Mein Ex verlorene Gefühle für mich

Es ist immer eine entmutigende Aufgabe, einen Ex zurückzubekommen, der Gefühle für dich verloren hat.

Ihre Erinnerung ist geplagt von diesen Momenten, in denen Sie beide unzertrennlich waren.

Flüstern 'Ich liebe dich' in jedem denkbaren Moment.





Aber jetzt ist es anders.

Ihr Ex hat Ihnen vielleicht gesagt, Sie sollen sie in Ruhe lassen.

Dass sie dich hassen.



Dass sie dich nie geliebt haben.

Es ist verheerend.

Sie haben ihnen vielleicht sogar geglaubt, aber ich bin hier, um Ihnen zu sagen, dass Sie drei Konzepte verstehen müssen, wenn Sie möchten, dass Ihr Ex ihre früheren Gefühle für Sie wiedererlangt.



Darum geht es in diesem Artikel.

3 Konzepte, mit denen Ihr Ex wieder Gefühle für Sie hat

Wenn ein Ex Gefühle für dich verliert, ist das scheiße.

Aber das liegt nur daran, dass Sie nicht wissen, wie das alles funktioniert.

Ich meine, wie viele Leute setzen sich tatsächlich hin und denken über das Innenleben ihrer Gefühle nach, wenn die Dinge gut laufen?

Nach meiner Erfahrung mit dem Arbeiten ist es selten.

Aber was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass es wirklich drei Schlüsselkonzepte gibt, die Sie verstehen müssen, um wieder „Gefühle zu wecken“?

Würdest du gerne darüber lesen?

  1. Verstehe zuerst die guten Gefühle gegen Theorie der schlechten Gefühle
  2. Zweitens: Verstehe die 11 Faktoren der Liebe
  3. Schließlich verstehen Sie die Theorie der Geschichte

Ich erwarte nicht, dass Sie verstehen, was diese Dinge bedeuten.

Deshalb bin ich hier.

Konzept Nr. 1: Die guten Gefühle vs. Theorie der schlechten Gefühle

Lassen Sie uns die 'große Frage', ob Ihr Ex für einen Moment Gefühle für Sie verliert, beiseite legen und einfach über Menschen im Allgemeinen sprechen.

Ich habe diese Website bereits 2012 mit 22 Jahren gestartet.

Ich bin jetzt 28.

In diesen sechs Jahren habe ich faszinierende und schreckliche Dinge erlebt.

Ich bin Menschen von ihrer besten und auch von ihrer schlechtesten Seite.

Wenn Sie mich fragen würden, was ich in meiner Amtszeit hier bei Ex Boyfriend Recovery gelernt habe, würde ich einfach sagen:

Menschen fühlen sich zu Dingen hingezogen, durch die sie sich gut fühlen, und stoßen Dinge ab, durch die sie sich schlecht fühlen.

Ich habe noch nie eine gesunde Person getroffen, bei der dies nicht der Fall war.

Im Wesentlichen funktioniert es so,

Hier wird es faszinierend.

Selbst wenn wir auf logischer Ebene verstehen, dass etwas für uns „schlecht“ ist, können wir dennoch davon angezogen werden, wenn wir uns dadurch schlecht fühlen.

Hier geht es nur um Gefühle.

Wenn wir uns also die vorliegende Frage ansehen, denke ich, dass es bei den meisten Trennungen ein Missverständnis gibt.

Die Leute denken, dass Gefühle verloren gehen.

Ich bin mir nicht sicher, ob es so funktioniert.

Die Peak-End-Regel besagt, dass sich Menschen an eine Erfahrung erinnern, die auf zwei unterschiedlichen Punkten basiert:

Der Höhepunkt, der der intensivste und befriedigendste Teil der Erfahrung ist, und das Ende, das für uns der nächste Teil der Erfahrung ist.

Die meisten Menschen, die Trennungen erleben, haben am Ende ziemlich bittere Gefühle.

Wenn das alles ist, woran sich Ihr Ex erinnert, wenn er auf seine Zeit mit Ihnen zurückblickt, dann wäre es sinnvoll, wenn Ihr Ex vor Ihnen davonläuft, weil er vor Dingen davonläuft, die ihm ein schlechtes Gefühl geben.

Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine relevante Frage handelt.

'Warum hat mein Ex Gefühle für mich verloren?'

Genauer gesagt geht es darum, vor etwas davonzulaufen, das ihnen ein gutes Gefühl gibt.

Denken Sie an dieses Konzept, denn Sie werden feststellen, dass es eine wichtige 'Durchgangslinie' für alles ist, worüber wir von diesem Punkt an sprechen.

Konzept Nr. 2: Die 11 Faktoren der Liebe

Vor ungefähr drei Monaten habe ich ein wichtiges Video für meinen YouTube-Kanal gedreht, in dem ich über das Konzept der Liebe und wie es wirklich funktioniert hat gesprochen habe.

Ich erkläre, dass das, was wir als „Liebe“ wahrnehmen, nichts anderes ist als eine Reihe von Chemikalien, die von unserem Gehirn freigesetzt werden.

Es liegt also nahe, dass wir, wenn wir die Ursache dieser Chemikalien verstehen können, der Liebe zum „Reverse Engineering“ nahe kommen und uns dabei helfen können, die „guten Gefühle“ zu erzeugen, die wir so sehr wollen.

Nach intensiver Forschung habe ich elf Faktoren identifiziert, die bei der Herstellung der folgenden Chemikalien einen Unterschied machen:

  • Dopamin
  • Noradrenalin
  • Serotonin
  • Oxytocin
  • CNI-Hormon
  • CRF-Rezeptoren
  • Vasopressin

Alle diese Chemikalien wurden mit Liebe in Verbindung gebracht.

Was zur Herstellung dieser Chemikalien beiträgt, sind die folgenden elf Faktoren:

  1. Ähnlichkeiten
  2. Vertrautheit
  3. Wünschenswerte Eigenschaften
  4. Gegenbewegung
  5. Sozialereinfluss
  6. Bedürfnisse erfüllen
  7. Umgebung
  8. Spezifische Hinweise oder besondere Merkmale
  9. Bereitschaft
  10. Zeit allein
  11. Geheimnis

Normalerweise gehe ich für Artikel weit über das hinaus, wenn es darum geht, Dinge zu erklären. Daher nehme ich normalerweise jeden dieser elf Faktoren und erkläre, worum es geht.

Aber das werde ich nicht tun.

Warum?

Wenn Sie nach oben schauen, sehen Sie ein Video mit dem Titel '11 Möglichkeiten, wie Sie Ihren Ex wieder in Sie verlieben können'.

Ich erkläre jeden dieser elf Faktoren in diesem Video buchstäblich im Detail.

Ich möchte nicht abgeleitet sein.

Folgendes werde ich für Sie tun:

Ich habe dieses Konzept der elf Faktoren viele Male erklärt und gesehen, wie sie Listen wie diese erstellt haben.

Wo sie alle Dinge auflisten, von denen sie glauben, dass sie sie mit ihren Exen gemacht haben, und die Bereiche hervorheben, in denen sie verbessert werden müssen.

Ich denke, du solltest das Gleiche tun.

Und um Ihnen das Leben zu erleichtern, habe ich eine PDF-Version dieser Liste erstellt, die Sie ausdrucken und genau das tun können.

Lassen Sie uns weitermachen und über ein anderes wirklich cooles Konzept sprechen.

Konzept Nr. 3: Story-Theorie

Geschichten machen süchtig.

Es gibt nichts Mächtigeres und Faszinierenderes als eine gute Geschichte.

Filme…

Fernsehshows…

Comic-Bücher…

Bücher…

Dies sind alles Fahrzeuge, in denen Sie eine Geschichte konsumieren oder erzählen können.

Eine Sache, die immer gleich bleibt, ist die Geschichte selbst.

Eine großartige Geschichte hat bestimmte Elemente, die sie großartig machen.

Und ich denke, mein größtes Problem ist, dass sie bei meiner Arbeit nicht verstehen, dass sie buchstäblich gerade dabei sind, mit ihrem Ex eine Geschichte zu schreiben.

Das Ende wurde noch nicht geschrieben, aber mit jedem Tag rückt es näher.

Wenn Sie möchten, dass sich Ihr Ex gut fühlt und von Ihnen angezogen wird, ist es wichtig, etwas zu verstehen, das ich gerne als Story-Theorie bezeichne.

Was ist Storytheorie?

Haben Sie jemals ein Buch gelesen, das so süchtig machte, dass es Ihre Gedanken den ganzen Tag über plagte und Ihnen nichts anderes einfiel?

Alles, was Sie tun wollten, war, das Buch weiterzulesen.

Ich habe und möchte Ihnen sagen, dass dieses Gefühl, von einer Geschichte „süchtig und verzehrt zu werden“, der Liebe sehr ähnlich ist.

So habe ich immer persönlich reagiert, wenn ich auf jemanden gestoßen bin, in den ich mich verliebt habe.

Was wäre, wenn sich diese beiden Konzepte gegenseitig ausschließen würden?

Was wäre, wenn das Verständnis der Schlüssel zu einer großartigen Geschichte Ihnen helfen würde, besser zu verstehen, wie Sie Ihren Ex dazu bringen können, starke Gefühle für Sie zu haben?

Ich habe viel darüber nachgedacht, was eine Geschichte in letzter Zeit großartig macht, und denke, ich habe mich für etwas Revolutionäres entschieden.

Großartige Geschichten erzeugen mehrere Emotionen.

Die meisten Geschichten beziehen sich auf eine Art von Emotion.

Nehmen wir zum Beispiel „Horrorfilme“.

Wenn Sie einen schrecklichen Film wie Leprechaun nehmen und sich seine vielen Probleme ansehen,

Der Zauberer von oz Buchbesprechung

Das einzige, was wirklich auffällt, ist, dass dieser Film nur versucht, Sie zu erschrecken.

Das ist es.

Schau, ich mag es genauso, Angst zu haben wie der nächste Typ, und ich denke, viele Filme können das leicht, aber ist „Angst haben“ gleichbedeutend mit einer großartigen Geschichte?

Meiner Meinung nach nein.

Wenn ich mir meine Lieblingsgeschichten ansehe, versuchen sie immer, mehrere Emotionen in mir zu erzeugen, oder wenn sie sich auf eine Art von Emotionen einlassen, machen sie einen so guten Job, dass ich nur daran denken kann.

Die meisten meiner Lieblingsgeschichten,

  • Bring mich zum Lachen
  • Bringt mich zum Weinen
  • Mach mir Angst
  • Mach mich wütend
  • Mach mich schockiert
  • Mach mich schwindlig

Sie versuchen, das Spektrum der Emotionen zu durchlaufen, und ich fühle mich lebendig.

Ich erlebe Emotionen, die ich in meinem Alltag selten mache, und das schätze ich.

Im Leben dreht sich alles ums Leben.

Alles um sich lebendig zu fühlen.

Hier ist mein Punkt.

Wenn alles, was Sie tun, wenn Sie mit Ihrem Ex zusammen sind, das Gefühl vermittelt, dass Sie sich auf eine Katastrophe einstellen.

Wenn sie bei dir sind, müssen sie sich stattdessen lebendig fühlen.

Sie müssen das Spektrum der Emotionen durchlaufen, ausgenommen solche mit schlechten Gefühlen.

Das ist die einzige Fliege in der Salbe, wenn es um die Theorie der Geschichte geht.

Für mich gehe ich gerne in einen Film, der mich traurig macht. Ich mag es so sehr, mich mit einem Charakter zu verbinden.

Aber im wirklichen Leben widerspricht es der Theorie von guten und schlechten Gefühlen, Ihren Ex traurig zu machen.

Um dies zu kompensieren, müssen Sie sich nur auf positive oder aufregende Emotionen konzentrieren.