Jagd des guten Willens

Good Will Hunting Filmplakat Bild Eltern empfehlenBei Kindern beliebt

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 15 Jahren (ich) Bewegende Geschichte einer brillanten, unruhigen Jugend für ältere Teenager.
  • R
  • 1999
  • 126 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 14 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 14 Jahren Basierend auf 65 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Herr der Fliegen Filmkritiken

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

X von YOffizieller TrailerJagd des guten Willens Good Will Hunting Film: Szene #1 X von Y Good Will Hunting Film: Szene #2 X von Y Good Will Hunting Film: Szene #3 X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität vergessen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorJagd des guten Willens

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Wir denken, dieser Film zeichnet sich aus durch:

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Positive Nachrichten

Der Film vermittelt die Botschaft, dass das Finden Ihrer besonderen Gaben selbst scheinbar machtlose Menschen aus einem harten Leben retten kann. Es sagt auch, dass Liebe und Hingabe unvergleichliche Quellen der Heilung und Veränderung sind und dass wahre Freundschaft selbstlos und nicht neidisch ist. Themen sind Mitgefühl, Empathie, Kommunikation und Integrität.

Positive Vorbilder & Repräsentationen

Die Geschichte handelt von einem wütenden, verbitterten, selbstzerstörerischen jungen Mann, der durch fürsorgliche, selbstlose Beziehungen verwandelt wird. Zwei College-Lehrer werden mit deutlich unterschiedlichen Motivationen dargestellt: Der eine widmet sich der Förderung der Wissenschaft, der andere hofft, seinem Schüler zu ermöglichen, eine missbräuchliche Kindheit zu überwinden, sein volles Potenzial auszuschöpfen und ein Gleichgewicht im Leben zu finden.

Gewalt

Ein heftiger Faustkampf zu Beginn des Films: Straßentrupps greifen eine andere Gruppe junger Männer in einer kompromisslosen Tritt- und Schlagsitzung an. Die Polizei trifft ein und übernimmt die Kontrolle, indem sie die Teilnehmer verprügelt. Auch Verweise auf den erlittenen körperlichen Missbrauch der Hauptfigur durch einen Elternteil.

Sex

Sowohl sanftes als auch leidenschaftliches Küssen in mehreren Szenen. In einem postsexuellen Moment kuschelt und küsst sich ein Paar. In einer Szene wird Masturbation gefolgert, aber nicht gezeigt.

Sprache

Sehr häufig starke Sprache beinhaltetvieleVerwendung von 'f--k' in zahlreichen Formen, sowie Wörter wie 's--t', 'Bitch', 'Prick', 'a--hole', 'retard' und 'balls' und Phrasen/ Begriffe wie 'up your a--', 'wichs off' und 'douchebag'.

Konsumismus Trinken, Drogen & Rauchen

In der hier dargestellten Kultur von South Boston hängen die jungen Männer ständig in Bars ab, und Rauchen und Trinken spielen eine große Rolle bei ihrer Geselligkeit. Auch Studenten und Lehrer konsumieren Alkohol als integralen Bestandteil ihrer sozialen Aktivitäten.

Was Eltern wissen müssen

Eltern müssen wissen, dass trotz eines ständigen Ansturms von wütender, sexueller und beleidigender Sprache („f--k“ und ihre Kameraden „s--t“, „retard“ und „a--hole“ unaufhörlich verwendet werden, da sind andere salzige Wörter und Begriffe) inJagd des guten Willens, reife Teenager und Erwachsene werden dieses Oscar-prämierte Drama über einen selbstzerstörerischen jungen Mann finden, der durch liebevolle Beziehungen zu einer erhebenden und inspirierenden Geschichte wird. Eine Straßenschlägerei zu Beginn des Films beinhaltet blutige Faustkämpfe, Tritte und Schläge; Sexualität beinhaltet leidenschaftliches Küssen, postsexuelles Kuscheln und eine Sitzung der abgeleiteten Masturbation. Die jungen Leute – sowohl College-Studenten als auch Straßenkinder – trinken während des gesamten Films Bier und anderen Alkohol.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Erwachsene Geschrieben von AnonymousPenguin25 26. März 2021 ab 18 Jahren

Ich habe das als Erwachsener gesehen und war mit der Sprache (IMDb sagt, dass die F-Bombe 154 Mal verwendet wird) und den sexuellen Hinweisen unwohl. Auf keinen Fall für Kinder... Diese Bewertung melden Erwachsene Geschrieben von Lilea rermeg 9. Oktober 2020 ab 12 Jahren

Buchstäblich mein absoluter Lieblingsfilm. Ja, die Menge an Sex und sexuellen Referenzen ist ein wenig nervig, aber die positiven Botschaften machen das definitiv wieder wett. Es'... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 13 Jahre alt Geschrieben von lebam13 18. Juli 2020 ab 12 Jahren

Mein Lieblingsfilm und unglaublich

Dieser Film war so tiefgründig und bewegend und schön, dass ich am Ende heulte! Ich kann diesen Film nicht genug empfehlen, zu gut für Worte! Bitte schau es dir an :) Viele o... Weiterlesen Diese Bewertung melden Teenager, 17 Jahre alt Geschrieben von thomas oregon 30. Juli 2020 ab 15 Jahren

kommt auf dein kind an

Good Will Hunting ist mit Abstand einer der besten Filme aller Zeiten, aber meiner Meinung nach hängt es wirklich von Ihrem Kind ab. es wird ständig geflucht... Weiterlesen Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 65 Kinderkritiken .

Worum geht 's?

In GOOD WILL HUNTING arbeitet Will (Matt Damon), der als missbrauchtes Pflegekind im harten South Boston aufgewachsen ist, als Hausmeister am MIT. Als er komplizierte Matheaufgaben löst, die die Studenten verblüfften, sucht ein Professor nach ihm, nur um festzustellen, dass er im Gefängnis sitzt, weil er einen Polizisten geschlagen hat. Der Professor verspricht, mit Will zusammenzuarbeiten und ihm psychiatrische Hilfe zu holen. Als es Will gelingt, eine Reihe von Therapeuten abzuschrecken, sucht der Professor seinen entfremdeten College-Freund Sean (Robin Williams) auf. Wie Will ist Sean der Überlebende einer harten Southie-Erziehung und kämpft immer noch mit seinem eigenen Verlust – was bedeutet, dass Sean Will helfen kann, zu erkennen, dass er seine Freunde nicht betrügt, indem er seine Gaben einsetzt, um seine Welt zu vergrößern. Auf dem Weg verliebt sich Will in die Harvard-Studentin Skylar (Minnie Driver). Sie und Sean bringen ihm bei, dass die Mauern, die er gebaut hat, um sich vor Schmerzen zu schützen, nicht mehr benötigt werden und ihm tatsächlich im Weg stehen.

Taugt es etwas?

Reife Teenager werden diesen Film – der für Damon und Co-Star Ben Affleck einen Oscar einbrachte – als fesselnde Geschichte über einen brillanten jungen Mann mit einer bewegten Vergangenheit zu schätzen wissen. Sowohl düster als auch bewegend,Jagd des guten Willensist eine kraftvolle Geschichte über das Erkennen Ihres Potenzials – und die oft schmerzhafte Realität des Erwachsenwerdens.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können über Freundschaft sprechen inJagd des guten Willens. Wie helfen und behindern sich Freunde in diesem Film? Erscheinen ihre Beziehungen realistisch?

  • Wie stellt der Film Sex und Trinken dar? Eltern, sprechen Sie mit Ihren Teenagern über die Perspektive Ihrer eigenen Familie zu diesen Themen.

  • Wie wirken die Charaktere inJagd des guten WillensKommunikation, Mitgefühl, Empathie und Integrität zeigen? Warum sind das wichtige Charakterstärken?

Filmdetails

  • In Theatern: 1. Oktober 1999
  • Auf DVD oder Streaming: 8. Dezember 1998
  • Besetzung: Ben Affleck , Matt Damon , Minnie Driver , Robin Williams
  • Direktor: Gus Van Sant
  • Studio: Miramax
  • Genre: Theater
  • Themen: STENGEL
  • Charakterstärken: Kommunikation , Mitgefühl , Empathie , Integrität
  • Laufzeit: 126 Minuten
  • MPAA Wertung: R
  • MPAA-Erklärung: sehr starke Sprache, sexuelle Bezüge und Situationen und etwas Gewalt
  • Letzte Aktualisierung: 17. September 2020