• Haupt
  • Der Podcast
  • Hören Sie sich das an, wenn Sie nicht aufhören können, an Ihre Ex zu denken

Hören Sie sich das an, wenn Sie nicht aufhören können, an Ihre Ex zu denken

Podcast-Episode abspielen Spielen

Heute werden wir von einer Frau namens MJ hören, die es wirklich schwer hat. Sie hat eine wirklich schwierige Zeit, weil sie einfach nicht aufhören kann, an ihren Ex zu denken, an die Trennung, an alles, was damit zu tun hat.

Es scheint nur, dass ihr Verstand Schwierigkeiten hat, an etwas anderes zu denken. Sie kann sich nicht konzentrieren.

Deshalb wollte ich diese Episode aufnehmen, um ihr nicht nur zu erklären, was zu tun ist, sondern um Ihnen zu erklären, was zu tun ist, da dies eine der häufigsten Auswirkungen einer Trennung ist, bei der Sie ständig von Ihrem Ex besessen sind und dies können Denken Sie an nichts anderes und lassen Sie nichts anderes in Ihrem Leben produktiv werden.



Ich wollte ein wenig darüber sprechen, warum wir das tun, warum wir von unseren Exen besessen sind, einige dieser Symptome der Besessenheit von einem Ex und vor allem die drei wichtigsten Faktoren, die Ihnen helfen, Ihre Gefühle nach einer Trennung zu beruhigen.

Dies ist eine Art universelles Thema, das wir heute behandeln werden.

Aber zuerst, wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie mit Ihrem Ex machen sollen, empfehle ich Ihnen dringend, bei mir vorbeizuschauen und das Ex-Wiederherstellungs-Quiz zu absolvieren.

Die größte Frage, die ich von fast jeder Person bekomme, die diesen Podcast hört oder einen Artikel auf meiner Website liest oder sogar Videos auf meinem YouTube-Kanal ansieht, ist:

„Chris, habe ich überhaupt eine Chance, meinen Ex zurückzugewinnen? Und wenn ja, was mache ich? '

Nun, ich habe ein spezielles Quiz für meine zusammengestellt, das genau diese Frage beantworten soll. Es ist in drei Teile unterteilt, in denen Sie Fragen zu Ihrer Person, Ihrer Trennung und allgemeinen Situationen, in denen Sie sich befinden, sowie zu Ihrem Ex und den Vorgängen mit ihm stellen.

Und basierend auf Ihren Antworten und allem, was wir bisher über Trennungen gelernt haben, geben wir Ihnen eine ungefähre Vorstellung von Ihren Chancen, damit Sie wissen, ob Sie überhaupt Zeit damit verschwenden sollten, einen Ex zurückzubekommen.

Lassen Sie uns die Frage von MJ hören.

'Hallo Chris. Das ist MJ. Es ist zwei Wochen her, seit mein Freund von einem Jahr und ich uns getrennt haben, aber wir werden uns nächste Woche sehen, damit er mir meinen Laptop zurückgeben kann.

die abenteuer von adele blanc-sec

Ich war derjenige, der Kontakt aufgenommen hat, weil ich meinen Laptop wirklich zurück brauche und nicht warten konnte. Deshalb habe ich mich zum ersten Mal seit der Trennung mit ihm unterhalten, um darüber zu sprechen, wann ich mich treffen soll, und er war sehr beiläufig.

Ich meine, ich war auch lässig, weil ich ein positives, stressfreies Gespräch mit ihm führen wollte und ich weiß, dass er keine Emotionen in einer Chatbox lesen kann, aber ich hatte nur das Gefühl, dass er es nicht so schwer nimmt so wie ich war, dass er mich in diesen zwei Wochen überhaupt nicht vermisst hat.

An einem Punkt im Gespräch habe ich ihn sogar gefragt, ob es in Ordnung ist, wenn sein bester Freund mir stattdessen den Laptop gibt. Und dann sagte er: 'Du willst mich nicht sehen?'Und ich antwortete: „Nein, vielleicht bist du gerade beschäftigt. Ha ha. ' Und das ist die Sache. Er klingt beschäftigt. Ich meine, ich bin auch beschäftigt, aber warum scheint es für ihn einfacher zu sein als für mich.

Ich denke rund um die Uhr an ihn und er hört sich an, als hätte er überhaupt nicht an mich gedacht. Ich weiß es nicht. Ich würde mich sehr über Ihre Hilfe freuen. “

Weißt du, es erfordert viel Mut, sich zu öffnen und verletzlich zu sein, wenn du diese Fragen stellst, und du kannst definitiv sagen, dass MJ mit dieser Trennung zu kämpfen hat.

Seit ihrer Trennung sind zwei Wochen vergangen und sie kann einfach nicht aufhören, an ihn zu denken.

Aber ich denke, was sie am meisten ärgert, ist, dass sie das Gefühl hat, ständig von ihrem Ex und dem, was er tut, besessen zu sein und wahrscheinlich jede kleine Aktion, die er im Grunde ausführt, nicht auszuwählen, und es scheint, als würde er ihr nicht dasselbe antun alles.

Sie kämpft mit der Tatsache, dass er vielleicht überhaupt nicht an sie denkt.

Nun, ich bin hier, um Ihnen zu sagen, MJ, dass Ihr Ex an Sie denkt, und ich denke, was Sie tun, ist ein wenig, Ihre eigenen internen Annahmen darüber, wie Sie sich der Trennung nähern, auf einen Ex zu übertragen.

Jeder hat eine andere, einzigartige Art, sich einer Trennung zu nähern, und ich denke, es ist wirklich üblich, dass Exen sich so verhalten, als ob Ihr Ex sich verhält, als wäre alles cool, nichts stört sie, aber Sie wissen nicht, was in den privaten Momenten passiert, in denen Sie sich befinden Ich bin nicht in der Nähe, und das ist normalerweise der Teil mit der größten Auswirkung des gesamten Prozesses.

Ich würde mir also nicht so viele Sorgen machen, was er tut. Ich würde mir mehr Gedanken darüber machen, was Sie tun, und speziell wollte ich dieses Problem angehen:

'Ist es normal, nicht aufzuhören, an deinen Ex zu denken?'

Und um die Frage wirklich auf den Punkt zu bringen: Ja, es ist völlig normal, nach einer Trennung eine Vielzahl von Emotionen zu durchlaufen.

Ich beziehe mich oft darauf oder mache eine Analogie daraus, dass dies ein bisschen so ist, als würde ein Pendel von einem Ende des Spektrums zum anderen Ende des Spektrums schwingen.

Es ist völlig üblich, dass Exes in einer Minute wirklich in dir sind und in der nächsten kalt. Es ist wirklich üblich, dass Sie in einer Minute in eine Ex geraten und in der nächsten wirklich wütend auf sie sind.

Sie werden feststellen, dass es so ist, als würden Sie im Handumdrehen von einem breiten Spektrum von Emotionen zu einem anderen breiten Spektrum von Emotionen wechseln.

Es ist, als würde das Pendel hin und her und hin und her schwingen.

Lego Piraten der Karibik Rezension

Aber viele unserer Kunden oder viele der Kunden, mit denen ich gearbeitet habe, haben ähnliche Symptome, und diese Symptome treten häufig auf und treten während einer Trennung auf.

Was sind einige dieser Symptome?

  • Keine Motivation
  • Stimmungsschwankungen
  • Ermüden
  • Fehlende Libido
  • Das Immunsystem wird schwächer
  • Unfähigkeit sich zu konzentrieren

Nun, Sie haben möglicherweise einen Mangel an Motivation. Nichts motiviert dich wirklich. Arbeit motiviert dich nicht, weil du nicht aufhören kannst, an deinen Ex zu denken.

Und ich habe Trennungen durchgemacht, bei denen Sie die Trennung durchlaufen haben und Sie sind einfach so frustriert oder emotional so durcheinander, dass Sie an nichts anderes denken können als an das, was Ihr Ex tut und wann sie es tun dich kontaktieren.

Jedes Mal, wenn Sie versuchen, sich selbst zu motivieren oder Sport zu treiben, ist Ihnen das egal. Ihnen fehlt einfach die Motivation, weiterzumachen.

Ein weiterer sehr häufiger Nebeneffekt, wenn man zu viel an einen Ex denkt oder eine Trennung erlebt, ist überwältigende Müdigkeit und offensichtlich schwankt die Stimmung.

Jeder, der sagt, dass eine Trennung nur intern ist und keine physischen Eigenschaften annimmt, würde behaupten, dass er noch nie eine wirklich schwierige Trennung durchgemacht hat.

Es ist wirklich üblich, müde zu werden und sogar den Appetit zu verlieren, aber das wahrscheinlich größte, was mir aufgefallen ist, sind Menschen, die nach einer Trennung krank werden.

Was passiert also, wenn Sie eine Trennung durchlaufen und es Sie wirklich, wirklich innerlich betrifft und Sie alles aufnehmen, Sie sind wirklich gestresst über das Ganze, Sie werden feststellen, dass Ihr Immunsystem schwächer wird und es Sie anfällig macht zu Erkältungen und ähnlichen Dingen, die Sie offensichtlich weiter in die Tiefe der Verzweiflung bringen.

Manchmal fehlt dir deine Libido. Sie können sich nicht konzentrieren.

Ich fühle mich hier wie ein gebrochener Rekord, aber ich denke, ich werde euch den Punkt nach Hause bringen.

Wenn Sie eines dieser Dinge spüren, ist dies völlig normal. Es ist völlig normal, an nichts anderes zu denken als an das, was dein Ex tut. Glücklicherweise haben wir im Laufe der Jahre festgestellt, dass es drei wirklich wichtige Faktoren gibt, mit denen Sie sich befassen oder die Sie tun können, um Ihre Emotionen nach einer Trennung zu beruhigen.

Jeder, der dies hört, wenn Sie sich trennen, gibt es drei Dinge, die ich Ihnen empfehlen würde, um Ihre Emotionen zu beruhigen.

Ich kann nicht garantieren, dass Sie aufhören werden, an Ihre Ex zu denken. Ich denke tatsächlich, es ist unmöglich, jemanden sagen zu lassen:

„Ja, du wirst aufhören an deinen Ex zu denken, wenn du dies, dies und das tust. Wenn du jemanden triffst, hörst du auf, an deinen Ex zu denken. '

Ich denke nicht, dass das stimmt. Ich glaube nicht, dass irgendetwas, was Sie tun können, Sie dazu bringt, nicht mehr an Ihren Ex zu denken, aber ich denke, was Sie verstehen müssen, ist ein Teil der Wissenschaft, die hinter dem steht, was vor sich geht.

Wenn Sie eine Trennung durchlaufen, werden alle Arten von Emotionen und Chemikalien in Ihren Körper freigesetzt, und es ist so, als ob Ihr Körper eine natürliche Regulierung darüber hat, wie er all diese Chemikalien reguliert, aber wenn Sie eine Trennung durchlaufen, werden die Vorschriften erhalten aus dem Fenster geworfen und die Chemikalien übernehmen sozusagen die Kontrolle über die Party.

Es ist also einfach ein Faktor, wenn Sie wieder zu einem regulierten Level zurückkehren möchten, müssen Sie einige Dinge tun, um dabei zu helfen.

Und ich möchte, dass Sie drei Faktoren berücksichtigen

Faktor Nummer eins ist die Ernährung

Wenn du wie Mist isst, wirst du dich wie Mist fühlen. Sie sehen, Ihr Körper kann die Chemikalien, von denen ich spreche, nicht richtig ausbalancieren. Sie werden verrückt, wenn Sie sie mit Mistfutter füttern oder wenn Sie sie überhaupt nicht füttern.

Denken Sie daran, ich sagte, Appetitlosigkeit ist ein wirklich häufiges Trennungsverhalten, das wir sehen, oder Trennungssymptom. Stellen Sie also sicher, dass Sie es richtig füttern, damit Sie ausbalancieren können, wie Sie sich fühlen, und ich denke, es gibt noch einen anderen Weg, den dies gehen kann.

Manchmal haben Menschen, wenn sie Trennungen durchmachen, kein Problem mit dem Essen, aber sie essen nur die falschen Arten von Lebensmitteln, was wiederum dazu führt, dass sie sich schlechter fühlen. Stellen Sie also sicher, dass Sie sich mit der richtigen Ernährung um Ihren Körper kümmern.

Wenn ich jetzt Diät sage, sage ich nicht, dass Sie Gewicht verlieren müssen.

Das hat damit nichts zu tun.

Was ich sage ist, dass Sie gesunde Arten von Lebensmitteln oder zumindest normale Lebensmittel essen müssen, damit Sie die Chancen zu Ihren Gunsten stapeln können, damit Ihr Körper alle verrückten Chemikalien reguliert, die in Ihrem Körper vor sich gehen Körper.

Geheimbund zweitgeborener Royals

Faktor Nummer zwei ist Übung

Nun besagt Newtons erstes Bewegungsgesetz, dass ein ruhendes Objekt in Ruhe bleibt und ein in Bewegung befindliches Objekt in Bewegung bleibt.

Von den beiden Ergebnissen hier ist das Schlimmste, was Sie tun können, in Ruhe zu bleiben, und dies ist das größte Problem, das ich bei den meisten Menschen sehe, wenn sie anfangen, mit mir zu arbeiten. Wenn Sie eine Trennung durchlaufen, besteht die Tendenz zu einer Art Kampf oder Flucht, wenn Sie dies so betrachten.

Einige Leute wollen die Trennung vermeiden, damit sie alles tun, um nicht darüber nachzudenken oder etwas Produktives zu tun. Einige Leute wollen kämpfen, also schlagen sie auf das ein, was sie am meisten verärgert, was natürlich ihre Ex ist.

Sie sind der Katalysator dafür, warum sie sich so verrückt fühlen.

Was Sie verstehen müssen, ist Untätigkeit ist Ihr Feind, wenn es um Trennungen geht. Sie wollen immer in Bewegung sein.

Bewegung ist besser als keine Bewegung, und Bewegung ist eine großartige Möglichkeit, diese Bewegung zu starten. Wenn ich nun auch Newtons erstes Gesetz sage und zitiere und die Tatsache, dass ein ruhendes Objekt in Ruhe bleibt und ein Objekt in Bewegung in Bewegung bleibt, und die Tatsache, dass ich glaube, solange Sie handeln und etwas Positives tun, Sie ' Wir werden an einem besseren Ort enden.

Was Sie hier verstehen müssen, ist, dass Sie, wenn Sie herumsitzen und sich ausruhen und nur darauf warten, dass Ihr Ex zu Ihnen kommt, das Gefühl haben, nichts Produktives zu tun, was Ihnen Zeit zum Sitzen und Nachdenken geben kann oft geht man wirklich auf sich selbst runter.

Deshalb sage ich, Untätigkeit ist dein Feind

Wenn Sie nichts tun, wenn Sie nur warten, werden Sie sich am Ende selbst ausreden, und die Chemikalien, das interne Gespräch in Ihrem Kopf, werden die negativen Chemikalien freisetzen, die dies einfach fortsetzen negative Spirale, auf der du bist. Ich möchte, dass Sie es nicht nur so betrachten:

'Oh, ich muss trainieren.' Betrachten Sie es als: 'Ich werde in jedem Moment etwas Produktives tun.'

Das ist Faktor Nummer zwei. Es geht über Übung hinaus.

Grundsätzlich möchte ich, dass Sie jederzeit etwas Produktives tun, damit Sie das Gefühl haben, sich einem Ziel zu nähern, anstatt nur zu warten und zu hoffen, dass das Ziel zu Ihnen kommt.

Faktor Nummer drei ist die Umwelt

Jetzt stellen wir fest, dass Ihr Geist dazu neigt, Ihre Umgebung zu reflektieren. Wenn Sie zulassen, dass sich Unordnung und Müll um Sie herum ansammeln, werden Sie wahrscheinlich Probleme haben, Ihre Gedanken zu organisieren.

Gleiches gilt für Ihr äußeres Erscheinungsbild.

Wenn Sie Ihr Aussehen und Ihre Umgebung aufräumen, können Sie Ihr Gehirn effektiv dazu bringen, optimistischer zu sein und die Dinge klarer zu verarbeiten.

Die Umwelt kann sich auf Ihr Leben auswirken

Es ist erstaunlich, welche Umgebung und welche Auswirkungen sie auf alle Facetten Ihres Lebens haben kann. Jetzt reden wir über Dinge wie, okay, als du wirklich depressiv warst, ist es dir einfach egal, Dinge aufzuräumen, und du weißt, dass hier neben der Idee der Sauberkeit auch die Frömmigkeit ins Spiel kommt, aber ich denke es ist ein bisschen mehr als das.

Wenn Sie über die Korrelation nachdenken, die die Umwelt lieben muss, würde ich argumentieren, dass die Umwelt einen gigantischen Einfluss darauf haben kann, wie Sie sich in jemanden verlieben können.

Stellen Sie sich das so vor.

Sie werden sich bei der Durchfahrt von McDonald's nicht in jemanden verlieben. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie sich beim romantischsten Date, an das Sie denken können, in jemanden verlieben. Das muss eine Rolle spielen, also werfen Sie die Umgebung nicht wirklich raus, als wäre es nicht die große Sache, auf die Sie sich konzentrieren können.

Ich würde tatsächlich behaupten, dass dies eines der wichtigsten Dinge ist, auf die Sie sich konzentrieren können. Wenn Sie sicherstellen, dass Ihre Umgebung wirklich, wirklich gestapelt ist und dass Sie alles gut im Griff haben, werden Sie sich wahrscheinlich ein bisschen besser fühlen.

Ich denke, das ist eines der größten Merkmale des Lebens.

Wenn Sie wirklich darüber nachdenken, ist Entropie, der zweite Hauptsatz der Thermodynamik, immer Untätigkeit. Das Universum tendiert zu einem Zustand der Unordnung. Tatsächlich glauben viele der besten Wissenschaftler, dass das Leben aus der Tatsache entstanden ist, dass das Universum in Unordnung ist.

Die Tatsache, dass das Universum erschaffen wurde und die Welt aus der Tatsache erschaffen wurde, dass alles zur Entropie tendiert und dass nur in dieser Zeitspanne Leben existieren kann.

Mein Punkt hier ist, ohne zu philosophisch oder wissenschaftlich zu werden, die Tatsache, dass Entropie eine reale Sache ist.

Länge von la la land film

Ihre Umgebung, Ihr Leben wird immer zu Unordnung neigen. Die größte Tatsache oder die größte Fähigkeit der Menschen besteht darin, aus dem Chaos Ordnung zu schaffen. Du hast eine Trennung durchgemacht. Sie sind in eine Phase Ihres Lebens eingetreten, in der das Chaos herrscht.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie damit umgehen können

Sie können dem Chaos nachgeben und zulassen, dass es Ihre Umgebung widerspiegelt.

  • Dein Verstand,
  • Ihre Umgebung,
  • Ihre Erscheinung,

oder Sie können versuchen, Ordnung aus dem Chaos zu schaffen, indem Sie;

  • Kontrolle über Ihr Aussehen übernehmen,
  • Stellen Sie sicher, dass Sie besser aussehen als je zuvor.
  • indem Sie die Kontrolle über Ihre Umgebung übernehmen,
  • Stellen Sie sicher, dass sich keine Unordnung ansammelt.
  • indem Sie Wege finden, Ihre Gedanken besser zu organisieren

Darum geht es hier. Ordnung schaffen aus dem Chaos.