Das Loslassen Ihres Ex kann der Schlüssel sein, um sie zurückzubekommen

Heute werden wir darüber sprechen, warum das Loslassen eines Ex, der dich nicht zurück haben will, dir tatsächlich helfen kann, sie zurückzubekommen.

Eine Falte in der Zeit Filmkritiken

Ich werde Ihnen gleich sagen, dass dies kein typischer Artikel ist, den Sie auf meiner Website oder einem meiner Kollegen sehen würden.

Ich versuche nicht, Sie dazu zu bringen, eine Strategie wie die No-Contact-Regel umzusetzen, oder Ihnen mein schrittweises Ex-Wiederherstellungsprogramm zu verkaufen.



Warum?

Sie können jede bewährte Strategie implementieren, um Ihren Ex zurückzubekommen, aber diese Besessenheit kann tatsächlich Ihre Chancen beeinträchtigen und Ihr potenzielles Wachstum begrenzen.

Alles, was ich heute teile, basiert auf über einem Jahrzehnt Erfahrung, die Menschen dabei hilft, ihre Exen zurückzubekommen, und einigen jüngsten Inspirationen aus Interviews mit mehreren unserer Programme.

Das ist also meine größte Beobachtung (unterstützt durch Geschichten aus dem wirklichen Leben):

Es ist wichtig, einen Ex nach einer Trennung loszulassen

Der größte Fehler, den Menschen machen, wenn sie versuchen, ihren Ex zurückzubekommen, besteht darin, sich zu sehr auf ihre Ex zu konzentrieren und nicht genug auf sich selbst.

Denken Sie darüber nach - die meisten Strategien in diesem Prozess zielen darauf ab, Ihren Ex absichtlich dazu zu bringen, Sie zurück zu wollen oder Ihre zukünftige Beziehung zu verbessern, aber es muss tiefer gehen. Sogar das Konzept „Wir müssen diese neue und bessere Beziehung schaffen“ hat etwas mit Ihrer Ex zu tun.

Wo kommst du rein? Wo passt Ihr persönliches Wachstum und Ihre Heilung hin?

Denn wenn dein Ex mit dir Schluss macht, ob du es magst oder nicht, geben sie zu, dass sie denken, dass sie es besser können als du. Sie sagen im Grunde, ich will nicht, dass du mich in Ruhe lässt. Und das kann Ihr Selbstvertrauen und Ihr Selbstwertgefühl erheblich beeinträchtigen, insbesondere wenn Sie versuchen, Ihren Ex zurückzubekommen.

Okay, was funktioniert dann eigentlich?

Was wir im Laufe der Jahre festgestellt haben, ist, dass Sie sich zuerst trainieren müssen, um loszulassen, wenn Sie versuchen möchten, Ihren Ex zurückzubekommen.

Das Weitergehen ohne Weitergehen Ansatz

Ich weiß, dass dies paradox klingt, aber diese 'Weitergehen' -Mentalität ist der größte gemeinsame Nenner in all unseren Erfolgsgeschichten, die ich in den letzten Monaten ständig interviewt habe.
Ehrlich gesagt sind diese Interviews super einzigartig, weil ich denke, dass die meisten meiner Kollegen Angst haben, dies zu tun.

Sie haben möglicherweise nicht so viele Erfolgsgeschichten zu teilen, oder die Leute sind möglicherweise nicht daran interessiert, einen einstündigen Podcast zu veröffentlichen, um ihre Erfahrungen auszutauschen.

Aber ich habe erfolgreich eine private Facebook-Community geschaffen, in der sich alle meine Kunden verbunden fühlen und die bereit sind, ihre Erfahrungen zu teilen, um anderen auf ihren Reisen zu helfen, mit ihren Exen zurückzukehren.

lass mich rein (Film)

Wenn ich mich jetzt mit diesen Erfolgsgeschichten hinsetze, suche ich keine Brownie-Punkte oder Streicheleinheiten auf der Rückseite darüber, wie großartig unser Prozess war (obwohl das sicherlich nicht weh tut), ich versuche, das Wesentliche zu verstehen. grobkörnig von dem, was ihnen WIRKLICH geholfen hat.

Es spielt keine Rolle, ob sie meinen gesamten Prozess bis zu einem T verfolgt haben, weil sie offensichtlich etwas richtig gemacht haben und ich von ihnen lernen und sehen möchte, ob ich gemeinsame Muster identifizieren kann.

Wie gesagt, der größte rote Faden in all meinen Erfolgsgeschichten ist das Konzept, weiterzumachen oder loszulassen ... und trotzdem bereit zu sein, Ihren Ex zurückzunehmen, wenn er will.

Im Wesentlichen müssen Sie den Kerl verlieren, um den Kerl zu bekommen.

Wenn Sie Ihren Ex loslassen und sich im Grunde nicht mehr darum kümmern, ob er zurückkommt, gewinnen Sie so viel Einfluss, wenn Sie tatsächlich anfangen, mit Ihrem Ex zu sprechen.

Trotz des nachgewiesenen Erfolgs dieser Denkweise sind die meisten Menschen einfach nicht bereit, dies zu tun oder sich ehrlich zu bemühen. Das Problem hier ist nicht, den Menschen dieses Konzept zu erklären, sondern sie zu lehren, an einen emotionalen Ort zu gelangen, an dem sie sicher genug sind, um sich nicht mehr so ​​sehr um ihren Ex zu kümmern.

Sehen Sie, Sie werden bestimmt viele verschiedene Emotionen erleben, wenn Sie versuchen, über jemanden mit diesem Paradox hinwegzukommen, ihn immer noch zurück zu wollen. Letztendlich wirst du also Wut und Zorn erleben und ein bisschen ein Opfer der Mentalität sein.

Sprechen wir also darüber, wie Sie diese Konzepte von Wut, Zorn und Opfermentalität überwinden und mit Waffen ausstatten können, um Ihr eigenes Leben tatsächlich zu bereichern.

Über die Opfermentalität nach der Trennung hinwegkommen

Etwas, das wir ziemlich oft sehen, ist etwas in der Art von - mein Ex hat sich von mir getrennt, deshalb bin ich das Opfer.

Nun, ich hasse es, es dir zu brechen, aber das Leben ist nicht fair. Guten Menschen passieren immer wieder schreckliche Dinge.

Die Wahrheit ist, dass es herzzerreißend sein kann. Und wenn Sie einen dieser dunklen Tage haben, ist das in Ordnung. Es ist völlig in Ordnung, sich fühlen zu lassen, dass Schmerz und Angst zu glauben, dass Sie Ihren Ex niemals von der Trennung zurückbekommen könnten, irgendwie Ihre Schuld waren.

Aber Sie haben die Wahl, sich von dieser Opfermentalität brechen zu lassen oder sie als Treibstoff zu nutzen und sich der Herausforderung zu stellen.

Oft wirst du mich über dieses Akronym namens F.E.A.R sprechen hören, bei dem es im Grunde um zwei verschiedene Arten geht, wie du mit Angst umgehen kannst: Alles stellen und rennen oder alles begegnen und aufstehen.

Leider ist die erste Option der einfache Ausweg, und das tun die meisten Menschen, weil sie Angst haben zuzugeben, dass sie es besser machen können.

Letztendlich liegt es an Ihnen, aber ich habe festgestellt, dass Menschen, die extreme Verantwortung übernehmen, selbst in Fällen, in denen sie nicht wirklich schuld sind, tendenziell bessere Erfolgschancen haben.

Sie neigen dazu, bessere Aussichten zu haben, die ihnen helfen, ihre Ziele zu erreichen.

Auf der anderen Seite Menschen, die das Leben als dieses Opfer betrachten und als ob jeder darauf aus ist, sie zu bekommen - das wird ihre Realität.

Was ist 10 Cloverfield Lane bewertet?

Dieses Konzept, das sie in ihrem Kopf entwickelt haben, überwindet einfach alles.

Und wenn sich letztendlich genug von dieser Opfermentalität aufbaut und aufbaut und mit anderen Emotionen kollidiert, müssen Sie Wut und Zorn erfahren.

Du suchst nach Schuldigen und bist es nie du selbst.

Ich sage nicht, dass Sie sich selbst die Schuld geben sollten. Ich sage nur, dass die Opfermentalität neue Probleme schafft und manifestiert, anstatt alte zu lösen. Es bringt eine Menge Wut und Zorn mit sich, die nur Ihre Chancen beeinträchtigen, mit Ihrem Ex zurück zu kommen.

Überwindung von Wut oder Zorn nach einer Trennung

Lassen Sie uns über die Wut und den Ärger sprechen, die Sie in diesem Moment nach der Trennung erleben.

Seit langem bin ich von diesem Thema der Rache besessen.

Aus irgendeinem Grund habe ich diese seltsame Faszination, Geschichten zu sehen oder Bücher zu lesen, die mit Rache zu tun haben.


(Rufen Sie die OG-Rachegeschichte 'Der Graf von Monte Cristo' an.)

Ich liebe eine gute Rachegeschichte, aber letztendlich habe ich ein interessantes Muster mit Rache bemerkt:

Jede Rachegeschichte endet immer am selben Ort - die Rache tut jemandem weh, der unschuldig ist, und es lohnt sich am Ende nie.

Als aufstrebender Autor bin ich immer auf der Suche nach einer einzigartigen Interpretation des müden Trops 'Wenn Sie sich rächen wollen, graben Sie zwei Gräber statt eines'.

Ich habe alle um mich herum nach ihrer Rache gefragt, damit ich verschiedene Ansätze für die innere Wut verstehen kann, die sich aus der Notwendigkeit von Rache ergibt.

Die beste Antwort, die ich je gehört habe, ist, diese Wut und Wut als Treibstoff zu nutzen, um Ihr Leben zu verbessern.

schnelle Zeiten im Ridgemont High Elternführer

Nach einer Trennung müssen Sie es tausende Male in Ihrem Kopf wiederholen, da es einfach unmöglich ist, es auszuschalten, wenn es an vorderster Front steht.

Du wirst an all die gemeinen Dinge zurückdenken, die dein Ex gesagt hat, und das wird dich wirklich wütend machen, vielleicht sogar auf sie zurückschlagen wollen.

Aber wahrscheinlich ist es die beste Verwendung von Wut, anstatt sie zurück zu setzen, sie zu benutzen und für Ihre eigenen Zwecke zu bewaffnen. Sie müssen sie dazu bringen, ihre Worte zu bereuen, nicht indem Sie versuchen, sich an ihnen zu rächen, sondern indem Sie Ihr eigenes Leben verbessern.

Ich weiß, dass die ganze Sache „Arbeit an dir selbst“ zu einem Klischee geworden ist, das die Leute niederschlagen, aber warum? Warum ist es so ein wildes Konzept zu denken, dass es besser ist, an sich selbst zu arbeiten, wenn man verletzt ist, als die Alternative - auf einem Kriegspfad zu sein, um seinen Ex zurück zu verletzen?

Finden Sie einen Zweck außerhalb Ihrer Ex

Ich habe lange geglaubt, dass unser Leben ohne Zweck irgendwie an Bedeutung verliert.

Ich denke, der große Fehler, den die meisten Menschen machen, wenn sie mit jemandem ausgehen, ist, dass ihr ganzer Lebenszweck von dieser Person abhängt. Sie können sich ein Leben ohne diese Person nicht vorstellen. Wenn diese Person geht, fühlt es sich an, als hätten sie unseren Lebenszweck verloren.

Aber ich denke, darin liegt das Problem - Ihr Lebenszweck sollte keine Beziehung sein, es sollte etwas anderes sein.

Ein Freund von mir sagt normalerweise, dass Sie etwas finden müssen, das Ihre Seele in Brand setzt - etwas, das Sie sehr leidenschaftlich finden. Ich nenne dieses Konzept Ihr Magnum Opus im Leben und es ist das, woran Sie sich erinnern möchten, wenn Sie sterben. Ist Ihre Beziehung zu Ihrem Ex Ihr Magnum Opus?

Nein, es muss etwas anderes sein. Sie sollten also den Ärger und die Wut, die Sie aus dieser Trennung spüren, nutzen, um sie in Ihren Zweck zu lenken. Wenn Sie sich nicht nur auf Ihr Lebenswerk konzentrieren, können Sie Ihren Ex loslassen, sondern Ihrem Ex auch eine ganz neue Seite zeigen.

Wenn ich mit Männern spreche, die Trennungen durchmachen, ist der Hauptgrund, warum sie sich von Ihnen trennen, dass sie das Gefühl haben, alle Schichten abgezogen zu haben und alles zu wissen, was es über Sie zu wissen gibt.

Aber wenn Sie diese verborgenen Tiefen zeigen können, die nicht verfügbar waren, als sie mit Ihnen zusammen waren, ist es fast so, als wären Sie für sie eine neue Person geworden. Sie werden für sie noch attraktiver.

Deshalb bin ich fest davon überzeugt, dass das Loslassen Ihres Ex, um mehr an sich selbst zu arbeiten, die beste Einstellung ist, wenn Sie möchten, dass Ihr Ex wieder in Sie fasziniert ist.

Fazit:

Das Beste, was Sie für sich selbst (und Ihre Beziehung zu Ihrem Ex) tun können, ist, Ihre Prioritäten so festzulegen, dass Sie sich nicht so sehr auf Ihren Ex konzentrieren, sondern sich selbst verbessern und die Ziele Ihres Lebens erreichen.

Sobald Sie zu dem Gedanken gekommen sind, sich nicht wirklich darum zu kümmern, ob Ihr Ex zurückkommt, werden Sie automatisch so viel attraktiver für sie!