, aber es litt beim Start unter Stabilitätsproblemen und seine Produktionswerte konnten nicht ganz mit seiner Inspiration mithalten. DasEndgültige Ausgabelöst diese Probleme mit einem Auto-Save-System, um Stabilitätsprobleme zu umgehen, überarbeitet praktisch jede Spielmechanik bis hin zum Eröffnungs-Tutorial und verdoppelt das ursprüngliche Versprechen der Serie der Spielerfreiheit. Alles, was im Spiel getan wird, beinhaltet Entscheidungen, von dem, was Sie tun und wo Sie sich entscheiden, zu erkunden, wie Sie mit Situationen umgehen, Probleme lösen und Rätsel lösen. Alle Ihre Handlungen haben Konsequenzen, von denen einige sogar dazu führen können, dass sich Schlüsselfiguren trennen. Spieler, die sich durch Dialogbäume rasen, tun dies auf eigene Gefahr.

Die Action passt zu dem starken, charaktergesteuerten Storytelling. Effizienz im Kampf – ganz zu schweigen von den Schlüsseln zu bestimmten Rätseln und Umgebungserkundung – hängt oft vom Verständnis des Spielers ab, wie elementare Magie funktioniert. Spieler, die sich die Zeit nehmen, Situationen zu analysieren, können beispielsweise eine Regenlache nutzen, um Feinde zu töten, oder ein Wasserfass verwenden, um eine Feuerwand zu löschen, die einen kritischen Pfad blockiert. Alles erfordert Nachdenken und Planung, fast in einem solchen Ausmaß, dass die Entwickler alles daran gesetzt haben, das alte Sprichwort zu widerlegen, das Videospiele für „geistlos“ erklärt. Dank zusätzlicher Optimierungen imEndgültige Ausgabe, andere Gegenstände wie eine intelligentere Inventarverwaltung, sauberere Tagebucheinträge und sogar die Anpassung der Kampfbalance machen das Gameplay angenehmer und fesselnder. Einfach ausgedrückt – wenn Sie Abenteuer oder RPGs in irgendeiner Weise mögen, sind Sie es sich selbst schuldig, es zu bekommenDivinity: Original Sin II – Definitive Edition.

wann kommt der raum zwischen uns in die kinos

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können über die Bildschirmzeit sprechen. Wie geht Ihre Familie mit sehr langen Spielen wie diesem um, die nicht einfach in überschaubare Spielsitzungen basierend auf Missionen oder Quests von vorhersehbarer Länge aufgeteilt werden können?

  • Ist die Gewalt in Spielen wieDivinity: Original Sin II – Definitive EditionBeeinflusst durch das häufige Blut und Blut, das während der Schlachten gezeigt wird? Beschränkt die Top-Down-Perspektive die Wirkung der blutigen Visuals? Hätte das Spiel die gleiche Wirkung, wenn es nicht so blutig wäre?

  • Spielen Sie lieber als traditioneller Held, der gute Taten vollbringt, oder erkunden Sie beim Spielen die dunkle Seite der Moral? Warum?

Spieldetails

  • Plattformen: PlayStation 4 , Windows , Xbox One
  • Preis: 59,99 $
  • Preisstruktur: Bezahlt
  • Online verfügbar?Online verfügbar
  • Entwickler: Larian Studios
  • Veröffentlichungsdatum: 31. August 2018
  • Genre: Rollenspiel
  • Themen: Magie und Fantasie , Abenteuer , Monster, Geister und Vampire
  • ESRB-Rating: M für sexuelle Themen, Gewalt, Blut und Blut, Sprache
  • Letzte Aktualisierung: 21. Februar 2020