Atme nicht

Don Bei Kindern beliebt

Der gesunde Menschenverstand sagt

Alter 17+ (ich) ' /> Brillant gestalteter Thriller, geschwächt von heftiger Gewalt.
  • R
  • 2016
  • 88 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 16 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 15 Jahren Basierend auf 30 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Nacktheit in Form von Wasser

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

ExpertenbewertungDon X von YÜberprüfung des gesunden Menschenverstands | 0:58Atme nicht X von YOffizieller TrailerAtme nicht Don X von Y Don X von Y Don X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität vermisst?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorAtme nicht

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Positive Nachrichten

Der Film duldet mehr oder weniger verzweifelte Maßnahmen, einschließlich Diebstahl und Gewalt, um eine verzweifelte Situation zu überwinden. (Einige Charaktere werden bestraft, andere nicht.)

Positive Vorbilder & Repräsentationen

Die Protagonisten sind gewaltbereite Diebe, während das „Opfer“ ein gewalttätiger Soziopath ist. Mit anderen Worten? Hier gibt es keine Vorbilder.

Gewalt

Frauen, die als Geiseln gehalten und misshandelt werden, werden gegen ihren Willen künstlich besamt. Waffen und Schießen; Blutspritzer, getötete Charaktere. Charaktere fallen aus der Höhe. Schmerzhafte Verletzungen. Stanzen, Pummeln, Schlagen von Köpfen und Körpern (manchmal mit Hammer). Schnittwunden und Prellungen. Hinweise auf Kindesmissbrauch (Mädchen im Kofferraum eingesperrt). Nazi-Hakenkreuz gezeigt. Bösartiger Hund. Schockmomente.

Sex

Hinweis auf Oralsex, der Oralsex mit Hand, Mund und Zunge nachahmt. Frauen künstlich befruchtet. Ein Charakter zieht ihr Oberteil aus und enthüllt ihren BH.

Sprache

Häufige Verwendung von 'f--k' und 'bitch' sowie 'p---y', 'ass' und 'hell'.

Konsumismus Trinken, Drogen & Rauchen

Charaktere rauchen häufig Zigaretten. Eine erwachsene Figur erscheint betrunken, bittet um mehr Alkohol.

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenAtme nichtist ein intensiver, packender Thriller, der fast ausschließlich in einem Haus spielt, in dem eine Gruppe verzweifelter Diebe versucht, einem älteren blinden Mann ein Vermögen zu stehlen. Häufige Gewalt umfasst grenzwertige Folter und Missbrauch. Frauen werden als Geiseln gehalten und gequält; die eine wird gegen ihren Willen künstlich besamt, die andere versucht zu befruchten. Waffen werden viele Male abgefeuert, wobei Charaktere entweder verwundet oder getötet werden. Blutspritzer werden gezeigt. Es gibt auch Kämpfe, Schläge, Schläge und Schläge mit stumpfen Gegenständen. Charaktere fallen aus der Höhe und werden verletzt. Es gibt einen Hinweis auf Oralsex (mit Mund, Händen und Zunge, um die Handlung nachzuahmen) und teilweises Entkleiden. Die Sprache ist stark, mit vielen Verwendungen von 'f--k' und 'Bitch'. Charaktere rauchen viel und ein Charakter wirkt betrunken (und sieht dadurch schlecht aus).

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Erwachsene Geschrieben von Sarah S. 6. September 2016 ab 18 Jahren

Ich war vor kurzem zu sehen, nicht atmen, ich war aufgeregt! Aber nach der Hälfte des Films verlor ich das Interesse, der Film enthielt nichts als Baby-Sprungschrecken, die... Diese Bewertung melden Elternteil Geschrieben von chuggaconroyj 27. August 2016 ab 15 Jahren

Dieser Film hat 3 Hauptprobleme
Gewalt: ok dieser Film war an manchen Stellen echt gewalttätig
Tod 1. Geld, dem er ins Gesicht geschossen wird und es zeigt, wie sein Kiefer herausbricht ... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 13 Jahre alt Geschrieben von Kissenente 26. Mai 2021 Alter 17+

Ein cleverer Home-Invasion-Film, aber manchmal etwas langweilig.

Die Charaktere waren großartig und die Schauspieler waren großartig. Die Idee, dass das Opfer der Hausinvasion der Bösewicht des Films ist, war wirklich cool, und die Ent... Weiterlesen Diese Bewertung melden Teenager, 14 Jahre alt Geschrieben von fanofmovies 12. Januar 2021 ab 16 Jahren

Super angenehm, aber nichts für Kinder.

Die ersten beiden Akte dieses Films sind ehrlich gesagt ziemlich zahm, und wenn der Rest des Films das gleiche Maß an Inhalten für Erwachsene hätte, würde dieser Film p... Weiterlesen Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 30 Kinderkritiken .

Worum geht 's?

In DON'T BREATHE, drei niedergeschlagenen, verzweifelten Bewohnern Detroits – der soziale Außenseiter „Money“ (Daniel Zovatto), seine Freundin Rocky (Jane Levy); und sauberer, beunruhigender Alex (Dylan Minnette) – haben einen Plan. Sie rauben Häuser mit Schlüsseln und Codes aus, die Alex' Vater bei einer Sicherheitsfirma gestohlen hat. Als sie von einem alten, blinden Kriegsveteranen ( Stephen Lang ) erfahren, der mehrere hunderttausend Dollar in seinem Haus hat, denken sie, dass dies ihr 'letztes Endergebnis' sein könnte. Rocky will ihre kleine Tochter aus der Stadt und weg von ihrer gewalttätigen Mutter bringen, während Alex unerwiderte Gefühle für Rocky hat und sich ihr anschließen möchte. Leider wird ihr 'einfacher' Plan übel, als sich herausstellt, dass der alte Mann mehr als ein sanftmütiges Opfer ist.

Taugt es etwas?

Die ersten drei Viertel dieses einfachen, intensiven Thrillers sind fast meisterhaft – und dann geht es ein wenig übertrieben, mit einer ausgefallenen Enthüllung und Elementen von Folter und Blut. Regisseur Fede Alvarez (der 2013 Evil Dead Remake), beginntAtme nichtohne einen Fehltritt, die desolaten Detroiter Orte mit großer Wirkung zu nutzen und den Raum des Hauses des Veteranen klar und prägnant zu bestimmen, ohne auf wackelige Kameras zurückzugreifen.

Außerdem hebt das knackige Sounddesign jedes Knarren und Knacken des Hauses hervor, ohne dass die Musik übermäßig verwendet wird. Die Charakterentwicklung ist gering, aber zumindest ist Rocky mitfühlend, mit Missbrauch in ihrer Vergangenheit und dem Wunsch, ihre Tochter zu beschützen. Und all dies wird lange Zeit brillant aufrechterhalten und suggeriert Vertrauen in das Publikum - aber dann verrät der Film dieses Vertrauen, indem er eine lächerliche Hintergrundgeschichte für das Opfer entfesselt und unnötig erhöhte Gewalt. Ein bisschen mehr Nachdenken hätte es zu einem Spannungsklassiker machen können, aber zumindest ist es fast da.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können darüber redenAtme nicht's Gewalt. Ist das alles für die Geschichte notwendig? Welche Auswirkungen hat Mediengewalt auf Kinder?

  • Wie sehr haben Sie sich für die Hauptfiguren gekümmert, da es sich um Diebe und Räuber handelt? Erzeugt der Film Sympathie für sie? Wie?

    die letzten kinder der erde netflix
  • Wie sind die Beziehungen zwischen den Hauptfiguren und ihren Eltern (Rocky und ihre Mutter und Alex und sein Vater)? Wie spiegeln sich diese Beziehungen im Verhalten der Charaktere wider?

  • Wie wirkt sich Rauchen auf die Charaktere aus? Lässt es sie cool erscheinen? Gefährlich? Verzweifelt?

Filmdetails

  • In Theatern: 26. August 2016
  • Auf DVD oder Streaming: 29. November 2016
  • Besetzung: Jane Levy, Dylan Minnette, Stephen Lang
  • Direktor: Fede Alvarez
  • Studios: Sony Pictures Release , Screen Gems
  • Genre: Thriller
  • Laufzeit: 88 Minuten
  • MPAA Wertung: R
  • MPAA-Erklärung: Terror, Gewalt, beunruhigende Inhalte und Sprache einschließlich sexueller Bezüge
  • Letzte Aktualisierung: 31. März 2021