Versteckte Figuren

Versteckte Figuren Filmplakat Bild Eltern empfehlenBei Kindern beliebt

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 10 Jahren (ich) ' /> Inspirierende wahre Geschichte afroamerikanischer Frauen bei der NASA.
  • PG
  • 2016
  • 126 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 10 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 9 Jahren Basierend auf 65 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

der Junge auf der Holzkiste Zusammenfassung
ExpertenbewertungVersteckte Figuren X von YÜberprüfung des gesunden Menschenverstands | 1:10Versteckte Figuren X von YOffizieller TrailerVersteckte Figuren Hidden Figures-Film: Mary, Katherine und Dorothy X von Y Hidden Figures Movie: Die menschlichen Computer laufen durch das NASA-Hauptquartier X von Y Hidden Figures Movie: Mary lernt von einem Wissenschaftler X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität vergessen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Der Himmel ist für echte Filmbewertungen

Schlagen Sie ein Update vorVersteckte Figuren

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Wir denken, dieser Film zeichnet sich aus durch:

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Positive Nachrichten

Mit Entschlossenheit und Intelligenz können Sie fast jedes Hindernis überwinden. Die Frauen haben keine Angst davor, die „ersten“ oder „einzigen“ (schwarzen) Frauen in einem Raum oder Team zu sein. Themen sind Kommunikation, Integrität, Ausdauer und Teamwork.

Positive Vorbilder & Repräsentationen

Katherine, Mary und Dorothy sind wunderbare Vorbilder. Sie alle studierten und arbeiteten hart und beharrten in Bereichen, in denen zu dieser Zeit nur wenige Frauen – geschweige denn farbige Frauen – überragten. Sie sind disziplinierte, intelligente Frauen, die über den Tellerrand schauen, Ideen sammeln und sich unentbehrlich machen. Sie glänzen auch als Beispiele für wegweisende berufstätige Frauen, die auch eine Familie zu versorgen hatten. Und sie lassen sich von dem offensichtlichen und offenkundigen Rassismus, dem sie sich stellen müssen, nicht aufhalten.

Gewalt Sex

Ein paar Küsse, etwas langsames Tanzen und die Anerkennung, dass Männer aller Rassen gut aussehen oder 'fein' sein können.

Sprache

„Verdammt“, „Hölle“, „Bastard“, „Jesus Christus“ (als Ausruf) und „Neger“ werden verwendet. „Farbig“ wird verwendet, um zu identifizieren, welche Toiletten, Bibliotheken und sogar welche Kaffeekanne die afroamerikanischen Frauen benutzen können.

Konsumismus Trinken, Drogen & Rauchen

Erwachsene Frauen trinken in einer Szene und machen Witze darüber, dass sie ein bisschen beschwipst werden.

das Tagebuch einer Teenager-Sexszene

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenVersteckte Figurenbasiert auf der inspirierenden wahren Geschichte von drei brillanten afroamerikanischen Frauen, die in den 1950er und 60er Jahren als „menschliche Computer“ bei der NASA arbeiteten – und Berechnungen anstellten und Beiträge leisteten, die zum Start des bemannten Raumfahrtprogramms beigetragen haben. Dorothy Vaughn ( Octavia Spencer ), Mary Jackson ( Janelle Monáe ) und Katherine Johnson ( Taraji P. Henson ) waren Ingenieure und Computer bei der NASA zu einer Zeit, als sowohl Frauen als auch Afroamerikaner noch weitgehend diskriminiert wurden, insbesondere im segregationistischen Virginia. wo sich das Langley Research Center der NASA befindet. Es gibt ein bisschen Romantik (ein paar Küsse, flirtende Kommentare und langsames Tanzen) und ein bisschen salzige Sprache (meistens nach dem Motto 'Verdammt', 'Hölle' und 'Jesus Christus' als Ausruf). Der Film bietet auch einen realistischen Blick auf die Rassenspannungen der Bürgerrechtsära (getrennte Toiletten, Bibliotheken, Schulen, Einrichtungen) und das Publikum wird viel über diese Pionierinnen erfahren und was sie überwinden mussten, um bei der NASA einen Namen zu machen. Sie sind ausgezeichnete Vorbilder und ihre Geschichte ist voller positiver Botschaften und Themen, darunter Integrität, Ausdauer, Teamwork und Kommunikation.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Elternteil eines 9- und 11-jährigen Geschrieben von heather13 7. Januar 2017 ab 8 Jahren

Ich vermute, dass die Rezension für Kinder ab 10 Jahren darauf zurückzuführen ist, dass viele wissenschaftliche Informationen über die Köpfe jüngerer Kinder hinweggehen. Ich stimme voll und ganz zu, aber denke, dass das... Diese Bewertung melden Elternteil Geschrieben von Andrea R. 22. Januar 2017 ab 14 Jahren

Erstens ist das ein fabelhafter Film! Ich liebe Geschichte und liebe die Tatsache, dass sie ALLE Frauen so stark macht! Die Schauspieler/Schauspielerinnen sind unglaublich und machen einen tollen Job... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 13 Jahre alt Geschrieben von GearWax 9. Februar 2017 ab 12 Jahren

Es gibt keinen Grund, es nicht zu sehen

Die Handlung machte Sinn, alles war gut, die ganze Botschaft des Films ist großartig, dies war buchstäblich der einzige Film, den ich JEMALS gesehen hatte, in dem die Leute klatschten... Weiterlesen Diese Bewertung melden Teenager, 14 Jahre alt Geschrieben von Oh Ophelia 5. Februar 2021 ab 8 Jahren

so ermächtigend

Dies ist ein wunderschöner Film für junge Kinder, die Sexismus und Rassismus nicht vollständig verstehen. Dorothy, Mary und Katherine sind alle erstaunliche Vorbilder. d... Weiterlesen Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 65 Kinderkritiken .

Palmen im Schnee (2015)

Worum geht 's?

HIDDEN FIGURES basiert auf dem Sachbuch von Margot Lee Shetterly und ist die wahre Geschichte von drei afroamerikanischen Frauen, die in den 1950er und 60er Jahren für die NASA arbeiteten. Sie dienten als „menschliche Computer“, die komplexe mathematische und technische Aufgaben erledigten, um das bemannte Raumfahrtprogramm zu starten – insbesondere den Astronauten John Glenn (Glen Powell) in den Orbit zu schicken.Katherine Johnson(Taraji P. Henson), Dorothy Vaughan(Octavia Spencer), und Mary Jackson( Janelle Monae )sind alles brillante Frauen, die Jobs als Computer im Langley Research Center der NASA (in der getrennten West Area Computers Division) ergattert haben. WannAl Harrison (Kevin Costner), Direktor der Space Task Group, braucht jemanden, der theoretische Mathematik kann, um der NASA bei Berechnungen zu helfen, die die Russen im Space Race übertreffen würden, Katherine wird seinem Team zugeteilt. Unterdessen kämpft Dorothy um die Ernennung zur Leiterin ihrer Gruppe, und Mary geht vor Gericht, damit sie ein Studium der Ingenieurwissenschaften absolvieren kann.

Taugt es etwas?

Die herausragenden Leistungen von Henson, Spencer und Monáe treiben dieses biografische Wohlfühldrama voran, das das Publikum über einen wenig bekannten Aspekt der NASA-Geschichte unterrichtet. Viele Geschichten aus der Zeit der Bürgerrechte sind verständlicherweise erschütternd und zeigen den unerschrocken hässlichen institutionellen Rassismus, den Afroamerikaner ertragen mussten. AberVersteckte Figurenbleibt ein Publikumsliebling, weil die Hauptfiguren, obwohl sie täglich mit heimtückischer Diskriminierung konfrontiert sind (getrennte Toiletten, Büros, Bibliotheken, Schulen), nicht die Art von schrecklicher Gewalt ertragen, die in . dargestellt wird Selma . Die drei Sterne sind alle fantastisch, wobei Henson es offensichtlich genießt, das Genie zu spielen, die verwitwete Mutter Katherine. Spencer ist wie immer die fokussierte Dorothy, die entschlossen ist, dafür zu sorgen, dass ihre Gruppe ihre Jobs nicht verliert, sobald die 'echten' Computer eintreffen. Und Monae beeindruckt mit einer weiteren denkwürdigen Nebenrolle (sie glänzt auch in Mondlicht ). Zu den kleinen Antagonisten des Films gehören Kirsten Dunst als Mrs. Michael, die Chefin aller menschlichen Computer, die sich gegenüber Dorothy und ihrem Team herablassend verhält, und Jim Parsons als Task Force-Aufseher Paul Stafford, der unglücklich ist, dass sein Chef alle seine Zahlen von überprüft haben möchte eine schwarze Frau.

Die Freundschaft zwischen den drei Hauptdarstellern ist das Herzstück der Geschichte, aber die Action begünstigt Katherine, die direkt mit dem Team zusammenarbeitet, das Glenn in den Orbit bringt. Ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten als Mathematikerin verdienen ihr das Vertrauen von Al Harrison, die streng geheime Freigabe und die Chance, bei wichtigen Entscheidungen dabei zu sein. Das Publikum fragt sich vielleicht, was für die Adaption fiktionalisiert wurde und ob Glenn wirklich so aufgeschlossen, liebenswürdig und kokett war, wie er im Film dargestellt wird. Unabhängig davon, welche Details das Ergebnis einer kleinen kreativen Lizenz sein könnten, machen die Pre-Credits-Tribute, die die echten Johnson, Vaughan und Jackson zeigen, klar, dassVersteckte Figurenist eine Geschichte, die erzählt werden musste – und sie wird triumphierend erzählt.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können über die wahre Geschichte dahinter sprechenVersteckte Figuren. Wie genau ist der Film Ihrer Meinung nach? Warum entscheiden sich Filmemacher manchmal dafür, die Fakten in Filmen basierend auf dem wirklichen Leben zu ändern? Wie könnten Sie mehr über die Frauen und People of Color erfahren, die in ihren Anfangsjahren für die NASA gearbeitet haben?

  • Wer sind die Vorbilder in dieser Geschichte? Wie demonstrieren sie Ausdauer, Teamwork, Kommunikation und Integrität? Warum sind das wichtige Charakterstärken?

  • Wie gelten die Lehren aus der Bürgerrechtsbewegung heute? Wie weit sind wir gekommen? Wie werden Menschen immer noch diskriminiert?

Filmdetails

  • In Theatern: 25. Dezember 2016
  • Auf DVD oder Streaming: 11. April 2017
  • Besetzung: Taraji P. Henson , Octavia Spencer , Janelle Monáe
  • Direktor: Theodore Melfi
  • Studio: Twentieth Century Fox Film Corporation
  • Genre: Theater
  • Themen: STEM , Vorbilder für große Mädchen , Geschichte , Wissenschaft und Natur
  • Charakterstärken: Kommunikation , Integrität , Ausdauer , Teamwork
  • Laufzeit: 126 Minuten
  • MPAA Wertung: PG
  • MPAA-Erklärung: thematische Elemente und etwas Sprache
  • Auszeichnungen/Auszeichnungen: Auswahl des gesunden Menschenverstands
  • Letzte Aktualisierung: 19. März 2021