Harry Potter und der Feuerkelch

Harry Potter und der Feuerkelch Filmplakat Bild Eltern empfehlenBei Kindern beliebt

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 12 Jahren (ich) Exzellente, aber magische Abenteuer werden kantiger, dunkler.
  • PG-13
  • 2005
  • 156 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 10 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 10 Jahren Basierend auf 364 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

X von YOffizieller TrailerHarry Potter und der Feuerkelch Harry Potter und der Feuerkelch Film: Ron, Harry und Hermine X von Y Harry Potter und der Feuerkelch Film: Harry mit Mad Eye Moody X von Y Harry Potter und der Feuerkelch Film: Der Feuerkelch X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität vergessen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

warum ist die Kante von siebzehn mit r bewertet?

Schlagen Sie ein Update vorHarry Potter und der Feuerkelch

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Wir denken, dieser Film zeichnet sich aus durch:

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Positive Nachrichten

Es ist eine gute und böse Geschichte ... hier gibt es keine Überraschungen. Freundschaft, Liebe, Tapferkeit und Loyalität sind immer die Hauptthemen der Serie. Ebenso die Idee, gute Entscheidungen zu treffen.

Wenn dein Ex sagt, er vermisst dich
Positive Vorbilder & Repräsentationen

Vielfältige Besetzung und starke weibliche Charaktere. Harry und seine Freunde beweisen Mut, Ausdauer und Teamwork.

Gewalt

Zwei Todesfälle, darunter ein sehr aufwühlender Tod eines Teenagers. Es wird kein Blut gezeigt, dafür aber leblose Körper. Kinder sind in Gefahr, oft von magischen Kreaturen: Drachen verbrennen, jagen und schneiden Trimagische Konkurrenten ab; Meerjungfrauen schwingen Speere, während die Schüler unter Wasser gefangen gehalten werden. In einer Klassendemonstration wird eine Spinne gefoltert. Eine Hand wird abgetrennt und geopfert und Harry wird von einem Fluch gequält, der sich vor Schmerzen windet.

Sex

Einige Hinweise auf das sexuelle Interesse von 14-Jährigen; Harry wird in der Badewanne von einem gespenstischen Mädchen angesprochen; einige Paare küssen sich nach dem Weihnachtsball im Schatten.

Sprache

„Verdammt noch mal“, „verpiss dich“ und ähnliche Wörter.

Konsumismus

Während die erwähnte Süßigkeit ursprünglich nicht echt war, ist sie es jetzt: Bertie Botts Bohnen jeder Geschmacksrichtung, Schokoladenfrösche, Jelly Slugs und mehr. Und dann sind da noch die Actionfiguren, Lego-Spielsets, Zauberstäbe, Pflaster... was auch immer.

Trinken, Drogen & Rauchen

Die Pferde von Madame Maxime trinken nur Single Malt Whisky. Die Schüler trinken Butterbier – ein Getränk aus der magischen Welt mit einer Prise Alkohol.

Warum wird Edward mit den Scherenhänden auf Seite 13 bewertet?

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenHarry Potter und der Feuerkelchhat zwei Todesfälle (einschließlich eines wirklich traurigen), gruselige Kreaturen, einige romantische Sehnsüchte und Szenen am Rande des Sitzes. Mit jedem Film steigt der Gruselquotient. Dieser Film bietet Kampfdrachen, gequälte Käfer, ein gruseliges riesiges Labyrinth und eine Unterwasser-Horrorshow. Kleine Kinder, die den Unterschied zwischen Fantasie und Realität nicht verstehen, sollten klar bleiben. So sollten Kinder eine ängstliche Zeit über namenlose Schrecken oder ungewollte Trennungen durchmachen, da eine der Todesszenen beunruhigend ist. Die Action ist manchmal rauflustig und die Kamerabewegungen/Bearbeitungen sind aggressiv, was alle die beängstigenden Effekte verstärkt. Eine der gelöschten Szenen auf der DVD zeigt Teenager-Paare, die nach dem Weihnachtsball beim Küssen usw. in Kutschen erwischt werden - es ist ein bisschen mehr sexueller Inhalt als im Spielfilm.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Erwachsene Geschrieben von FlyingUnicorn 25. Juni 2020 ab 9 Jahren

Lassen Sie mich zunächst sagen, dass dieser Film seinen gerechten Anteil an Gewalt und Horror-ähnlichen Bildern enthält. Ein bisschen schlechte Sprache, ein bisschen Romantik, große Rolle... Diese Bewertung melden Erwachsene Geschrieben von Beckstar 31. Oktober 2011 ab 18 Jahren

Ich weiß nicht, warum das PG-13 ist. Dieser Film ist viel zu gewalttätig für eine PG13. Aufschneiden der Handgelenke, Tod ... es ist sehr beängstigend. Als ich 10 war, waren die Kinder in meiner Klasse... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Kind, 11 Jahre alt 18. Dezember 2020 ab 8 Jahren

Wirklich, CSM? ab 12???

Zunächst einmal bin ich ein riesiger Potterhead. Ich habe jedes Buch mindestens sieben Mal gelesen und übertreibe nicht. Viele Zeichen und Abschnitte fehlen! B... Weiterlesen Diese Bewertung melden Kind, 12 Jahre alt 20. November 2010 ab 9 Jahren

nicht PG-13

Okay, ja, es gibt dunkle Magie bla bla bla wen interessiert das. Dies ist eine gute Filmnuss, es sollte nicht wirklich PG-13 sein. Wenn Sie den dritten Film gesehen haben, können Sie... Weiterlesen Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 364 Kinderbewertungen .

Worum geht 's?

HARRY POTTER UND DER FEUERKEGEL ist der erste PG-13-Film der Harry-Potter-Reihe, und das nicht umsonst. Harry und seine Freunde sind jetzt 14 und werden schnell erwachsen, bemerken das andere Geschlecht und erkennen, welche großen Erwartungen die Zaubererwelt in gefährlichen Zeiten an sie hat. In diesem Jahr empfängt Hogwarts Stars von zwei anderen Schulen – der Beauxbatons Academy und dem Durmstrang Institute – für das Trimagische Turnier. Die Turnierteilnehmer werden vom magischen Feuerkelch ausgewählt; Sie müssen gegen Drachen kämpfen, eine Stunde mit Wassermenschen unter Wasser verbringen und einen Weg aus einem Labyrinth finden. Am Ende sieht sich Harry Angst und Schmerz gegenüber, die vom Trimagischen Komitee nicht genehmigt werden. Er ist auf sich allein gestellt gegen seinen wahren Feind, und sein unbehaglicher Übergang zur erwachsenen Heldenfigur ist spürbar.

Taugt es etwas?

Der vierte Film der Harry-Potter-Reihe neigt dazu, sich stetig von Handlungspunkt zu Handlungspunkt zu bewegen, um sicherzustellen, dass jeder geliebte Charakter aus dem Roman zumindest einen kurzen Moment auf dem Bildschirm bekommt. Wenn Harry (Daniel Radcliffe), Hermine (Emma Watson) und Ron (Rupert Grint) an der Quidditch-Weltmeisterschaft teilnehmen, erleben sie die volle Wirkung von Sportstars: Fans jubeln und stampfen mit den Füßen, magische Bilder des Stars schimmern über die Menge. Dass das WM-Gelände von Lord Voldemorts Todessern zerstört wird, bringt kaum eine Pause.

Das Trimagische Turnier erweitert das thematische Interesse des Films an Prominenten. Zu gegebener Zeit wird Harry Betrug ausgesetzt (von erwachsenen Trainern, die meinen, dass ihre Schützlinge gewinnen) und kein bisschen emotionaler und körperlicher Misshandlung (er ist ein Zauberer und ziemlich genial, also ist das schreckliche Zeug vielleicht nicht so schrecklich für ihn .) obwohl). Der Film lässt uns fragen, ob 14- oder 17-jährige Kinder Krieger und Überlebende sein müssen. Harry und seine Freunde müssen Schmerzen erleiden, ihre Angst überwinden und sogar entscheiden, ob sie sich wehren oder Schmerzen zufügen sollen. Erwachsen werden ist ein schwieriger Übergang auf dem Bildschirm oder außerhalb, undHarry Potter und der Feuerkelchlässt es ziemlich unangenehm erscheinen, ein Teenager zu sein. Davon abgesehen ist dieser Film genauso gut wie die anderen in der Serie, und Kinder und Jugendliche, die alt genug sind, um mit den gruseligen Elementen umzugehen, werden ihn sicherlich genießen.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können darüber redenHarry Potter und der Feuerkelchreiferen Inhalt und an wen sich dieser Film richtet. Kleine Kinder werden das sehen wollen – hätte der Film abgeschwächt werden sollen oder ist der gewalttätige Inhalt angesichts des Alters der Charaktere angemessen?

    wie lang ist der bienenfilm
  • Für Kinder, die lesen das Buch, auf dem der Film basiert , welche Handlungspunkte wurden ausgelassen, die Sie verpasst haben? Warum glaubst du, haben sie die Hauselfen ausgelassen? Welche Rolle spielten sie in den Büchern?

  • Betrug ist unter den Lehrern und Richtern, die am Trimagischen Wettbewerb beteiligt sind, weit verbreitet, aber nicht unter den Teilnehmern. Warum denkst du ist das so?

  • Wie wirken die Charaktere inHarry Potter und der FeuerkelchMut, Ausdauer und Teamfähigkeit beweisen? Warum sind diese wichtigen Charakterstärken?

Filmdetails

  • In Theatern: 18. November 2005
  • Auf DVD oder Streaming: 7. März 2006
  • Besetzung: Daniel Radcliffe , Emma Watson , Rupert Grint
  • Direktor: Mike Newell
  • Studio: Warner Bros.
  • Genre: Fantasie
  • Themen: Magie und Fantasie
  • Charakterstärken: Mut , Ausdauer , Teamwork
  • Laufzeit: 156 Minuten
  • MPAA Wertung: PG-13
  • MPAA-Erklärung: Sequenzen von Fantasiegewalt und erschreckenden Bildern.
  • Letzte Aktualisierung: 29. November 2019