So bringen Sie Ihren Ex dazu, Kontakt mit Ihnen aufzunehmen

Lass mich dir eine Frage stellen.

Was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass es eine Möglichkeit gibt, die Chancen, einen Ex-Kontakt mit Ihnen aufzunehmen, dramatisch zu verbessern?

Und es ist tatsächlich viel einfacher als Sie denken.



So wie es aussieht, möchten viele von uns, dass unser Ex uns zuerst erreicht, weil wir uns dadurch mächtig fühlen, und heute werden wir darüber sprechen, wie wir genau das tun können.

Aber zuerst werde ich eines der größten Missverständnisse zerstreuen, das Sie wahrscheinlich haben, wie Sie Ihren Ex dazu bringen können, sich zuerst mit Ihnen in Verbindung zu setzen, und dann werde ich Ihnen beibringen, was tatsächlich funktioniert, um dies zu erreichen.

Lass uns anfangen.

Das größte Missverständnis darüber, wie man einen Ex dazu bringt, sich zuerst an Sie zu wenden

Lassen Sie mich zunächst etwas sagen, das genauso wichtig ist wie dieses Missverständnis.

Wenn einer von Ihnen meine gelesen oder gesehen hat, wissen Sie wahrscheinlich bereits, dass es für mich nicht so wertvoll ist, Ihren Ex dazu zu bringen, sich zuerst mit Ihnen in Verbindung zu setzen, wie das Gespräch zuerst zu beenden.

Aber wir werden darauf zurückkommen, denn darüber spreche ich hier nicht.

Dieses Missverständnis ist noch größer und etwas, auf das ich mich auch verliebt habe.

Es ist die Vorstellung, dass wenn Sie Ihrem Ex die stille Behandlung geben, indem Sie ihn ignorieren, er Sie zuerst kontaktieren wird.

Tatsächlich werde ich mich auf die Beine stellen und sagen, dass Sie dieses Ergebnis wahrscheinlich überhaupt nicht erhalten werden, wenn Sie Ihre Ex ignorieren und erwarten, dass sie Sie zuerst kontaktieren.

Ich weiß, dass das wahrscheinlich komisch klingt, wenn man von einem großen Befürworter von kommt, aber meine Vorstellung von der Regel des Nichtkontakts war immer anders als die meiner Kollegen.

Hier ist die Wahrheit.

Fast jeder, den ich jemals getroffen habe und der versucht, seinen Ex zurückzubekommen, sieht die No-Contact-Regel auf die gleiche Weise.

Sie alle überlegen, was die Regel tun kann, damit ihr Ex sie kontaktiert oder vermisst.

Dies ist zwar ein Symptom für die No-Contact-Regel, aber nicht der springende Punkt.

Technisch gesehen beantwortet das unsere Frage jedoch nicht - warum wird die Stille nicht dazu führen, dass ein Ex Sie zuerst erreicht?

Wenn Sie mich kennen, wissen Sie, dass ich immer bestrebt bin, meine Behauptungen mit Fakten und Beispielen aus der Praxis zu untermauern.

Ich habe das nicht immer getan, besonders als ich mit der Genesung eines Ex-Freundes begann, weil ich mich auf meine Annahmen stützte, anstatt meine Kunden zu befragen, wie sich Trennungen entwickelt haben.

Meine Annahmen waren großartig, um Artikel zu schreiben, aber nicht großartig, um Ihnen dabei zu helfen, vorwärts zu kommen.

Also beschloss ich, harte Daten zu sammeln und meine anfängliche Annahme, Stille zu verwenden, in Frage zu stellen, damit ein Mann Sie kontaktiert.

Ich habe mein privates dafür benutzt.

Dies ist kein Pitch, aber ich möchte Ihnen mehr Kontext geben.

Wir haben also im Grunde eine private Facebook-Gruppe für Leute, die - mein Flaggschiffkurs, um Ihren Ex zurückzubekommen oder über Ihren Ex hinwegzukommen - helfen und sich gegenseitig anhören können. Ich lebe oft auf Facebook (meine Frau und andere Trainer / Moderatoren treten auch auf!) Und habe mehrere Umfragen durchgeführt, um genaue Informationen über das Zurückprallen von Trennungen von echten Menschen zu erhalten.

Meine Umfrage zu diesem Thema lautete: 'Wie viele von Ihnen, die eine Regel ohne Kontakt ausgefüllt haben, hatten während dieser Zeit einen Ex-Kontakt mit Ihnen?'

Die Ergebnisse waren für mich ein wenig schockierend.

Von 47 Personen, die an meiner Umfrage teilgenommen haben, gaben 29 an, dass ihr Ex während der No-Contact-Regel nicht Kontakt aufgenommen hat.

Was sagt uns das?

Fast 62% der Teilnehmer dieser Umfrage hatten ihre Exen nicht erreicht, als sie ihren Exen die stille Behandlung gaben.

Warum?

Ganz einfach - ich glaube, dass Männer stur sind.

Dies ist der Hauptgrund, warum sie die Stille während der Kontaktverbotsregel nicht brechen möchten, und sie möchten, dass Sie der Erste sind, der sich an Sie wendet.

Ihr Ego muss zumindest für eine Weile gestreichelt werden, bevor sie Gespräche beginnen.

Also, wie können Sie Ihren Ex zuerst dazu bringen, Sie zu erreichen?

Denken Sie daran, dass ich am Anfang dieses Artikels gesagt habe, dass es nicht wirklich wichtig ist, wer zuerst Kontakt aufnimmt, sondern wer das Gespräch beendet.

Das ist hier sehr relevant.

Sie müssen zwei psychologische Faktoren beherrschen, wenn Sie möchten, dass Ihr Ex Sie zuerst erreicht.

Wenn ich sage, dass Sie diese Faktoren „beherrschen“ möchten, geht es nicht wirklich darum, eine spezielle Technik zu beherrschen oder eine bestimmte Sache zu sagen, die sie erreichen lässt. Es geht mehr darum, eine Umgebung zu fördern, in der es für sie selbstverständlich ist, sich zuerst an Sie zu wenden.

Also, was sind diese beiden psychologischen Faktoren, die Sie haben müssen.

christliche kritik über die schöne und das biest
  1. Zuerst müssen Sie eine Konversation erstellen, die sie zufriedenstellt
  2. Beenden Sie Gespräche konsequent mit dem Zeigarnik-Effekt

Erlauben Sie mir, ein bisschen mehr einzutauchen.

Faktor 1: Ein zufriedenstellendes Gespräch führen

Was ich gleich sagen werde, widerspricht völlig allem, was Ihnen jemals beigebracht wurde, aber ich empfehle immer, sich zuerst an Männer zu wenden, nachdem die Regel des Nichtkontaktierens eingehalten wurde.

Warum so?

Oft gehe ich davon aus, dass es mehr darum geht, wer das Gespräch beendet, als darum, wer es beginnt, aber was ich Ihnen in diesem Zitat nicht sage, ist, dass Sie, wenn Sie sich ausstrecken, eine Befriedigung erstellen und steuern können Konversation.

Tatsächlich würde ich argumentieren, dass dies der Bereich Nummer eins ist, in dem Menschen kämpfen.

Ja, viele Menschen (laut unserer Forschung etwa 80%) scheitern irgendwann an der No-Contact-Regel, aber dort kämpfen sie nicht wirklich am meisten.

Sie kämpfen darum, wieder mit ihrem Ex in Kontakt zu treten, eine Beziehung aufzubauen und zufriedenstellende Gespräche zu führen.

Der Trick ist, wenn Sie möchten, dass Ihr Ex Kontakt mit Ihnen aufnimmt, dass Sie in einen Zustand geraten müssen, in dem Sie konsistente, zufriedenstellende Gespräche führen.

Definieren, wie ein zufriedenstellendes Gespräch aussieht

Befriedigende Gespräche sind je nach Person unterschiedlich.

Für einige ist ein zufriedenstellendes Gespräch ein zehnminütiges Gespräch, für andere ein einstündiges Gespräch.

Lesen Sie meinen Artikel über die, um ihre Interessen anzuregen und gute Gespräche zu führen.

Der Schlüssel zu einem zufriedenstellenden Gespräch liegt immer darin, sicherzustellen, dass es Ihren Ex und nicht nur Sie zufriedenstellt!

Sprechen Sie über die Leidenschaften Ihrer Exen, um sie auf einer tieferen Ebene zu engagieren. Sie sind also überrascht, dass Sie ihre Vorlieben teilen.

Jetzt, da Sie wissen, dass Sie zufriedenstellende Gespräche führen müssen. Wie sollten Sie diese Gespräche beenden, wenn sie zufriedenstellend werden?

Hier kommt Punkt 2 ins Spiel.

Faktor 2: Der Zeigarnik-Effekt

Dieses psychologische Konzept wurde erstellt von, der das sagte,

„Die Leute erinnern sich besser an unterbrochene oder unvollständige Aufgaben als an erledigte.“

Mit anderen Worten, Menschen sind süchtig nach Cliffhangern.

Wenn Sie jemals Ihre Lieblingsfernsehshows und den besonderen Grund, warum Sie sie sich ansehen, bemerkt haben, läuft dies auf die Folgen hinaus, die auf einem Cliffhanger enden - und Sie immer mehr wissen wollen.

Lassen Sie uns über Netflix sprechen, weil es ein seltsames Szenario ist (weil es alle Inhalte auf einmal veröffentlicht), das heutzutage sehr beliebt ist.

Wie viele von uns haben sich so in eine Netflix-Show verliebt, dass es 2 Uhr morgens ist. Wir wissen, dass wir am nächsten Tag arbeiten müssen, aber wir sagen immer noch diese fatalen letzten Worte „nur noch eine Episode“.

Der Klippenhänger am Ende der Episode bewirkt, dass Sie diese zusätzliche Episode sehen, den Schlaf verlieren und am nächsten einen miserablen Arbeitstag haben, weil Sie nur herausfinden MÜSSEN, was als nächstes passiert.

Das ist der Zeigarnik-Effekt.

Es unterbricht die Geschichte im aufregendsten Teil, also denken Sie: 'Hey, ich möchte herausfinden, was als nächstes passiert.'

Übrigens schaue ich mir diese erstaunliche Show namens The Last Kingdom von Netflix an, die dies perfekt macht. Hör zu!

Wie auch immer, als wir anfingen, unseren Kunden zu empfehlen, dies in Gesprächen zu tun, bemerkten wir sofort Ergebnisse!

Aber wie machst du das mit deinem Ex?

Nun, der erste Teil ist ein zufriedenstellendes Gespräch mit Ihrem Ex, also ist er mit Ihnen verlobt.

Normalerweise gibt es einen Punkt in diesem Gespräch, an dem es weniger befriedigend und länger und langweiliger wird.

Sie möchten sicherstellen, dass das Gespräch beendet wird, bevor es bergab geht.

Hier herrscht normalerweise viel unangenehmes Schweigen, weil Sie bereits über alles gesprochen haben, was Sie konnten.

Ich sage meinen Kunden, dass dies alles auf ein Bauchgefühl zurückzuführen ist, wenn Sie denken: 'Ich möchte nicht, dass dies endet.'

Das ist genau der Moment, um es zu beenden, denn dein Ex möchte wahrscheinlich auch nicht, dass es endet!

Natürlich ist jeder immer in die Details verwickelt und besessen von bestimmten Möglichkeiten, das Gespräch zu beenden. Hier sind einige der besten Möglichkeiten.

  • Die Arbeit hat plötzlich angerufen und Sie müssen sich um ein Problem kümmern
  • Ihr Kind unterbricht das Gespräch (wenn Sie eine Mutter sind)
  • Ihr Telefon stirbt versehentlich

Die Wahrheit ist, dass Sie viel Spaß daran haben können, sich solche Ideen auszudenken.

Hier ist jedoch die Hauptsache: Sie möchten, dass das Gespräch abrupt und vorzeitig endet, weil Sie möchten, dass Ihr Ex mehr will.

Was passiert, wenn Sie Zufriedenheit und Zeigarnik-Effekt kombinieren?

Nun, nichts sofort.

Viele Leute erwarten, dass ihr Ex sie am nächsten Morgen erreicht, um das Gespräch zu beenden oder über etwas anderes zu sprechen, aber das funktioniert nicht immer so.

Wir haben erfahren, dass wenn Sie ein zufriedenstellendes Gespräch mit Ihrem Ex führen und an den Höhepunkten des Gesprächs enden, es normalerweise nicht ausreicht, Ihren Ex dazu zu bringen, Kontakt aufzunehmen.

Was Sie brauchen, ist eine Menge durchweg zufriedenstellender Gespräche, die Sie vorzeitig beenden, denn je weiter Sie dieses Muster entwickeln, desto mehr müssen sie schließlich ein Gespräch unterbrechen und beginnen, weil sie herausfinden müssen, was als nächstes passiert.

Schließlich möchten sie sich am nächsten Tag an Sie wenden, um ein Gespräch fortzusetzen. Führen Sie also weiterhin diese zufriedenstellenden Gespräche und beenden Sie sie zuerst! Dies fördert die Umgebung, die sie benötigen, um ein Gespräch zu initiieren.

Fazit:

Es ist nicht so wichtig, dass Ihr Ex sich zuerst an Sie wendet, solange Sie die Gespräche an den Höhepunkten beenden.

Wenn Sie weiterhin zufriedenstellende Gespräche mit Ihrem Ex führen und diese beenden, bevor sie langweilig werden, muss Ihr Ex unbedingt mit Ihnen sprechen, damit er sich irgendwann zuerst an Sie wendet.