Dragon Ball Z: Auferstehung 'F'

Dragon Ball Z: Auferstehung

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 11 Jahren (ich) ' (auf Englisch für seine US-Veröffentlichung synchronisiert) ist eine Fortsetzung vonDragon Ball Z Kampf der Götterund ist der 19. Film der Dragon Ball-Reihe, einer äußerst beliebten japanischen Anime-Reihe mit zeigt an , Filme und Spiele. Dieser Teil besteht hauptsächlich aus Kampfsequenzen mit ein wenig Dialog, um die Geschichte voranzutreiben. Gewalt beinhaltet Nahkampf, Hunderte von verwundeten Außerirdischen werden augenblicklich vernichtet, die Erde explodiert und ein Charakter wird gefoltert, nachdem er mit einem Laser erschossen wurde. Die Sprache umfasst „Mist“, „Verdammt“, „Schieß dich“ und „Idiot“. Kinder, die den Dragon Ball-Geschichten folgen, sind vielleicht an die ständigen Kämpfe gewöhnt, aber jüngere Kinder könnten davon und von Bildern des wiedergeborenen Frieza und einiger seiner Außerirdischen Angst haben.

' /> Die Geschichte von Dragon Ball besteht hauptsächlich aus Kampfszenen; nur für Fans.
  • NEIN
  • 2015.
  • 93 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 12 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 10 Jahren Basierend auf 7 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

X von YOffizieller TrailerDragon Ball Z: Auferstehung 'F' Dragon Ball Z: Auferstehung X von Y Dragon Ball Z: Auferstehung X von Y Dragon Ball Z: Auferstehung X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität vergessen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

das Haus mit einer Uhr in den Wänden Laufzeit

Schlagen Sie ein Update vorDragon Ball Z: Auferstehung 'F'

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Positive Nachrichten

Lassen Sie nicht zu, dass Stolz Ihre Entscheidungen beherrscht; Wenn Sie sich von anderen helfen lassen, sind Sie viel stärker.

Positive Vorbilder & Repräsentationen

Goku und Vegeta sind stark und mutig, aber sie streiten sich, während sie gegen den Bösewicht kämpfen, und kämpfen schließlich gegeneinander. Wenn einer von ihnen die ganze Menschheit rettet, ist der andere wütend, weil er es nicht war. Anstatt dass sich all die Guten zusammentun, um gegen Frieza zu kämpfen und die Welt zu retten, sehen sie zu und machen sarkastische Kommentare.

Gewalt

Der Film besteht hauptsächlich aus Kampfszenen. Es gibt eine lange Kampfsequenz zwischen den Außerirdischen und den Kriegern, die die Erde verteidigen, die Nahkampf, Laserschießen und schließlich die Zerstörung der Außerirdischen umfasst. Es gibt eine rasante Verfolgungsjagd, Kampfkunsttraining und eine Figur, die aus einem Raumschiff geschossen und in den Weltraum gesaugt wird. Ebenfalls möglicherweise erschreckend: Frieza ist als Puppe in der Hölle, umgeben von fröhlichen Feen und Stofftieren, und ein Drache springt aus dem Meer. Als sich herausstellt, dass alle Menschen auf der Erde tot sind, schreit eine Frau nach der verlorenen Familie. Goku wird gefoltert.

Sex Sprache

'Mist', 'verdammt', 'verdammt'. Charaktere nennen sich auch gegenseitig Namen wie 'Idiot', 'Lardo' und 'Idiot', und ein Räuber nennt einen Polizisten 'Schwein'.

Konsumismus

Basierend auf vielen Dragon Ball Z-Spielen, Merchandise-Artikeln und Shows.

Trinken, Drogen & Rauchen

Ein Charakter trinkt etwas, aber es ist unklar, was es ist.

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenDragon Ball Z: Auferstehung 'F' (auf Englisch für seine US-Veröffentlichung synchronisiert) ist eine Fortsetzung vonDragon Ball Z Kampf der Götterund ist der 19. Film der Dragon Ball-Reihe, einer äußerst beliebten japanischen Anime-Reihe mit zeigt an , Filme und Spiele. Dieser Teil besteht hauptsächlich aus Kampfsequenzen mit ein wenig Dialog, um die Geschichte voranzutreiben. Gewalt beinhaltet Nahkampf, Hunderte von verwundeten Außerirdischen werden augenblicklich vernichtet, die Erde explodiert und ein Charakter wird gefoltert, nachdem er mit einem Laser erschossen wurde. Die Sprache umfasst „Mist“, „Verdammt“, „Schieß dich“ und „Idiot“. Kinder, die den Dragon Ball-Geschichten folgen, sind vielleicht an die ständigen Kämpfe gewöhnt, aber jüngere Kinder könnten davon und von Bildern des wiedergeborenen Frieza und einiger seiner Außerirdischen Angst haben.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Elternteil eines 5, 6, 10 und 15-jährigen Geschrieben von Videl C. 11. Juni 2017 ab 10 Jahren

Ich ließ meine 10-jährige Tochter Dragon Ball z Ressurection f gucken. Alles, was es wirklich hatte, war Gewalt, also wenn Ihr Kind mit Gewalt umgehen kann, ist es wahrscheinlich in Ordnung .... Diese Bewertung melden Erwachsene Geschrieben von OliviaReviewsIt 2. Juni 2016 ab 14 Jahren

Dragon Ball Z: Resurrection 'F' ist der bisher beste Dragon Ball Z-Film. Einer von Gokus ursprünglichen Feinden, der galaktische Tyrann Frieza, kehrt zurück, um Verteid... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Kind, 9 Jahre alt 8. Februar 2021 ab 3 Jahren

arm, arm, arm

Die DVD war aus Plastik und der Film stürzte ab, bevor ich nach 7 Stunden Reparatur meines Vaters überhaupt einstieg, es funktionierte endlich und als ich mir alles ansah, konnte ich keine DVD mit ... Weiterlesen Diese Bewertung melden Kind, 12 Jahre alt 10. April 2017 ab 11 Jahren

Es war ein guter Film, aber sehr wenig Dialog im Vergleich zu den anderen Filmen der Dragonball-Franchise

es ist sehr heftig Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 7 Kinderkritiken .

Worum geht 's?

DRAGON BALL Z: RESURRECTION 'F' ist eine Fortsetzung vonDragon Ball Z Kampf der Götterund folgt den Folgen der Auferstehung von Frieza (gesprochen von Chris Ayres), einem der zerstörerischsten Schurken des Universums. Sobald er wieder zum Leben erwacht ist, stellt Freiza eine Armee von 1.000 Außerirdischen zusammen, die entschlossen sind, sich an Goku (Mario Castaneda Partido) und den Saiyajins zu rächen. Goku muss vom Training mit Vegeta (Rene Garcia) in Beerus' (Jason Douglas) Welt zurückkehren, um die Erde zu retten.

Taugt es etwas?

Dieses mittelmäßig animierte Abenteuer ist im Grunde eine lange Kampfsequenz mit ein wenig Dialog hier und da. Für diejenigen, die nach coolen Animes mit vielen Kampfkünsten und epischen Luftschlachten suchen, könnte es Spaß machen, es zu sehen. Aber für alle, die das Franchise noch nicht kennen,Auferstehungist etwas schwer zu folgen. Es gibt einige Krieger, die helfen, die Erde zu retten, und sie können nicht wirklich gut zusammenarbeiten. Anstatt zu versuchen, Goku und Vegeta im Kampf gegen Frieza zu helfen, sehen sie zu und machen sarkastische Kommentare. Es ist kein großartiger Film, aber Fans des Franchise werden in die Action eingebunden sein.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können über die kämpferische Beziehung zwischen Goku und Vegeta sprechen. Warum, glaubst du, haben sie so viel Mühe mit der Zusammenarbeit? Welche Botschaft sendet das an die Zuschauer? Warum, glauben Sie, sind die anderen Helden des Films einander hilfreich? /gewalt-in-den-medien/macht-exposition-zu-gewalt-medien-desensibilisieren-kinder-gegen-gewalt

  • Welche Rolle spielen Gewalt und Kampf im Film? Könnten Sie die Geschichte mit weniger von einem oder beiden erzählen? Macht der Kontakt mit gewalttätigen Medien Kinder für Gewalt desensibilisieren?

  • Lässt du jemals zu, dass Stolz deinen Handlungen im Weg steht?

Filmdetails

  • In Theatern: 4. August 2015
  • Auf DVD oder Streaming: 20. Oktober 2015
  • Besetzung: Chris Ayres, Mario Castaneda Partido, Rene Garcia
  • Direktor: Masahiro Hosoda
  • Studio: Funimation
  • Genre: Action/Abenteuer
  • Themen: Magie und Fantasie
  • Laufzeit: 93 Minuten
  • MPAA Wertung: NEIN
  • Letzte Aktualisierung: 19. November 2019