Grand Theft Auto V

Grand Theft Auto V-Spielplakatbild Eltern empfehlenBei Kindern beliebt

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 18 Jahren (ich) Kriminalität, Gewalt, Sex, Drogen und Alkohol = nicht für Kinder.
  • PlayStation 3, Windows, Xbox 360
  • $ 59,99
  • 2013
speichern Rate Spiel Teilen Spielen oder kaufen

Eltern sagen

ab 12 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 13 Jahren Basierend auf 994 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Grand Theft Auto V-Spiel: Screenshot #1 X von Y Grand Theft Auto V-Spiel: Screenshot #2 X von Y Grand Theft Auto V-Spiel: Screenshot #3 X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität vergessen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorGrand Theft Auto V

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Spiels.

Bildungswert

Obwohl Elemente vonGrand Theft Auto VFokus auf Teamwork und strategisches Denken, wir empfehlen es wegen der grafischen Gewalt und der ausgereiften Themen nicht zum Lernen.

Positive Nachrichten

Dieses Spiel verherrlicht und sensibilisiert kriminelle Leben und Aktivitäten, einschließlich Diebstahl, Mord, Prostitution und Drogenkonsum. Sein Ziel ist es, die Spieler zu unterhalten, indem es ihnen ermöglicht, als Kriminelle zu spielen, die äußerst gewalttätige und normalerweise ziemlich egoistische Handlungen wie Folter ausführen.

Positive Vorbilder & Repräsentationen

Keiner der Protagonisten oder ihre Gefährten dient als anständiges Vorbild. Alle sind aktiv in die kriminelle Welt verwickelt oder anderweitig mit ihr verbunden, und die meisten ihrer Entscheidungen – Polizisten zu erschießen, Frauen auszunutzen, Kameraden zu töten, zu foltern – werden von Gier und Eigennutz getrieben.

Einfaches Spielen

Der größte Teil des Spiels hat einen durchschnittlichen Schwierigkeitsgrad für ein Action-Spiel mit M-Rating, obwohl bestimmte Missionen wahrscheinlich die Fähigkeiten und die Hartnäckigkeit der Spieler auf die Probe stellen werden. Eine ausgefeilte und intuitive Benutzeroberfläche hilft den meisten erfahrenen Spielern wahrscheinlich nicht, die Dinge zu erleichtern.

mach einfach mit elternratgeber
Gewalt

In der Rolle krimineller Charaktere setzen die Spieler eine umfangreiche Palette realistischer Waffen ein, die von Pistolen und Schrotflinten bis hin zu Maschinengewehren und Granaten reichen und Hunderte von Menschen töten, darunter Gangster, Polizisten und unschuldige Zuschauer. Autos können sowohl absichtlich als auch versehentlich als Waffe verwendet werden, wenn die Spieler durch überfüllte Straßen rasen und jeden treffen, der sich in den Weg stellt. Blut spritzt oft von verletzten und sterbenden Charakteren und befleckt ihre Kleidung und die Umgebung. In einer Szene foltert der Charakter des Spielers eine andere grafisch, wobei Methoden wie Waterboarding und Zangen verwendet werden. Schreie und Schmerzensschreie sind häufig.

Sex

Ein Strip-Club-Minispiel zeigt Frauen nackt, retten knappe Höschen. Sie schieben ihre Brüste in Richtung der Kamera, und die Spieler können die Hände ihrer Avatare so ausrichten, dass sie die Körper der Stripperinnen berühren, wenn die Türsteher nicht hinschauen. Prostituierte versuchen, sich auf der Straße zu verkaufen, und viele der weiblichen Charaktere des Spiels sind in freizügige Kleidung gekleidet. Männer und Frauen werden beim Sex gezeigt, obwohl sie nicht nackt sind. Einige Szenen implizieren Masturbation, Fellatio und sogar Nekrophilie, einschließlich lustvoller Stöhngeräusche. Die Genitalien von Männern werden gezeigt, wenn auch in einem nicht-sexuellen Kontext.

Sprache

Häufige grobe Sprache enthält sehr starke Wörter, darunter Hunderte von Vorkommen sowohl von 'f--k' als auch von 'N'-Worten. Andere Wörter, einschließlich 's--t', 'c--t' und 'c--k', kommen ebenfalls häufig vor.

Konsumismus Trinken, Drogen & Rauchen

Ein Spieler hat mehrere Möglichkeiten, seinen Charakter dazu zu bringen, Marihuana zu rauchen und Alkohol zu trinken. Zu den Auswirkungen des ersteren gehört, dass der Avatar kommentiert, dass Pot ihn nicht in Phase bringt, obwohl seine Sicht heller wird und Objekte mit Licht umgeben werden. In einem Fall lässt es den Charakter des Spielers außerirdische Monster halluzinieren. Das Ergebnis des Trinkens von Alkohol ist eine wackelige Kamera, die Schwindel und Gleichgewichtsverlust simulieren soll. Spieler können betrunken Auto fahren.

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenGrand Theft Auto Vist ein Action-Spiel mit M-Rating, das vor Bandengewalt, Nacktheit, extrem grober Sprache sowie Drogen- und Alkoholmissbrauch strotzt. Es ist kein Spiel für Kinder. Als hartgesottene Kriminelle töten die Spieler nicht nur Gangsterkollegen, sondern auch Polizisten und unschuldige Zivilisten mit Waffen und Fahrzeugen, während sie vorsätzliche Verbrechen begehen, darunter eine besonders beunruhigende Szene mit Folter. Frauen werden häufig als sexuelle Objekte dargestellt, mit einem Strip-Club-Minispiel, das es den Spielern ermöglicht, die Körper der Stripperinnen zu streicheln, die von der Taille aufwärts nackt sind. Spieler haben auch die Möglichkeit, ihre Avatare dazu zu bringen, Marihuana zu konsumieren und Alkohol zu trinken, was sich auf ihre Wahrnehmung der Welt auswirkt. Keiner der Hauptcharaktere des Spiels ist ein anständiges Vorbild. Alle sind Kriminelle, die zuerst an sich selbst denken und selten an andere. Nur wenige Spiele richten sich klarer an ein erwachsenes Publikum.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Elternteil eines 14- und 16-jährigen Geschrieben von kevinjohnson123 19. September 2013 ab 13 Jahren

Wie üblich wird nur die Hälfte der wahren Geschichte von diesen Bewertungswebsites erzählt, ähnlich wie in den Medien des gesunden Menschenverstands. Um ehrlich zu sein, solange Ihr Kind über dreizehn Jahre alt ist... Diese Bewertung melden Erwachsene Geschrieben von Miami809 17. Februar 2014 ab 12 Jahren

Es hängt von Ihrem Kind ab, jeder ist anders. Wie meine Jungs sind sie mit mir aufgewachsen und haben Shows wie die Hexe Big Bang Theory & Scrubs gesehen, die viele ... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 17 Jahre alt Geschrieben von ovrcookedfunion 12. Oktober 2013 ab 18 Jahren

Für Kinder? Komm schon!

Die Grand Theft Auto-Spiele waren schon immer für Erwachsene und werden es immer sein. Wann immer Sie wollen, können Sie Fußgänger töten, Polizisten töten, beide foltern, stehlen... Weiterlesen Diese Bewertung melden Teenager, 17 Jahre alt Geschrieben von Master of Skyrim 21. September 2013 ab 10 Jahren

die Wahrheit

Nun, ich denke, dies wird eine harte Überprüfung, jeder, der Grand Theft Auto ist, ist im Namen persönlich. Ich denke, dieses Spiel bekommt einen schlechten Ruf, aber wenn Sie Ihre... Weiterlesen Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 994 Kinderbewertungen .

Worum geht es?

Rockstar Games' dezidiert auf Erwachsene ausgerichtetes GRAND THEFT AUTO V versetzt die Spieler in die Rolle eines Trios von Kriminellen in Los Santos, einer fiktiven Version von Los Angeles. Ein Protagonist ist ein Gangster mittleren Alters, der das Spiel als kürzlich pensionierter Krimineller beginnt; ein anderer ist ein unberechenbarer, drogensüchtiger Psychopath; und der dritte ist ein junger Mann, der gerade ein kriminelles Leben beginnt. Die Spieler haben die Möglichkeit, frei zwischen diesen Männern zu wechseln, während sie eine dramatische Kriminalsaga durcharbeiten, in der sie Raubüberfälle durchführen, Autos stehlen, sich an Rivalen rächen und jeden töten, der sich ihnen in den Weg stellt, einschließlich Polizisten und unschuldige Zivilisten.

Die riesige Welt, die sie bewohnen, ist weitläufig und frei für die Spieler, was ihnen die Freiheit gibt, alles zu tun, was sie wollen – vom Piloten von Booten und ATVs in ländlichen Gegenden bis hin zum Golf- und Tennisspielen in lokalen Country Clubs – wann immer sie wollen. Obwohl Missionen mit fortschreitender Geschichte, die normalerweise schwere kriminelle Handlungen sind, immer verfügbar sind, ist ein Hauptteil des Spiels die Erkundung, die es den Spielern ermöglicht, Nebenquests zu finden, die von Abschleppwagenjobs bis hin zu Mordmysterien reichen. Ein zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels noch nicht veröffentlichter Online-Modus ermöglicht es bis zu 16 Spielern, an vielen dieser Aktivitäten als Gruppe teilzunehmen.

Taugt es etwas?

Aus technischer und gestalterischer SichtGrand Theft Auto Vsetzt neue Maßstäbe. Die präsentierte Welt ist an Authentizität und Lebendigkeit konkurrenzlos. Es fühlt sich flüssig und lebendig an. Die Zeit vergeht organisch, das Leben der Charaktere schreitet voran und es gibt eine einfach erstaunliche Menge an Nebenaktivitäten, an denen man sich beteiligen kann. Es ist durchaus möglich, den Bundesstaat San Andreas stundenlang zu erkunden, ohne die Hauptgeschichte einen Stich vorwärts zu bewegen. Tatsächlich ist das ein Teil des Spaßes. Und alles wurde auf Hochglanz poliert. Die Steuerung fühlt sich großartig an, die Grafik ist üppig und eine brillante grafische Benutzeroberfläche gibt den Spielern alle Informationen, die sie brauchen – und nur die Informationen, die sie brauchen – genau dann, wenn sie sie brauchen. Die Schrift ist jedoch nicht ganz so scharf wie in früheren Teilen; der Humor ist etwas breiter und weniger anspruchsvoll und die Hauptcharaktere sind nicht so gut entwickelt (wahrscheinlich weil es jetzt drei sind), aber dies beeinflusst das Gesamterlebnis nur ein wenig. Es bleibt ein sehr beeindruckendes Spiel.

Beachten Sie jedoch, dass ein Großteil der Inhalte eindeutig auf ein erwachsenes Publikum ausgerichtet ist. Und selbst dann wird es nicht für jeden Geschmack sein.Grand Theft Auto Vversetzt Spieler in die Rolle von Kriminellen, die für ihre bösen Taten wenig Reue zeigen und sich oft sogar daran erfreuen. Es ist eine dunkle Fantasie mit dem Potenzial, immensen Spaß für diejenigen zu erweisen, die reif genug sind, ihren erwachsenen Humor richtig zu schätzen und klar zwischen richtig und falsch zu unterscheiden. Es ist kein Spiel für jüngere Spieler mit sich entwickelnden Psychologien. Und Erwachsene, die keine Lust auf Rollenspiele haben, sollten um dieses Spiel wahrscheinlich einen großen Bogen machen.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können über die Auswirkungen von Gewalt in den Medien sprechen. Glauben Sie, dass gewalttätige Spiele einen anderen Einfluss auf das Verhalten derer haben, die sie konsumieren, als gewalttätige Filme, Bücher oder Musik? Wie entscheiden Sie, wann Gewalt für Ihre Kinder zu viel wird?

  • Auch Familien können über Rollenmodelle in Spielen diskutieren. Antihelden sind beliebte Protagonisten in allen Medien, werden jedoch in Spielen möglicherweise anders betrachtet, da die Spieler ihre schmutzigen Taten tatsächlich ausführen, anstatt sie nur zu beobachten. Kann ein Antiheld jemals ein gutes Vorbild sein?

Spieldetails

  • Plattformen: PlayStation 3 , Windows , Xbox 360
  • Themen: Sozialkunde : Kulturverständnis
  • Kompetenzen: Zusammenarbeit : Zusammenarbeit, Herausforderungen gemeinsam meistern, Teamwork
    Denken & Argumentieren: Strategie
  • Preis: 59,99 $
  • Online verfügbar?Online nicht verfügbar
  • Entwickler: Rockstar Games
  • Veröffentlichungsdatum: 17. September 2013
  • Genre: Action/Abenteuer
  • ESRB-Rating: M wie Blood and Gore, Intensive Gewalt, Reifer Humor, Nacktheit, Starke Sprache, Starker sexueller Inhalt, Drogen- und Alkoholkonsum
  • Letzte Aktualisierung: 11. November 2020