Marsch der Pinguine

Marsch der Pinguine Filmplakat Bild Eltern empfehlenBei Kindern beliebt

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 6 Jahren (ich) Atemberaubender, liebevoller Dokumentarfilm; einige schwere Gefahr.
  • G
  • 2005
  • 80 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 6 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 6 Jahren Basierend auf 32 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

X von YOffizieller TrailerMarsch der Pinguine Marsch der Pinguine Film: Szene #1 X von Y Marsch der Pinguine Film: Szene #2 X von Y Marsch der Pinguine Film: Szene #3 X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität übersehen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorMarsch der Pinguine

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Wir denken, dieser Film zeichnet sich aus durch:

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Bildungswert

Dieser Dokumentarfilm zeigt die Schönheit und den Kampf der Kaiserpinguine, während sie sich auf einen weiteren Zyklus von Migration und Paarung begeben. Eine tiefe Ehrfurcht vor der Natur wird während des gesamten Films durch Erzählungen und Szenen gezeigt, die zeigen, wie diese Pinguine das raue Klima der Antarktis überleben. Der Lebenszyklus dieser Pinguine wird gezeigt und diskutiert, ebenso wie die Gefahren, denen sie durch Klima und Raubtiere ausgesetzt sind.

Positive Nachrichten

Die Ehrfurcht vor der Natur ist im gesamten Film reichlich vorhanden. Es lehrt auch durch Erzählungen und gefilmte Szenen ein Gefühl der Beharrlichkeit für Tiere, die unter härtesten Bedingungen überleben, und eine tiefe Wertschätzung und ein tiefes Verständnis für den Kreislauf des Lebens: Geburt, Leben und Tod.

Positive Vorbilder & Repräsentationen

Da es sich um eine Dokumentation über die Paarungs- und Migrationsgewohnheiten von Kaiserpinguinen handelt, gibt es per se keine positiven Vorbilder.

Gewalt & Schrecken

Seelöwen greifen Pinguine an; Ein Ei bricht auf und tötet den ungeborenen Pinguin. Dieser Dokumentarfilm diskutiert ehrlich die Schwierigkeiten, mit denen Kaiserpinguine während der Migrationsperioden konfrontiert sind. Einige Pinguine können die Wanderung durch die Antarktis nicht überleben. Die Erzählung beschreibt, wie einige Mütter während der Schwangerschaft sterben und nach Nahrung suchen.

Gerechtigkeitsliga vs. Teen Titans Rezension
Sexy Sachen

Pinguine paaren sich.

Sprache Konsumismus Trinken, Drogen & Rauchen

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenMarsch der Pinguineist eine unvergessliche Naturdokumentation, die atemberaubende, aber auch manchmal verstörende Bilder von Pinguinen enthält, die gehen, sich paaren und sterben. Morgan Freeman erzählt, wie die Pinguine ihre jährliche Wanderung von der antarktischen Küste in der Antarktis aus machen. Einige Pinguine sterben unterwegs, andere erfrieren während des langen Winters, während sie sich zusammendrängen, um schwangere Weibchen und dann Eier und Babys zu schützen, und wieder andere werden von Raubtieren getötet.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Elternteil eines 12- und 15-jährigen Geschrieben von LaurieS 28. März 2011 ab 6 Jahren Ich nahm mein Sechsjähriges mit, um MotP in den Kinos zu sehen, als es zum ersten Mal herauskam. Wir waren die einzige Familie mit Kindern dort, der Rest der Gäste waren alle Rentner... Diese Bewertung melden Erwachsene Geschrieben von Hübe 9. April 2008 nicht nach Alter bewertet

Ich konnte meine Augen nicht von diesem Film lösen. Wenn Sie Kinder haben, die Filme über Tiere wirklich mögen, ist dies möglicherweise genau das Richtige für Sie. Die Erzählung von Morgan... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Kind, 10 Jahre alt 7. Juni 2009 ab 6 Jahren

liebenswert und traurig.....

Dieser Film war FANTASTISCH!!! Es war traurig, als der Seelöwe ein weibliches Pinguin fraß, aber aufregend, als neues Leben aus dem Ei kam. :) Diese Bewertung melden Kind, 12 Jahre alt 9. April 2008 nicht nach Alter bewertet

Aww... aww... aw... Nein! Der Seelöwe hat sie gefressen! *Schluchzen*

*schluchz* Süße Dokumentation... *schluchz* verliebte Pinguine... *schluchz* begib dich auf schwierige Reisen... *schluchz* um die Spezies zu retten *schluchz*. *ähem* Nun, es ist definitiv ein All-Alter... Weiterlesen Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 32 Kinderkritiken .

Worum geht 's?

MARCH OF THE PINGUINS ist ein Bericht über die zermürbende jährliche Wanderung der Kaiserpinguine. Obwohl die Temperaturen 80 Grad unter Null erreichen, trudeln diese flugunfähigen Vögel über die Tundra, gehen und rutschen manchmal auf ihren Bäuchen über etwa 70 Meilen vom Ufer bis in eine Ebene im Landesinneren. Hier paaren sie sich, tragen eine Schwangerschaft und legen Eier. Danach übernehmen die Männchen den Schutz der Eier, während die Weibchen zum Meer zurückkehren, um Fisch zu essen und ihr Bestes tun, um hungrigen Seelöwen auszuweichen. Die Weibchen kehren dann in die Ebene zurück, wo wiedervereinigte Paare entzückende, flauschige kleine Jungtiere aufziehen, bis sie wieder ans Ufer gehen können.

Taugt es etwas?

Dies ist eine wunderschöne, inspirierende Dokumentation für Familien mit Kindern, die alt genug sind, um mit der Gefahr umzugehen. Es ist unglaublich, dass diese alljährliche Reise zur Partnersuche und Familiengründung schon seit Jahrhunderten stattfindet und die Pinguine die gefährliche Reise komplett aus Instinkt machen. Diese Tiere sind erstaunlich engagierte Eltern; wenn nur alle Menschen ihren Kindern so ergeben sein könnten.

Die französischsprachige Version von Luc JacquetsMarsch der PinguineBerichten zufolge enthaltene Stimmen für einzelne Pinguine, die Freude und Traurigkeit artikulierten. In der US-Fassung erzählt Morgan Freeman, mit einem Skript, das gelegentlich etwas dramatisch wird: „Es ist eine Geschichte des Überlebens, eine Geschichte des Lebens über den Tod. Es ist eine Geschichte über die Liebe.' Sie sehen, wie die Pinguine jede Menge Strapazen ertragen, charmant oder unbeholfen aussehen, wenn sie watscheln, und sogar bemerkenswert anmutig, wenn sie ihre Hälse übereinander recken oder sanfte, scheinbar liebevolle Schnabeltipps austauschen. Es ist eine fantastische Möglichkeit, älteren Kindern Dokumentarfilme vorzustellen. Auch wenn das Genre einen „trockenen“ Ruf hat, ist an diesem fesselnden Tierabenteuer nichts Langweiliges.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können darüber redenMärz der Pinguine„Vermenschlichung“ der Pinguine, wie es ihr Gefühl von Verlust, Ängsten und Sehnsüchten beschreibt. Wie lässt der Film Pinguinpaare wie romantische Paare erscheinen? Wie konstruiert der Film das Gemeinschafts- oder Zukunftsgefühl der Pinguine? Wie könnten die Pinguine auch ohne solche Bemühungen, ihre Gefühle zu vermenschlichen, als dokumentarische Sujets dienen?

  • Welche Rolle spielt die Erzählung bei der Steigerung der visuellen Elemente des Dokumentarfilms? Was wäre, wenn es keine Erzählung gäbe?

  • Was ist eine neue Sache, die Sie über Kaiserpinguine gelernt haben, nachdem Sie diesen Film gesehen haben?

  • Wie funktioniertMarsch der PinguineAusdauer fördern? Warum ist dies eine wichtige Charakterstärke?

Filmdetails

  • In Theatern: 24. Juni 2005
  • Auf DVD oder Streaming: 29. November 2005
  • Besetzung: Morgan Freeman
  • Direktor: Luc Jacquet
  • Studio: Warner Independent
  • Genre: Dokumentarfilm
  • Themen: Meeresbewohner , Wissenschaft und Natur , Wilde Tiere
  • Charakterstärken: Ausdauer
  • Laufzeit: 80 Minuten
  • MPAA Wertung: G
  • MPAA-Erklärung: Jedes Alter
  • Letzte Aktualisierung: 30. November 2019