Anzeichen dafür, dass Ihr Ex Angst hat, wieder zusammenzukommen

Sendet Ihr Ex Ihnen gemischte Signale und Sie sind äußerst frustriert, weil Sie nicht herausfinden können, was er meint?

Hat er noch Gefühle für dich?

Will er wieder zusammen kommen?



Vielleicht hat er zu viel Angst, um es zuzugeben.

Also, heute werde ich dich durch fünf Anzeichen führen, dass dein Ex Angst hat, wieder mit dir zusammenzukommen.

Alle diese Anzeichen basieren auf REALEN Lebensbeispielen, die auf den verschiedenen Erfolgsgeschichten aus unserer Geschichte basieren, die ich in den letzten Wochen interviewt habe.

Jeder von ihnen war in einer Position, in der sie nicht ganz sicher waren, ob ihr Ex Angst hatte, mit ihnen zurück zu kommen.

Ich wollte nur Anzeichen dafür berücksichtigen, dass ein Ex Angst hatte, mit Ihnen zurück zu kommen, wenn er tatsächlich mit seinem Ex zurückkam, denn das bedeutet, dass es immer noch Hoffnung gibt, die Hülle Ihres Ex zu durchbrechen.

Diese Zeichen beruhen auf der Unfähigkeit eines Ex, richtig zu kommunizieren oder auf eine bestimmte Weise zu handeln.

Zeichen Nr. 1: Sie reagieren auf Gespräche, erreichen sie jedoch nicht

Ich kann eine ganze Website mit Fragen von Männern und Frauen füllen, die mich fragen:

„Hey, warum muss ich alle Gespräche mit meinem Ex beginnen? Wie kann ich sie dazu bringen, zuerst Kontakt aufzunehmen? “

Call of Duty-Altersfreigabe für unendliche Kriegsführung

Heute werde ich nicht darüber sprechen, wie Sie Ihren Ex dazu bringen können, ein Gespräch zu beginnen, weil ich Ihnen helfen möchte zu verstehen, warum sie möglicherweise kein Gespräch mit Ihnen beginnen und wie dies zeigt, dass sie möglicherweise Angst haben, wieder mit Ihnen zusammenzukommen.

Stellen Sie sich Gespräche mit Ihrem Ex wie eine Schachpartie vor, bei der jeder Schachzug Konsequenzen für das Gesamtspiel hat.

Interessanterweise enthalten diese Schachfiguren Ihre Emotionen.

Es ist also ein kleines Risiko für Ihren Ex, einen Schritt zu machen, denn wenn es nicht so läuft, wie er es will, werden plötzlich seine Emotionen oder sein Ego verletzt, und das gefällt ihm nicht.

Er hat einfach zu viel Angst davor, den falschen Schritt zu machen, also lässt er Sie das Gespräch führen.

Oft hat Ihr Ex Angst, dass Sie nicht einmal auf seine SMS antworten, deshalb möchte er sicherstellen, dass Sie den ersten Schritt machen.

Wenn Sie den ersten Schritt machen, setzen Sie sich dem Risiko aus, keine Antwort zu erhalten, und das schafft für ihn die Erwartung, dass Sie interessiert sein müssen. Das veranlasst ihn zu antworten, da er jetzt auf Nummer sicher gehen kann und weiß, dass Sie zuerst die Hand ausgestreckt haben.

Schließlich wollten Sie eigentlich mit ihm sprechen.

Was die Leute hier oft vergessen, ist, dass Sie, wenn dieses Verhalten anhält, irgendwann in dieses Muster geraten, in dem Ihr Ex erwartet, dass Sie zuerst Kontakt aufnehmen. Dieses Muster stört die meisten Menschen, und das führt uns zurück zu der Frage, wie Sie das Muster zum Stoppen bringen können.

Ich denke, Sie stellen die falsche Frage und haben ein falsches Verständnis dafür, wie und warum Gespräche funktionieren.

Viele Leute sind besessen davon, ihren Ex dazu zu bringen, sich zuerst so sehr an sie zu wenden, dass sie die Gründe für Gespräche im Allgemeinen verpassen.

Es spielt keine Rolle, wer das Gespräch beginnt. Was zählt, ist, dass Sie ein ansprechendes und faszinierendes Gespräch führen und das Gespräch auf einem Höhepunkt beenden.

Dadurch fühlt sich Ihr Ex während des gesamten Gesprächs positiv und möchte gegen Ende mehr.

Zeichen Nr. 2: Ihr Ex blockiert Sie und entsperrt Sie dann

Es gibt viele verschiedene Gründe, warum ein Ex Sie blockieren würde.

Oft ist es am bequemsten, wenn Sie sie nerven oder sie Ihr Gesicht nicht sehen wollen, weil es zu viele rohe Emotionen hervorruft.

Aber heute reden wir nicht darüber, dass Sie blockiert werden.

Ich habe bereits mehrere Ressourcen (Artikel, Videos und Podcasts), die über die Gründe für das Blockieren und die Navigation in dieser Situation sprechen.

Heute spreche ich über das Konzept des Pogo-Sticking.

Das mag eine seltsame Analogie sein, aber denken Sie daran: Wenn Ihr Ex Sie blockiert und Sie dann entsperrt, um diesen Zyklus zu wiederholen, ist dies ein Hinweis darauf, dass sie definitiv an dem interessiert sind, was Sie tun, aber sie zögern Starten Sie Gespräche mit Ihnen.

Normalerweise blockieren sie Sie in sozialen Medien, sodass sie Sie nicht sehen müssen, aber im Laufe der Tage werden sie neugierig und fragen sich, was Sie vorhaben. Sie müssen Sie also sehr schnell entsperren, um zu sehen, und wenn sie zufrieden sind, blockieren sie Sie erneut.

Dieser Zyklus wiederholt sich wie ein Pogo-Stick auf und ab.

Dieses ständige Blockieren / Entsperren ist eine unglaublich unreife Reaktion, aber es ist ein guter Hinweis auf ihre Denkweise, während sie die Trennung durchlaufen. Sie haben Angst, sich wieder auf dich einzulassen, weil es weh tut, und sie wollen diese rohe Emotion nicht wieder spüren, aber sie wollen immer noch in deinem Leben sein.

Reihe unglücklicher Ereignisse überprüfen Netflix review

Bevor Sie sagen, dass sie diejenigen sind, die sich von Ihnen getrennt haben, damit sie diese Emotionen nicht haben sollten, werden sich viele Exes laut Erfolgsgeschichten und Untersuchungen unserer privaten Facebook-Selbsthilfegruppe als Opfer malen, selbst wenn sie sich von ihnen getrennt haben Sie.

Jetzt erwarte ich nicht, dass Sie jeden Aspekt ihrer Mentalität verstehen, aber denken Sie so - wenn sie sich von Ihnen trennen, malen sie sich selbst als Opfer, indem sie sich (und vielleicht sogar anderen) sagen, dass SIE sie dazu gezwungen haben Mach Schluss mit dir.

Ich weiß, es klingt komisch, aber es ist, was es ist, und das denken sie, wenn sie dich auch blockieren und entsperren. Dies ist auch ein Hinweis darauf, dass sie Angst haben, über die Situation reif genug zu sein, um ein Gespräch mit Ihnen zu führen.

Zeichen Nr. 3: Sie haben großartige Gespräche und dann hören sie plötzlich auf

So geht's:

Sie und Ihr Ex machen die Trennung durch. Sie hören von dem Programm und gehen alle Bewegungen durch, wie z. B. die Kontaktverbotsregel, um zu dem Punkt zu gelangen, an dem Sie über das Telefon gute Gespräche führen.

Tatsächlich laufen die Gespräche so gut und schnell, dass Sie sich denken: 'Ist das zu schön, um wahr zu sein?'.

Am nächsten Tag beweist Ihr Ex Ihre Zweifel und hört auf, Ihnen zu antworten.

Aus heiterem Himmel entscheidet er nur, dass er nicht mehr oder besser mit Ihnen sprechen wird, wenn Sie sich an ihn wenden. Er antwortet mit nicht sehr engagierten Nachrichten oder sogar Telefonanrufen.

Warum macht dein Ex das?

Nun, es gibt viele verschiedene Gründe, warum ein Ex plötzlich nicht mehr reagiert oder sich auf Ihre Gespräche einlässt:

extrem böse schockierend böse und abscheulich

Möglicher Grund Nr. 1: Keine offenen Fragen.

In unserer privaten Facebook-Selbsthilfegruppe gab es kürzlich einen Kommentar, in dem sich eine Frau darüber beschwerte, dass ihr Ex nicht auf ihre Nachrichten reagiert, obwohl sie alles nach dem Buch gemacht hat.

Ich musste darauf hinweisen, dass sie keine offene Frage hinterlassen hat, also gab es für ihren Ex nicht wirklich etwas, in das sie eintauchen und antworten konnte.

Schließlich müssen Sie Ihrem Ex einen Grund geben, zu antworten.

Möglicher Grund Nr. 2: Zu schnell, zu früh.

Wenn das Gespräch zu schnell verläuft und Ihr Ex kurz davor steht, sich zu Ihnen zu verpflichten, macht ihnen diese große Veränderung im Leben Angst, sodass sie sich entscheiden, zu bleiben oder vor der Situation davonzulaufen.

Dies ist ein großartiger Indikator dafür, dass sie Angst haben, wieder mit Ihnen zusammenzukommen, und dass sie sich Ihnen derzeit nicht stellen können.

Sie fragen sich wahrscheinlich - was kann ich tun, damit sie sich wieder gut fühlen?

Sie müssen sich nur ein wenig zurückziehen und dann wieder einrasten und keinen Druck auf sie ausüben.

Lassen Sie sie zu ihrer eigenen Zeit zu ihrem eigenen Schluss kommen.

Wenn sie einmal an den Punkt des Engagements gekommen sind, können sie es wieder tun!

Zeichen Nr. 4: Er erwähnt, dass er nie eine Verbindung wie Ihre hatte, sich aber weigert, sich zu verpflichten

Das ist etwas, was wir in unseren Erfolgsgeschichten oft sehen.

So läuft es normalerweise ab - alles läuft perfekt, Sie haben im Grunde Ihren Ex zurück, aber Sie haben noch nicht den offiziellen Titel 'Freundin'.

Du bist nur ein Freund, mit dem er all die coolen Sachen mit seiner Freundin macht.

Er drängt überhaupt nicht auf den Titel, und Sie haben Angst, dass er, wenn Sie pushen, einfach geht und Sie alles verlieren, wofür Sie gearbeitet haben. Er sagt ständig Dinge, wie er dich liebt, aber dieser Titel als Freundin entzieht sich dir immer noch.

Was ist hier eigentlich los?

Er hat Angst, deine Grenzen zu überschreiten.

Manchmal, wenn Männer dies tun, schauen sie dich an, um sie hochzuziehen.

Sie werfen das Seil für dich runter, aber du musst dich wenigstens festhalten, bevor sie dich hochziehen können.

Grundsätzlich benötigen sie eine Bestätigung für den nächsten Schritt.

Oft habe ich meine Erfolgsgeschichten erzählt, bevor sie den Titel erhielten, dass sie irgendwann ein Gespräch führen müssen, in dem sie die drei magischen Worte sagen müssen ... 'Was sind wir?'

Wenn Sie an dem Punkt angelangt sind, an dem Sie im Grunde genommen eine Freundin oder ein Freund sind, aber Angst vor diesem schwer fassbaren Gespräch haben, ist dies normalerweise ein guter Indikator dafür, dass er Angst hat, abgelehnt zu werden.

Wenn dies der Fall ist, müssen Sie nur eine romantische Umgebung auswählen und sich darauf konzentrieren, wie Sie die folgende Frage stellen: 'Wir sind schon lange zusammen, aber wohin geht das?'

Etwas in dieser Richtung sollte funktionieren, aber der Schlüssel ist, sie in einem romantischen Moment zu fragen, damit sie eher eine positive Antwort auf Sie haben.

Ein weiterer unterausgenutzter Aspekt dieses Gesprächs über die Definition der Beziehung ist die Regel.

Diese Regel beschreibt die relative Überzeugungskraft von drei Schlüsselelementen für den Empfang und die Beantwortung von Nachrichten durch Personen:

  • 7% der Wörter, die wir verwendet haben
  • 38% der Ton unserer Stimme
  • 55% der Körpersprache, die wir beim Sprechen verwenden

Dies zeigt uns, wie wenig Einfluss Wörter tatsächlich haben und dass unser allgemeines Verhalten bei wichtigen Gesprächen VIEL wichtiger ist.

Aus diesem Grund sollten Sie das Gespräch „Was sind wir?“ Immer persönlich mit Ihrem Ex führen, damit Sie einen ruhigen und liebevollen Ton haben und die Möglichkeit haben, Ihren Ex zu halten, insbesondere wenn seine Liebessprache Berührung ist. Dies hilft dabei, die Nachricht nach Hause zu bringen und seine Unsicherheiten zu verringern, sodass er offener für den Empfang Ihrer Angebote ist. eine Veränderung, wieder Freund und Freundin zu sein.

Zeichen Nr. 5: Sie beginnen mit jemandem, der neu ist, können aber nicht aufhören, mit Ihnen zu sprechen

Ich habe heute in einem Artikel über Psychologie ein Zitat gefunden, in dem es um Rebound-Beziehungen geht, in dem im Wesentlichen Folgendes gesagt wird:

Wenn Ihr Ex zu einer erholsamen Beziehung übergeht, aber weiterhin mit Ihnen spricht, insbesondere über emotionalere Themen, ist dies ein guter Indikator dafür, dass er mit seiner aktuellen Beziehung nicht zufrieden ist.

Sagen Sie mir, wenn Ihnen das bekannt vorkommt: Sie und Ihr Ex gehen miteinander aus. Du machst eine Trennung durch und er wechselt zu jemandem, der neu ist. Aber er redet genauso viel mit dir wie damals, als du zusammen warst, obwohl er jemanden hat, der neu ist.

Dies ist ein Hinweis darauf, dass er das neue Mädchen als Sicherheitsdecke verwendet - jemanden, der ihm emotionale Unterstützung oder emotionales Selbstvertrauen gibt, weil er Angst vor dem Moment hat, in dem Sie möglicherweise zu Jesus gekommen sind. Dein Ex hat auch Angst, dass er derjenige ist, der mit dir Schluss gemacht hat, und er weiß, dass du darüber wahrscheinlich wütend bist.

tom und jerry: zurück zu oz

Ich habe kürzlich eine Erfolgsgeschichte interviewt und eine interessante Sache, die sie erwähnte, ist, dass ihr Ex zu einer anderen Frau gewechselt ist und sich jetzt weigert, über diese Frau zu sprechen, obwohl sie wieder zusammen sind. Sie hat auch Angst, es selbst zur Sprache zu bringen, und sie hat dem Paar geraten, einen Vermittler von Drittanbietern zu finden.

Für mich klingt das nur so, als hätte er Angst vor ihrer Reaktion, weil er weiß, dass er etwas falsch gemacht hat. Er ist nicht stolz auf seine erholsame Beziehung (wahrscheinlich, weil es ihm nicht viel bedeutete), also will er sie nicht zur Sprache bringen und sie möglicherweise verärgern.

Wenn Ihr Ex zu einer neuen Person gewechselt ist, aber immer noch mit Ihnen spricht, ist dies ein guter Indikator dafür, dass er die andere Frau als ausfallsicher einsetzt, weil er Angst hat, wieder mit Ihnen zusammenzukommen.

Fazit:

Manchmal zeigt Ihr Ex Anzeichen dafür, dass er Angst hat, wieder mit Ihnen zusammenzukommen, und wenn Sie diese Anzeichen sehen, können Sie sie auch ansprechen! Hier sind die Top 5 Zeichen:

  1. Ihr Ex reagiert, wenn Sie ein Gespräch beginnen, aber er wird selbst kein Gespräch beginnen
  2. Dein Ex blockiert und blockiert dich immer wieder
  3. Ihr Ex hört plötzlich auf, mitten in einer großen Reihe von Gesprächen zu antworten
  4. Ihr Ex besteht darauf, dass er nie eine Verbindung wie Ihre hatte, sich aber weigert, sich für Sie zu engagieren
  5. Dein Ex sieht jemanden neu, spricht aber immer noch mit dir