Jack Reacher: Niemals zurück

Jack Reacher: Niemals zurück Filmplakat-Bild Eltern empfehlen

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 14 Jahren (ich) Jack Reacher ; beide Filme basieren auf den beliebten Büchern von Lee Child. Wie der erste ist dies ein Tom Cruise-Thriller, also gibt es jede Menge Action am Rande Ihres Sitzes. Reacher ist eine Ein-Mann-Wrack-Crew, die eine Spur von zerbrochenen Körpern hinterlässt – nur die Bösen natürlich –, während er versucht, Unrecht zu korrigieren. Charaktere werden erschossen, manchmal aus nächster Nähe (Ausführungsstil) und zu Tode geprügelt. Und obwohl es nicht viel Blut oder Blut gibt, können die Kampfszenen, insbesondere die knochenbrechenden Enden, ziemlich intensiv sein. Auf der positiven Seite gibt es kein Trinken, Rauchen oder Drogenkonsum (obwohl ein Vorrat an Drogen gefunden wird). Sexuelle Inhalte sind minimal (Flirten, eine Aufnahme einer Frau in einem BH) und das Fluchen ist mäßig (hauptsächlich 's--t' und 'd--khead'). Und Co-Star Cobie Smulders spielt eine starke, fähige Frau, die mit Reacher mithalten kann.

' /> Die Fortsetzung von Violent Tom Cruise hat eine hohe Anzahl von Personen.
  • PG-13
  • 2016
  • 118 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 14 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 12 Jahren Basierend auf 10 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

ExpertenbewertungJack Reacher: Niemals zurück X von YÜberprüfung des gesunden Menschenverstands | 1:03Jack Reacher: Niemals zurück X von YOffizieller TrailerJack Reacher: Niemals zurück Jack Reacher Film: Jack und Susan laufen X von Y Jack Reacher Film: Jack in Schwierigkeiten X von Y Jack Reacher Film: Jack und Susan X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität übersehen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorJack Reacher: Niemals zurück

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Positive Nachrichten

Gib niemals auf, egal wie die Chancen stehen. Achten Sie immer auf die Leute in Ihrem Team; Wenn Sie Hilfe brauchen, sind sie für Sie da. Reacher greift aber auch häufig auf Gewalt als Mittel zur Problemlösung/Gerechtigkeitsfindung zurück.

Positive Vorbilder & Repräsentationen

Reacher ist einem Fehler treu und immer bereit, sich ins Spiel zu setzen, um jemandem zu helfen, der Hilfe braucht, ohne eine Gegenleistung zu erwarten. Trotzdem tut er auch alles, was nötig ist, um Gerechtigkeit zu erreichen – was oft Trümmer hinterlässt. Susan ist eine starke, fähige Frau, die sich gegen Reacher behaupten kann.

Gewalt

Die Körperzahl wird ziemlich hoch. Während Reacher normalerweise keine Waffe trägt, zögert er nicht, einem Gegner eine abzunehmen. Und wenn keine Schusswaffen in der Nähe sind, ist er ziemlich hart mit seinen Händen oder anderen Gegenständen, die er herumliegen findet. Bei Schießereien kommen Menschen ums Leben. Menschen werden manchmal aus nächster Nähe erschossen, im Hinrichtungsstil. Viele grafische Kampfszenen lassen die Leute zu Brei oder noch schlimmer prügeln. Einige davon sind ziemlich extrem; Auch wenn es fast kein Blut, Blut oder verbleibende Nahaufnahmen der Opfer gibt, sorgen die Soundeffekte (dh das Knacken von Knochen) und die plötzlich schlaffen Körper für mehrere erschreckende Momente.

Sex

Flirten. Eine Szene mit einer Frau in einem BH.

Sprache

Gelegentliches Fluchen beinhaltet 's--t', 'd--k', 'Hölle', 'Arsch', 'Mist', 'Verdammt', 'Schlampe' und 'Jesus' als Ausruf.

Konsumismus

Einige Marken/Produkte erhalten Bildschirmzeit, insbesondere ein LG-Telefon und ein Maserati-Sportwagen.

Trinken, Drogen & Rauchen

Kein Drogenkonsum, aber ein Drogenvorrat wird gefunden.

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenJack Reacher: Niemals zurückist die Fortsetzung von 2012 Jack Reacher ; beide Filme basieren auf den beliebten Büchern von Lee Child. Wie der erste ist dies ein Tom Cruise-Thriller, also gibt es jede Menge Action am Rande Ihres Sitzes. Reacher ist eine Ein-Mann-Wrack-Crew, die eine Spur von zerbrochenen Körpern hinterlässt – nur die Bösen natürlich –, während er versucht, Unrecht zu korrigieren. Charaktere werden erschossen, manchmal aus nächster Nähe (Ausführungsstil) und zu Tode geprügelt. Und obwohl es nicht viel Blut oder Blut gibt, können die Kampfszenen, insbesondere die knochenbrechenden Enden, ziemlich intensiv sein. Auf der positiven Seite gibt es kein Trinken, Rauchen oder Drogenkonsum (obwohl ein Vorrat an Drogen gefunden wird). Sexuelle Inhalte sind minimal (Flirten, eine Aufnahme einer Frau in einem BH) und das Fluchen ist mäßig (hauptsächlich 's--t' und 'd--khead'). Und Co-Star Cobie Smulders spielt eine starke, fähige Frau, die mit Reacher mithalten kann.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Erwachsene Geschrieben von 12RealParent 1. März 2019 ab 18 Jahren

Eine Mischung aus A Few Good Men und jedem anderen Cruise-Actionfilm - und das wäre in Ordnung gewesen, ABER... Sie mussten gehen und die schlechte Sprache nach und nach aufbauen... Diese Bewertung melden Erwachsene Geschrieben von Chance M. 21. Februar 2017 ab 13 Jahren

Dies war ein sehr guter Film, aber nur ein bisschen schlechter als das Original. Dieser hatte eine gute Handlung, aber sie schwächten die Brutalität des ersten ab (es gab nur... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 14 Jahre alt Geschrieben von Douglas Mitchell 3. November 2018 ab 13 Jahren

Ein durchschnittlicher Actionstreifen, der nirgendwo so gut ist wie der erste.

Nachdem Jack Reacher wegen eines Verbrechens angeklagt wurde, das er nicht begangen hat, muss er erneut kämpfen, um seinen Namen und einen Major der Armee reinzuwaschen. Doch diesmal ist der Einsatz... Weiterlesen Diese Bewertung melden Teenager, 13 Jahre alt Geschrieben von Iamarjunbharadhwaj 8. Mai 2017 ab 13 Jahren

Jack Reacher Never Go Back ist enttäuschend. Der Titel macht aber Sinn: Du darfst diesen Film nie wieder anschauen

Wie in meinem Titel erwähnt, ist Jack Reacher Never Go Back sehr enttäuschend. Ich habe mindestens 3 Monate darauf gewartet, dass es rauskommt. Als ich zusah, dachte ich, ich... Weiterlesen Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 10 Kinderkritiken .

Worum geht 's?

Tom Cruise ist zurück in der Titelrolle in JACK REACHER: NEVER GO BACK, einer Fortsetzung von 2012 Jack Reacher .Diesmal wird Reachers alte Freundin Susan Turner (Cobie Smulders) der Spionage beschuldigt. Es liegt an Reacher, die Wahrheit herauszufinden. Der ehemalige Militärpolizist erkennt, dass er und Susan von einem düsteren Waffenunternehmer gejagt werden und deckt eine Verschwörung auf, die sich von Afghanistan bis New Orleans erstreckt. Könnte es bis an die Spitze der Befehlskette der US-Armee reichen?

Taugt es etwas?

Diese Action-Fortsetzung ist eine seltsame Mischung aus spannend und träge: Sie ist unterhaltsam genug und die Kampfsequenzen sind herzzerreißend gut, aber das Tempo ist manchmal eisig und die Handlung vorhersehbar. Die Leads haltenJack Reacher: Geh niemals Back davon ab, völlig aus den Fugen zu geraten. Sagen Sie, was Sie über Cruise sagen wollen, aber er ist so charismatisch wie immer – und daher überzeugend. Niemand beherrscht einen stählernen Blick wie er. Smulders strotzt nur so vor zurückhaltender Energie und ist der perfekte Partner, und Danika Yarosh – als der Teenager, den sie beide unterstützen – behauptet sich.

Pflanzen vs Zombies Garden Warfare 2 Bewertung

Dennoch ist Reacher ein freudloser Charakter. Er bricht kaum ein Lächeln – was in gewisser Weise der Handlung dient. Aber Sie können nicht umhin, sich nach einem Blick auf die Kreuzfahrt von einst zu sehnen, die einen Brunnen der großspurigen Ungezogenheit anzapfen könnte (Cocktail, Ein riskantes Unterfangen ) um das Grübeln auszugleichen. Es ist, als ob Cruise überhaupt keinen Spaß haben darf, selbst in Szenen, die kokett sein sollen (obwohl sie angesichts des Charakters immer noch grübeln). In einem Film, der nicht besonders originell ist, hätte der patentierte Cruise-Charme ihn sehr gut aus seiner Flaute heben können.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können über die Kampfszenen in . sprechenJack Reacher: Niemals zurück. Wie sind sie im Vergleich zu dem, was Sie in anderen Actionfilmen gesehen haben? Wird die Gewalt als gerechtfertigt dargestellt? Sind Sie einverstanden?

  • Reacher deckt eine schändliche Verschwörung auf, die bis ganz nach oben reicht. Wie missbrauchen die Machthaber ihre Autorität? Was soll ein gesetzestreuer Mensch tun, wenn man den Behörden nicht trauen kann?

  • Sprechen Sie über die Nebenhandlung um einen Teenager: Welche Rolle spielen Drogen in ihrer Situation? Wie reagiert sie auf ihre Umstände?

Filmdetails

  • In Theatern: 21. Oktober 2016
  • Auf DVD oder Streaming: 31. Januar 2017
  • Besetzung: Tom Cruise, Cobie Smulders, Robert Knepper
  • Direktor: Edward Zwick
  • Studio: Paramount Pictures
  • Genre: Action/Abenteuer
  • Themen: Buchcharaktere
  • Laufzeit: 118 Minuten
  • MPAA Wertung: PG-13
  • MPAA-Erklärung: Gewalt- und Aktionssequenzen, einige blutige Bilder, Sprache und thematische Elemente
  • Letzte Aktualisierung: 20. September 2019