Ich habe es mit ihm abgebrochen, jetzt vermisse ich ihn

So passiert es. Sie tun es schließlich, nachdem Sie Ihre Entscheidung tagelang oder wochenlang analysiert haben.

Sie haben über alle Gründe nachgedacht, warum die Beziehung nicht die beste war.

Du hast deinen Freunden gesagt, dass du daran denkst, mit ihm Schluss zu machen. Dass du derjenige sein würdest, den er zuerst tun würde, und schließlich die Rutsche in der Beziehung ziehen würde.



Sie haben vorbereitet, was Sie sagen wollten.

Endlich hast du es geschafft. Du hast es mit deinem Freund abgebrochen und du wolltest nicht zurückblicken. Du hast argumentiert, dass er nicht der Typ für dich ist und du hast es besser verdient.

Warum bin ich so traurig und fühle mich schrecklich, nachdem ich mich von ihm getrennt habe?

Aber Sie haben nicht mit der Flut von Gefühlen gerechnet, die Sie haben würden, und jetzt fragen Sie sich, ob Sie eines dieser Mädchen sind, die sich von ihrem Freund getrennt haben, ihn aber immer noch lieben. Sie fragen sich, ob er Sie vermisst, weil Sie ihn mit Sicherheit vermissen.

Sie fühlen sich vielleicht wie ein Idiot und wissen nicht, warum Sie nicht erleichtert sind, von Ihrem Freund weg zu sein. So haben Sie es nicht erwartet. In dir denkst du: 'Ich habe mich von meinem Ex-Freund getrennt und ich fühle mich schrecklich und es tut weh, ihn nicht in meinem Leben zu haben.'

Das Ganze ist wie eine Unschärfe. In einem Moment willst du ihn aus deinem Leben werfen und im nächsten Moment bist du mit diesen Gefühlen belagert, dass du nicht ohne ihn leben kannst, und machst dir Sorgen darüber, wie sehr er dich vermisst, weil du ihn verdammt noch mal vermisst.

Die Tat ist getan und Sie sind sich nicht einmal sicher, was Sie die meiste Zeit fühlen sollten.

Sollten Sie sich schuldig oder erleichtert oder traurig fühlen? Ist es falsch, dass du ihn nach dem Beenden immer noch willst und warum fühlst du dich so traurig, nachdem du ihn verlassen hast?

Kommt Ihnen das oben Genannte bekannt vor?

Wenn Sie sich also von IHM getrennt haben und ihn jetzt vermissen und ihn zurückhaben wollen, wird dieser Artikel Ihnen gewidmet sein. Wir werden über 5 wichtige Dinge sprechen, die Sie wissen müssen, um Ihre Notlage zu verstehen und Fortschritte zu erzielen.

  • Warum vermisst du ihn und liebst ihn immer noch, nachdem du ihn mit ihm abgebrochen hast?
  • Wie man weiß, ob er dich vermisst, genug, um zu dir zurückzukehren
  • Wie man mit dem Bedauern umgeht, die Beziehung vorzeitig zu beenden
  • Warum hast du dich überhaupt von ihm getrennt?
  • Was können Sie tun, um den entstandenen Schaden zu reparieren?

Aber wenn Sie wirklich Durst nach einer abgekürzten Antwort darauf haben, warum Sie sich so fühlen, wie Sie es tun, nachdem Sie Ihren Ex-Freund entlassen haben, dann denken Sie daran:

Ihre verwirrenden Gefühle und Emotionen seit Ihrer Trennung von Ihrem Ex werden nicht nur von Ihrer komplizierten Vergangenheit mit ihm beeinflusst, sondern auch davon, wie die Biologie, wie Ihr Geist und Ihr Körper auf dieses Ereignis reagieren.

Damit Sie jedoch vollständig verstehen können, was mit Ihnen geschieht, seit Sie ihm gesagt haben, dass es vorbei ist, müssen Sie den Rest dieses Artikels lesen, da wir uns mit der Dynamik der Beziehungswissenschaft befassen!

Warum vermisse ich ihn, weil es sich so richtig anfühlte, ihn abzubrechen?

Beginnen wir hier mit dem Offensichtlichen. Was ist der ganze Grund, warum Sie diesen Artikel hier gelesen haben?

Du vermisst ihn, richtig?

Du hast eine Trennung herbeigeführt, aber jetzt merkst du, dass du ihn immer noch liebst, oder?

Du hast es mit deinem Ex-Freund abgebrochen und jetzt tut es sehr weh und du hast keine Ahnung, wo du all diesen Schmerz hinstellen sollst.

Das alles muss bedeuten, dass du füreinander bestimmt warst, oder?

Awwwww.

Aber Sie haben mit ihm Schluss gemacht und waren sich ziemlich sicher, dass es zu dieser Zeit das Richtige war.

Und jetzt bereust du es. Also, was gibt es?

Awwww !!

Aber wir sind uns selbst voraus.

Wir werden später über das Bedauern sprechen.

Im Moment werden wir über den fehlenden Teil sprechen, insbesondere darüber, dass Sie ihn vermisst haben und warum zum Teufel diese Gefühle, die Sie nicht erwartet hatten, Sie wie eine Marionette zu kontrollieren scheinen.

Nach einer Trennung ist es nur natürlich, dass Sie Ihren Ex-Freund vermissen.

Ja, selbst wenn Sie derjenige wären, der mit ihm Schluss macht.

Lassen Sie uns über die Gründe sprechen, aus denen Sie ihn möglicherweise vermissen, selbst nachdem Sie die Trennung eingeleitet haben.

Wenn Sie die Show 'This Is Us' gesehen haben, wissen Sie, dass die Kinder den Spitznamen 'The Big Three' tragen.

Wie ist das relevant?

Nun, es ist überhaupt nicht wirklich relevant, aber ich werde dir 'The Big Three' geben, wenn es darum geht, deine Ex zu vermissen.

Ich habe in letzter Zeit viel darüber recherchiert und geschrieben, wie ich deinen Ex vermisse, und ich bin zu der Überzeugung gelangt, dass drei Dinge wirklich Einfluss darauf haben können, warum wir uns so fühlen, wie wir es tun, nachdem wir unseren Ex verlassen haben.

Die drei großen Einflussfaktoren sind:

  1. Die Wissenschaft von Beziehungen und Trennungen
  2. Die Gewohnheiten und Routinen Ihrer Zeit mit Ihrem Ex-Freund
  3. Die Sucht, die zwischen Ihnen und Ihrem Ex-Freund besteht

Die Großen Drei haben etwas Interessantes. Sie alle sind miteinander verflochten. Sie alle gehen Hand in Hand und beeinflussen sich gegenseitig. Wie eine große, glückliche Familie, wie die Bande von 'This Is Us'.

Hey, ich denke, das hatte doch einen Sinn!

Wann immer du denkst: „Vermisst er mich? Liebt er mich immer noch? Warum fühle ich mich so schrecklich? Warum tut es so weh? “Ich möchte, dass Sie an die Großen Drei denken.

Dazu benötigen Sie einen kurzen Überblick über diese Einflüsse auf Körper und Geist.

1. Die Wissenschaft von Beziehungsabbrüchen

Die Wissenschaft sagt uns, dass es durchschnittlich 66 Tage dauert, um eine Gewohnheit zu brechen.

Denken Sie daran, dass Ihre Sucht nach Ihrem Ex oder Ihren Beziehungsroutinen ursprünglich aus Gewohnheiten entstanden ist. Sie und Ihr Ex-Freund würden bestimmte Dinge gleichzeitig oder ungefähr zur gleichen Zeit tun. Diese Aktivitäten würden einen Sinn für Struktur bilden, der Sie durch den Tag tragen würde. Mit einer Routine ist normalerweise ein gewisses Gefühl von Sicherheit und Beständigkeit verbunden.

Nehmen Sie das weg, dann sind Sie plötzlich nicht mehr ganz sicher, was Sie tun oder fühlen sollen. Es ist, als ob etwas in deinem Leben fehlt. Und das wäre wahr. Etwas, das Sie verwenden, um mit Ihrem Ex zu tun oder zu zählen, ohne darüber nachzudenken, ist plötzlich verschwunden, und das kann dazu führen, dass Sie sich verwundbar fühlen.

Es ist nicht so, dass dein Ex-Freund in jeder Hinsicht schrecklich für dich war. Es gibt zweifellos viele Dinge, die er für Sie getan oder zu Ihnen gesagt oder mit Ihnen getan hat, die Sie geschätzt und geschätzt haben, und manchmal sehen Sie diese Dinge nicht klar, bis sie aus Ihrem Leben herausgeschnitten sind.

ist arzt seltsam für kinder geeignet

Wenn Sie sich von ihm trennen, können Sie schnell die Dinge aus Ihrem Leben herausarbeiten, die Sie verwenden, um routinemäßig zu genießen und zu schätzen. Aber oft merkt man das alles erst, wenn sie buchstäblich in Ihrem Alltag fehlen.

Daher werden Sie mindestens 66 Tage brauchen, um Gewohnheiten wie:

  • An ihn denken
  • Ich möchte etwas über ihn wissen
  • Mit ihm reden und wirklich gehört werden
  • Genießen Sie es, von Ihrem Ex-Freund gehalten und unterstützt zu werden
  • Mit ihm neue Herausforderungen erkunden
  • Sich emotional und körperlich sicher fühlen, wenn man in seiner Gegenwart ist.

Das bedeutet also auch, dass es völlig normal ist, dass Sie Ihren Ex vermissen und dass Ihr Ex Sie mindestens 66 Tage lang vermisst. Es kann mehr oder weniger Zeit dauern. Denken Sie daran, dass die 66 Tage ein Durchschnitt sind, der auf einer durchgeführten Studie basiert. Aber du kommst auf die Idee.

Jetzt warte mal, du hast mich gerade sagen hören, dass er dich auch vermisst.
Aber das hat er dir wahrscheinlich noch nicht gesagt oder du wolltest wissen, ob er es tut.

Ein Teil Ihres Gehirns sagt Ihnen, dass er es sicherlich nicht verfehlen kann, in Ihrer Nähe zu sein, denn schließlich haben Sie ihn abgeladen. Du bist derjenige, der es abgebrochen hat. In der Tat haben Sie vielleicht die Sache auf die schlimmste Art und Weise kurzerhand beendet. Also, wenn diese Dinge wahr sind, warum sollte er sich dann um dich kümmern?

Wäre es nicht wahrscheinlicher, dass Ihr Ex-Freund versucht, Sie aus seinen Erinnerungen zu löschen, und Sie weit von seinen Gedanken entfernt hat? Nun, einiges davon könnte auch wahr sein. Aber vertrau mir, er wird dich vermissen, denn diese Emotionen, die dein Herz berühren, werden ihn auch beeinflussen.

Sprechen wir also darüber, warum er dich vermisst.

Und ich verspreche dir, er wird dich vermissen.

2. Ihre Gewohnheiten und Routinen sind Sprungbrett für Beziehungssucht

Gewohnheiten werden gebildet, indem dieselbe Aktivität immer wieder wiederholt wird. Und wenn Sie und Ihr Freund eine gute Zeit zusammen waren, haben Sie beide einige Zeit damit verbracht, Dinge zu tun, die in Ihren Geist eingebettet sind. Einige dieser Aktivitäten können sehr unvergesslich sein, und wenn Sie sie miteinander teilen, sind Sie in gewisser Weise mit der Erfahrung verbunden.

Wir sprechen also nicht nur über Dinge, mit denen Sie und Ihr Ex-Freund viel zu tun haben, sondern auch über das Ausmaß der Erfahrung, die diese Sache in Ihrem Leben gemacht hat. Einige Gewohnheiten sind wirkungsvoller als andere und hinterlassen Spuren.

Abhängigkeiten entstehen aus Gewohnheiten. Im Grunde ist das der Fall, wenn Sie etwas so oft tun, dass es Ihnen sehr schwer fällt, aufzuhören. Es kann gute und schlechte Abhängigkeiten geben. Im Moment sprechen wir über die guten Abhängigkeiten. Das Umarmen, Kuscheln oder Liebesspiel kann lohnende Chemikalien auslösen, durch die Sie sich so gut fühlen, dass Sie es sich zur Gewohnheit oder Routine machen, diese Erfahrung zu wiederholen.

Aber bei Ihren Gewohnheiten mit Ihrem Ex-Freund ging es nicht nur um Intimität und Sex. Es gibt viele Dinge, die du zusammen getan hast, als dir Freude gemacht haben. Oder vielleicht nicht einmal Freude, sondern wurde getan, weil es getan werden musste. Das erste Mal, wenn Sie solche Dinge tun, ist es nur eine Handlung, aber nachdem Sie es immer wieder getan haben, wird es zu einer Gewohnheit, an der Sie beide teilgenommen haben, und durch diese Aktivitäten entsteht eine Verbindung oder Bindung.

Und wenn Sie es mehrmals wiederholt tun, kann es zu einer Art Sucht werden.

Welche Bedeutung hat das?

Nun, wir wissen nicht, wie Gewohnheiten und Abhängigkeiten miteinander verbunden sind. Konzentrieren wir uns also auf die dritte Sache, die Wissenschaft der Beziehungssucht.

3. Eine Beziehungssucht, die Sie und Ihr Ex-Freund teilen

Beziehungen und Liebe funktionieren im Gehirn eines Menschen wie eine Sucht.

Ernsthaft.

Liebe, es ist buchstäblich eine Droge. Bestimmte Hormone und Chemikalien werden aus Ihrem Gehirn freigesetzt und beeinflussen Ihr Verhalten. Wenn Sie diese Dinge mit Ihrem Freund tun, die Ihnen Freude bereiten, gewöhnen Sie sich daran, Ihre Beziehung in Ordnung zu bringen.

Nehmen Sie Ihren Freund aus dem Bild, plötzlich rebellieren Ihr Geist und Ihr Körper. Wenn er nicht in der Nähe ist, werden Sie zuerst erleichtert sein, weil Sie dieses Gewicht von dem, was zu tun ist, getragen haben, aber später wird das Defizit an Wohlfühlchemikalien, die freigesetzt werden, weil Ihr Freund nicht da ist, um sie auszulösen, Sie einholen. Dies ist die magnetische Anziehungskraft zwischen Männern und Frauen.

Leute, die dies studieren, haben einige ziemlich coole Experimente durchgeführt und festgestellt, dass Gefühle romantischer Liebe dieselben Bereiche des Gehirns aktivieren, die aktiviert werden, wenn ein Süchtiger seine Probleme löst.

Verrückt ist es nicht! Aber es ist wahr und dies erklärt, warum Ihr Geist und Körper immer noch auf vielfältige Weise mit Ihrem Ex-Freund verbunden sind. Es ist, als würdest du es mit ihm abbrechen, weil du denkst, es ist das Beste für dich, aber egal was du tust, du kannst nicht von ihm wegkommen, da sich die Chemie deines Körpers nach ihm sehnt und du anfängst, dich selbst zu erraten und frage mich, ob du impulsiv gehandelt hast, um die Dinge zu beenden.

Natürlich ist es noch komplizierter.

Er vermisst dich genauso wie du ihn wegen des Spiegeleffekts vermisst

Du vermisst ihn so sehr und du kannst nicht anders, als dich zu fragen, ob er dich auch vermisst.

Möglicherweise warten Sie darauf, dass auf dem Bildschirm Ihres Telefons die Meldung „Ich vermisse dich“ angezeigt wird. Möglicherweise überprüfen Sie Ihr Telefon wiederholt und warten darauf. Wahrscheinlich tun Sie dies bereits und warten darauf, dass es passiert.

Sie wissen nicht, wo sein Kopf in all dem ist. Ist er sauer, dass du mit ihm Schluss gemacht hast? Wird er dir jemals vergeben? Hast du den größten Fehler deines Lebens gemacht, als du es mit ihm beendet hast?

Das sind einige schreckliche Gedanken, da bin ich mir sicher.

Lassen Sie mich Ihnen sagen, eine Sache, die fast sicher ist, ist, dass er Sie vermisst.

Er sagt es vielleicht nicht, aber ich versichere Ihnen, dass er es tut. Er vermisst dich wahrscheinlich MEHR, seit du der Kipper warst und er der Dumpee ist.

Und die Wissenschaft sagt uns, dass das Gehirn nach einer Trennung eine ähnliche Reaktion wie ein Drogenentzug durchläuft. Nach einer Trennung, ähnlich wie bei einem Süchtigen, werden Sie vermissen und sich danach sehnen, wonach Sie früher süchtig waren. Deine Liebe war buchstäblich seine Droge.

Da Sie beide auf eine Weise miteinander verbunden sind, die Sie nicht einmal erklären können, gibt es normalerweise den sogenannten „Spiegelungseffekt“.

Denken Sie also an einen Spiegel. Schau in Es hinein. Wenn Sie eine Person sehen, die mit Reue und Traurigkeit außer sich ist, weil ihr Freund aus ihrem Leben verschwunden ist, dann wissen Sie, dass auf der anderen Seite des Spiegels Ihr Freund ist, der die gleichen Dinge für sich selbst sieht und fühlt.

Also, glauben Sie mir, wenn ich Ihnen sage, dass Ihr Ex Sie auch vermissen wird.

Wie Sie mit dem Bedauern umgehen, die Romanze mit Ihrem Ex zu beenden

Okay, wenn Sie sich von Ihrem Ex getrennt haben und ihn jetzt zurückhaben wollen, können Sie mit Sicherheit sagen, dass Sie Ihre Entscheidung bereuen.

Reden wir also darüber.

Sie denken vielleicht, wenn die Trennung stattfinden sollte, würden Sie ihn nicht so sehr vermissen wie Sie. Infolgedessen kommen Ihnen kleine Zweifel in den Sinn, wenn Sie sich fragen, ob Sie falsch gehandelt haben. Mit der Zeit können diese kleinen Zweifel zu großen Zweifeln werden, bis Sie sich selbst davon überzeugen, dass Sie es vermasselt haben und sich gezwungen fühlen, hastig etwas zu tun, um ihn zurückzubekommen.

Oder Sie denken vielleicht, dass Ihr Leben mit ihm einfacher war als ohne ihn. Vielleicht war es einer dieser engen Anrufe, bei denen es richtig schien, ihn zu verlassen, aber jetzt, wo er weg ist und Sie Zeit hatten, Ihre Gefühle zu beruhigen, stellen Sie fest, dass er für Sie wichtiger war als Sie gedacht haben und dass es so ist Es lohnt sich zu versuchen, die Probleme gemeinsam zu lösen.

Was auch immer Ihr Grund ist, ihn zu vermissen, wenn Sie Ihre Entscheidung, mit Ihrem Ex Schluss zu machen, bereuen, sollten Sie sich fragen, ob Sie es bereuen, mit ihm Schluss gemacht zu haben, nur weil Sie ihn vermissen, oder ob der Grund, warum Sie sich von ihm getrennt haben, nicht mehr besteht ein guter Grund.

Jemanden zu vermissen ist kein guter Grund, wieder zusammen zu kommen.

Diese Gefühle, sich leer zu fühlen, werden mit der Zeit nachlassen. Denken Sie daran, diese Big Three arbeiten gerade gegen Sie und lassen Sie Ihren Ex gerade wie verrückt vermissen.

Sobald Sie jedoch etwas Zeit für die Genesung einplanen, um diese Gewohnheiten und die Sucht zu brechen, wird die Wissenschaft wieder zu Ihren Gunsten arbeiten. Die Chemikalien normalisieren sich. Die Dinge, die Ihnen fehlen, werden durch neue angenehme Routinen und Gewohnheiten ersetzt.

Wenn es nicht gut genug ist, Ihren Ex-Freund zu vermissen, um wieder zusammenzukommen, lassen Sie uns über den Grund sprechen, warum Sie sich von ihm getrennt haben und ob Sie das jetzt durcharbeiten können.

Warum hast du dich überhaupt von ihm getrennt?

Jetzt haben wir über alle Gefühle gesprochen, die Sie gerade durchmachen. Ich weiß. Es ist kein Picknick. Sie haben etwas getan, um die Probleme zu beenden, die Sie hatten. Aus irgendeinem Grund haben Sie geglaubt, dass die Verbindung zu Ihrem Freund nicht mehr gesund ist und Sie waren nicht glücklich, also haben Sie gehandelt, um sie zu beenden.

Vertraue also darauf. Werfen Sie das nicht weg, es sei denn, Sie haben überzeugende Gründe zu zeigen, dass Sie aus Unwissenheit gehandelt haben oder impulsiv waren.

Angenommen, Sie sind von Zweifeln geplagt. Sie sind sich nicht sicher, ob Sie sich aus dem falschen Grund von ihm getrennt haben. Diese Gefühle kommen nach der Trennung und sie können eine Schlampe sein, mit der man ringen muss.

Bevor ich mich mit dem befasse, was Sie tun sollten, lassen Sie uns vor der Trennung zurückspulen. Wie gesagt, Sie haben sich aus einem bestimmten Grund von ihm getrennt, und das war wahrscheinlich ein guter Grund.

Und da Ihr Gehirn im Grunde genommen… na ja… Hormon ist, das gerade aufgebraucht ist, sollten Sie wissen, dass es einige wirklich gute Gründe gibt, sich von jemandem zu trennen.

Und ihn zu vermissen und sich über das Ganze traurig und verletzt zu fühlen, ist kein guter Grund, wieder zusammenzukommen.

Häufige Gründe, eine Beziehung zu beenden

  • Überwältigt von Meinungsverschiedenheiten
  • Ein großer Kampf
  • Eine langsame, aber klare Erkenntnis, dass Sie in den wichtigsten Bereichen nicht kompatibel sind
  • Du hast den 'Funken' verloren
  • Sie dachten, Sie würden jemanden finden, der besser ist
  • Er hat dich einfach nicht richtig behandelt
  • Du hast deine Ex betrogen

Die oben genannten Gründe sind einige der häufigsten Gründe, warum Mädchen sich von ihrem Freund trennen.

Wenn Ihre Gründe, es mit Ihrem Freund zu beenden, in einen der oben genannten Gründe fallen, ist es wahrscheinlich, dass Sie ihn vermissen oder ein wenig Bedauern über Ihre Entscheidung empfinden.

Sie denken jetzt vielleicht, dass er derjenige für Sie war und Sie Ihre Liebe für selbstverständlich gehalten haben, oder Sie stellen möglicherweise fest, dass Sie beide dazu beigetragen haben, dass der „Funke“ verloren ging, nicht nur er. Wenn Sie ihn betrogen haben, fühlen Sie sich möglicherweise sehr schrecklich bei Ihrer Entscheidung und fragen sich, was Sie tun können, um ihn zurückzubekommen. Das Tauziehen der Schuld kann Ihren Verstand wirklich durcheinander bringen.

Keine Sorge, wenn Sie ihn aus einem der oben genannten Gründe verlassen haben, sind diese Gründe SUPER häufig und das EBR-Team hat Ihren Rücken.

Lesen Sie weiter, während ich einen Plan ausarbeite, den Sie HEUTE starten können, um Ihren Ex zurückzugewinnen.

Aber zuerst erwähnte ich, dass es einige Gründe gab, die gute Gründe waren, sich von Ihrem Ex-Freund zu trennen und nicht zurückzublicken

Du solltest wahrscheinlich nicht zurückblicken, wenn dein Ex-Freund ...

  • Er betrog häufig
  • Er war oder wurde missbräuchlich
  • Es gab mehrere Trennungen
  • Er hat die Dinge mit dir beendet und dies auf grausame Weise getan
  • Er hat dich gespenst und dir keine Erklärung gegeben, warum er gegangen ist

Wenn Sie sich von Ihrem Ex-Freund getrennt haben, weil er betrogen hat, dann möchte ich, dass Sie wirklich darüber nachdenken, ihn zurückzubekommen.

jaker! die Abenteuer von Schweinchen zwinkert

Sie werden ihn vermissen und möglicherweise traurig darüber sein, mit ihm Schluss zu machen.

Das ist alles sehr normal.

Wenn Sie ihn jedoch zurückbekommen, müssen Sie lernen, ihm wieder zu vertrauen. Und das ist ein ganz anderer Prozess.

Was ich Sie fragen werde, wird schwierig sein.

Ich möchte, dass du über etwas nachdenkst.

Wenn Ihr Ex betrogen hat, fragen Sie sich, ob es ein Einzelfall war? Ist sein Verhalten untypisch? Oder ist es etwas, das sich wahrscheinlich wiederholen wird?

Wenn er ein Wiederholungstäter ist, ist es wahrscheinlicher, dass er wieder betrügt…. und wieder ... und wieder.

Sie sind besser dran, jemanden zu finden, dem Sie vertrauen können, dass er Sie nicht verrät.

Es tut uns leid. Ich weiß, das ist schwer zu hören. Der Griff, den ein Ex-Freund auf Ihrem Herzen haben kann, kann stark sein. Aber denk daran, was ich dir beigebracht habe. Es gibt eindeutige chemische Gründe, die dazu führen können, dass Sie sich emotional und körperlich süchtig nach jemandem fühlen, der nicht gut für Sie ist.

Und wenn Sie sich von Ihrem Ex-Freund getrennt haben, weil er missbräuchlich war, dann war es absolut die richtige Entscheidung, sich von ihm zu trennen. Es gibt kein Maß an Missbrauch, das in einer liebevollen Beziehung akzeptiert werden kann. Sie tun das nicht den Menschen an, die Ihnen wichtig sind.

Auch wenn Sie ihn vermissen und die Entscheidung möglicherweise bereuen, können Sie sich in einigen dieser Fälle darauf verlassen, dass Sie die richtige Entscheidung getroffen haben.

Ich werde das sagen und ich möchte, dass Sie das ernst nehmen. Manchmal kannst du den falschen Freund wählen, mit dem du zusammen bist. Manchmal ist es an der Zeit, Ihr Leben voranzutreiben und dieses Chaos in der Vergangenheit zu hinterlassen.

Wenn Sie das Gefühl haben, in einer solchen Situation zu sein, möchte ich, dass Sie sich darauf konzentrieren, der Inbegriff des Ungettable Girl zu werden. Sie können dies tun, indem Sie in den folgenden Artikeln nachlesen, was genau das bedeutet:

Wisse, dass das Vermissen von ihm und das Bedauern mit der Zeit verschwinden werden und du wirst es wahrscheinlich nicht einmal bemerken, wenn du dein eigenes Leben rockst.

Was können Sie tun, um den Schaden der Abreise zu beseitigen?

Okay, du willst einen Plan ... richtig? Lassen Sie uns darüber sprechen, was zu tun ist, wenn Sie sich von Ihrem Freund getrennt haben und ihn jetzt zurückhaben möchten.

Kein Kontakt wird Ihre Chancen optimieren

Kein Kontakt ist der erste Schritt. Und wenn ich den ersten Schritt sage, sage ich nicht, dass Sie Ihren Zeh auf die Stufe legen und mit der nächsten Stufe fortfahren sollten. Sie müssen den gesamten Schritt ausführen, bevor Sie mit dem nächsten fortfahren können.

Wenn Sie sich fragen, was es ist, ist es ein Zeitraum von 21, 30 oder 45 Tagen, in dem Sie überhaupt nicht mit Ihrem Ex sprechen werden.

Ich weiß, was Sie sich fragen,

'Nun, wenn ich mich von ihm getrennt habe und ihn jetzt zurück haben will, wird ihn das nicht weiter wegschieben.'

Einfach ausgedrückt lautet die Antwort auf diese Frage NEIN, normalerweise nicht!

Trennungen sind schwer. Sie sind normalerweise schwerer für den Dumpee. Sie müssen Ihrem Ex also etwas Platz geben. In den meisten Fällen eilt ein Mädchen zu seinem Ex-Freund zurück und versucht, den gesamten Schaden aus der ursprünglichen Handlung zu beseitigen. Sie kann weinen und betteln, um vergeben zu werden, um ihr eine weitere Chance zu geben.

All dies ist normalerweise nur verwirrt und stört den Freund noch mehr und schlimmer, Sie verlieren am Ende den größten Teil Ihrer persönlichen Kraft und Hebelwirkung.

Ihr Ex wird wahrscheinlich sehr emotional sein und schlechte Gefühle Ihnen gegenüber haben. Ich bin sicher, Sie können das verstehen, da Sie selbst emotionale Kämpfe haben.

Aus diesem Grund ist es so wichtig, einen ordnungsgemäßen Kontakt zu haben. Es wird sowohl Ihnen als auch Ihrem Ex ermöglichen, über negative Emotionen und schlechte Gefühle hinwegzukommen, die Sie haben. Wenn Sie also kommunizieren, haben Sie eine bessere Chance, die Emotionen unter Verschluss zu halten.

Während Ihr No Contact bei Ihrem Ex helfen kann, soll er Ihnen hauptsächlich bei Ihrer Genesung helfen.

Verbesserungen, die Sie selbst vornehmen können

Während No Contact sollten Sie daran arbeiten, sich selbst zu verbessern… wie große Zeit!

Werde die beste Version von dir, die du sein kannst.

Machen Sie all die Dinge, die Sie schon immer machen wollten.

Gegen Ende Ihres No Contact möchte ich auch, dass Sie zur Liste der Gründe zurückkehren, warum Sie gegangen sind. Fragen Sie sich noch einmal, ob die Trennung eine gute Idee war. Lass dich nicht von einer schlechten Beziehung blenden, nur weil du ihn vermisst. Hoffentlich haben Sie zu diesem Zeitpunkt genug Zeit, um klar genug zu sehen, um darüber hinaus zu sehen.

Erreichen Sie ihn, wenn es der richtige Zeitpunkt ist

Erst wenn Sie Ihre Kontaktlosigkeit abgeschlossen haben, sollten Sie in Betracht ziehen, Ihren Ex-Freund zu erreichen. Abhängig von den verschiedenen Umständen gibt es einige Ausnahmen, über die Sie in meinem E-Book The No Contact Rule Book mehr lesen können.

Aber denken Sie daran, er kann immer noch wütend oder verletzt sein, dass Sie sich von ihm getrennt haben. Er könnte verletzt sein, dass Sie sich geweigert haben, ihn während No Contact zu kontaktieren. Stellen Sie sich das als einen Prozess und einen Balanceakt vor. Sie können seine Gedanken nicht lesen, seien Sie also geduldig und ärgern Sie sich nicht darüber, wenn Sie Fehler machen.

Sie müssen also darauf vorbereitet sein, dass er zunächst nicht warm und einladend ist. Das ist normal. Vielleicht kommt er endlich dazu, dich zu fragen, warum du ihn so lange ignoriert hast. Alles kann mit einer einfachen Aussage erklärt werden.

'Ich brauchte etwas Zeit, um mich auf das zu konzentrieren, was ich vom Leben will.'

Seien Sie gewarnt, Sie müssen tatsächlich etwas zu zeigen haben. Ich meine, Sie müssen in Ihrem Leben bedeutende Verbesserungen vorgenommen haben, wenn Sie ihn nach all dem zurückbekommen wollen.

Und dann ist da noch die wahre Herausforderung. Sie müssen bereit sein, sich ein wenig zurückzuhalten… okay, viel…. eine ganze Menge!

Übertreibe es nicht. Sie müssen sich beiläufig wieder kennenlernen. Lassen Sie ihn sich daran gewöhnen, Sie auf eine nicht romantische Art und Weise zu haben.

Das bedeutet, dass Sie sich selbst kontrollieren müssen.

Das wegnehmen

Denken Sie daran, dass es völlig normal ist, dass Sie Ihren Ex verpassen, selbst wenn Sie die Tat getan haben. Und jetzt wissen Sie, dass es drei Dinge gibt, die dazu beitragen, dass Sie ihn nach der Trennung vermissen. Diese Dinge sind als 'Die großen Drei' bekannt.

Die Großen Drei bestehen aus:

  • Sucht
  • Gewohnheiten
  • Wissenschaft

Sie wissen auch, dass Sie diese Dinge überwinden können. Und wenn Sie einen dieser Einflüsse auf Ihren Geist, Ihr Herz und Ihren Körper überwunden haben, wissen Sie, dass Sie an einem besseren Ort sind, um Entscheidungen darüber zu treffen, was Sie wirklich wollen.

Eines weiß ich. Sie wären nicht hier, wenn Sie Ihren Ex nicht zurückbekommen möchten.

Es gibt sehr gute Gründe, sich nach einer Trennung so zu fühlen. Finden Sie also heraus, ob Ihre Gründe für das Dumping Ihres Ex legitim waren, und gehen Sie von dort aus.

Wenn Ihr Ex-Freund ein Serienbetrüger war oder missbräuchlich war, sollten Sie sich bemühen, sich zu verbessern und weiterzumachen.

Wenn Sie ihn aus den richtigen Gründen zurückhaben möchten, haben Sie einen Plan.

Beginnen Sie den Prozess, ihn zurückzubekommen, indem Sie einen erfolgreichen No Contact abschließen. Das ist die erste Hürde. Tun Sie das und der Rest wird an seinen Platz fallen.

Wenn Sie No Contact erfolgreich abgeschlossen und diese Selbstverbesserungen vorgenommen haben, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Ex sogar zurückbekommen möchten, nachdem Sie Ihre ursprünglichen Gründe für die Trennung von ihm neu bewertet haben. Dann erreichen Sie ihn und initiieren Sie ein Gespräch. Denken Sie an seine Stürze und bewegen Sie sich nicht zu schnell oder zu aufdringlich.

Jetzt, da Sie alles wissen und Zugriff auf viele andere Artikel haben, auf die Sie verweisen können, möchte ich Ihnen Zugriff auf eine weitere Sache geben… UNSER TEAM.

Ich möchte, dass du mir in den Kommentaren unten ALLES über deine Trennung erzählst. Ich möchte wissen, warum Sie sich überhaupt getrennt haben, wie lange Sie zusammen waren und was Sie bisher getan haben.

Sobald Sie dies getan haben, werden Ihnen unsere Experten sagen, was Ihre nächstbeste Aktion ist.

(Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 17. Juni 2018 vom Websitebesitzer und Relationship Coach-Experten Chris Seiter komplett neu geschrieben. Sarah Drees hat einen Teil des ursprünglichen Inhalts beigesteuert.)