Jurassic World: Das gefallene Königreich

Jurassic World: Das gefallene Königreich Filmplakat Bild Eltern empfehlenBei Kindern beliebt

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 13 Jahren (ich) 2015Jurassic World . Obwohl die Action nicht mehr in einem von Touristen überfüllten Dinosaurier-Themenpark stattfindet, gibt es immer noch eine große Anzahl von Leichen (hauptsächlich bewaffnete Söldner und Milliardärsmogule). Und da sindvielevon intensiven Szenen anhaltenden Terrors, Spannung und Gefahr, einschließlich einer längeren Sequenz, in der ein sehr beängstigender genetisch veränderter Dinosaurier ein junges Mädchen verfolgt und versucht, es zu töten. Menschen werden gefressen, in Fetzen gerissen, mit Füßen getreten und schwer verletzt. Sprache ist selten (gelegentliche Verwendung von 'verdammt' und 'Jesus!' und ein 'heiliges Sch--', das vor der Fertigstellung abgeschnitten wird). Es gibt nur einen echten Kuss (und ein bisschen Flirten). Erwarten Sie eine Menge Produktplatzierung, insbesondere Apple-Produkte und Luxusautos. Auf der anderen Seite gibt es in diesem Teil mehr bemerkenswerte weibliche Charaktere als im letzten, und der Film hat Themen wie Teamwork und Tapferkeit. Familien, die es genossen habenJurassic Worldwerden in der Lage sein, mit dieser Fortsetzung umzugehen, aber jüngere Zuschauer, die empfindlich auf Gewalt und bedrohliche Kreaturen reagieren, sind möglicherweise nicht auf alle Menschenfresser vorbereitet. Chris Pratt und Bryce Dallas Howard sind wieder Co-Stars.

' /> Intensive Dino-Fortsetzung hat beängstigende, sprungwürdige Gewalt.
  • PG-13
  • 2018
  • 128 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 12 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 11 Jahren Basierend auf 120 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

wallace & gromit den Fluch des Werkaninchens
ExpertenbewertungJurassic World: Das gefallene Königreich X von YÜberprüfung des gesunden Menschenverstands | 1:03Jurassic World: Das gefallene Königreich X von YOffizieller TrailerJurassic World: Das gefallene Königreich Jurassic World: Fallen Kingdom Film: Owen Grady füttert ein Dinosaurierbaby X von Y Jurassic World: Fallen Kingdom Movie: Owen sieht zu, wie ein Dinosaurier vor einem aktiven Vulkan brüllt X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität übersehen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorJurassic World: Das gefallene Königreich

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Wir denken, dieser Film zeichnet sich aus durch:

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Positive Nachrichten

Wissenschaft und Natur können nicht kontrolliert werden, und Tiere sollten nicht als vorhersehbar und leicht zu manipulieren behandelt werden. Es gibt eine ethische Grenze zwischen Wissenschaft und Grausamkeit. Teamwork, Mut, Entschlossenheit und Mitgefühl sind wichtig im Umgang mit Tieren – und anderen Menschen.

Positive Vorbilder & Repräsentationen

Owen ist mutig, beschützerisch, mitfühlend gegenüber den Dinosauriern, aber auch realistisch, was zu gefährlich ist, um es zu retten. Claire glaubt an ihre Mission, die Dinosaurier zu retten, ist bereit, sich selbst in Gefahr zu bringen. Zia und Franklin sind mutig und selbstlos. Mehr weibliche Charaktere in dieser Folge. Aber Bösewicht ist ziemlich einstimmig (gierig, ehrgeizig, feige).

Gewalt

Mehrere sprungwürdige, potenziell erschreckende Szenen anhaltender Spannung und Gefahr. Mehr als einmal scheint es, als ob sogar ein Kind getötet wird. Dutzende von Menschen sterben (einschließlich wichtiger Nebenfiguren); sie werden gegessen (ganz oder in Stücken), zerstückelt, in Fetzen gerissen (manchmal auf anschauliche Weise), zertrampelt, bei einer vulkanischen Explosion verbrannt. Die meisten Charaktere sind in irgendeiner Weise verletzt. Ein Dinosaurier ist besonders erschreckend; es verfolgt und versucht, ein junges Mädchen zu töten. Blutige Kämpfe zwischen Dinosauriern, die sich gegenseitig zerschneiden, jagen, töten. Auch waffenbasierte und Nahkampfgewalt zwischen Menschen: Betäubungsgewehre, automatische Waffen, Nahkampf. Ein Söldner stiehlt gerne die Zähne von Dinosauriern, die er gefangen hat. Teile des Films zeigen Tier-/Dinosaurier-Grausamkeit.

Sex

Flirten/Geplänkel; ein Höhepunkt Kuss.

Sprache

Zu den verwendeten Wörtern gehören „sauer“, „Hölle“, „Verdammt“, „Jesus!“, „ein--Loch“, „Hurensohn“, „Heilige Sch--“ (vor Abschluss abgeschnitten), „verdammt“ “, „böse Frau“, „Beefcake“, „Hot Rod“ usw.

Du denkst also, du kannst Rezension tanzen
Konsumismus

iPhone, MacBook, MSNBC, BBC World News, Bentley, Budweiser, Becks Bier, John Deere. Außerdem gibt es jede Menge Merchandise-Artikel im wirklichen Leben.

Albtraum auf der Ulmenstraße gesunder Menschenverstand
Trinken, Drogen & Rauchen

Eine Szene spielt in einer Bar, in der Owen und Claire beide ein paar Flaschen Bier vor sich haben und auch andere Gäste trinken.

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenJurassic World: Das gefallene Königreichist genauso gewalttätig und erschreckend wie sein Vorgänger, 2015Jurassic World . Obwohl die Action nicht mehr in einem von Touristen überfüllten Dinosaurier-Themenpark stattfindet, gibt es immer noch eine große Anzahl von Leichen (hauptsächlich bewaffnete Söldner und Milliardärsmogule). Und da sindvielevon intensiven Szenen anhaltenden Terrors, Spannung und Gefahr, einschließlich einer längeren Sequenz, in der ein sehr beängstigender genetisch veränderter Dinosaurier ein junges Mädchen verfolgt und versucht, es zu töten. Menschen werden gefressen, in Fetzen gerissen, mit Füßen getreten und schwer verletzt. Sprache ist selten (gelegentliche Verwendung von 'verdammt' und 'Jesus!' und ein 'heiliges Sch--', das vor der Fertigstellung abgeschnitten wird). Es gibt nur einen echten Kuss (und ein bisschen Flirten). Erwarten Sie eine Menge Produktplatzierung, insbesondere Apple-Produkte und Luxusautos. Auf der anderen Seite gibt es in diesem Teil mehr bemerkenswerte weibliche Charaktere als im letzten, und der Film hat Themen wie Teamwork und Tapferkeit. Familien, die es genossen habenJurassic Worldwerden in der Lage sein, mit dieser Fortsetzung umzugehen, aber jüngere Zuschauer, die empfindlich auf Gewalt und bedrohliche Kreaturen reagieren, sind möglicherweise nicht auf alle Menschenfresser vorbereitet. Chris Pratt und Bryce Dallas Howard sind wieder Co-Stars.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Elternteil eines 10-jährigen Geschrieben von Nicholas H. 15. März 2020 ab 11 Jahren

Immer noch eine lustige Uhr, aber mein 10 ½-Jähriger bemerkte, dass es 'langweilig' war. In seiner Welt bedeutet das vorhersehbar und repetitiv. Es gab noch weniger Charakter... Diese Bewertung melden Elternteil eines 9-jährigen Geschrieben von Chance M. 22. Juni 2018 ab 15 Jahren

Dieser Film macht einfach viel Spaß. anders kann man es nicht ausdrücken. Chris Pratt ist hervorragend und die Dinosaurier sind wie immer erstaunlich, aber dies ist viel mehr ... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 15 Jahre alt Geschrieben von mr_cinephile 21. Juni 2018 ab 11 Jahren

Ein anständiger 'Jurassic'-Film.

Was sage ich zu diesem Film? Es ist in Ordnung, denke ich? Sie haben im Grunde die gesamte Handlung durch die Trailer enthüllt, und sie ist ziemlich allgemein gehalten. Aber lass... Weiterlesen Diese Bewertung melden Teenager, 15 Jahre alt Geschrieben von Showman movie13 17. März 2019 ab 13 Jahren

Ein intensiver Film, gemeine Leute und Schmatzen!

Dieser Film war extrem brutal und intensiv. Es gab einige beunruhigende Bilder von Dinos, die Menschen kauten. Dieser Film birgt einige angespannte Gefahr. Auf der Insel sicher... Weiterlesen Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 120 Kinderbewertungen .

Worum geht 's?

JURASSIC WORLD: FALLEN KINGDOM spielt drei Jahre nach den katastrophalen Ereignissen von Jurassic World verließ den neu gestalteten Jurassic Park aufgegeben. Als der Vulkan auf der Insel, auf der sich der Park befand, ausbrechen soll, wird Claire (Bryce Dallas Howard), die jetzt für die Dinosaur Preservation Group arbeitet, von dem Milliardär, der beim Aufbau des ursprünglichen Parks geholfen hat, gebeten, auf eine geheime Mission zu gehen rette die verbleibenden Dinosaurier, damit sie in ein besonderes Reservat gebracht werden können. Sie bittet Owen ( Chris Pratt ), ihren heutigen Ex-Freund, sie auf der Reise zu begleiten, um Blue, seinen geliebten Velociraptor, aufzuspüren. Während der Reise wird klar, dass Claire und Owen überfordert sind; schließlich werden sie in eine lebensrettende Situation gezwungen – sowohl für sich selbst als auch für die Dinosaurier, die sie retten wollen.

Taugt es etwas?

Trotz des ungleichmäßigen Tons dieser actiongeladenen Fortsetzung hat Regisseur J.A. Bayona begeistert das Publikum weiterhin mit sprunghafter Spannung und schafft eine Verbindung zwischen Zuschauern und den Dinosauriern. Die Elemente eines Sommer-Blockbusters sind alle da: charismatische Stars, schmierige Schurken ( Rafe Spall , der die Spielfähigkeit seines Vaters Timothy geerbt hat .)böseganz gut), mutiges/liebenswertes Kind (Isabella Sermon, in ihrer ersten Rolle), atemberaubende Filmmusik (Michael Giacchino, der John Williams wunderbar kanalisiert) und jede Menge atemberaubende Action. Aber etwas hält diese Fortsetzung davon ab, sich mit den Besten der Welt zu platzierenJuraFilme. Es erforscht zu viele Wege und schließt bei einigen der Probleme, die es aufwirft, nicht den Kreis.

eine Reihe von unglücklichen Ereignissen Netflix-Rezensionen

Während die Geschichte an mehreren Stellen das Aufheben des Unglaubens erfordert – und Spalls Charakter in seiner stereotypen Schurkerei alles andere als schnurrbartwirbelnd ist –Jurassic World: Das gefallene Königreichliefert immer noch dort ab, wo es letztendlich darauf ankommt: die Dinosaurier. Die komplizierten computergenerierten Kreaturen sind so überzeugend und so erschreckend, dass das Publikum in Schlüsselmomenten wahrscheinlich ihre Armlehnen oder ihre Sitzgenossen greift. Besonders eine Szene mit der jungen Maisie und einem Dinosaurier, der die Nahrungskette übertrifft, wird definitiv die Mägen verknoten. Also mach dich auf Action und Schrecken gefasst, aber erwarte keinen Film, der auch nur annähernd so ikonisch ist wie das Original Jurassic Park .

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können über das Ausmaß der Gewalt inJurassic World: Das gefallene Königreich. Wie ist es im Vergleich zum vorherigen Film? Haben dich einige der Szenen mehr berührt als andere? Warum? Welche Auswirkungen hat Mediengewalt auf Kinder?

  • Was macht dieJurassic WorldFilme gruselig? Was ist der Unterschied zwischen Horror und Spannung? Was hat mehr Einfluss auf Sie und warum? Wann sind Kinder bereit für Horrorfilme?

  • Welche Charaktere sehen Sie als Vorbilder? Welche Charakterstärken weisen sie auf?

  • Meinst du, es sollte mehr von diesen Filmen geben? Welche Elemente der Geschichte wurden offen gelassen?

Filmdetails

  • In Theatern: 22. Juni 2018
  • Auf DVD oder Streaming: 18. September 2018
  • Besetzung: Bryce Dallas Howard , Chris Pratt , Ted Levine
  • Direktor: J. A. Bayona
  • Studio: Universelle Bilder
  • Genre: Action/Abenteuer
  • Themen: Dinosaurier
  • Charakterstärken: Zusammenarbeit
  • Laufzeit: 128 Minuten
  • MPAA Wertung: PG-13
  • MPAA-Erklärung: intensive Sequenzen von Science-Fiction-Gewalt und -Gefahren
  • Letzte Aktualisierung: 27. November 2019