Hasser ziehen sich zurück

Haters Back Off TV Poster Image

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 12 Jahren (ich) Youtube Persönlichkeit Miranda singt. Miranda ist meistens unattraktiv, schmerzlich unbeholfen und entschuldigend selbstbezogen, aber es gibt etwas für ihren unfehlbaren Optimismus und ihr Selbstvertrauen angesichts der Kritik. Die verantwortungsbewussteste Figur der Serie, Emily, ist ein verbalen Boxsack für ihre Bemühungen. Erwarten Sie in dieser ungewöhnlichen Komödie einige dünn verschleierte sexuelle Anspielungen, zwei schwache erwachsene Models und eine Randsprache.

' /> Der Außenseiter der YouTube-Persönlichkeit rastet im Sitcom-Format.
  • Netflix
  • Komödie
  • 2016
speichern TV bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 13 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 11 Jahren Basierend auf 94 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Der Hass, den du gibst, eine Buchzusammenfassung

Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Hasser ziehen sich zurück! TV: Szene #1 X von Y Hasser ziehen sich zurück! TV: Szene #2 X von Y Hasser ziehen sich zurück! TV: Szene #3 X von Y Hasser ziehen sich zurück! TV: Szene #4 X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität vergessen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorHasser ziehen sich zurück

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieser TV-Show.

Positive Nachrichten

Die Show ist ein unbeschwerter Kommentar zur Zugänglichkeit von Ruhm über das Internet und wie es unseren Eindruck von Unterhaltung verändert. Miranda ist selbstbewusst und entschlossen, ihre Träume zu verwirklichen, so unwahrscheinlich es scheint. Auf der anderen Seite ist die Familienstruktur auf den Kopf gestellt, wobei Mirandas Schwester die verantwortliche Rolle spielt, während die beiden unglücklichen Erwachsenen ein Chaos nach dem anderen anrichten.

Positive Vorbilder & Repräsentationen

Mirandas erlösende Qualitäten überwiegen ihre Negative nicht und sie wirkt in den meisten Szenen egoistisch und fordernd. Erwachsene sind unreif.

Gewalt Sex

Patrick verknallt sich in Miranda und folgt ihr, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Sexuelle Anspielung; In einer Szene spritzt Onkel Jim Sahnehäubchen auf Mirandas Zimtschnecken und sie beschwert sich darüber, dass er Sahne aus seiner Packung auf ihre Brötchen spritzt. „Wenn Sie stärker drücken, kommt mehr heraus“, sagt er.

Sprache

Gelegentlich 'verdammt' und 'saugen'.

Konsumismus

Die Show basiert auf einer Reihe von YouTube-Videos mit Mirandas Charakter.

Trinken, Drogen & Rauchen

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenHasser ziehen sich zurück!ist eine Netflix-Serie basierend auf dem Youtube Persönlichkeit Miranda singt. Miranda ist meistens unattraktiv, schmerzlich unbeholfen und entschuldigend selbstbezogen, aber es gibt etwas für ihren unfehlbaren Optimismus und ihr Selbstvertrauen angesichts der Kritik. Die verantwortungsbewussteste Figur der Serie, Emily, ist ein verbalen Boxsack für ihre Bemühungen. Erwarten Sie in dieser ungewöhnlichen Komödie einige dünn verschleierte sexuelle Anspielungen, zwei schwache erwachsene Models und eine Randsprache.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Elternteil Geschrieben von Mandy J. 7. Januar 2018 ab 13 Jahren

Ich bin mir nicht sicher, wie oder warum Netflix diese Show PG bewertet hat. es ist voll von offenkundig sexuellen Anspielungen. Die erwachsenen Charaktere sagen Dinge wie Sag ihm, dass ich gekommen bin. Es dauert nicht... Diese Bewertung melden Elternteil Geschrieben von Lou S 6. November 2017 ab 12 Jahren

Übertriebenes, sozial unbeholfenes, egozentrisches, arrogantes Kind, das alle um sich herum in ihre Wahnvorstellungen füttern, dass sie talentiert ist. Nur noch schlimmer durch ihre Ov... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 15 Jahre alt Geschrieben von Karbn 11. Januar 2020 ab 13 Jahren

Für Jugendliche definitiv nicht geeignet. Nicht viel in Bezug auf Sex und so, aber es beschäftigt sich mit vielen anderen Themen wie dem Tod. Sie machen viele illegale Dinge und es ist einfach nur gruselig, was der seltsame Onkel manchmal macht. Im Großen und Ganzen hat es mir einfach auch nie gefallen, da es immer extrem 'kribbelig' war.

Nicht viel in Sachen Sex und so, aber es geht um viele andere Themen wie den Tod. Sie machen viele illegale Dinge und es ist einfach gruselig, was... Weiterlesen Diese Bewertung melden Teenager, 13 Jahre alt Geschrieben von naquilia10 29. Januar 2017 ab 8 Jahren

Ein großes Lachen

Ich finde die Serie sehr lustig und für jedes Alter geeignet. Miranda ist ein ausgezeichneter Charakter und ich bin so stolz auf Colleen, die Miranda spielt und die Staffel geschrieben hat... Weiterlesen Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 94 Kinderbewertungen .

Worum geht 's?

In HATERS BACK OFF! ist Miranda (Colleen Ballinger) ein sozial unbeholfener Teenager mit dem Streben nach Ruhm, der sie dazu veranlasst, ein Online-Video zu veröffentlichen, das ihre Gesangsfähigkeiten zeigt. Aber als sie auf negative Kommentare stößt, weigert sich Miranda, die Meinungen ihrer 'Hasser' zu akzeptieren. Mit ihrem Promoter/Manager Onkel Jim (Steve Little) hinter ihr und ihrer winzigen Mutter Bethany (Angela Kinsey) und ihrem liebenswerten Nachbarn Patrick (Erik Stocklin), der sich nur auf Mirandas Glück konzentriert, hält sie ihre Träume vom Ruhm am Leben in einem Sturm der Negativität anderer Menschen, einschließlich der ihrer Schwester Emily (Francesca Reale).

Taugt es etwas?

Ballingers Übergang von YouTube-Clips zu einer Serie in voller Länge ist bestenfalls schmerzhaft. Der Größenwahn der nasalen Miranda mag in kurzen Ausbrüchen lustig sein, aber sie in 30-minütigen Abschnitten zu sehen, wie inHasser ziehen sich zurück!erfordert fast durchgehend Pausen. Sie ist nicht nur hoffnungslos talentlos – und ist sich dieser Tatsache ebenso nicht bewusst – sie ist auch eigennützig, schlecht erzogen und ach so weinerlich. Schlimmer noch ist, wie ihre Familie mit Gelassenheit und Ehrerbietung reagiert, die ihr entsetzliches Verhalten nur fördert.

Was soll man einem Typen sagen, wenn er mit dir Schluss macht?

Natürlich ist das der Knackpunkt der Show, und interessanterweise ist Mirandas völlige Missachtung sozialer Sitten auch ihre beste Qualität. In flüchtigen Momenten stellt Miranda einen seltenen Fund dar, ein Teenie-Mädchen, das nicht ganz zu dem passt, was die Gesellschaft für begehrenswert hält, dem es aber egal ist. Sie fühlt sich wohl in ihrer eigenen Haut, trägt ihren Lippenstift mit komischer Hingabe auf und denkt, sie sei die nächste Adele, trotz aller gegenteiligen Beweise. Es ist schade, dass sie ein so erbärmliches Vorbild ist, denn sie hätte ein anständiges sein können.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können über die Vor- und Nachteile des Internets sprechen. Wie hilft uns der Zugang zu so vielen Informationen, über Bücher hinaus zu lernen? Gibt es andererseits Gefahren, die mit dieser Art der Konnektivität verbunden sind?

  • Ist Miranda jemand, mit dem Sie gerne abhängen würden? Bewundern Sie ihr Selbstbewusstsein? Was ist dafür verantwortlich, wenn man bedenkt, wie die Menschen außerhalb ihres inneren Kreises sie sehen?

  • Sehen Ihre Teenager virale Videos oder folgen sie Web-Persönlichkeiten? Wie ermöglicht uns das Internet, uns anders als die Realität zu präsentieren?

TV-Details

  • Datum der Premiere: 14. Oktober 2016
  • Besetzung: Angela Kinsey , Colleen Ballinger , Steve Little
  • Netzwerk: Netflix
  • Genre: Komödie
  • Themen: Außenseiter und Außenseiter
  • TV-Bewertung: TV-14
  • Verfügbar auf: Streamen
  • Letzte Aktualisierung: 13. März 2020