Gruselgeschichten, die man im Dunkeln erzählen kann

Gruselgeschichten zum Erzählen im Dunkeln Filmplakat Bild Bei Kindern beliebtEltern empfehlen

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 14 Jahren (ich) ' /> Gruseliger, aber sehr unterhaltsamer Film basierend auf klassischen Büchern.
  • PG-13
  • 2019
  • 111 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 12 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 12 Jahren Basierend auf 76 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

eine Reihe von unglücklichen Ereignissen Eltern
X von YOffizieller TrailerGruselgeschichten, die man im Dunkeln erzählen kann Gruselgeschichten zum Erzählen im Dunkeln: Ramon und Stella untersuchen eine gruselige Vogelscheuche X von Y Scary Stories to Tell in the Dark Film: Stella findet ein verwunschenes Buch X von Y Scary Stories to Tell in the Dark Film: Chuck versucht, einem gruseligen Monster zu entkommen X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität übersehen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorGruselgeschichten, die man im Dunkeln erzählen kann

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Positive Nachrichten

Viele Fehler werden gemacht, aber die Charaktere versuchen sich trotz großer Angst gegenseitig zu helfen – und am Ende wird ein wichtiges Versprechen gemacht und gehalten.

Positive Vorbilder & Repräsentationen

Stella macht am Anfang einen fatalen Fehler, aber sie arbeitet unermüdlich daran, das wieder gut zu machen und ihre Freunde zu retten. Sie ist so etwas wie eine Ausgestoßene, aber sie findet einen Ausweg durch das Schreiben.

Gewalt

Mehrere Schreckensmomente und etwas Blut. Gruselige Monster. Schockmomente. Zeichen verschwinden. Stechen mit Mistgabel. Schläger zerschmettern Bierflaschen und schlagen eine Vogelscheuche mit einem Baseballschläger. Abgetrennte Körperteile (die sich zu einem Monster zusammenfügen). Eintopf gefüllt mit Zehen, Augäpfeln usw. Flammender Sack voll Kot auf das Auto geworfen. Riesiger, windungsverursachender Pickel im Gesicht des Teenagers. Hinweise auf den Vietnamkrieg. Nazi-Symbol abgebildet (auf einem Plakat von Nixon).

Sex

Ein Teenager hat einen „Striptease“-Stift, der beim Neigen eine nackte Frau enthüllt (die Tinte läuft durch die Röhre); sie ist fast, aber nicht vollständig gezeigt. Flirten und sexbezogene Gespräche.

Sprache

Eine (mögliche) Verwendung von 'f--k' plus Verwendung von 's--t', 'a--hole', 'hölle', 'gottverdammt', 'butt', 'treck', 'steif' 'pervers', 'halt die Klappe', 'oh mein Gott'. Eine rassistische Beleidigung („Wetback“) wird sowohl gesprochen als auch geschrieben.

Konsumismus

Gezeigte Marken der 1968er-Ära: Tootsie Roll, Coca-Cola (in einem Fast-Food-Becher mit dem Logo darauf).

Trinken, Drogen & Rauchen

Teenie-Mobber trinken/betrinken sich in der Halloween-Nacht. Die Mutter eines Teenagers schreit 'Bist du wieder betrunken?'

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenGruselgeschichten, die man im Dunkeln erzählen kannist ein Horrorfilm basierend auf einer beliebten Buchreihe von Alvin Schwartz aus den frühen 1980er Jahren. Es ist gut gemacht und macht Spaß für Horrorfans, aber für jüngere Zuschauer ist es zu gruselig und kantig. Erwarten Sie Momente des Schreckens, ein wenig Blut, Sprungschrecken und gruselige Monster. Ein Charakter wird mit einer Heugabel erstochen und grobes Zeug wird gezeigt (Augäpfel, abgetrennte Zehen, abgetrennte Köpfe usw.); Körperteile bauen sich zu einem Monster zusammen. Ein Teenager hat einen 'Striptease' -Stift, der eine nackte Frau zeigt, wenn er gekippt wird (obwohl keine Grafik gezeigt wird), und es gibt leichte Flirt- und Sex-Gerede (ein Charakter wird als 'Perverser' bezeichnet). Sprache beinhaltet eine (mögliche) Verwendung von 'f--k' plus 's--t', 'a--hole' und ein paar andere Wörter, einschließlich einer rassistischen Beleidigung. Teenie-Schläger werden betrunken gezeigt, wie sie Bierflaschen zerschlagen; Die Mutter eines Teenagers fragt: 'Bist du wieder betrunken?'

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Erwachsene Geschrieben von SarahMcKay1964 8. August 2019 ab 12 Jahren

Ich bin Eltern von 5 Kindern, eines davon ist 12 und wollte unbedingt diesen Film sehen. Und ich hasse Gruselfilme, ich sagte sofort, dass ich mir das nicht ansehen werde... Diese Bewertung melden Erwachsene Geschrieben von TurtleKid2001 13. August 2019 ab 13 Jahren

Viele gruselige Monster und Dämonen, einige mit toten, verkorksten Gesichtern. Viele Jumpscares. Teenager reden über ein junges Mädchen, das sich erhängt hat.... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Kind, 12 Jahre alt 10. November 2019 ab 12 Jahren

Ziemlich gut

Dieser Film war ziemlich gut, er war eher spannend als beängstigend. Die Effekte waren gut gemacht und es gab 5 oder 6 Jump-Scares. Sensible Kinder sollten... Weiterlesen Diese Bewertung melden Teenager, 13 Jahre alt Geschrieben von Lp2007 30. September 2020 ab 10 Jahren

Ziemlich gut

Es ist ein guter Film, den ich in den Kinos gesehen habe und ich hatte mehr als einmal Angst. Wenn Sie darüber nachdenken, sich diesen Film anzuschauen, sage ich, machen Sie es einfach. Es... Weiterlesen Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 76 Kinderkritiken .

Worum geht 's?

In SCARY STORIES TO TELL IN THE DARK wird die nerdige, horrorliebende Ausgestoßene Stella (Zoe Margaret Colletti) dazu gedrängt, in der Halloween-Nacht 1968 mit ihren beiden Außenseitern Augie (Gabriel Rush) und Chuck (Austin Zajur) herauszukommen. . Ihr Plan ist es, dem Stadttyrann (Austin Abrams) einen Streich zu spielen, aber sie werden gefasst und verfolgt. Beim Autokino ducken sich die Teenager in das Auto von Ramon (Michael Garza), einem Einzelgänger, der durch die Stadt fährt. Später, als die Küste klar ist, bringen sie Ramon zum örtlichen Spukhaus und erzählen ihm von der Legende von Sarah Bellows, deren Geist unheimliche Geschichten erzählen und Kinder verschwinden lassen soll. In einem geheimen Raum findet Stella Sarahs eigentliches Buch, und schon bald passieren unheimliche Dinge und Kinder verschwinden. Stella muss die wahre Geschichte hinter Sarah Bellows herausfinden und die Dinge in Ordnung bringen, bevor ihr eigener Name im Buch auftaucht.

mein ex sagt er vermisst mich

Taugt es etwas?

Etwas ähnlich in Stimmung und Ton wie Es , diese äußerst unterhaltsame Gruselgeschichte hat ihre eigene herrlich dämonische Atmosphäre mit starken Charakteren, beeindruckender Atmosphäre und wütenden Schrecken. Basierend auf einer Sammlung kurzer Horrorgeschichten aus den frühen 1980er Jahren von Alvin Schwartz (mit schrecklichen Illustrationen von Stephen Gammell), die für Kinder gedacht war,Gruselgeschichten, die man im Dunkeln erzählen kannkocht seine eigene Mythologie, um die Mini-Geschichten der Bücher zu einer zusammenhängenden Geschichte zu verpacken. Der Film spielt 1968 und beschwört eine Art Freiheit herauf, in der die jungen Helden den Raum und den Mut haben, durch die Stadt zu laufen und ihr eigenes Ding zu machen. (Stellas Zimmer ist gefüllt mit klassischen Horrorfilmplakaten und Monstermagazinen sowie einer halbfertigen Geschichte in ihrer Schreibmaschine.) Wir lieben es, mit ihnen abzuhängen, und ihre Geisterjagd ist ebenso insgeheim spannend wie beängstigend.

Es beginnt in der Halloween-Nacht und dann Nacht der lebenden Toten spielt im Autokino, Vietnam schwebt im Hintergrund und Richard Nixons Wiederwahl steht vor der Tür. Der mit einem Oscar ausgezeichnete Filmemacher/Monster-Macher Guillermo Del Toro – der Co-Autor istGruselgeschichten' Drehbuch mit seinem Trolljäger Co-Autoren Dan und Kevin Hageman – scheinen den Ramon-Charakter hinzugefügt zu haben, um Bigotterie hervorzuheben, die genauso beängstigend sein kann wie Geister. An der Spitze hält der talentierte norwegische Regisseur Andre Ovredal ein gemessenes, angespanntes Tempo und nutzt den physischen Raum – einschließlich des verwunschenen Bellows-Hauses, eines Maisfelds, eines gruseligen Krankenhauses und sogar eines Schlafzimmers – mit großer schockierender Wirkung.Gruselgeschichten, die man im Dunkeln erzählen kannhat das Zeug, um eine ausdauernde Re-Watch zu werden, wenn der Frost auf dem Kürbis ist.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können darüber redenGruselige Geschäfte, die man im Dunkeln erzählen kann's Gewalt. Wie viel wird angezeigt oder nicht angezeigt? Wie haben Sie sich dabei gefühlt? Welche Auswirkungen hat Mediengewalt auf Kinder?

  • Wie gruselig ist der Film? Was ist der Reiz von Gruselfilmen? Warum haben Menschen gerne Angst?

  • Wie ist der Film im Vergleich zu den Büchern, wenn Sie sie gelesen haben?

  • Wie werden Mobber dargestellt? Was passiert mit ihnen? Welche anderen Möglichkeiten gibt es, mit Mobbern umzugehen?

  • Ist Stella eine starke weibliche Figur? Was sind ihre Fehler? Was sind ihre Stärken? Wie viel schafft sie, auch wenn sie Angst hat?

Filmdetails

  • In Theatern: 9. August 2019
  • Auf DVD oder Streaming: 5. November 2019
  • Besetzung: Zoe Margaret Colletti , Michael Garza , Austin Zajur
  • Direktor: André Ovredal
  • Studio: Löwentor
  • Genre: Grusel
  • Themen: Monster, Geister und Vampire
  • Laufzeit: 111 Minuten
  • MPAA Wertung: PG-13
  • MPAA-Erklärung: Terror/Gewalt, verstörende Bilder, thematische Elemente, Sprache einschließlich Rassenbezeichnungen und kurze sexuelle Anspielungen
  • Letzte Aktualisierung: 10. Dezember 2020