Maze Runner: The Scorch Trials

Maze Runner: The Scorch Trials Filmplakat Bild Bei Kindern beliebt

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 13 Jahren (ich) Labyrinth Läufer Trilogie. Basierend auf James Dashners meistverkauftem dystopischen Jugendroman soll der Film Jugendliche (und Erwachsene) anziehen, die mit Buchreihen vertraut sind, sowie Fans von Star Dylan O'Brien (MTV's Teen Wolf ). Wie im ersten Film ist Gewalt das Hauptthema, wobei Charaktere verfolgt, beschossen, von grausamen zombieartigen Kreaturen gebissen und mehr werden. Es gibt eine hohe Leichenzahl als Folge von Schießereien, Explosionen und sogar einer selbst zugefügten Wunde (der Selbstmord geschieht außerhalb des Bildschirms, aber der Schuss ist zu hören). Dieser Teil hat eine stärkere Sprache (weniger 'Schaft' und mehr 's--t', 'Hurensohn', 'Dummkopf' usw.) als der vorherige Film, und es gibt auch etwas mehr Romantik – sogar zwei Charaktere Kuss (sie sind zu der Zeit leicht betrunken) -- obwohl es hier nicht so auffällig ist wie in der Abweichend oder Die Hunger Spiele Filme. Wie im ersten Film sind die Themen hier Freundschaft, Mut und Teamwork.

' /> Dystopische Fortsetzung hat viel Nervenkitzel und Gewalt.
  • PG-13
  • 2015.
  • 131 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 14 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 13 Jahren Basierend auf 125 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Warum wird Resident Evil mit r bewertet?

Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

ExpertenbewertungMaze Runner: The Scorch Trials X von YÜberprüfung des gesunden Menschenverstands | 0:47Maze Runner: The Scorch Trials Maze Runner: The Scorch Trials Film: Szene #1 X von Y Maze Runner: The Scorch Trials Film: Szene #2 X von Y Maze Runner: The Scorch Trials Film: Szene #3 X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität übersehen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorMaze Runner: The Scorch Trials

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Wir denken, dieser Film zeichnet sich aus durch:

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Positive Nachrichten

Dies ist eine Geschichte über Teamwork, Freundschaft, Mut und Identität. Die Teenager kennen ihre Vergangenheit vielleicht nicht, aber sie arbeiten gemeinsam an einer besseren Zukunft.

Positive Vorbilder & Repräsentationen

Thomas, Newt, Minho und der Rest der überlebenden Gladers sind mutig, intelligent und bereit, Opfer zu bringen, um sich gegenseitig zu verteidigen und zu schützen. Brenda ist eine starke weibliche Figur, die keine Angst hat, sich oder ihre Freunde zu verteidigen. Jorge wirkt zunächst egoistisch und moralisch zweideutig, aber er rettet den Tag, wenn die Chips am Boden liegen.

Gewalt

Die Überlebenden sehen sich neuen Feinden gegenüber, die sie mit Waffen und Tasern bezwingen. Es gibt eine hohe Körperzahl; Menschen sterben oder werden verletzt durch Schießereien (eine Person wird aus nächster Nähe brutal ermordet), Explosionen und in einem Fall durch eine selbst zugefügte Wunde. Die Person, die Selbstmord begeht, tut dies außerhalb der Kamera (der Schuss ist zu hören, aber nicht zu sehen), weil sie einem tödlichen Virus erliegt. Ein Mann wird so heftig geschlagen, dass ihm das Auge zugedrückt wird; er blutet und hat blaue Flecken. Charaktere werden gefoltert (an den Knöcheln gefesselt und kopfüber aufgehängt). Grausame, zombieartige Kreaturen fressen eine Ratte, verfolgen jeden in ihrer Nähe und beißen ein paar Charaktere.

Sex

Ein Charakter wendet den Kopf eines anderen Charakters davon ab, jemanden zu beobachten, der sich umzieht (die Zuschauer sehen nur ihre Arme in der Luft, wenn sie eine Schicht hinzufügt). In einem Club tanzen Teenager und junge Erwachsene dicht beieinander, und zwei leicht betrunkene Teenager küssen sich.

Wrack es ralph Wrack es ralph
Sprache

Gelegentliche starke Ausdrücke sind 's--t', 'Hurensohn', 'Bastard', 'Dummkopf', 'verdammt', 'was zum Teufel', 'Jesus' (als Ausruf) und 'oh mein Gott !' Auch eine Verwendung der Mittelfingergeste.

Konsumismus Trinken, Drogen & Rauchen

In einer Szene werden zwei Teenager gezwungen, einen Absinth-ähnlichen Schnaps in einem Club zu trinken, in dem alle trinken; das Getränk macht sie benommen und hemmungslos. Junge Charaktere werden ein paar Mal injiziert, aber es wird ihnen gesagt, dass es sich nur um einen 'Vitamincocktail' handelt.

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenMaze Runner: The Scorch Trialsist der zweite film im Labyrinth Läufer Trilogie. Basierend auf James Dashners meistverkauftem dystopischen Jugendroman soll der Film Jugendliche (und Erwachsene) anziehen, die mit Buchreihen vertraut sind, sowie Fans von Star Dylan O'Brien (MTV's Teen Wolf ). Wie im ersten Film ist Gewalt das Hauptthema, wobei Charaktere verfolgt, beschossen, von grausamen zombieartigen Kreaturen gebissen und mehr werden. Es gibt eine hohe Leichenzahl als Folge von Schießereien, Explosionen und sogar einer selbst zugefügten Wunde (der Selbstmord geschieht außerhalb des Bildschirms, aber der Schuss ist zu hören). Dieser Teil hat eine stärkere Sprache (weniger 'Schaft' und mehr 's--t', 'Hurensohn', 'Dummkopf' usw.) als der vorherige Film, und es gibt auch etwas mehr Romantik – sogar zwei Charaktere Kuss (sie sind zu der Zeit leicht betrunken) -- obwohl es hier nicht so auffällig ist wie in der Abweichend oder Die Hunger Spiele Filme. Wie im ersten Film sind die Themen hier Freundschaft, Mut und Teamwork.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Elternteil Geschrieben von Lisastew98 20. September 2015 ab 14 Jahren

Wow, dieser Film war während des gesamten Films intensiv, sehr düster und gewalttätig. Die Kurbeln waren erschreckend und es gab mehrere Sprungschrecken. Sehr hohe Körperzahl... Diese Bewertung melden Erwachsene Geschrieben von Mama Roo 19. September 2015 ab 16 Jahren

Meine 13-jährige Tochter hat sich diesen Film mit Freunden angesehen. Sie musste auf halbem Weg gehen, da die Gewalt und die schrecklichen Szenen sie erschreckten.
Die Zombie-Sc... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 15 Jahre alt Geschrieben von mmoonn16 30. September 2015 Alter 17+

Viele Gewalt- und Jump-Scare-Szenen.

Ich ging mit meiner Familie zu den Scorch Trials und war entsetzt. Dies lag hauptsächlich an den Zombies (ja, sie waren im Grunde Zombies). Sie waren grausam und... Weiterlesen Diese Bewertung melden Teenager, 13 Jahre alt Geschrieben von Jabb3rjay 20. September 2015 ab 18 Jahren

Enttäuscht

Ich habe den Maze Runner wirklich genossen! Ich war sehr gespannt auf die Scorch-Tests.
Ich ging mit meiner Mutter in den Film und es hat mich zu Tode erschreckt!
Wir gingen raus... Weiterlesen Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 125 Kinderbewertungen .

Worum geht 's?

MAZE RUNNER: THE SCORCH TRIALS beginnt kurz nach dem Ende seines Vorgängers, Der Labyrinthläufer : Thomas ( Dylan O'Brien ), Theresa ( Kaya Scodelario ), Newt ( Thomas Brodie-Sangster ), Minho ( Ki Hong Lee ) und die anderen überlebenden Mitglieder der Glade landen unter dem Schutz von Jansen ( Aidan Gillen ), der ihnen verspricht, dass sie vor WCKD sicher sind – der Organisation, die sie im Labyrinth gefangen hielt. Die Kinder treffen Teenager aus anderen Labyrinthen; Mit Hilfe eines neuen Freundes, Arris (Jacob Lofland), entdecken sie, dass die Dinge nicht so sind, wie sie scheinen, also entkommen sie Jansons Kontrolle. Auf der Flucht verbünden sie sich mit dem abtrünnigen Gemeindeführer Jorge (Giancarlo Esposito) und seiner mutigen Teenagerin Brenda (Rosa Salazar), um den mysteriösen 'Rechten Arm' zu finden, eine Untergrund-Widerstandsgruppe, die angeblich immunisierte Kinder rettet und sie in einem Sicherheitszone.

Taugt es etwas?

Als Thomas ist O'Brien wieder charmant und entschlossen in dieser treuen, actiongeladenen Fortsetzung von determinedDer Labyrinthläufer. Die Handlung und die Charakterentwicklung sind nicht ganz so überzeugend wie im ersten Film (das Aufwachen und keine Ahnung zu haben, warum man irgendwo feststeckt, ist normalerweise von Natur aus faszinierend), aber das ist von einer Geschichte zu erwarten, in der die Hauptfiguren sind meist auf der Flucht. Dazwischen bleibt nicht viel Zeit, um Männer mit Waffen und zombieähnlichen Kurbeln abzuwehren, um das Innenleben dieser Charaktere zu erkunden. Aber dortsindein paar süße nachdenkliche Gespräche zwischen Thomas und seiner Crew sowie zwischen Thomas und seiner neuen Freundin Brenda, die von Salazar geschickt als tapferes Mädchen gespielt wird, das ein guter Schütze ist, aber auch verwundbar ist.

Leider gibt es mit der Einführung neuer Charaktere wie Rosa und Jorge nicht mehr so ​​viel Aufmerksamkeit auf die Fanfavoriten Newt und Minho, und die arme Theresa wird auf ein Stereotyp des traurigen Mädchens mit Geheimnissen reduziert. Obwohl die pulsierenden Actionsequenzen immer noch gut ausgeführt sind (und in einigen Fällen geradezu angsteinflößend wirken), sind es wirklich die Charaktere, die den ersten Film so unterhaltsam gemacht haben, und während dieser Zwischenteil gerade genug Intrigen und Wendungen bietet, um Fans glücklich zu machen, es scheint auch ein bisschen zu sehr wie jeder andere dystopische Teenie-Film zu sein. Sogar die Spannung zwischen Thomas und der skrupellosen WCKD-Kanzlerin, gespielt von Patricia Clarkson mit eisiger Begeisterung, fühlt sich direkt an wie Katniss-vs.-Präsident Snow oder Tris-vs.-Jeanine MatthewsSpielbuch.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können über die Popularität von gewalttätigen dystopischen Geschichten sprechen, die sich an Teenager richten. Welche Auswirkungen hat die Gewalt in der Geschichte? Ist es anders, Gewalt zu sehen, als darüber zu lesen? Macht der Kontakt mit gewalttätigen Medien Kinder für Gewalt desensibilisieren?

  • In dieser Geschichte gibt es nicht allzu viele Mädchen und Frauen. Wie werden Ihrer Meinung nach die verschiedenen weiblichen Charaktere dargestellt? Würden Sie sie als Vorbilder bezeichnen?

    fünf Nächte bei Freddys elterlicher Bewertung
  • Fans des Buches: War der Film eine originalgetreue Adaption? Welche Unterschiede haben Ihnen gefallen und welche Szenen aus dem Buch haben Sie vermisst?

  • Welche Charaktere sind Vorbilder? Welche Charakterstärken zeigen sie?

Filmdetails

  • In Theatern: 18. September 2015
  • Auf DVD oder Streaming: 15. Dezember 2015
  • Besetzung: Kaya Scodelario, Dylan O'Brien, Ki Hong Lee, Thomas Brodie-Sangster
  • Direktor: Wes Ball
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Genre: Action/Abenteuer
  • Themen: Abenteuer , Buchcharaktere
  • Charakterstärken: Mut , Teamwork
  • Laufzeit: 131 Minuten
  • MPAA Wertung: PG-13
  • MPAA-Erklärung: ausgedehnte Gewalt- und Handlungssequenzen, einige thematische Elemente, Substanzgebrauch und Sprache
  • Letzte Aktualisierung: 1. Dezember 2020