Mein Ex wurde auf jemanden verbessert, der besser ist

Ihr Ex hat Sie gegen ein „aktualisiertes“ Modell eingetauscht.

Was sollte man tun?

Darüber werden wir heute sprechen.



Wenn ich ein Upgrade sage, meine ich natürlich, dass Ihr Ex eine Beziehung mit jemandem begonnen hat, von dem Sie glauben, dass er besser ist als Sie.

Jemand, den Sie aufgrund von Aussehen, Erfolg, Persönlichkeit oder aus einem anderen Grund einschüchternd finden.

Dies kann eine besonders schwer zu schluckende Pille sein, wenn Sie Ihren Ex zurück haben möchten.

Beginnen wir also damit, eines zu klären: Das Upgrade ist eine Frage der Wahrnehmung.

Dieses Gefühl tritt auf, wenn Sie eine negative Sicht auf Ihren eigenen Wert und eine überhöhte Sicht auf den Wert einer anderen Person haben.

Keine der Wahrnehmungen basiert auf der Realität. Deshalb werden wir Sie heute durch Ihre eigene Fehlwahrnehmung führen und unsere besten Strategien für den Umgang mit der Situation der „verbesserten“ Freundin teilen.

Was tun, wenn Sie glauben, dass Ihr Ex aktualisiert wurde?

der katastrophenkünstler gesunder menschenverstand medien

Die Tatsache, dass Sie glauben, dass Ihr Ex auf eine neuere, bessere Version von Ihnen aktualisiert wurde, sollte eine rote Fahne sein.

Es ist für mich und ich werde dir sagen warum.

Wenn ein Kunde mir mitteilt, dass sein Ex aktualisiert wurde, und mich fragt, was ich tun soll, kenne ich das Problem sofort.

Sie haben ein gigantisches Vertrauensproblem.

Das „aktualisierte“ Problem sagt mir jedoch auch mehr über die genaue Arbeit, die wir gemeinsam leisten müssen, und über den besten Ansatz, den dieser Kunde ergreifen kann, um möglicherweise seinen Ex zurückzubekommen.

Es beginnt mit dem Aufbau von Vertrauen.

Lassen Sie uns darüber sprechen, wie Sie Vertrauen entwickeln können

Ich sage Kunden in dieser Situation, dass es drei Ebenen des Vertrauens gibt.

Oft sagen uns Experten, dass Vertrauen wichtig ist, aber sie sagen uns nicht, wie wir es erhöhen können.

Heute werde ich Ihnen sagen, wie Sie Ihr Vertrauen stärken können, indem Sie mit Ihnen über die drei Ebenen des Vertrauens sprechen.

  1. Oberflächenschicht
  2. Lifestyle-Schicht
  3. Interne Schicht

Während wir oft hören, dass Vertrauen von innen kommt, kann es auch durch Arbeiten von außen nach innen aufgebaut werden.

Lassen Sie mich erklären.

Die interne Vertrauensschicht ist absolut am wichtigsten zu entwickeln, aber auch am schwierigsten aufzubauen.

Aus diesem Grund empfehle ich Kunden, an der Entwicklung der ersten beiden Vertrauensschichten zu arbeiten, um die dritte interne Vertrauensschicht zu stärken.

Lassen Sie uns jede Ebene genauer untersuchen:

Schicht 1: Oberflächenschicht

Dies ist die oberflächlichste Vertrauensschicht.

Wenn ich über die Entwicklung der Oberflächenschicht des Vertrauens spreche, spreche ich davon, sich selbstbewusst zu präsentieren.

Das Ziel dieser Ebene ist im Wesentlichen, dass Sie selbstbewusst handeln und sich selbst tragen.

Schicht 2: Lifestyle-Schicht

In der Lifestyle-Vertrauensschicht werden die Dinge wirklich interessant.

In der Lifestyle-Ebene geht es darum, einen selbstbewussten Lebensstil zu leben und zu projizieren - von Ihren Hobbys über das, was Sie in den sozialen Medien teilen, bis hin zu dem Unternehmen, das Sie führen.

In dieser Ebene geht es darum zu entwickeln, wie andere Sie wahrnehmen.

Die Arbeit an der ersten und zweiten Vertrauensschicht kann einen massiven Einfluss auf die Entwicklung der dritten Vertrauensschicht haben.

Schicht 3: Internes Vertrauen

Bei der internen Vertrauensschicht geht es darum, wirklich Vertrauen zu verkörpern und wirklich an Ihren eigenen Wert zu glauben.

Grundsätzlich ist es wichtig zu wissen, dass es Ihnen gut gehen wird, egal, welches Leben Ihnen den Weg weist.

Die Entwicklung der internen Vertrauensschicht kann für unsere Kunden, die sich darauf konzentrieren, ihren Ex zurückzubekommen, besonders schwierig sein, da sie den Glauben aufgeben müssen, dass das Leben nur dann in Ordnung ist, wenn sie ihren Ex zurückbekommen.

Entwicklung der internen Vertrauensschicht

Wir haben bereits über den Trickle-Down-Effekt gesprochen, bei dem Sie die Oberflächenschicht und die interne Schicht entwickeln müssen, um die interne Schicht zu stärken.

Wenn Sie direkt an der internen Ebene arbeiten möchten, ist eines erforderlich - damit Sie sich Ihren größten Ängsten stellen können.

Für Kunden, die ihren Ex zurückhaben möchten, besteht ihre größte Angst oft darin, ihren Ex mit einer anderen Frau zu sehen.

In Ihrem Fall wird diese Angst wahr. Du Glückspilz!

Um diese Angst zu überwinden, müssen Sie sich vorstellen, wie Sie auf der anderen Seite dieser Situation herauskommen. OK. Übe jeden Tag diese Visualisierung von dir, wie du diese Situation siegreich überwunden hast.

Während dieses Ritual auf den ersten Blick unangenehm erscheinen mag, stärkt es aktiv Ihre innere Vertrauensschicht.

Nachdem Sie nun wissen und glauben, dass es Ihnen unabhängig vom Ergebnis gut gehen wird, schauen wir uns die Fakten an.

Der Rebound-Effekt

Es ist üblich, dass Menschen sich irrational fühlen und handeln, wenn ihr Ex schnell zu jemandem wechselt, der neu ist.

Sie fragen sich vielleicht, ob dies eine erholsame Beziehung ist oder etwas, das von Dauer ist?

Nach meiner Erfahrung gibt es zwei Kriterien, anhand derer Sie feststellen können, ob es sich wirklich um eine Rebound-Beziehung handelt.

Kriterium Nr. 1: Wie schnell sie weitergingen

Wenn Ihr Ex diese neue Beziehung innerhalb eines Monats nach Beendigung Ihrer Beziehung begonnen hat - insbesondere wenn Sie eine langfristige Beziehung hatten - ist es sehr wahrscheinlich, dass es sich um eine erholsame Beziehung handelt.

Wenn Ihr Ex drei oder vier Monate nach Ihrer Trennung weitergezogen ist, ist es etwas weniger wahrscheinlich, dass es sich um eine erholsame Beziehung handelt.

Kriterium 2: Wie lange sind sie schon in der neuen Beziehung?

Wenn die neue Beziehung Ihres Ex länger als sechs Monate dauert, wird sie zu etwas Ernsthafterem und es ist weniger wahrscheinlich, dass es sich um eine erholsame Beziehung handelt.

Die anderen Dinge, die bei Rebound-Beziehungen zu beachten sind, sind der „Flitterwochenfaktor“.

Vielen Menschen ist nicht klar, dass es in den Gedanken eines Ex diese unsichtbare gleitende Skala gibt, die eine alte Beziehung mit einer neuen Beziehung vergleicht.

Zu Beginn einer neuen Beziehung vergleicht ein Ex oft, wie er sich gegenüber dem neuen Mädchen fühlt, und wie er sich gegen Ende Ihrer Beziehung zu Ihnen fühlt.

Das Problem ist, dass niemand wirklich ein gutes Ende seiner Beziehung hat. Wenn er also seine Gefühle am Ende Ihrer Beziehung mit seinen Gefühlen am Anfang dieser neuen Beziehung vergleicht, wird seine Perspektive verzerrt, um die neue Beziehung zu begünstigen. Dies liegt daran, dass er sich in der Flitterwochenperiode der neuen Beziehung befindet!

Es ist wichtig, dass Sie bedenken, dass die Flitterwochen irgendwann enden und dann der eigentliche Vergleich beginnt.

Aus diesem Grund empfehlen wir Kunden, Rebound-Beziehungen erst nach sechs Monaten oder länger zu ernst zu nehmen.

Aber was sollten Sie tun, wenn Ihr Ex ein Upgrade auf eine neue Person durchgeführt hat und die Beziehung länger als sechs Monate dauert?

Wenn das 'Upgrade' keine Rebound-Beziehung ist

Wenn die Beziehung Ihres Ex zu der 'verbesserten' Freundin keine erholsame Beziehung ist, ist es an der Zeit, zu dem überzugehen, was ich '' nenne.

Wir sind vor Jahren bei der Arbeit mit einem Coaching-Kunden auf die Being There-Methode gestoßen und haben sie seitdem mit Wissenschaft und unzähligen Erfolgsgeschichten bestätigt.

Vor Jahren, als wir ExBoyfriend Recovery zum ersten Mal starteten, kamen Kunden mit diesen Geschichten über ihr „Upgrade“ auf eine neue Beziehung zu uns. Sie fragten uns, was wir tun sollten und wir wussten es nicht.

Bis wir in dieser Situation mit einem unserer Coaching-Kunden einen neuen Ansatz ausprobiert haben. Nach einer extra langen Zeit ohne Kontakt hatten wir diese Klientin 'Freundeszone' mit ihrem Ex-Freund und schlugen vor, dass sie nur da sein sollte, um ihm emotional zu helfen.

Da wir das Ergebnis dieses Experiments nicht kannten, lehnten wir uns zurück und waren erstaunt über das Ergebnis. Wir fanden heraus, dass dieser Ansatz tatsächlich die Unsicherheiten der neuen Beziehung auslöste.

Die neue Freundin fühlte sich unsicher, ob unser Kunde mit dem Freund in Kontakt blieb, und diese Unsicherheit wirkte sich zum Vorteil unseres Kunden aus.

Nach dieser Erfahrung wurde ein Artikel veröffentlicht, der diese Methode bestätigte.

Eines meiner Lieblingszitate aus diesem Artikel lautet:

'Je häufiger der Kontakt mit einem Ex war, desto weniger zufrieden waren die Teilnehmer mit ihrer aktuellen Beziehung.'

Dies bedeutet, dass wenn Ihr Ex ständig mit Ihnen in Kontakt steht, dies ein guter Indikator dafür ist, dass er nicht so glücklich ist, wie Sie denken, dass er in seiner neuen Beziehung ist.

Ein weiteres Lieblingszitat aus diesem Artikel lautet:

„Die Forschung zeigt, dass der Kontakt zu Exen ziemlich häufig ist. Ob dies höchstwahrscheinlich auf ein Problem mit Ihrer aktuellen Beziehung hinweist, hängt davon ab, warum Sie in Kontakt bleiben. “

Dieses letzte Zitat sagt uns im Grunde zwei Dinge:

  1. Es ist üblich, dass Menschen mit einem Ex in Kontakt bleiben
  2. Was wichtiger ist als alles andere, ist, warum sie Sie kontaktieren

Wenn Sie bemerken, dass sie Sie kontaktieren, um emotionale Unterstützung zu erhalten, um über ihre aktuelle Beziehung zu sprechen, oder über Themen, die möglicherweise für ihre aktuelle Beziehung reserviert sind, ist dies ein gutes Zeichen dafür, dass sie mit ihrer „verbesserten“ Beziehung nicht wirklich zufrieden sind.

Ihr Ziel mit der Being There-Methode ist es, sie dazu zu bringen, sich häufig mit Ihnen in Verbindung zu setzen und sich auf Sie zu verlassen, um emotionale Unterstützung zu erhalten.

Das ist es!

Auf diese Weise erkennt Ihr Ex nicht nur, wie unglücklich und unzufrieden er in seiner aktuellen Beziehung ist, sondern kann auch die Unsicherheiten nutzen, die der neue „verbesserte“ Partner hat, wenn er mit Ihnen spricht.

Mir ist klar, dass dies moralisch grau klingt, aber wir haben festgestellt, dass dies die effektivste Strategie in Ihrer aktuellen Situation ist.

Ist dies der gesündeste Ansatz für Beziehungen? Absolut nicht. Aber es ist nicht meine Aufgabe, mit Ihnen Ethik zu spielen.

Es ist meine Aufgabe, Ihnen zu sagen, was funktioniert, um Ihren Ex zurückzubekommen, und die Being There-Methode funktioniert besser als alles andere.

Betreten Sie die Dating-Szene

Einmal in der Woche veröffentliche ich ein neues YoutTube-Interview mit einer unserer Erfolgsgeschichten.

das haus in der mangostraße bewertungen

In diesen Interviews stelle ich unseren Erfolgsgeschichten alle möglichen Fragen, wie sie ihre Exen zurückbekommen haben.

Es ist mir egal, ob sie mein Programm genau befolgt haben, es ist mir wichtig, was sie getan haben, das funktioniert hat.

Letztendlich suche ich nach Mustern.

In früheren Artikeln habe ich ein Muster geteilt, das mir aufgefallen ist, wenn Sie Ihren Ex zurückbekommen.

Ein zweites Muster, das mir aus diesen Interviews aufgefallen ist, ist das Konzept der Verlustangst.

Die Angst vor dem Verlust

Das Konzept der Angst vor Verlust bedeutet im Grunde, dass Ihr Ex tief im Inneren Angst hat, Sie zu verlieren oder zu verpassen.

Wenn dein Ex dich mit jemandem sieht, der neu ist, wird diese Angst ausgelöst.

Eines meiner Lieblingsinterviews zur Erfolgsgeschichte fand letzte Woche mit einer Frau statt, die sich in einer „verbesserten“ Situation befand, in der ihr Ex zu einem neuen Mädchen wechselte.

Diese Klientin folgte nicht nur der Being There-Methode, sondern ging auch weiter und datierte jemanden neu.

Diese beiden Ansätze zusammen halfen ihr, ihren Ex zurückzubekommen.

Bedeutet dies also, dass Sie sich komplett jemand anderem zuwenden und jede Dating-Beziehung als die neue potenzielle Liebe Ihres Lebens betrachten sollten? Nein, definitiv nicht.

Aber wenn Sie jemanden kennenlernen, haben Sie die Möglichkeit, zwei Dinge zu tun:

# 1: Lenken Sie sich ab

Seien wir ehrlich, es ist schwierig, Ihren Ex mit einer neuen 'aktualisierten' Version von Ihnen zu sehen, aber es kann eine hervorragende Ablenkung sein, jemanden kennenzulernen, der Sie davon abhält, von seiner neuen Beziehung besessen zu sein.

Indem Sie sich auf Ihr eigenes Leben konzentrieren und jemanden kennenlernen - auch wenn es nicht das beste Date ist - kann es Ihnen tatsächlich helfen, sich von Ihrem Ex abzulenken.

# 2: Lassen Sie Männer für sich über sich selbst fallen

Die zweite Sache ist, dass es Ihnen die Möglichkeit gibt, im Grunde die Fähigkeit zu üben, Männer dazu zu bringen, sich für Sie zu verlieben. Sich mit jemandem zu verabreden und ihn anzusprechen, ist eine ausgezeichnete Übung, um deinen Ex zurückzubekommen.

Sie müssen sich nicht in jemanden verlieben, der neu ist, aber vielleicht werden Sie es. Das ist nur ein zusätzlicher Bonus.

Fazit

Um es noch einmal zusammenzufassen: Wenn Ihr Ex Sie gegen ein neues „aktualisiertes“ Modell eingetauscht hat, sollten Sie Folgendes tun:

  1. Arbeiten Sie an Ihrem eigenen internen Vertrauen
  2. Implementieren Sie eine Being There-Methode
  3. Verabreden Sie sich mit jemandem, der neu ist

Unabhängig vom Ergebnis kommt jeder dieser Schritte Ihrem persönlichen Wachstum und Ihrer Entwicklung zugute, was die Aufmerksamkeit Ihres Ex auf sich ziehen wird.