Freunde

Friendster Website-Plakatbild Eltern empfehlenBei Kindern beliebt

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 16 Jahren (ich) Das soziale Netzwerk vor der FB hat sich weiterentwickelt; fragwürdiger Inhalt herrscht. speichern Webseite bewerten Teilen

Eltern sagen

ab 16 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 13 Jahren Basierend auf 14 Bewertungen

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität übersehen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorFreunde

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieser Website.

Positive Nachrichten

Einige der Spiele – wie Goodgame Café – können Kindern helfen, Verantwortung zu übernehmen, indem sie die finanziellen Fähigkeiten und das Zeitmanagement erlernen, die für den Betrieb eines Restaurants erforderlich sind.



Gewalt

Spiele wie City Gangs haben gewalttätige Themen und beinhalten Schlägereien und Waffen. Einige Posts im Forum enthalten hitzige Debatten über Religion und berühren Themen wie Horrorfilme, in denen Sie wissen, dass ein Yuppie-Teenager von einer Heugabel, einem Schlachtermesser, einem Schraubenzieher, einer Glasscheibe oder sogar einem praktisch scharfen Holzstück getötet wird aus der Wand ragen.'

Leitfaden für Eltern in 50 Schattierungen von Schwarz
Sex

Unangemessene Inhalte sind überall – von charakterbezogenen Geschenken, die Sie an andere Benutzer senden können, die Nachrichten wie „Hi, Sexy“ enthalten, bis hin zu Message-Board-Posts mit kostenlosen „frechen“ Videos. Spiele wie Lady Popular bieten Charaktere mit freizügiger Kleidung.

Sprache

Kommentare, die auf Profilseiten gepostet werden, werden sofort angezeigt, sodass es möglich ist, Wörter wie 'f--k' zu posten.

Konsumismus

Anzeigen für Autos, Dating-Websites und andere Produkte sind auf der gesamten Website sichtbar. Ein klassifizierter Bereich vom Typ Craigslist bietet auch alles von Mietwohnungen über Kunst und Autos bis hin zu Babysitting-Diensten in Städten in den USA. Die virtuelle Währung der Website kann mit echtem Geld über Paypal oder Mobiltelefon gekauft werden.

Der Himmel ist für echte Filmbewertungen
Trinken, Drogen & Rauchen

Einige Profile zeigen Bilder von Drogenutensilien und Alkohol, und Freunde können „Geschenke“ wie eine Ikone mit Zigaretten und einem Feuerzeug oder einen Krug Bier schicken.

Was Eltern wissen müssen

Eltern müssen wissen, dass Friendster ein soziales Netzwerk mit vielen fragwürdigen Inhalten ist: Jugendliche auf der Website können auf unangemessene Sprache sowie sexuelle und gewalttätige Inhalte stoßen. Kinder müssen mindestens 16 Jahre alt sein, um ein Konto zu haben, und sie geben bei der Registrierung eine E-Mail-Adresse, ein Passwort, Geburtstag, Geschlecht, Wohnsitzland sowie Vor- und Nachnamen ein. Sie können jedoch verhindern, dass Ihr Nachname in Ihrem Profil angezeigt wird. Sie können sich auch dafür entscheiden, eine Verknüpfungs-URL zu erstellen, die direkt zu Ihrer Profilseite führt.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Erwachsene Geschrieben von 9027879302 9. August 2011 Alter 17+

Diese Bewertung melden Elternteil eines 2-jährigen Geschrieben von Holly_Wood18 25. Januar 2011 ab 16 Jahren Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 16 Jahre alt Geschrieben von cloudroyalflash 20. Dezember 2011 ab 16 Jahren

Dabarkaden

Ich vermisse meine Freunde und Dabarkads dort im Fluss so sehr....lasst uns feiern!!!! Diese Bewertung melden Teenager, 13 Jahre alt Geschrieben von miss_silly 24. April 2010 ab 7 Jahren

Alles über Ara

Ich liebe diese Website so sehr, dass ich jeden Tag darauf zugreifen könnte Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 14 Kinderkritiken .

Taugt es etwas?

Als FRIENDSTER vor einigen Jahren zum ersten Mal auf den Markt kam, bot es eine Reihe von Möglichkeiten, um sich mit anderen zu verbinden. Nachdem Sie eine Freundschaftsanfrage genehmigt haben, können Ihre Freunde nicht nur ein Profil mit Fotos und grundlegenden Informationen erstellen, sondern auch Erfahrungsberichte über Sie veröffentlichen. Die Website bietet jetzt Spiele, die als Apps angeboten werden, die Sie Ihrem Profil hinzufügen. Benutzer können auch Gruppen beitreten, die auf Themen wie Reisen und Fernsehen basieren. Eine weitere Neuerung: Zwei Arten virtueller Währungen – Chips, die Friendster „Spielgeld“ nennt, und Münzen, mit denen Sie virtuelle Blumen und andere Dinge kaufen können, um sie Freunden zu schicken und die über Mobiltelefon oder PayPal gekauft werden können.

Friendster bietet jetzt mehr interaktive Elemente; Es gibt sicherlich mehr Möglichkeiten, sich zu verbinden und auf der Website mehr zu tun als in der ursprünglichen Beschwörung. Es gibt jedoch einen Grund, warum Sie sagen müssen, dass Sie 16 Jahre alt sind, um sich anzumelden – viele der Inhalte (schlechte Sprache, Profile, die Drogen verherrlichen) sind nicht für jüngere Kinder. Ermutigen Sie Teenager, die sich registrieren, die Kontoeinstellungen anzupassen, um einzuschränken, wer ihnen E-Mails senden oder Kommentare in ihrem Profil posten kann.

Online-Interaktion: Während des Registrierungsvorgangs können Sie sich über die Site bei Ihrem E-Mail-Konto anmelden, um Freunde aus Ihrem Adressbuch mit Ihnen einzuladen, oder Sie können E-Mail-Adressen manuell eingeben. Sie können über die Site auch Nachrichten posten und an andere Benutzer senden. In den Kontoeinstellungen können Sie einschränken, ob nur Freunde oder alle Benutzer Sie kontaktieren können.

Scooby Doo! und der Fluch des 13. Geistes

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können über Privatsphäre sprechen. Wie können Sie Ihre Privatsphäre schützen, wenn Sie eine Social-Networking-Site nutzen? Welche Dinge sollten Sie nicht in Status-Updates posten?

  • Warum sollte es eine gute Idee sein, Ihren Nachnamen aus Ihrem Profil zu entfernen? Gibt es andere Dinge über dich – wie dein Alter oder die Stadt, in der du lebst –, die du nicht in deinem Profil posten solltest?

  • Diese Site ermutigt Sie, Ihr Profil mit Ihren Freunden zu verknüpfen - aber Sie können über die Site auch zufällige Leute treffen, die Sie überhaupt nicht kennen. Woher wissen Sie, ob es eine gute oder schlechte Idee ist, eine Anfrage von einem Fremden anzunehmen? Gibt es Dinge, die Sie niemals zu jemandem sagen sollten, den Sie noch nie persönlich getroffen haben?

Website-Details

  • Genre: Soziales Netzwerk
  • Preisstruktur: Kostenlos
  • Letzte Aktualisierung: 11. November 2020