Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind Filmplakat Bild Eltern empfehlenBei Kindern beliebt

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 12 Jahren (ich) Hogwarts-Lehrbuch das katalogisiert magische Kreaturen. Wie in der Potter-Saga üblich, können Sie jede Menge Fantasy-Gewalt erwarten, von denen einige mit dem Tod enden (ein paar sind ziemlich grausam). Es gibt auch Massenvernichtung, obwohl das zerstörte Eigentum auf magische Weise repariert wird und die Gedanken der No-Maj-Leute ('keine Magie') immer ausgelöscht werden. Zauberer führen Zauberstabkämpfe, zwei Zauberer werden zum Tode verurteilt und beinahe getötet, und eine außer Kontrolle geratene Form der Magie zerstört fast ganze Teile Manhattans. Die Mutter eines Charakters schlägt ihn mit einem Gürtel (Striemen, Schnitte werden an seinen Händen gezeigt). Eine Szene spielt in einer Flüsterkneipe, in der erwachsene Charaktere Getränke bestellen und es eine leichte Romanze zwischen Paaren gibt, die in Abschiedsküssen, sehnsüchtigen Blicken und kurzen Liebkosungen endet. Im Gegensatz zum OriginalHarry PotterFilme, die Hauptfiguren hier sind alle Erwachsene, und die Geschichte ist viel mehr ein Erwachsener / Thriller als ein kindzentriertes Abenteuer. Aber Themen und Botschaften sind Neugier, Mitgefühl und Mut, und die Hauptfiguren sind alle starke Vorbilder.

' /> Das entzückende, aber dunkle Potter-Prequel ist erwachsener.
  • PG-13
  • 2016
  • 133 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 11 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 11 Jahren Basierend auf 129 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

ExpertenbewertungPhantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind X von YÜberprüfung des gesunden Menschenverstands | 1:10Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind X von YOffizieller TrailerPhantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind Film: Newt Scamander X von Y Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind Film: Newt und Tina X von Y Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind Film: Newt, Jacob und ein Phantastisches Tier X von Y Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind Film: Percival Graves X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität vermisst?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorPhantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Wir denken, dieser Film zeichnet sich aus durch:

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Positive Nachrichten

Die Botschaften dieses Films sind zwar in der Zaubererwelt verankert, haben aber auch Anwendungen in der realen Welt: Lernen Sie eine Kreatur (oder Person) kennen, anstatt sie für gefährlich zu halten, seien Sie aufgeschlossen in Interaktionen mit denen, die nicht wie Sie sind, und zusammenarbeiten gegen die Mächte der Finsternis. Mitgefühl ist ein Thema.

Freitag der 13. Teil 3 Elternratgeber
Positive Vorbilder & Repräsentationen

Newt Scamander ist ein wunderbares Vorbild. Er pflegt, studiert und beschützt magische Kreaturen. Er möchte, dass sie verstanden und nicht gefürchtet werden. Er ist neugierig, entschlossen und diszipliniert in seiner Arbeit und mitfühlend und freundlich im Umgang mit anderen – ganz zu schweigen von mutig. Tina Goldstein ist hartnäckig und selbstbewusst, obwohl sie keine Aurorin mehr ist. Queenie ist eine freundliche, liebevolle Schwester, die über die Tatsache hinausgeht, dass Jacob ein No-Maj ist. Jacob überwindet seine anfängliche Angst, Newt tapfer zu helfen.

Gewalt

Massenvernichtung und ein paar Todesfälle und Verletzungen von Charakteren. Eine Kraft unterdrückter, außer Kontrolle geratener Magie tötet zwei No-Maj-Charaktere ziemlich abscheulich. Zauberer und Hexen führen einen Zauberstabkampf. Ein Zauberer und eine Hexe werden zum Tod in einem Pool einer säureähnlichen Substanz verurteilt. Credences Mutter schlägt ihn; eine Szene zeigt, wie er seinen Gürtel auszieht und ihr reicht - seine Hände sind später mit Striemen und Schnitten zu sehen.

Sex

Queenie ist beim ersten Mal in einem Slip; sie zieht ihr Kleid vor männlichen Gästen an, von denen einer sie anstarrt. Sie verwandelt sich auch in ein Nachthemd und spielt auf einen Mann an, der denkt, was die meisten Jungen denken, wenn sie sie zum ersten Mal sehen. Zwei Charaktere küssen sich. Ein anderes Paar starrt sich sehnsüchtig an und hält sich fest.

Sprache

„Merlin's Beard“, „Hölle“, „Bugger“, „Freak“, „Anus“.

Konsumismus

Im Film werden keine Marken vorgestellt, aber der Film ist Teil des globalen Harry-Potter-Phänomens, das unzählige Produkte hervorgebracht hat, von Spielzeug bis hin zu Spielen, Kleidung und mehr.

Trinken, Drogen & Rauchen

Eine Szene spielt in einer Flüsterkneipe; Charaktere bestellen Getränke an der Bar - insbesondere ein magisches Getränk, das Alkohol enthält, das 'Kicherwasser' genannt wird (es bringt die Charaktere buchstäblich zum Kichern). Eine Nebenfigur raucht eine Zigarre.

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenPhantastische Tierwesen und wo sie zu finden sindist ein Prequel zu den Harry-Potter-Filmen. Basierend auf J. K. Rowlings Originalgeschichte spielt im New York der 1920er Jahre und folgt Newt Scamander (Eddie Redmayne), einem Magizoologen und Autor von a Hogwarts-Lehrbuch das katalogisiert magische Kreaturen. Wie in der Potter-Saga üblich, können Sie jede Menge Fantasy-Gewalt erwarten, von denen einige mit dem Tod enden (ein paar sind ziemlich grausam). Es gibt auch Massenvernichtung, obwohl das zerstörte Eigentum auf magische Weise repariert wird und die Gedanken der No-Maj-Leute ('keine Magie') immer ausgelöscht werden. Zauberer führen Zauberstabkämpfe, zwei Zauberer werden zum Tode verurteilt und beinahe getötet, und eine außer Kontrolle geratene Form der Magie zerstört fast ganze Teile Manhattans. Die Mutter eines Charakters schlägt ihn mit einem Gürtel (Striemen, Schnitte werden an seinen Händen gezeigt). Eine Szene spielt in einer Flüsterkneipe, in der erwachsene Charaktere Getränke bestellen und es eine leichte Romanze zwischen Paaren gibt, die in Abschiedsküssen, sehnsüchtigen Blicken und kurzen Liebkosungen endet. Im Gegensatz zum OriginalHarry PotterFilme, die Hauptfiguren hier sind alle Erwachsene, und die Geschichte ist viel mehr ein Erwachsener / Thriller als ein kindzentriertes Abenteuer. Aber Themen und Botschaften sind Neugier, Mitgefühl und Mut, und die Hauptfiguren sind alle starke Vorbilder.

sofia black d'elia projekt almanach handtuch szene

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Erwachsene Geschrieben von JB. 17. November 2016 ab 12 Jahren

Ich bin ein Harry-Potter-Fan. Meine ganze Familie ist. Ich habe die Bücher viele Male gelesen und wir sehen uns die Filme immer wieder an (1-4 und 7 - krieg mich nicht hin... Diese Bewertung melden Elternteil eines 7- und 11-jährigen Geschrieben von Nick S. 18. November 2016 ab 10 Jahren

Diesem Film fehlt der Charme der Harry-Potter-Filme. Ich habe das Ende des Films verpasst, weil mein 7-jähriger von der Gewalt so aufgebracht war. Nimm nicht die Seite... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 13 Jahre alt Geschrieben von ChristopherP77 1. Januar 2021 ab 12 Jahren

Der Name sagt alles....es ist fantastisch!

Am Ende sehr dunkel. Es gibt drei richtige Todesfälle im Film. Der andere Tod ist im Hintergrund. Zwei der Todesfälle sind ziemlich blutig. Auch ohne v... Weiterlesen Diese Bewertung melden Kind, 11 Jahre alt 2. April 2018 ab 10 Jahren

Fantastischer Film; aber nicht für kleine kinder. • Alle Hauptfiguren sind Erwachsene • Die Kinder werden missbraucht • Nicht geeignet für Personen im Alter von 5-10 Jahren, da sie es verstehen würden, es aber beunruhigend finden.

Ich persönlich habe diesen Film geliebt. Ich fand es toll, dass es etwas dunkler war als bei den Harry Potters, aber ich würde es meinen 8-jährigen Geschwistern noch nicht sehen lassen. Die, die... Weiterlesen Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 129 Kinderbewertungen .

Worum geht 's?

FANTASTIC BEASTS AND WHERE TO FIND THEM wird 1926 eröffnet. Der britische Magizoologe Newt Scamander (Eddie Redmayne) kommt mit einer Aktentasche voller magischer Kreaturen in Manhattan an. Unglücklicherweise für Scamander entkommen einige seiner Freunde – die in den Vereinigten Staaten illegal gezüchtet oder gehalten werden dürfen – ungefähr zur gleichen Zeit, in der der Magical Congress of the United States of America (MACUSA) eine Reihe von dunklen Magien untersucht Veranstaltungen. Als der degradierte Auror (magische Strafverfolgungsbeamte) Tina Goldstein (Katherine Waterston) entdeckt, dass Scamander nicht nur ein paar seiner Bestien verloren hat, sondern auch einen No-Maj (kurz für 'keine Magie' - der amerikanische Begriff für Muggel) entlarvt hat) Umstehenden Kowalski ( Dan Fogler ) versucht sie ihn ins magische Reich zu bringen, wird aber von ihren Vorgesetzten verjagt. Schließlich arbeiten die beiden Männer Tina und ihre gedankenlesende Schwester Queenie (Alison Sudol) zusammen, um Newts vermisste Kreaturen zu finden und ihre Namen von jeglicher Verbindung zu den Mächten der Dunkelheit zu reinigen, die einen prominenten No-Maj . getötet haben . Währenddessen verfolgt der Direktor von Magical Security Percival Graves ( Colin Farrell ) leise die mögliche Quelle der dunklen Magie.

Taugt es etwas?

Das Eintauchen in das magische Universum von JK Rowling ist immer unterhaltsam, aber Fans sollten wissen, dass diese Erkundung der Zauberwelt Amerikas definitiv ein erwachsenerer Film ist.Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sindist nicht im kinderfreundlichen Hogwarts angesiedelt, in dem viele nach dem Haus sortierte Schüler in den Unterricht gehen und etwas über magische Kreaturen lernen. Dies ist das Manhattan der 1920er Jahre, wo magische Charaktere einer sehr separatistischen Haltung gegenüber denen ohne Magie gegenüberstehen, sowie einer beängstigenden dunklen Macht, die eine Bedrohung für darstelltalleNew Yorker. Das historische Stadtbild bietet einen wunderbaren Kontrast zu Scamanders erstaunlichem persönlichen Zoo, den er in seiner Aktentasche versteckt (diese Aktentasche muss einen noch beeindruckenderen Zauber anwenden als Hermines Handtasche inHeiligtümer des Todes). All die fantasievollen Kreaturen sind ein wahres Wunderwerk, vom entzückenden Niffler, der es liebt, nach glänzenden Dingen zu jagen, über den Groot-ähnlichen Bowtruckle bis hin zum riesigen Nilpferd-ähnlichen Erumpent und dem fantastischen Thunderbird.

Die Aufführungen werden von einer perfekt besetzten Redmayne als neugieriger, freundlicher Scamander angeführt, der nur die magischen Kreaturen beschützen will. Fogler ist fabelhaft als sein No-Maj-Freund, ein Fabrikarbeiter, der davon träumt, eine Bäckerei zu besitzen. Die Goldstein-Schwestern sind Gegensätze, aber beide sind leicht zu verwurzeln – mit der intelligenten, fähigen Tina, die ein bisschen an Hermine erinnert, und Queenie, eine reizende, Luna Lovegood-artige Optimistin. Die Schurken sind nicht ganz so großartig wie der Big Bad Voldemort, aber es ist klar, dass die Anti-'Hexe' New Salemers (einschließlich der heimlich magisch neugierigen Credence, gespielt von Ezra Miller mit gruseliger Güte) und wer auch immer ihre Magie unterdrückt und entfesselt sind nicht die einzigen Leute, vor denen man in New York auf der Hut sein sollte. Die sich entwickelnden Freundschaften und Romanzen der Charaktere sind ziemlich zwischengeordnet, aber die Gewalt und die Themen könnten für Potterheads im einstelligen Alter zu viel sein.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können darüber sprechen, obPhantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, das manchmal sehr dunkel und verstörend sein kann, ist für jüngere Harry-Potter-Fans geeignet. Welche Teile könnten zu viel sein? (Weitere Informationen finden Sie in unserem altersabhängigen Leitfaden zu Harry Potter.)

  • Ist Newt Scamander ein Vorbild? Wie zeigt er Neugier, Mut und Mitgefühl? Warum sind das wichtige Charakterstärken? Was ist mit den anderen Charakteren? Sind Tina und Queenie starke weibliche Charaktere?

  • Welche Gefahren birgt Mobbing und Missbrauch? Welche Auswirkungen hatten Mobbing und Missbrauch auf Credence? Kann Magie im Inneren eine Parallele sein, um Emotionen in Flaschen zu halten? Was sind gesunde Möglichkeiten, Emotionen auszudrücken?

  • Newt kümmert sich sehr um seine magischen Kreaturen, auch wenn viele Leute sie für gefährlich halten. Gibt es eine Umweltbotschaft in dem Film? Warum sind Dinge beängstigender, wenn sie unbekannt sind?

  • Was sind einige der Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen den amerikanischen und britischen Zauberergemeinschaften? Was halten Sie von den Gesetzen, die es amerikanischen Zauberern verbieten, einen „No-Maj“ zu heiraten oder sogar mit ihm zu interagieren? Welche Parallelen lassen sich zur realen Welt ziehen?

Filmdetails

  • In Theatern: 18. November 2016
  • Auf DVD oder Streaming: 28. März 2017
  • Besetzung: Eddie Redmayne , Colin Farrell , Katherine Waterston , Dan Fogler
  • Direktor: David Yates
  • Studio: Warner Bros.
  • Genre: Fantasie
  • Themen: Magie und Fantasie , Abenteuer , Buchcharaktere
  • Charakterstärken: Mitgefühl , Mut , Neugier
  • Laufzeit: 133 Minuten
  • MPAA Wertung: PG-13
  • MPAA-Erklärung: einige Fantasy-Action-Gewalt
  • Auszeichnungen/Auszeichnungen: Auswahl des gesunden Menschenverstands
  • Letzte Aktualisierung: 29. November 2019