Die Psychologie der Dumper Reue

Heute werden wir über die Psychologie der Reue des Dumper sprechen - was es ist, wie es funktioniert und warum es meiner Meinung nach eines der wichtigsten Dinge ist, die Sie schaffen müssen, wenn Sie Ihren Ex zurückhaben wollen.

Aber bevor wir uns mit all dem befassen, müssen Sie wissen - ist es eine gute Idee, zu versuchen, Ihren Ex zurückzubekommen?

Haben Sie eine Chance auf Erfolg?



Möglicherweise befinden Sie sich in einer der Situationen, in denen Sie mit Ihrem Ex überhaupt nicht zurückkehren sollten, oder Sie haben wirklich keine große Chance, Ihren Ex zurückzubekommen.

Oder Sie könnten sich in einer Situation befinden, in der Sie die Anziehungskraft mit ihnen wieder aufbauen und zurückfordern möchten, was Ihnen gehört!

Um Ihnen bei dieser schwierigen Entscheidung zu helfen, habe ich hier auf der Website eine zusammengestellt. Es ist ein einfaches, kostenloses zweiminütiges Quiz, das Ihnen sagt, welche Chance Sie haben, Ihren Ex zurückzubekommen, damit Sie entscheiden können, ob Sie ihn zurückbekommen oder einfach weitermachen möchten.

So erstellen Sie Dumpers Reue mit Ihrem Ex

Ohne Zweifel ist eine der größten Fragen, die mir gestellt werden, wie ich mit meinem Ex die Reue eines Dumper schaffe.

Wir müssen zuerst verstehen, was ich unter Dumper's Reue verstehe.

Dumpers Reue ist eine Situation, in der Ihr Ex mit Ihnen Schluss macht und einige Monate später ihre Entscheidung bereuen.

Ich werde diese Situation annehmen und den Prozess rückentwickeln, damit Sie verstehen, was im Gehirn eines Ex vor sich geht, und herausfinden, wie Sie dieser Reue eine gute Chance auf Wachstum geben können.

Lassen Sie uns zunächst über das Bedauern sprechen.

Warum fühlen sich die Menschen bedauert?

Wenn Wissenschaftler von den größten Bedauern der Amerikaner sahen, standen diese großen immer wieder ganz oben auf der Liste:

  1. Romantik
  2. Familie
  3. Bildung

Was kann uns das über Bedauern lehren?

Nun, eine Sache, die Wissenschaftler bemerkten, war, dass das Bedauern in Situationen, in denen die Möglichkeit positiver Maßnahmen bestand, zu bestehen schien.

Mit anderen Worten, etwas Gutes könnte passieren, wenn sie zurückgehen und es erneut besuchen oder versuchen, dieses Bedauern zurückzugewinnen oder neu zu formulieren.

Dies ist in Bezug auf Bildung durchaus sinnvoll.

Später im Leben können wir alle wieder zur Schule gehen, eine Ausbildung (oder mehr Ausbildung) erhalten und den positiven Unterschied sehen, den dies im Leben bewirken kann.

Es kann auch Sinn machen in den Möglichkeiten verlorener Liebe.

Wir können eine bestimmte Beziehung oft bereuen, weil wir ihren Wert zu diesem Zeitpunkt vielleicht nicht gesehen haben. Aber jetzt, wenn wir aus einer anderen Perspektive darauf zurückblicken, wollen wir es uns noch einmal ansehen und möglicherweise etwas zum Laufen bringen.

Verpasste Chancen in Beziehungen sind oft unser größtes Bedauern.

Wie lange dauert es, bis diese Reue auftauchen?

Zu wissen, dass das Bedauern über Beziehungen in unserem Leben oftmals eine große Rolle spielt, kann ein Trost sein, aber es hilft uns nicht wirklich, herauszufinden, wie wir die Reue von Dumper in unseren Exen herstellen können.

Zunächst müssen wir verstehen, wie lange es dauert, bis Menschen Bedauern empfinden.

Dies ist möglicherweise eine der am schwierigsten zu beantwortenden Fragen, da bei der Ausarbeitung eines Zeitplans zwei Faktoren eine Rolle spielen.

Das erste ist, bereut Ihr Ex die Trennung überhaupt?

Es gibt Leute, die mit dir Schluss machen und überhaupt keine Reue empfinden.

Andere werden Bedauern oder Schuldgefühle zeigen oder sagen, dass sie sich schlecht fühlen, wie die Dinge endeten.

Die zweite Frage, die Sie beantworten müssen, lautet: Hatten Sie die Art von Beziehung, an die Sie sich erinnern sollten?

Wenn Sie sich mit Ihrer Ex für eine Woche verabredet haben, haben Sie nicht wirklich die gleiche Chance, dass sie Reue für diese Trennung empfinden, im Gegensatz zu jemandem, der fünf Jahre und viele verschiedene erste Erfahrungen zusammen hat.

Es ist unmöglich, einen genauen Zeitplan für das Bedauern zu erstellen, da jede Situation für sich so einzigartig ist.

Ihre Beziehung zu Ihrem Ex ist einzigartig.

Einige Leute werden es bereuen und andere nicht. Einige haben eine langfristige Beziehungsgeschichte mit vielen tollen Erinnerungen und wichtigen Erfahrungen, andere nicht.

Wenn es eine Faustregel gibt, die ich Ihnen in Bezug auf die Schaffung von Reue für Dumper überlassen möchte, bedeutet dies, dass verpasste Gelegenheiten Bedauern bedeuten.

Letztendlich möchten Sie also, wenn Sie mit Ihrem Ex die Reue eines Dumper erzeugen möchten, Ihre Beziehung als verpasste Gelegenheit empfinden.

Aber wie machst du das?

Letztendlich läuft es auf unseren psychologischen Entscheidungsprozess hinaus.

Psychologischer Entscheidungsprozess

Wir treffen im Laufe des Tages Millionen von Entscheidungen, ohne zu merken, dass wir sie treffen. Das Gleiche gilt für die Dinge, die wir bereuen, oder für die verpassten Gelegenheiten, die wir mit der Zeit erneut prüfen.

Es gibt verschiedene Arten von Entscheidungsprozessen, die fast automatisch ablaufen und bestimmen, ob wir etwas bereuen.

  1. Zeitliche Koordinierung
  2. Kontext
  3. Opportunitätskosten
  4. Eigennutz

Beginnen wir von oben.

Psychologischer Prozess Nr. 1: Timing ist wichtig

Das Timing kann sich auf alle möglichen Dinge in Ihrer Beziehung beziehen

  1. Wie lange ist es her seit der Trennung?
  2. Wie lange hat deine Beziehung gedauert?
  3. Wie viel Zeit haben Sie während der Beziehung zusammen verbracht?
  4. Wie lange ist es her, dass Sie das letzte Mal miteinander gesprochen haben?
  5. Wie lange haben Sie nach der Trennung gebettelt, gebeten und verzweifelt gehandelt?

Eine Sache, die wir über die Reue von Dumper wissen, ist, dass genug Zeit vergangen sein muss, damit sie das Gefühl haben, eine Gelegenheit verpasst zu haben.

Wenn Sie sich zum ersten Mal von jemandem trennen, erzeugt der Schmerz und das mögliche Drama der Trennung noch mehr negative Gefühle als diejenigen, die zur Trennung geführt haben. Ihr Ex wird sich wahrscheinlich an all die schlechten Dinge erinnern und die erstaunlichen Aspekte Ihrer gemeinsamen Zeit vergessen.

Es ist schwierig, Geduld zu haben, wenn Sie Ihren Ex zurückhaben möchten, aber es ist ein großer Fehler, nicht genügend Zeit zu lassen, damit sich die Reue ihres Kippers entwickelt.

Im Durchschnitt brauchen unsere erfolgreichen Kunden drei bis sechs Monate, um mit ihrem Ex zurück zu kommen. Dies beginnt mit der Implementierung einer erfolgreichen No-Contact-Regel.

Das heißt, wenn sie zu uns kommen und seit der Trennung acht Monate vergangen sind, haben sie nach acht Monaten von der No-Contact-Regel erfahren und beschlossen, eine No-Contact-Regel zu erlassen (und den Rest unseres Prozesses zu befolgen) Es kann fast acht Monate, vielleicht sogar ein Jahr dauern, bis Ergebnisse erzielt werden.

Das Ausführen einer No-Contact-Regel für die richtige Zeitdauer ist der Schlüssel (und es wird sehr detailliert beschrieben, wie lange Sie dies tun sollten), und alle oben genannten Timing-Faktoren fließen in diese Gleichung ein.

Psychologischer Prozess # 2:Der Kontext Ihrer Beziehung

Der nächste Entscheidungsprozess, den wir treffen, wenn wir entscheiden, ob wir eine Gelegenheit verpasst haben oder nicht, ist der Kontext.

Der Kontext bezieht sich auf die Besonderheiten Ihrer Beziehung und umfasst Aspekte wie:

  • Gab es Betrug?
  • Warst du Ferngespräch?
  • Ist einer von euch beim Militär?
  • Sind Kinder beteiligt?
  • Arbeitest du zusammen
  • Gehst du zusammen zur Schule oder zum College?
  • Teilen Sie Haustiere?
  • Lebst du zusammen oder besitzt du Eigentum?
  • Wie nah waren Sie seiner Familie und seinen Freunden?

Denken Sie also über alle Aspekte Ihrer Beziehung nach und darüber, wie sie Sie und Ihren Ex zusammenhalten, obwohl Sie sich getrennt haben.

Einige davon könnten von Ihrem Ex als negativ angesehen werden - z. dass du so weit voneinander entfernt warst. Es ist wichtig, dass Sie die Dinge hier aus seiner Sicht betrachten, damit Sie versuchen können, diese Perspektive zu ändern.

Wenn er sich zum Beispiel darauf freut, Sie bei der Arbeit zu sehen, anstatt zu versuchen, Sie zu meiden, können Sie den Kontext auf subtile Weise ändern und möglicherweise etwas von der Reue dieses kostbaren Dumper auslösen.

Der Kontext kann Ihnen definitiv bei Ihrer Suche helfen oder Sie behindern.

Es kann hilfreich sein, wenn Sie viele gute Erinnerungen haben, mit denen Sie arbeiten können, oder sogar schwierige Zeiten, in denen Sie sich gegenseitig erfolgreich unterstützt haben, Dinge, die Sie näher als je zuvor gebracht und Ihnen geholfen haben, sich tief kennenzulernen.

Was ich finde, ist, dass Menschen Tunnelblick bekommen und nur ihre eigenen Erfahrungen aus der Trennung herausholen, ohne ihre Ex zu berücksichtigen.

Normalerweise befinden Sie sich auf verschiedenen Wellenlängen, wenn eine Trennung auftritt. Sie sind nicht synchron miteinander.

Was Sie tun möchten, ist, auf die gleiche Wellenlänge zu kommen. Daher ist es wichtig, einen Schritt zurückzutreten und die Dinge aus der Perspektive Ihres Ex zu betrachten.

Dies ist ein weiterer Grund, warum die No-Contact-Regel wichtig ist. Ihre Perspektive kann sich stark von Ihrer eigenen unterscheiden.

Sie wollen sie zurück und erinnern sich an all die großartigen Dinge. Sie haben sich von Ihnen getrennt (oder auch nicht) und erinnern sich nur an die schlechten Dinge, die gegen Ende der Beziehung passiert sind.

Also noch einmal - geben Sie ihnen Zeit, darüber hinwegzukommen und sich an die guten Zeiten zu erinnern.

Psychologischer Prozess Nr. 3: Opportunitätskosten

Der nächste Prozess, bei dem viele Exes mit der Reue von Dumper durchlaufen, ist die Idee der Opportunitätskosten.

Im Wesentlichen läuft dies darauf hinaus, dass sich ein Ex wundert - wenn sie sich die Zeit nehmen, die sie früher mit Ihnen verbracht haben, und sie mit jemand anderem verbringen, würde das ihnen eine bessere Erfahrung geben?

Oft stellen wir fest, dass Exes denken, die Antwort sei ja, also trennen sie sich von Ihnen und wechseln zu jemandem, der neu ist (oft ziemlich schnell).

Wir nennen dies auch das ‘. Sie denken, dass das Gras auf der anderen Seite grüner ist, also beginnen sie, eine neue Person zu treffen.

Dies ist ein bekanntes Konzept.

Es ist auch bekannt, dass sie im Laufe der Zeit und im Verlauf der Flitterwochen feststellen, dass das Gras genau dort, wo es sich befand, tatsächlich am grünsten war.

Anfangs hatten sie das Gefühl, dass die Opportunitätskosten bei jemand anderem besser waren, aber oft bereuen wir es nicht, bis wir das Ding wirklich verloren haben.

Sie können Ihrem Ex zeigen, dass Sie nicht immer noch auf ihn warten und dass Sie die besten Opportunitätskosten sind, indem Sie eine No-Contact-Regel implementieren und sich selbst zur besten Version Ihrer selbst machen, die Sie sein können.

Dies wird ihn dazu veranlassen, an Sie zu denken und sich zu fragen, ob er doch die richtige Entscheidung getroffen hat.

Und sobald Zweifel aufkommen, kann die Reue des Kippers direkt daneben wachsen.

Kurz gesagt, dies ist genau der Grund, warum wir, wenn wir mit einem Kunden zu tun haben, der zu einer neuen Person gewechselt ist, tatsächlich empfehlen, in einen etwas längeren Zeitraum ohne Kontakt zu gehen, da wir möchten, dass diese Opportunitätskosten bedauert werden eintreten.

Wir möchten, dass sie die gesamte Achterbahn nach der Trennung durchlaufen, einschließlich der Verabredung mit jemand anderem, damit sie mit einem faireren Auge auf Ihre Erfahrungen zurückblicken können.

Psychologischer Prozess # 4: Eigennutz

Der vierte psychologische Prozess, den Menschen durchlaufen, ist reines Eigeninteresse.

Es mag so klingen, als ob es schwierig für Sie ist, davon zu profitieren, aber ertragen Sie es mit mir.

joseph und die erstaunliche Traumlackfolie in Technicolor

Wir verwenden häufig den Ausdruck 'Wenn die Emotionen hoch sind, geht die Logik zur Neige', um Kunden daran zu erinnern, dass sie sich Zeit nehmen müssen, um Entscheidungen bezüglich ihres Ex zu treffen.

Der Satz bezieht sich aber auch darauf, wie Ihr Ex mit Ihnen und der Trennung umgeht.

Wir alle versuchen, Entscheidungen logisch zu treffen, indem wir alle Fakten verwenden und auch unsere Gefühle berücksichtigen.

In unseren eigenen Köpfen denken wir, dass wir logisch sind, aber oft sind wir es nicht.

Während es eine logische Entscheidung ist, diese psychologischen Prozesse zu durchlaufen und das zu treffen, was wir für logisch halten, verwenden wir tatsächlich Emotionen als Hauptparameter für diese Entscheidung.

Daran können wir nicht anders.

Aber wenn Sie sich dessen bewusst sind und sich die Zeit nehmen können, um zu versuchen, die Emotionen von der Entscheidung zu trennen, können Sie bessere Entscheidungen treffen.

Zum Beispiel, anstatt zu sagen: „Er hasst mich! Er hat mich bei allem blockiert und möchte nie wieder mit mir sprechen! ', Können Sie sich sagen.' Er hat mich in den sozialen Medien blockiert, weil er emotional ist und weil er denkt, dass es das Beste für ihn ist. Es liegt nicht daran, dass er mich wirklich hasst. '

Wenn Sie es anders herum betrachten, denken Sie vielleicht: 'Ich war krank / ängstlich / hatte dieses schlimme Ding passiert - ich muss mit ihm sprechen.'

Wenn Sie das Eigeninteresse und die Emotionen erkennen, die Sie zu dieser Entscheidung bringen, können Sie sagen: „Ich bin in keinem Kontakt und muss mich daran halten. Ich werde stattdessen mit meinem Freund oder EBR-Freund sprechen, damit ich mich besser fühle. “

Ein weiterer Aspekt dieses Eigeninteresses, den wir oft sehen, sind Exes, die emotionale Entscheidungen treffen, die auf unrealistischen Erwartungen beruhen.

Wie oft haben Sie zum Beispiel von einem Ex gehört, der sagte: „Ich habe mich plötzlich in dich verliebt“?

Ihr Ex hat vielleicht etwas Ähnliches zu Ihnen gesagt. Das sehen wir sicherlich oft in der Facebook-Support-Gruppe.

Was bedeutet das und wie kann das passieren?

Das bedeutet, dass sie während der Flitterwochen einen enormen Schub an Glückshormonen bekommen haben und erwartet hatten, dass sie sich die ganze Zeit so fühlen.

Es erzeugte unrealistische Erwartungen, und als sie wieder auf die Erde zurückkehrten und sich wieder normal fühlten, war es erschütternd.

Wenn wir Menschen betrachten, die ihre Entscheidungen auf Emotionen stützen, ändern sich die Emotionen ständig. Daher kann es häufig zu einer Trennung kommen, wenn sie wieder auf die Grundlinie zurückkehren.

Sie haben das Gefühl, dass sie ständig die Höhen einer neuen Beziehung spüren sollen.

Diese Leute sind wie Pogo-Sticks - sie springen von einer Beziehung zur nächsten und suchen nach dem ersten Hoch der Flitterwochen.

Sobald sie wieder normal sind, wo nicht alles perfekt ist, können sie sich von Ihnen trennen.

Und oft stützen sie ihre Entscheidung auf Emotionen, und Gras ist ein grüneres Syndrom.

Also passt dein Ex in diese Form? Gehen sie ständig zu jemandem über, der neu ist, und trennen sich dann nach ein paar Monaten von ihnen?

Viele Frauen nennen diese Jungs Spieler, und sicher gibt es da draußen einige schmuddelige Drecksäcke, die das absichtlich tun, aber meistens haben sie nur unrealistische Erwartungen, wenn sie eine neue Beziehung eingehen.

Sie haben Flitterwochen und können dann eine normalere Beziehung nicht bewältigen.

Wenn Sie sich in dieser Position befinden, müssen Sie sich fragen, ob die Person es wert ist und ob sie daran vorbeikommen kann, um immer in dieser Zeit der Rosen und Regenbogen zu sein.

Bewerten Sie all diese Aspekte der Reue von Dumper und sehen Sie, was Sie ändern können, damit der Prozess in Ihrem Ex keimen und wachsen kann.

Es mag einige Zeit dauern und nach Seelen suchen, aber wenn Sie Ihren Ex wirklich zurückhaben wollen, wird es sich lohnen.