Beschützer der Galaxis

Guardians of the Galaxy Filmplakat-Bild Eltern empfehlenBei Kindern beliebt

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 12 Jahren (ich) Ironman oder Die Rächer , dieses Abenteuer passt gut zu einem etwas jüngeren Publikum als einige andere Superheldenfilme, zumal es Teamwork und Freundschaft fördert.

' /> Marvels Science-Fiction-Abenteuer hat alles: Lachen, Action, Charme.
  • PG-13
  • 2014
  • 122 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 12 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 11 Jahren Basierend auf 280 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

ExpertenbewertungBeschützer der Galaxis X von YÜberprüfung des gesunden Menschenverstands | 2:03Beschützer der Galaxis X von YOffizieller TrailerBeschützer der Galaxis Bildschirmfoto von Guardians of the Galaxy X von Y Bildschirmfoto von Guardians of the Galaxy X von Y Bildschirmfoto von Guardians of the Galaxy X von Y Bildschirmfoto von Guardians of the Galaxy X von Y Bildschirmfoto von Guardians of the Galaxy X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität vermisst?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorBeschützer der Galaxis

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Wir denken, dieser Film zeichnet sich aus durch:

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Positive Nachrichten

Wie in den meisten Superheldenfilmen gibt es eine positive zugrunde liegende Botschaft über Teamwork, Freundschaft und Hilfe für andere – auch wenn die Motivationen und Handlungen der Charaktere nicht immer zu 100 Prozent rein sind.

Positive Vorbilder & Repräsentationen

Die Wächter sind alle fehlerhaft (sie sind aus einem bestimmten Grund Gesetzlose), aber sie treffen letztendlich selbstlose Entscheidungen, um sich gegenseitig zu beschützen und das Universum zu verteidigen.

Gewalt

Viele Nahkämpfe, Faustkämpfe, Explosionen und Schießereien mit etwas, das wie Elektroschocker aussieht, die handlungsunfähig machen, aber nicht töten. Aber Charaktere sterben, und in einigen Fällen sind die Todesfälle herzzerreißend (Spoiler Alarm: einer beginnt mit dem Film und beinhaltet den traurigen Verlust eines Elternteils, und der andere ist nur vorübergehend). In einigen anderen Szenen sieht es so aus, als ob Charaktere getötet wurden, aber am Ende sind sie in Ordnung. Es gibt nicht viel Blut und Blut, aber eine ganze Flotte von Kampfpiloten stirbt bei einer Explosion und es gibt Kollateralschäden, als der Bösewicht versucht, einen Planeten zu zerstören.

Tagebuch eines schwachen Kindes Altersspanne
Sex

Hinweise und Kommentare, dass Peter mit vielen Frauen in der ganzen Galaxie zusammen war, sowie Hinweise auf seine vergangenen Heldentaten, wie ein Witz über „Schwarzlicht“, der herausfindet, wie schmutzig sein Schiff ist, oder ein anderer über ihn, der als „jemand, der lag“ bezeichnet wird mit [fremder Kreatur].' Andauernde sexuelle Spannungen zwischen Peter und Gamora, die sich fast mehr als einmal küssen. Rocket schlägt vor, dass die Gefangenen Gamora attraktiv finden, sie Gefälligkeiten gegen das „tauschen“ sollte, was sie zur Flucht brauchen.

Sprache

Gelegentliche starke Ausdrücke beinhalten 's--t', 'bulls--t', 'damn', 'd--k', 'a--hole', 'bitch', 'idiot', 'bastard' 'crap ,' ,Pick', ,Idiot' und ,Hure'. Eine Szene zeigt eine auffällige/erweiterte Mittelfingergeste.

Konsumismus

Zu den Marken gehören Sony und Jansport. Dies ist auch Teil eines Franchise mit großen Mengen an Verbindungswaren.

Spaziergang im Wald Filmkritik
Trinken, Drogen & Rauchen

Die Guardians trinken namenlose Flüssigkeit und wirken betrunken.

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenBeschützer der Galaxisist ein auf Marvel Comics basierendes Sci-Fi-Action-Abenteuer über eine Gruppe von Außenseitern, die sich zusammenschließen, um das Universum gegen einen mörderischen Bösewicht zu verteidigen. Es gibt Gewalt, aber es sind hauptsächlich Nahkämpfe und ein paar Todesfälle (oder Beinahe-Todesfälle), die für andere Charaktere und Zuschauer gleichermaßen herzzerreißend sind (einer beinhaltet den Verlust eines Elternteils durch ein Kind), zusätzlich zu groß angelegter Aktionsgewalt mit Explosionen und Waffen. Es gibt Hinweise auf Peters Ruf als Damenmann und Witze über seine vergangenen Eroberungen; Peter und Gamora haben auch viel Chemie und küssen sich ein paar Mal fast. Sprache ist nicht häufig, enthält aber 's--t', 'bulls--t', 'bitch', 'ass', 'bastard' und 'd--k'; Irgendwann trinken die Wächter auch eine unbekannte Flüssigkeit, die sie betrunken macht. Mit etwas weniger Rand als Ironman oder Die Rächer , dieses Abenteuer passt gut zu einem etwas jüngeren Publikum als einige andere Superheldenfilme, zumal es Teamwork und Freundschaft fördert.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Elternteil eines 9- und 11-jährigen Geschrieben von 40andFabulous 8. August 2014 ab 15 Jahren

Ich habe die Medienrezension des gesunden Menschenverstands überprüft, bevor ich meinen fast 10- und 12-jährigen Söhnen erlaubt habe, diesen Film zu sehen. Basierend auf dem, was ich gelesen hatte, wusste ich, dass der Film laufen würde... Diese Bewertung melden Erwachsene Geschrieben von Solinga 12. September 2014 ab 9 Jahren

Wir nahmen meine 9-jährige Tochter mit, um dies zweimal zu sehen. Unblutige Cartoon-Gewalt stört sie nicht. Sie ist schlau genug, um zu hören, welche Obszönitäten es gibt... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Kind, 11 Jahre alt 4. Juli 2017 ab 10 Jahren

Witzig mit toller Aktion

Dieser Film ist urkomisch. Chris Pratt führt das Team als Star Lord in die Schlacht. Wenn Sie einen lustigen Familienfilm mit Action, Lachen und etwas Romantik suchen, ist dies der richtige ... Weiterlesen Diese Bewertung melden Kind, 11 Jahre alt 14. Juni 2015 ab 8 Jahren

Toller Film, zu viel Sprache

Wirklich CSM, wie ist diese Orange mit 8 Jahren, sie ist ziemlich gewalttätig und hat häufig moderate Sprache: 3 x s--t, 2x cr-p, 4x b--tard, 1x w--re, 1x b--tch , 3... Weiterlesen Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 280 Kinderbewertungen .

Worum geht 's?

GUARDIANS OF THE GALAXY folgt dem amerikanischen Piloten Peter Quill ( Chris Pratt ), der 1988 als Kind nach dem Tod seiner Mutter von der Erde entführt wurde. Schneller Vorlauf 26 Jahre in die Zukunft: In einer weit, weit entfernten Galaxie ist Peter ein abtrünniger Gesetzloser, der eine mächtige Kugel stiehlt, die er verkaufen will. Nach seiner Verhaftung schließt sich Quill widerwillig mit einer Gruppe von Kriminellen zusammen, mit denen er kurzzeitig inhaftiert ist – Rocket, ein genetisch veränderter Waschbär (gesprochen von Bradley Cooper); Gamora (Zoe Saldana), die Adoptivtochter des gefährlichsten Wesens des Universums; baumartiger Groot (Vin Diesel); und Drax der Zerstörer (Dave Bautista), der auf einer persönlichen Mission ist, um seine Familie zu rächen. Das Schicksal des Universums liegt in den Händen dieser Außenseiter, die nicht ganz befreundet sind, als klar ist, dass der Schurken Ronan (Lee Pace) plant, mit der Kugel einen ganzen Planeten zu zerstören.

Taugt es etwas?

Dieser Film macht wirklich viel Spaß. Das Marvel-Universum umfasst eine breite Palette von Helden, vom Playboy-Milliardär Tony Stark und dem arroganten Gott Thor bis hin zum ernsthaften, pflichtbewussten Steve Rogers und dem grübelnden Wissenschaftler Bruce Banner. Was ist so charmantBeschützer der Galaxisist, dass keiner aus der Gruppe als Held beginnt: Sie werden durch ihre Zusammenarbeit zu Superhelden. Regisseur James Gunn hat das Comedy-Abenteuer mit Pratt perfekt besetzt, dessen Charakter als Hauptdarsteller nach Jahren als perfekter Nebendarsteller endlich zur Geltung kommt Parks und Erholung ; er trägt die Handlung mit einer urkomischen Mischung aus Han Solo-trifft-Mal Reynolds Selbstüberschätzung und guter Laune. Die gesamte Gruppe ist wunderschön besetzt, und es herrscht eine überraschende Chemie zwischen Pratt und Saldana, die einmal mehr als monochromes Alien glänzt. Und Cooper und Diesel klingen, als hätten sie die Zeit ihres Lebens, wenn sie den supergenialen Waschbären Rocket und seinen Muskel Groot spielen, die immer nur sagen können: 'Ich bin Groot.'

Alles vom fantastischen Soundtrack (mit Peters beliebtem Mixtape, einer eingängigen Playlist mit den Lieblingsliedern seiner Mutter, wie 'Hooked on a Feeling', 'Spirit in the Sky' und 'OOH Child') bis hin zum Wink-Wink-Pop- Kulturwitze, die spannenden Actionsequenzen und das Gesamtthema machenBeschützer der Galaxiseine Freude zuzusehen. Wie in Die Rächer , die Hauptdarsteller greifen gut ineinander, der Bösewicht ist imposant gespielt und der intergalaktische Einsatz könnte nicht höher sein. Der Film endet mit einer offensichtlich offenen Note, um Platz für eine mögliche Fortsetzung zu schaffen, und es gibt wirklich keine Möglichkeit, ihn durchzusitzen, ohne zu hoffen, dass es eine Fortsetzung geben wird, nur um wieder so viel Spaß im Kino zu haben.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können über die Popularität von Marvel-Adaptionen sprechen. Warum, glauben Sie, sind Comics so gute und gut aufgenommene Filme? Sind alle von Comics inspirierten Filme gleich? Warum fallen manche auf?

  • Wie funktioniertBeschützer der Galaxismit anderen Superhelden-Geschichten vergleichen? Bevorzugen Sie Heldenfilme mit nur einem Stern oder finden Sie die Ensemble-Stile besser, wie Das Rächer ?

  • Sind die Wächter Vorbilder? Sind einige von ihnen des Respekts und der Bewunderung „würdiger“ als andere? Warum oder warum nicht?

Filmdetails

  • In Theatern: 1. August 2014
  • Auf DVD oder Streaming: 9. Dezember 2014
  • Besetzung: Chris Pratt, Vin Diesel, Bradley Cooper
  • Direktor: James Gunn
  • Studio: Walt Disney Studios Motion Pictures
  • Genre: Action/Abenteuer
  • Themen: Superhelden , Abenteuer , Außenseiter und Außenseiter , Weltraum und Aliens
  • Charakterstärken: Mut , Teamwork
  • Laufzeit: 122 Minuten
  • MPAA Wertung: PG-13
  • MPAA-Erklärung: intensive Sequenzen von Sci-Fi-Gewalt und -Action, und für einige Sprache
  • Letzte Aktualisierung: 8. Dezember 2020