Legion

Legion Filmplakat Bild

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 18 Jahren (ich) ' /> Engel kämpfen in einem brutalen, blutigen Thriller um die Menschheit.
  • R
  • 2010
  • 100 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 14 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 14 Jahren Basierend auf 11 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

ExpertenbewertungLegion X von YÜberprüfung des gesunden Menschenverstands | 1:58Legion X von YOffizieller TrailerLegion Legion-Screenshot X von Y Legion-Screenshot X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität vergessen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

ist schwarzer panther ok für kinder

Schlagen Sie ein Update vorLegion

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Positive Nachrichten

Die Gesamthandlung/der Ton des Films ist negativ, aber er bewegt sich in Richtung eines Optimismus. Die Geschichte basiert auf der Idee, dass Gott die Menschheit aufgegeben und eine Armee von Racheengeln geschickt hat, um die Körper der Schwachen in Besitz zu nehmen und alle anderen zu vernichten. Aber der Engel, der die Mission leiten sollte, beschloss aufgrund seines anhaltenden Glaubens an die Menschheit, nicht zu gehorchen. Er findet an manchen Menschen gute und selbstlose Dinge, insbesondere ihre Fähigkeit zu geben, wenn andere in Not sind.

Positive Vorbilder & Repräsentationen

Es ist schwer, Michael als gutes Vorbild zu bezeichnen, da er mürrisch und gewalttätig und manchmal grausam gegenüber den Menschen ist, die er zu beschützen versucht. Aber in einer Szene verkündet er seinen Glauben an die Menschheit, indem er das selbstlose Handeln von 'Jeep' Hanson lobt, der letztendlich ein stärkeres Vorbild als Michael ist - auch er hat seine Schwächen, aber der Film lässt ihm genug Spielraum dass er als Held auftaucht.

Gewalt

Durchweg heftige Fantasy-Gewalt, darunter Kämpfe, Waffen und Messer, Schusswunden, Schnitte und Würfel, Autounfälle und viele Leichen (einschließlich der Körper besessener, zombieähnlicher Kreaturen). In einer Szene schneidet ein Engel seine eigenen Flügel ab und näht die blutigen Wunden zu. Eine besessene alte Dame beißt einem Mann in den Hals; Sie wurde mit einer Bratpfanne am Kopf getroffen und schließlich erschossen. Ein Schwarm von Bugs greift an. Andere verstörende Bilder beinhalten einen Mann, der an einem umgedrehten Kreuz mit pulsierenden Furunkeln am ganzen Körper hängt. Er explodiert und lässt tödliche Säure fliegen. „Zombie“-Kinder werden Opfer von Gewalt, und ein Zombie schwingt ein Messer und versucht, eine schwangere Frau anzugreifen.

willkommen bei marwen gesunder menschenverstand medien
Sex

Kein wirkliches Problem, außer der Teenager-Figur Audrey, die während des gesamten Films ein knappes, freizügiges Outfit trägt. Es gibt auch eine kurze Diskussion über Abtreibung.

Sprache

Viele Verwendungen von 'f--k' und 's--t' in all ihren Permutationen, plus 'c--t', 'Hölle', 'verdammt', 'gottverdammt', 'Bitch' und 'oh mein Gott .' Mehrfache Verwendung von 'Gott', sowohl als Ausrufe als auch in der Diskussion der Themen des Films.

Konsumismus

Charaktere trinken Busch-Bier in einer Handvoll Szenen, aber es wird nie namentlich erwähnt.

Trinken, Drogen & Rauchen

Bob trinkt in mehreren Szenen Bier, vermutlich um mit seiner Tortur fertig zu werden. Er bietet auch einer Frau, die einen Verlust erlitten hat, ein Bier an. Viele Charaktere rauchen Zigaretten, darunter eine schwangere Frau (obwohl andere Charaktere sie dafür ausschimpfen).

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenLegionist extrem gewalttätig und folgt einer negativen, apokalyptischen Handlung, in der Gott die Menschheit aufgegeben hat und eine Armee von Racheengeln schickt, um die meisten Menschen auszulöschen. Es gibt kein Ende von Blut, Leichen und starker Sprache (einschließlich 's--t' und 'f--k'), was es für alle außer Erwachsenen und älteren Teenagern fragwürdig macht. Letztendlich zelebriert der Film Empathie und Selbstlosigkeit als Rettung der Menschheit, aber diese Dinge sind mit einer großen Menge Brutalität verpackt.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Erwachsene Geschrieben von Benthan 22. Oktober 2019 ab 18 Jahren Diese Bewertung melden Erwachsene Geschrieben von Conrad M. 23. Juli 2017 ab 18 Jahren

Legion ist ein sehr netter Schachzug, der jemals gemacht wurde, es hat eine gute Geschichte, aber so gute Filme sollten mit Teil 2 sein. Ich weiß nicht, was du darüber denkst, weil ... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Percy Jackson Sea of ​​Monsters Bewertung
Teenager, 13 Jahre alt Geschrieben von Whyus 29. Mai 2020 ab 14 Jahren

Meh... enthält Spoiler

Es war in Ordnung, aber die Handlung hat mir nicht gefallen. Zuallererst hätten sie die Fakten überprüfen sollen, da ich weiß, dass sie von religiösen Menschen wie mir Hass erhalten hätten ... Weiterlesen Diese Bewertung melden Teenager, 17 Jahre alt Geschrieben von Morgz Mama 13. Dezember 2019 ab 15 Jahren

Es ist in Ordnung, aber für Reife

Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 11 Kinderkritiken .

Worum geht 's?

In LEGION hat Gott die Menschheit aufgegeben und eine Armee von Engeln gesandt, um die Körper der Schwachen in Besitz zu nehmen und den Rest der Menschheit auszulöschen. Engel Michael (Paul Bettany) – der die Mission leiten sollte – missachtet Gottes Befehl und erscheint in einem abgelegenen ländlichen Restaurant, um die schwangere Kellnerin Charlie (Adrianne Palicki) zu beschützen, deren Baby möglicherweise den Schlüssel zur Zukunft hat. Der Rest der Menschen im Diner – eine Ansammlung von Charakteren, die entweder verloren gegangen sind oder dort steckengeblieben sind – helfen aus. Gemeinsam kämpfen sie gegen Horden gruseliger, zombieartiger Kreaturen ... und stellen sich dann einer noch größeren Herausforderung, als Gottes Ersatzengel Gabriel (Kevin Durand) auftaucht.

Taugt es etwas?

Scott Stewart vom Spezialeffekthaus The Orphanage in San Francisco gibt hier sein Regiedebüt, und es ist ziemlich durcheinander. Der Film kombiniert erfolglos Elemente von Nacht der lebenden Toten mit Der Terminator . Die Handlung ergibt oft keinen Sinn, insbesondere die Frage, warum Kellnerin Charlie 'die Auserwählte' ist.

Die Kämpfe finden oft in schmutziger Dunkelheit statt – und das Ergebnis ist oft mehr betäubend als aufregend. Dennoch sind einige der visuellen Effekte auf die Zombie-Kreaturen schön gruselig, und eine solide Sammlung von Schauspielern – darunter Dennis Quaid und Charles S. Dutton – macht einen Teil der Ausfallzeiten zwischen gewalttätigen Momenten erträglich.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können über die Prämisse des Films sprechen. Wie sieht es im Vergleich zu anderen Filmen über die Zerstörung der Menschheit aus, die eher auf Religion ausgerichtet sind?

  • Welche Auswirkungen haben gewalttätige Szenen wie die in diesem Film? Wie wirkt sich ihre Fantasienatur auf diese Wirkung aus?

    Beverly Hills Polizist gesunder Menschenverstand Medien
  • Welche der Charaktere des Films können als positive Vorbilder angesehen werden? Warum?

Filmdetails

  • In Theatern: 22. Januar 2010
  • Auf DVD oder Streaming: 11. Mai 2010
  • Besetzung: Dennis Quaid , Lucas Black , Paul Bettany
  • Direktor: Scott Stewart
  • Studio: Bildschirm-Edelsteine
  • Genre: Thriller
  • Laufzeit: 100 Minuten
  • MPAA Wertung: R
  • MPAA-Erklärung: starke blutige Gewalt und Sprache
  • Letzte Aktualisierung: 14. März 2020