Ein ruhiger Ort

Ein ruhiger Ort Filmplakat Bild Eltern empfehlenBei Kindern beliebt

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 14 Jahren (ich) Ein packender Monsterfilm hat viel Spannung, etwas Blut.
  • PG-13
  • 2018
  • 90 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 13 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 12 Jahren Basierend auf 178 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

ExpertenbewertungEin ruhiger Ort X von YÜberprüfung des gesunden Menschenverstands | 0:53Ein ruhiger Ort X von YOffizieller TrailerEin ruhiger Ort A Quiet Place Movie: Ein Vater deckt seinen verängstigten Sohn zu X von Y A Quiet Place Movie: Eine schwangere Frau sitzt verängstigt in einer Badewanne X von Y A Quiet Place Movie: Regan führt ihren Bruder Marcus aus der Gefahr X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität vergessen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorEin ruhiger Ort

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Positive Nachrichten

Mut und Teamwork können schwierige Widrigkeiten überwinden. Es ist wichtig, Angst und Selbstzweifel zu überwinden. Ein gehörloses Mädchen darf ein echter Charakter sein, der nicht ausschließlich durch seine Taubheit definiert wird, und Charaktere kommunizieren über die amerikanische Gebärdensprache.

Positive Vorbilder & Repräsentationen

Der Vater erwies sich als einfallsreich und fürsorglich gegenüber der Familie, aber auch furchtlos, wenn er sie beschützte. Mutter ist unendlich tapfer, auch wenn sie ihre Kinder beschützt. Manchmal ist Gewalt erforderlich, und manchmal werden Kinder versehentlich in Gefahr gebracht. Ein Charakter macht sich selbst die Schuld an einer Tragödie und ein anderes Familienmitglied erfährt, dass es ihr mehr bedeutet, als er ahnen kann, ihr zu sagen, dass er sie liebt.

Gewalt

Ein kleiner Junge wird von einem Monster angegriffen (und im Off getötet). er ist im Handumdrehen weggeschnappt. Kinder in Gefahr. Ein Monster tötet einen Waschbären mit Blutspritzer. Der Körper einer Frau wird in Fetzen gerissen. Ein nackter Fuß tritt auf einen hervorstehenden Nagel, mit Blutpfützen. Blutpfützen in der Wanne. Blutiger Handabdruck. Einige Waffen und Schießereien. Ein Mann begeht Selbstmord, indem er schreit und sich von Monstern schnappen lässt. Familienmitglieder streiten. Sprungschrecken/plötzliche Geräusche. Kleines Baby in eine Kiste gelegt (um es vor Monstern zu schützen).

Sex

Eine schwangere Frau bringt ein Kind zur Welt (offscreen).

Sprache Konsumismus

Monopoly-Spiel gezeigt.

Trinken, Drogen & Rauchen

Flaschen mit verschreibungspflichtigen Medikamenten gezeigt; Pille einem kranken Jungen gegeben.

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenEin ruhiger Ortist ein Horrorfilm über eine Familie, die tödlichen Monstern aus dem Weg geht, indem sie ruhig bleibt und über die amerikanische Gebärdensprache kommuniziert. Die Familie überlebt durch Teamwork und Mut, auch wenn sie Angst oder Unsicherheit haben. Erwarten Sie Monstergewalt, einschließlich Blutspritzer und Pfützen (ein Charakter tritt auf einen Nagel und hinterlässt blutige Fußabdrücke) sowie Waffen und Schüsse. Kinder, einschließlich eines Babys, sind in Gefahr, und ein Kind wird von einem Monster weggefegt und (im Off) getötet. Eine verstümmelte Leiche wird kurz gezeigt und Charaktere begehen Selbstmord, indem sie schreien. Es gibt auch einige Streitereien und ein paar Jump-Scares. Eine schwangere Frau kommt in die Wehen und gebärt (offscreen). Dies ist ein cleverer, packender und zufriedenstellender Horrorfilm, der nicht nur Horrorhunde, sondern auch Gelegenheitszuschauer ansprechen sollte. John Krasinski (der auch Regie führte und Co-Autor war) und Emily Blunt Co-Star.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Erwachsene Geschrieben von Cat2101 17. März 2019 ab 12 Jahren

Bevor Sie Ihren Kindern sagen, dass es zu beängstigend oder verstörend für sie ist, empfehle ich Ihnen, diese Rezension zu lesen. A Quiet Place sieht verstörend aus, wenn man... Diese Bewertung melden Elternteil eines 8, 13 und 17-jährigen Geschrieben von Fernando V. 16. April 2018 ab 14 Jahren

Als Vater von 3 Kindern bin ich sehr vorsichtig mit dem, was meine Kinder sehen. Aber oh Junge, A Quiet Place ist eine aufregende wilde Fahrt. Es ist alles, was ich wollte. Es hatte gr... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 14 Jahre alt Geschrieben von mr_cinephile 5. April 2018 ab 12 Jahren

Eine großartige Einführung in die Welt des Horrors

Ich hatte ehrlich gesagt erwartet, dass das irgendwie mittelmäßig ist, wie es die meisten Horrorfilme heutzutage sind, aber nachdem ich aus dem Kino kam, war meine einzige Reaktion zu schreien... Weiterlesen Diese Bewertung melden Teenager, 13 Jahre alt Geschrieben von Cool Kidz. 29. Januar 2021 ab 10 Jahren

Wir waren die ganze Zeit ruhig!

Wir haben es uns als Familie angeschaut. Ich war dreizehn. Ich denke, es gab vielleicht einen Teil, der beängstigend war, aber völlig in Ordnung zu handhaben. Nichts Schlechtes! Meine ganze Familie liebt... Weiterlesen Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 178 Kinderbewertungen .

wie lange dauert miss peregrine filmrine

Worum geht 's?

In A QUIET PLACE wurde die Welt von Monstern überfallen, die sich von Geräuschen angezogen fühlen und alles angreifen, was Lärm macht. Die Familie Abbott hat es geschafft zu überleben, indem sie sehr ruhig blieb; dies ist zum Teil der ältesten Tochter Regan (Millicent Simmonds) zu verdanken, die taub ist; die Familie beherrscht bereits die amerikanische Gebärdensprache. Der praktische Vater Lee ( John Krasinski ) und die Mutter Evelyn ( Emily Blunt ) haben eine Festung mit gelagerten Lebensmitteln, Überwachungskameras, Warnlichtern und sogar einem Monopoly-Spiel mit weichen, leisen Spielsteinen gebaut. Aber Regan gibt sich selbst die Schuld für eine frühere Familientragödie, und Sohn Marcus (Noah Jupe) hat Todesangst davor, auszugehen und sich den Monstern zu stellen. Schwieriger wird es, als die schwangere Evelyn ihr Baby schweigend zur Welt bringen muss. Ihre Situation wird noch komplizierter, als das Baby bereit ist zu kommen und sie sich allein wiederfindet, während die Monster kreisen ...

Taugt es etwas?

Dieser packende, clevere Monsterfilm ist einer dieser seltenen Genre-Schmankerl, der eine einfache, einzigartige Idee aufgreift und sie so perfekt und prägnant umsetzt, dass sie befriedigende Freudenschreie hervorruft. Es wird von Krasinski geleitet und mitgeschrieben, der am besten für seine Arbeit in der Komödie bekannt ist, aber seine Erfahrung in diesem Genre in den fachmännischen Aufbau und das Lösen von Spannungen hier übersetzt.Ein ruhiger Ortist in vielerlei Hinsicht wie eine erweiterte klassische Horrorfilmsequenz, wie zum Beispiel berühmte in Die Vögel oder Außerirdische , wobei die Helden versuchen müssen, Rudel ruhender Monster nicht zu stören.

Gleichzeitig nutzt Krasinski seine ruhigen Momente wie Musik, die von Momenten erholsamer Schönheit – einschließlich einer Vater-Sohn-Reise zu einem Wasserfall, wo es laut genug ist, dass sie reden und sogar schreien können – bis hin zu Momenten der Pause reichen. Ein lautes Geräusch kann einen Sprung verursachen, aber es folgt sofort Spannung und Angst: Kommen die Kreaturen diesmal? Die wahre Schönheit ist die ursprüngliche Qualität des Films, die auf den grundlegendsten Elementen des Lebens basiert, wie dem Überleben und dem Schutz der Spezies. Es wird keine Erklärung für die Existenz der Monster gegeben; sie sind, wie wir, einfach hier. Bilder von Wasser, Sand, nackten Füßen, Feldfrüchten und Pflanzen unterstreichen das Thema Leben selbst. Ein paar allzu bekannte Horrorfilm-Klischees verhindern, dass es perfekt ist, aber ansonstenEin ruhiger Ortist so gut, dass es die Zuschauer sprachlos macht.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können darüber redenEin ruhiger Ortder Gewaltanwendung. Wie hat es Sie beeinflusst? Wie viel Gewalt wird tatsächlich gezeigt? Welche Auswirkungen hat Mediengewalt auf Kinder?

  • Ist der Film gruselig? Was ist der Reiz von Horror-/Monsterfilmen? Warum macht es manchmal Spaß, Angst zu haben?

    das geheime leben von haustieren 1
  • Glaubst du, es wäre schwer, lange Zeit ruhig zu bleiben? Wie lange hast du keinen Ton gemacht?

  • Wie kommt der gehörlose Charakter rüber? Ist sie stark? Bewundernswert? Macht der Film Sie neugierig, mehr über die amerikanische Gebärdensprache zu erfahren?

Filmdetails

  • In Theatern: 6. April 2018
  • Auf DVD oder Streaming: 9. Juli 2018
  • Besetzung: John Krasinski , Emily Blunt , Noah Jupe , Millicent Simmonds
  • Direktor: John Krasinski
  • Studio: Paramount Pictures
  • Genre: Grusel
  • Themen: Monster, Geister und Vampire
  • Laufzeit: 90 Minuten
  • MPAA Wertung: PG-13
  • MPAA-Erklärung: Terror und einige blutige Bilder
  • Letzte Aktualisierung: 10. Februar 2020