Mädchen wollen einfach nur Spaß haben

Mädchen wollen einfach nur Spaß haben Filmplakatbild Eltern empfehlenBei Kindern beliebt

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 10 Jahren (ich) Tanzen Sie zum kitschigen 80er-Jahre-Beat mit Tweens und höher.
  • PG
  • 1985
  • 87 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 11 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 10 Jahren Basierend auf 14 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

X von YOffizieller TrailerMädchen wollen einfach nur Spaß haben

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität vergessen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorMädchen wollen einfach nur Spaß haben

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Positive Nachrichten

Der Film dreht sich um rebellische Teenager – vieles, was sie anstellen, ist mild (Klassen abbrechen, sich aus dem Haus schleichen, um Jungs zu treffen und Partys zu veranstalten), aber ihr Verhalten sendet keine starke positive Botschaft aus für junge Zuschauer.

Positive Vorbilder & Repräsentationen

Teenager machen Dinge wie ihre Eltern und brechen die Regeln – sie haben oft gute Gründe für ihr Verhalten, aber das macht sie nicht zu idealen Vorbildern. Ein Charakter verkauft Semesterarbeiten an andere Studenten und ist immer auf Geld aus.

Gewalt

Teenager brechen durch ein Glasfenster und werfen komischerweise eine Figur in einen Kuchen.

Sex

Natalie wird gezeigt, wie sie in Dessous in ihrem Zimmer herumlungert. Janey hängt in Unterwäsche und einem Tanktop in ihrem Schlafzimmer rum. Es gibt einige unschuldige, aber sexy Tänze. Hat ein Mädchen dazu gebracht, sich von ihm an die Brüste greifen zu lassen. Janey und Jeff küssen sich.

Sprache

'Butthead' ist so stark wie es nur geht.

Konsumismus Trinken, Drogen & Rauchen

Auf einer Party wird Wein serviert, aber kein Teenager trinkt ihn, und niemand betrinkt sich.

Was Eltern wissen müssen

Eltern müssen wissen, dass dieser Film hauptsächlich PG ist – es gibt nur ein wenig Küssen und kein Trinken, Fluchen oder Drogenkonsum. Aber es gibt beträchtliche – und gutartige – Teenager-Rebellion. Janey zieht auf eine neue Schule, lernt ein wildes Mädchen kennen, bricht den Unterricht ab und schleicht sich aus ihrem Haus, um einen Jungen zu treffen. Sie tut nichts Gefährliches, aber sie lernt, ihren Eltern gegenüber ungehorsam zu sein. Es gibt auch unentgeltliche Aufnahmen von Mädchen, die in Unterwäsche in ihren Schlafzimmern sitzen.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Erwachsene Geschrieben von MarieB 2 21. September 2015 ab 13 Jahren

Dies war ein sehr unterhaltsamer Film für meine Tochter und mich, den wir zusammen sehen konnten. Der einzige 'unangenehme' Teil war während einer Zungenkuss-Szene ~ Ich wünschte, die... Diese Bewertung melden Erwachsene Geschrieben von Scofiel9 28. September 2018 ab 13 Jahren

Ich habe diesen Film als Kind gesehen und mochte ihn. Ich habe jedoch erst als Erwachsener bemerkt, dass viele dieser 80er-Filme sexuelle Übergriffe auf die leichte Schulter nehmen. Wenn das... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 13 Jahre alt Geschrieben von rey9 29. August 2020 ab 12 Jahren

so gut!

Dieser Film ist wirklich gut, es macht Spaß, er hat cooles Tanzen und eine Romanze. Es ist ein großartiger Film für Kinder ab 12 Jahren Diese Bewertung melden Teenager, 15 Jahre alt Geschrieben von Staubsauger 9. Mai 2020 ab 12 Jahren Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 14 Kinderkritiken .

Worum geht 's?

In GIRLS WANT TO HAVE FUN kommt Janey (Sarah Jessica Parker) in Chicago zur Schule, der Heimat ihrer Lieblingstanzshow.Tanzfernsehen. Als der Sender einen Wettbewerb ankündigt, um zwei neue Tänzer für die Show auszuwählen, ermutigt ihre beste Freundin Lynn ( Helen Hunt ) Janey, es auszuprobieren. Sie muss ihren Drill-Sergeant-Vater anlügen und sich aus dem Haus schleichen, aber wenn sie es ins Finale schafft, wird ihr Traum wahr? Wird das böse reiche Mädchen Natalie (Holly Gagnier) den Wettbewerb um den letzten Platz regeln? Wird sich Jeff (Lee Montgomery) in sie verlieben?

Taugt es etwas?

Lehnen Sie sich zurück und kichern: Dieser Film ist einfach eine gute, kitschige Zeit. Nimm eine große Portion helping Haarspray (abzüglich des politischen Bewusstseins und des göttlichen Ricki-Sees) und bestreue es mit einer mit Süßigkeiten überzogenen Version von Mein sogenanntes Leben Und was du hast, ist der total röhrenförmige Teenie-Tanzfilm der 80er JahreMädchen wollen einfach nur Spaß haben. Komplett mit schlechter Mode (neonfingerlose Handschuhe, irgendjemand?), schlechtem Haar und noch schlimmerem Tanzen, Dieser Film zeigt einige der beliebtesten Schauspieler von heute, die einige der kitschigsten Dinge tun, die Sie je gesehen haben. Siehe eine Vor- Sex and the City Parker als katholische Schulmädchen-Armee-Göre, die davon träumt, im Dance-TV zu tanzen (Moderation von Richard Blade, an den sich einige Musikliebhaber der 80er Jahre als DJ bei einem Radiosender in LA erinnern). Beobachten Sie, wie sie Backflips macht und Tanzlifts a la . übt Schmutziges Tanzen . Erleben Sie, wie die Oscar-prämierte Schauspielerin Hunt es in einigen der absurdesten – aber tatsächlich abgenutzten – 80er-Jahre-Ensembles und großen, zerzausten Haaren aufmischt. Es istTotal genialohne Ironie. Und wenn du die 80er liebst, dannisttotal toll.

Vergiss aber die Handlung. Konzentrieren Sie sich einfach auf die Tanznummern in Solid Gold-Qualität und die unverschämte Mode. Vergiss, wenn du kannst, dass Helen Hunt viel zu reif ist, um die Rolle der Lynn zu spielen (wo ist AJ Langer, wenn du sie brauchst?) Laupers Video 'Mädchen wollen einfach nur Spaß haben'.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können über geeignete Wege sprechen, um Dampf abzulassen – welche Dinge wollen Kinder oft tun, die Eltern ihnen nicht erlauben? Sind sie gefährlich?

  • Glaubst du, die Regeln von Janeys Vater sind zu streng? Wie gehen Sie mit Regeln um, die Sie nicht mögen?

  • Was für Vorbilder sind die Charaktere des Films? Kann ein Teeniefilm stark positive Vorbilder haben und trotzdem unterhaltsam sein?

Filmdetails

  • In Theatern: 24. April 1985
  • Auf DVD oder Streaming: 28. April 2008
  • Besetzung: Helen Hunt , Sarah Jessica Parker , Shannen Doherty
  • Direktor: Alan Metter
  • Studio: Unterhaltung in der Ankerbucht
  • Genre: Komödie
  • Themen: Freundschaft
  • Laufzeit: 87 Minuten
  • MPAA Wertung: PG
  • Letzte Aktualisierung: 21. September 2019