Allein zu Hause 5: Der Feiertagsüberfall

Allein zu Hause 5: The Holiday Heist Movie Poster Image

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 9 Jahren (ich) Vorhersehbare Slapstick-Komödie sorgt immer noch für Lacher.
  • NEIN
  • 2013
  • 98 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 8 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 8 Jahren Basierend auf 16 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

X von YOffizieller TrailerAllein zu Hause 5: Der Feiertagsüberfall Allein zu Hause 5 Film: Szene #1 X von Y Allein zu Hause 5 Film: Szene #2 X von Y Allein zu Hause 5 Film: Szene #3 X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität vergessen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

vermisse peregrine's home für eigenartige kinder laufzeit

Schlagen Sie ein Update vorAllein zu Hause 5: Der Feiertagsüberfall

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Positive Nachrichten

Angesichts der gefährlichen Situation einer Hausinvasion entscheidet sich Finn, sich selbst darum zu kümmern, anstatt um Hilfe zu rufen. Seine einzige Hilfe von außen kommt von einem Mann, den er durch Online-Spiele kennengelernt hat und der Finns Mutter kontaktiert, als er den Ernst der Situation erkennt. Obwohl das gesamte Setup ziemlich unrealistisch ist, enthält es einige starke Botschaften über Familie und gesunde Beziehungen auf der Reise der Charaktere, sich wieder miteinander zu verbinden. Beide Kinder trotzen ihren Eltern und sprechen sie manchmal respektlos an, aber ihre Erfahrungen bringen sie näher und feiern die unmaterialistischen Geschenke des Urlaubs.

Positive Vorbilder & Repräsentationen

Finns Eltern lieben ihre Kinder genug, um für eine gesündere Erziehung durch das Land zu ziehen, und sie kämpfen gegen bekannte Feinde wie die Medien und Videospiele, um Zeit mit ihren Kindern zu haben. Ihre Abwesenheit während des Einbrecherüberfalls ist eher zufällig als beabsichtigt, und sie tun ihr Bestes, um in Kontakt zu bleiben und nach Hause zurückzukehren, wenn sie Gefahr spüren. Finn und Alexis zeigen unter Druck Coolness, als die Bösen eintreffen (obwohl das Beste gewesen wäre, sofort um Hilfe zu rufen).

Gewalt

Vorhersehbar gibt es eine Menge Slapstick-Gewalt, die in der realen Welt ernsthaften Schaden anrichten würde, aber die Opfer treten weiter auf den Bildschirm, nachdem sie mit Murmeln beworfen, in einem Fensterrahmen gefangen, ins Gesicht getreten und die Treppe hinuntergestoßen wurden. Die Polizei zieht Waffen auf einen Verdächtigen und überwältigt ihn mit Pfefferspray, und ein Mann bedroht verbal das Leben eines Teenagers.

Sex Sprache

Ein Mädchen nennt ihren Bruder einen 'Idioten' und sagt, die Regeln ihrer Eltern seien 'scheiss'. 'Hölle' wird einmal verwendet.

Konsumismus Trinken, Drogen & Rauchen

Auf einer Party trinken Erwachsene „Eierlikör für Erwachsene“, und vor allem ein Mann zeigt Anzeichen von Betrunkenheit.

was tun nach keiner kontaktzeit

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenAllein zu Hause 5: Der Feiertagsüberfallliefert den erwarteten Schlag von Slapstick-Gewalt, der auf ein Team von unfähigen Einbrechern abzielt, die in das Haus eines Jungen einbrechen, während er und seine Schwester unbeaufsichtigt sind. Wie in den ersten vier Filmen mit diesem Titel ist der Showdown zwischen den Erwachsenen und den schlauen Kindern ebenso lustig wie unrealistisch, aber es ist wichtig, Ihre eigenen Kinder daran zu erinnern, dass dies nicht das reale Szenario darstellt ausspielen. Trotz der Prämisse finden Sie die Geschichte reich an Themen, die Familienbande feiern und sogar relevante Themen wie die Überwachung der Bildschirmzeit und die Sicherheit im Internet aufwerfen.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Erwachsene Geschrieben von Dorixom 26. April 2021 ab 8 Jahren

Es gibt einige lustige Gewalt (unrealistische und slapstickartige Schmerzen)
Es gibt nicht wirklich Fluchen, sie benutzen nur Mist und Schraube (jedes Wort, um nicht zu fluchen) Diese Bewertung melden Erwachsene Geschrieben von chocolatecake123 14. Dezember 2020 ab 7 Jahren

Warum gibt es das überhaupt? Wer hat das verlangt? Ernsthaft... bleib einfach bei den ersten beiden Filmen. Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 13 Jahre alt Geschrieben von ZOEBOERNE 20. Dezember 2017 ab 8 Jahren

SUPER GUT

Es ist wirklich gut, es ist nicht unangemessen und obwohl es bei den ersten beiden nicht so toll ist, ist es wirklich nicht so schlecht, wie die Leute es machen. Ich sagte... Weiterlesen Diese Bewertung melden Kind, 7 Jahre alt 16. August 2013 ab 5 Jahren

am besten die ersten 2 nicht zählen

Dies ist keine Fernsehsendung, es ist ein Film und so gut, das Beste, wenn man die ersten beiden nicht mitzählt. Weiterlesen Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 16 Kinderkritiken .

Worum geht 's?

Finn Baxter (Christian Martyn) ist weniger als begeistert über den Umzug seiner Familie von Kalifornien nach Maine und fühlt sich nicht besser, nachdem er ihr neues Zuhause gesehen hat, von dem er befürchtet, dass es verfolgt werden könnte. Trotz der Versicherung seiner Eltern, dass nichts schief läuft, geht Finn vom Schlimmsten aus, als er im Keller einen geheimen Raum findet und entdeckt, dass seine selbst konstruierte Geisterfalle gestolpert ist. Als seine Eltern ihn und seine ältere Schwester Alexis (Jodelle Ferland) allein zu Hause lassen, während sie an einer Weihnachtsfeier teilnehmen – und eine Diebesbande einbricht, um einen darin versteckten Schatz zu stehlen – manipuliert Finn das Haus, um sie abzuschrecken.

transformiert die letzten ritter gesunden menschenverstand medien

Taugt es etwas?

HOME ALONE 5: THE HOLIDAY HEIST ist eine ziemlich formelhafte Überarbeitung der Handlungen der vorherigen vierAllein zu HauseFilme. Die Eltern des Jungen lassen ihn alleine zu Hause, Bösewichte brechen ein, der Junge zerstört fast das Haus, um ihre Pläne zu vereiteln. Hier ändern sich einige Dinge, wie die Anwesenheit von Finns Schwester und die Hilfe von außen, die er von einem Mann bekommt, den er durch Online-Spiele kennengelernt hat, aber es ist nicht schwer herauszufinden, wohin die Geschichte führt oder wie sie am Ende ausgehen wird. Wenn Kinder keinen seiner Vorgänger gesehen haben, werden sie sich natürlich besonders an Finns Underdog-Geschichte freuen.

Wenn Sie sich mit Ihren Kindern einstimmen, werden Sie dank einer hervorragenden Besetzung (einschließlich einer kleinen Rolle für Edward Asner) und der Possen der ungeschickten Gauner überraschend gut unterhalten. Sie werden auch Aspekte der Geschichte bemerken, die der Aufmerksamkeit Ihrer Kinder entgehen könnten, die aber gute Gesprächsstarter zu Themen wie dem Ausgleich von Bildschirmzeit und Familienzeit, dem Schutz Ihrer Privatsphäre im Internet und natürlich dem Festhalten des Urlaubsgeistes bieten .

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können über die Medien sprechen. Wie viel Zeit verbringen Sie am Tag damit, auf Bildschirme zu schauen? Eine Woche? Wie viele Ihrer Informationen erhalten Sie auf diese Weise? Inwiefern sind Computer oder Mobiltelefone herkömmlichen Nachrichtenmedien überlegen? Was sind, wenn überhaupt, ihre Nachteile?

  • Kids: Ist Finn für seine Spielgewohnheiten verantwortlich? Warum machen sich seine Eltern Sorgen um dieses Hobby? Haben Sie jemals festgestellt, dass ein Interesse von Ihnen Sie davon abhält, sich an anderen Aktivitäten zu beteiligen? Warum ist es wichtig, eine Balance zwischen all Ihren Aktivitäten zu finden?

  • Treffen die Charaktere immer kluge Entscheidungen? Was hätte Finn anders machen können, als er erkannte, dass er in echter Gefahr war? Glaubst du, seine Eltern hätten ihm geglaubt, wenn er ihnen erzählt hätte, was los war? Welche Pläne hat Ihre Familie für Notfälle wie Feuer, Stürme oder eine Hausinvasion?

Filmdetails

  • Auf DVD oder Streaming: 29. Oktober 2013
  • Besetzung: Christian Martyn , Ellie Harvie , Jodelle Ferland
  • Direktor: Peter Hewitt
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Genre: Komödie
  • Themen: Abenteuer , Brüder und Schwestern , Feiertage
  • Laufzeit: 98 Minuten
  • MPAA Wertung: NEIN
  • Letzte Aktualisierung: 28. Oktober 2020