Das wandelnde Schloss

Heulen Eltern empfehlenBei Kindern beliebt

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 8 Jahren (ich) Charmantes Miyazaki-Märchen mit surrealen Schurken.
  • PG
  • 2005
  • 119 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 8 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 8 Jahren Basierend auf 94 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

X von YOffizieller TrailerDas wandelnde Schloss Nach dem Film: Sprechen Sie mit Ihren Kindern über Howl X von YGesprächsstarter | 0:30Nach dem Film: Sprechen Sie mit Ihren Kindern über Howls Moving Castle Heulen X von Y Heulen X von Y Heulen X von Y Heulen X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität übersehen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorDas wandelnde Schloss

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Wir denken, dieser Film zeichnet sich aus durch:

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Bildungswert

Soll unterhalten, nicht erziehen.

Positive Nachrichten

Es gibt überall eine starke Anti-Kriegs-Botschaft. Mitgefühl gewinnt über Grausamkeit und Egoismus. Altsein wird nicht negativ interpretiert, sondern als ein Zustand, in dem man weiser und friedlicher ist. Schönheit ist zunächst begehrt, wird aber letztendlich belanglos.

eine Reihe von unglücklichen Ereignissen zeigen
Positive Vorbilder & Repräsentationen

Die zentrale weibliche Figur beginnt schüchtern, verwandelt sich aber im Laufe des Films in eine starke, selbstbewusste, liebevolle Person. Die Tatsache, dass sie sich in eine alte Frau verwandelt hat, hilft ihr eher, als dass sie sie behindert. Der zentrale männliche Charakter ist freundlich, kämpft aber mit Egoismus, den er überwindet.

Gewalt & Schrecken

Explosionen und Kriegsszenen (keine Leichen). Einige potenziell beängstigende Blob-Männer, die den Hauptfiguren nachjagen. Mehrere Gefahrenmomente. Eine frühe Szene, in der zwei Soldaten die weibliche Hauptfigur einschüchtern und anstarren.

Sexy Sachen

Hintergrundgespräche über Romantik; eine romantische Spannung zwischen Hauptfiguren und Diskussionen über das Verliebtsein.

Sprache

Ein paar bunte Beleidigungen.

Konsumismus Trinken, Drogen & Rauchen

Ein Charakter raucht eine Zigarre, was als „Vergnügen“ bezeichnet wird.

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenDas wandelnde Schlossist eine wunderschöne animierte Fantasy, die leicht beängstigende Bilder (funktionslose Kleckse, gespenstische Zauberer, Explosionen und Hintergrundkriegsszenen) und ein paar dunkle Nachtszenen enthält. Es besteht eine gewisse Gefahr, wenn die Hauptfiguren in Gefahr oder möglicherweise verletzt zu sein scheinen. Seine primäre Bildsprache ist magisch und skurril, einschließlich der ziemlich charmanten Titelburg, die auf mechanischen Beinen klappert und keucht.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Erwachsene Geschrieben von ParentE 5. Juni 2018 ab 16 Jahren

Ich wollte andere Eltern nur warnen, dass es in diesem Film eine Szene GIBT, in der Howl mit einem Handtuch um die Taille aus dem Badezimmer kommt. Irgendwann ist das Schleppseil... Diese Bewertung melden Erwachsene Geschrieben von Dusty_Inkwell 15. Februar 2021 ab 8 Jahren

*leichte Spoiler, nicht handlungsbezogen*

An einem Punkt sagt Sophie, dass wenn der eine Charakter ein Dämon ist, er einer der Guten ist. Während ihre Wortwahl... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 13 Jahre alt Geschrieben von Gothic Girl 8. Dezember 2019 ab 8 Jahren

Liebe es!

Dies ist ein großartiger Film und gehört seit Jahren zu meinen Favoriten! Ich würde es für einen Familienfilm empfehlen! Es ist zunächst für ältere Kinder, da einige Teile davon dee... Weiterlesen Diese Bewertung melden Teenager, 13 Jahre alt Geschrieben von JessieJX 19. Februar 2021 ab 8 Jahren

Genial

Ich habe diesen Film absolut geliebt, so gut, kann ihn zu 100% empfehlen. Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 94 Kinderbewertungen .

Worum geht 's?

In HOWL'S MOVING CASTLE ist Howl (gesprochen in dieser englischen Sprachversion von Christian Bale) ein Zauberer, dessen Herz von einem Dämon gestohlen wurde. Zu seinen Bemühungen, sich zu erholen, gehört es auch, eine bunt zusammengewürfelte „Familie“ zusammenzustellen, die mit ihm in seinem beweglichen Schloss lebt. Dazu gehören ein freundlicher Feuerdämon namens Calcifer (Jokey Billy Crystal: 'Er verbrennt mich!') und der junge Lehrling Markl (Josh Hutcherson). Das neueste Mitglied ist Sophie ( Jean Simmons ), eine 90-jährige Haushälterin, die in Wirklichkeit eine 18-jährige Hutmacherin ist ( Emily Mortimer übernimmt die junge Stimme), verflucht von der großen und klumpigen Hexe der Abfälle ( Lauren Bacall ), sodass sie niemandem erzählen kann, dass sie verwandelt wurde. Sophie wurde von einer hüpfenden, rübenköpfigen Vogelscheuche zum Schloss geführt. Und hier findet sie nicht nur Akzeptanz, sondern auch eine Crew, die eine Mutter braucht.

Taugt es etwas?

Der Animationsstil des japanischen Regisseurs Hayao Miyazaki ist bekanntermaßen zart und einfallsreich (siehe auchTemperamentvoll weg, 1999 Prinzessin Mononoke , und 1984 Nausikaa aus dem Tal der Winde ). Diese kantigen Bilder beschwören schöne Rhythmen und kindliche Perspektiven (viele niedrige Winkel und traumhafte Bewegungen) herauf und untersuchen gleichzeitig eher vorsichtig als laut und aggressiv, was Kinder beunruhigt: Warum kämpfen Erwachsene und ziehen in den Krieg? Inwiefern ist Liebe sowohl beängstigend als auch aufregend und ermutigend? Die Antworten des Films sind kompliziert und unvollständig, aber was noch wichtiger ist, seine Fragen sind provokant.

Während man den Überblick behält, wer wen verflucht hat und wer als was getarnt ist, kann es verwirrend sein,Das wandelnde Schloss-- basierend auf einem Buch von Diana Wynne Jones -- stellt zwei Hauptmächte gegeneinander: den kriegsführenden König, unterstützt von der königlichen Zauberin Madame Suliman (Blythe Danner), und den wohlmeinenden, aber kindisch gereizten Howl. Sophie hilft, sein schlechtes Benehmen zu beseitigen, teilweise indem sie vergibt und sich um alle kümmert, einschließlich der hinterhältigen Hexe der Wüste. Sophies Weisheit ist eine Funktion ihrer Freundlichkeit, aber ihre ungebetene Verwandlung ist auch beunruhigend.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können darüber redenDas wandelnde Schloss's Nachrichten und Themen. Stimmen Sie zu, dass der Schein trügen kann, dass Ihr inneres Selbst wichtiger ist als Ihr Aussehen und dass Großzügigkeit (auch bekannt als „Herz“) dafür sorgt, dass der gute Wille schließlich getan wird?

  • Welche Teile des Films fanden Sie erschreckend und/oder beängstigend? Warum? Wie viel gruseliges Zeug können kleine Kinder vertragen?

  • Wie wirken die Charaktere inDas wandelnde SchlossMitgefühl zeigen? Warum ist dies eine wichtige Charakterstärke?

    ist die Mittelschule die schlimmsten Jahre meines Lebens
  • Wie geht der Film damit um, alt zu sein? Wie hat Sophie auf ihr neues Aussehen reagiert, als sie in einen Bann gezogen wurde? War ihre Reaktion anders als erwartet?

  • Warum gilt dieser Film Ihrer Meinung nach als Anime-Klassiker? Wie unterscheidet es sich von den meisten Hollywood-Animationsfilmen?

Filmdetails

  • In Theatern: 10. Juni 2005
  • Auf DVD oder Streaming: May 21, 2013
  • Besetzung: Christian Bale , Emily Mortimer , Lauren Bacall
  • Direktor: Hayao Miyazaki
  • Studio: Gute Aussicht
  • Genre: Familie und Kinder
  • Themen: Magie und Fantasie , Märchen
  • Charakterstärken: Mitgefühl
  • Laufzeit: 119 Minuten
  • MPAA Wertung: PG
  • MPAA-Erklärung: erschreckende Bilder und eine kurze, milde Sprache
  • Letzte Aktualisierung: 7. Mai 2020