Star Wars: Episode VII: Das Erwachen der Macht

Star Wars: Episode VII: Das Erwachen der Macht Filmplakatbild Eltern empfehlenBei Kindern beliebt

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 10 Jahren (ich) Die Rückkehr der Jedi ,Und obwohl es jede Menge Science-Fiction-Action gibt – Weltraumschlachten, Abstürze, Explosionen, Lichtschwertduelle und mehr – gibt es insgesamt weniger Gewalt, als die Zuschauer gesehen haben Episode III: Die Rache der Sith . Schurkentunbefehlen den Massenmord an unzähligen Zivilisten, Gefangene werden körperlich und mit der Macht gezwungen, und Duelle führen zu Verletzungen und zum Tod, aber nichts davon ist blutig oder blutig. Mit wenig Sprache ('Verdammt' und 'Hölle' sind so stark wie es nur geht) oder Sex ist dies die Art von epischem Abenteuer, die zweifellos ansprechen wirdKrieg der SterneFans jeden Alters. Aber während jüngere Kinder mit dem Franchise und seinen vielen Spin-offs (wie dem animierten Klonkriege ), sind sie möglicherweise nicht bereit für einige vonDas Erwachen der Macht“ gewalttätigere oder emotionalere Szenen. (Spoiler Alarm: Ein Tod wird sehr hart treffen.)

' /> Die epische Fortsetzung von Star Wars bietet großartige Performances und Action.
  • PG-13
  • 2015.
  • 136 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 9 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 9 Jahren Basierend auf 248 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

wird der Junge von nebenan mit r bewertet?

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

ExpertenbewertungStar Wars: Episode VII: Das Erwachen der Macht X von YÜberprüfung des gesunden Menschenverstands | 1:18Star Wars: Episode VII: Das Erwachen der MachtKritik auf Spanisch X von YOffizieller TrailerStar Wars: Episode VII: Das Erwachen der Macht Star Wars: Episode VII: Das Erwachen der Macht Film: Rey und BB-8 X von Y Star Wars: Episode VII: Das Erwachen der Macht Film: Finn und Poe X von Y Star Wars: Episode VII: Das Erwachen der Macht Film: Chewbacca und Han Solo X von Y Star Wars: Episode VII: Das Erwachen der Macht Film: Kylo Ren und Stormtroopers X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität übersehen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorStar Wars: Episode VII: Das Erwachen der Macht

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Wir denken, dieser Film zeichnet sich aus durch:

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Positive Nachrichten

Wie immer liegt die Hauptspannung zwischen Gut und Böse, Hell und Dunkel; Die Charaktere müssen sich entscheiden, ob sie den ihnen beigebrachten Weg oder die „andere“ Seite wählen. Nur weil du auf eine bestimmte Art gezüchtet/erzogen wurdest, heißt das nicht, dass du das akzeptieren musst. Wie wichtig Freundschaft, Mut, Teamwork, Loyalität und das Richtige zu tun sind, zeigt sich immer wieder, ob mit alten Partnern oder neuen Freunden.

die rote pille (2016)
Positive Vorbilder & Repräsentationen

Rey ist stark, fähig und mutig. Finns Sinn für Moral hält ihn davon ab, ein Sturmtruppler zu sein; Er hat Angst, gefangen genommen und als Verräter angesehen zu werden, aber er nimmt seinen Mut zusammen, um Rey zu retten und das Richtige zu tun. Poe ist mutig und geschickt und beurteilt Finn nicht nach seiner Uniform, sondern nach seinen Taten. Han und Leia vergeben sich gegenseitig alte Verletzungen und lieben sich eindeutig. Han und Chewie bleiben die besten Freunde und treuen Verbündeten der Rechten. Kylo Ren ist zutiefst in Konflikt geraten. Die Führung der Ersten Ordnung sind eindeutig Bösewichte – und wie das Imperium vor ihnen sind sie praktisch alle weiß, obwohl es jetzt ein paar Frauen in ihren Reihen gibt (einschließlich Kapitän Phasma mit Helm). Die „Guten“ sind ausgesprochen vielfältig und es gibt jetzt eine X-Wing-Pilotin.

Gewalt

Viel Sci-Fci-Action-Gewalt sowohl im größtmöglichen Maßstab (Planeten ausgelöscht) als auch viel kleiner (Eins-gegen-Eins-Lichtschwertduelle und Feuergefechte/Schießereien), aber kaum Blut/Blut (bis auf blutige Fingerabdrücke auf .) ein weißer Stormtrooper-Helm). Es gibt eine Waffe, die ganze Systeme zerstören kann, und es gibt explosive Kampfsequenzen, in denen Menschen sterben und Schiffe in Flammen aufgehen. Kylo Ren foltert Menschen, sowohl physisch als auch mit der Macht. Kurze Blicke auf tote Soldaten und herumliegende Zivilisten. Laserpistolen aller Formen und Größen (Handgerät, Schiffsmontage usw.); Bomben. Verfolgungsjagden, Abstürze und häufige Gefahren. Große, monströse Kreaturen toben durch ein Schiff; andere Kreaturen sehen beängstigend / bedrohlich aus und der Anführer der Ersten Ordnung ist gruselig. Ein Mann ordnet an, dass ein ganzes Dorf von Zivilisten/Zeugen abgeschlachtet und ein unbewaffneter Mann niedergemetzelt wird. Ein junger Mann hat lähmende Wutprobleme.Spoiler Alarm:Nebenfiguren sind verletzt, einer wird für tot gehalten und einer ist dasehrden Tod erschüttern.

Sex

Ein erwachsenes Paar umarmt sich zärtlich. Eine junge Frau und ein junger Mann verbinden sich unter intensiven Umständen, die zu einer romantischen Chemie führen, aber es gibt nichts weiter als einen Kuss auf die Stirn.

Sprache

Seltene Verwendung von Wörtern wie „verdammt“, „Hölle“, „kleine Freaks“, „Mörder“, „Lügner“, „Diebe“, „Abschaum“.

Konsumismus

Vor der Kamera nichts; aber ohne Kamera, dasKrieg der SterneFranchise ist der Traum eines jeden Merchandisers, mit Markenkleidung, Spielen, Accessoires, Haushaltswaren, Actionfiguren, LEGO Sets, Spielzeug und so ziemlich allem anderen, was Sie sich vorstellen können.

Trinken, Drogen & Rauchen

Eine Szene in einem interstellaren Pub zeigt Kreaturen aller Art, die trinken (vermutlich Alkohol) und reden.

Das Zeitalter von Adaline Filmkritik

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenStar Wars: Episode VII: Das Erwachen der Machtist der mit Spannung erwartete siebte Teil der KinoleinwandKrieg der SterneFranchise mit neuen Hauptfiguren sowie beliebten Favoriten wie Han Solo (Harrison Ford), Leia Organa (Carrie Fisher) und Chewbacca. Regie J. J. Abrams, die Fortsetzung spielt etwa 30 Jahre nach den Ereignissen von Die Rückkehr der Jedi ,Und obwohl es jede Menge Science-Fiction-Action gibt – Weltraumschlachten, Abstürze, Explosionen, Lichtschwertduelle und mehr – gibt es insgesamt weniger Gewalt, als die Zuschauer gesehen haben Episode III: Die Rache der Sith . Schurkentunbefehlen den Massenmord an unzähligen Zivilisten, Gefangene werden körperlich und mit der Macht gezwungen, und Duelle führen zu Verletzungen und zum Tod, aber nichts davon ist blutig oder blutig. Mit wenig Sprache ('Verdammt' und 'Hölle' sind so stark wie es nur geht) oder Sex ist dies die Art von epischem Abenteuer, die zweifellos ansprechen wirdKrieg der SterneFans jeden Alters. Aber während jüngere Kinder mit dem Franchise und seinen vielen Spin-offs (wie dem animierten Klonkriege ), sind sie möglicherweise nicht bereit für einige vonDas Erwachen der Macht“ gewalttätigere oder emotionalere Szenen. (Spoiler Alarm: Ein Tod wird sehr hart treffen.)

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Elternteil eines 3, 7, 9 und 9-jährigen Geschrieben von FowlerFan 17. Dezember 2015 ab 10 Jahren

Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Leute wissen, wann sie sie besuchen, aber definitiver Spoiler-Alarm bei dieser Rezension. Im Großen und Ganzen war es ein guter Film, aber definitiv eher wie #2 und... Diese Bewertung melden Elternteil eines 9-jährigen Geschrieben von teechur 18. Dezember 2015 ab 14 Jahren

Es gibt sicherlich einen Grund, warum dieser Film eine PG-13-Bewertung hat und nicht für Sprache oder Sex. Es gibt eine Szene, in der ein Dorf massenhaft getötet wird,... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 15 Jahre alt Geschrieben von Showman movie13 16. März 2019 ab 10 Jahren

Erscheinungsdatum: 2015| MPAA-Bewertung: PG-13| Laufzeit: 2 Std. 16min.| Genre: Action/Science-Fiction

Der 7. Teil der Star Wars-Reihe ist EPIC zu sehen. Nach einer 10-jährigen Lücke zwischen dem 3. Star Wars veröffentlicht es auch viele Nervenkitzel und Überraschungen. Dieses 7.... Weiterlesen Diese Bewertung melden Kind, 10 Jahre alt 3. Februar 2016 ab 9 Jahren

Sehr gut

Dieser Star Wars-Film ist eindeutig besser als Nummer 1,2 und 3. Disney hat gute Arbeit geleistet, den Film nicht nur gruselig zu machen. Mir hat es sehr gut gefallen und ich würde es weiterempfehlen... Weiterlesen Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 248 Kinderbewertungen .

Worum geht 's?

STAR WARS: EPISODE VII: THE FORCE AWAKENS spielt in einer weit entfernten Galaxie, etwa 30 Jahre später Die Rückkehr der Jedi . Luke Skywalker, der letzte überlebende Jedi, ist untergetaucht, was es den verbleibenden Sympathisanten des Imperiums ermöglicht, zu einer beträchtlichen Militärmacht namens First Order zu wachsen, die von dem maskierten Kylo Ren (Adam Driver) und General Hux (Domhnall Gleeson) in einer Szenerie angeführt wird - Kauleistung). Der Erste Orden fängt Poe Dameron (Oscar Isaac), den mutigsten Piloten des Widerstands, in der Hoffnung, eine geheime Karte zu Skywalkers Aufenthaltsort zu erhalten – aber der abtrünnige Sturmtruppler Finn (John Boyega) hilft Poe bei der Flucht. Finn verbündet sich schließlich mit einer erfahrenen jungen Aasfresserin, Rey (Daisy Ridley), die – ohne dass sie es weiß – Poes Droiden BB-8 beschützt. Finn und Rey wissen nicht viel, außer dass sie in ständiger Gefahr sind und BB-8 wieder in die Hände des Widerstands bringen müssen. Treten Sie ein bekanntes Schmugglerduo, Han Solo (Harrison Ford) und Chewbacca (Peter Mayhew), die sich bereit erklären, ihre jungen Kollegen zur Widerstandsführerin General Leia Organa (Carrie Fisher) zu führen.

Taugt es etwas?

Krieg der SterneFans können beruhigt sein; Regisseur J. J. Abrams ( Star Trek ) weiß eindeutig, wie man Sci-Fi-Klassikern treu bleibt. Er konzentriert sich nicht nur auf fantastische Actionsequenzen, sondern auf das Herzstück dieser Geschichten: die neuen und alten Charaktere. Finn und Rey sind, wie Luke es einst war, ansprechend naiv – aber auch viel proaktiver. Sie sind beide allein, Finn, weil er als Stormtrooper mit nur einer Fähigkeit (zu töten) erzogen wurde, und Rey, weil sie als kleines Kind von ihrer Familie gerissen wurde und ein einsames Leben führt, um nach Teilen zu suchen. Wie Leia und Han scherzen und streiten sie, aber sie sind auch erfrischend ernst und ermutigend miteinander. Boyega und Ridley haben eine sofortige Chemie, die süß ist, mit einem Hauch möglicher Romantik.

er hat mich auf seinem handy blockiert

Finn und Rey (sowie der verwegene Kampfpilot Poe) mögen die neuen Hauptfiguren des Franchises sein, aberDas Erwachen der Machtgehört schließlich Ford und wiederholt seine Rolle als Han Solo. Nach all den Jahren immer noch grinsend, ist Han wieder mit seiner ursprünglichen Liebe vereint, demMillennium Falke. Er und Chewie sehen in Finn und Rey die Dringlichkeit, an die sie sich aus ihren Tagen mit Luke und Leia erinnern. Trotz erheblicher emotionaler Belastung zwischen Han und Leia wird das Wiedersehen des Paares die Herzen der Fans zum Schmelzen bringen. Ford ist als sein wohl definitivster Charakter absolut brillant; er ist die Brücke zwischen den neuen Charakteren und den alten. Er ist derjenige, dessen Verletzlichkeit und Humor Sie daran erinnern, wie sehr Sie diese Charaktere in George Lucas' fehlgeleiteten Stil-über-Substanz-Prequels vermisst haben. Mit John Williams' ewiger Filmmusik und den universellen Themen der Originalfilme ist The Force zurückFolge VII– und stärker denn je.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können darüber redenStar Wars: Episode VII: Das Erwachen der Macht' Gewalt. Beeinflussen Sie Szenen von Explosionen und Weltraumschlachten anders als die von Nahaufnahmen, Eins-gegen-Eins-Duellen und Morden? Warum denkst Du, das ist? Was macht mehr Wirkung – Gewalt oder Verlust?

  • Wer sind die Helden des Films? Was macht sie zu Helden? Sind Finn und Rey positive Vorbilder? Wie unterscheiden sie sich von Han, Leia, Luke, Anakin usw. von den früheren Filmen? Was motiviert sie? Wie beweisen sie Mut? Zusammenarbeit ?

  • Sprechen Sie über die Themen aus den vorherigen Filmen, die sich hier wiederholen. Warum sind Themen wie Mentorschaft, Einsamkeit, Gut gegen Böse, Vaterschaft und Sohn so wichtig für diese Serie? Wie spielen sie sich auf dem Bildschirm ab?

  • Wie geht Kylo Ren mit seiner Wut um? Welche anderen Möglichkeiten gibt es, um mit Frustration und Enttäuschung umzugehen? Wie stellen die beiden Seiten der Macht Gefühle dar, mit denen wir alle ringen?

  • Hast du alles bemerkt noticedKrieg der SterneWaren in Geschäften? Macht es Lust, sie zu kaufen, wenn Sie die Zeichen auf Produkten sehen?

Filmdetails

  • In Theatern: 18. Dezember 2015
  • Auf DVD oder Streaming: 5. April 2016
  • Besetzung: Harrison Ford , Mark Hamill , Carrie Fisher , John Boyega , Adam Driver , Daisy Ridley
  • Direktor: J. J. Abrams
  • Studio: Walt Disney Studios Motion Pictures
  • Genre: Science-Fiction
  • Themen: Abenteuer , Weltraum und Außerirdische
  • Charakterstärken: Mut , Teamwork
  • Laufzeit: 136 Minuten
  • MPAA Wertung: PG-13
  • MPAA-Erklärung: Sci-Fi-Action-Gewalt
  • Auszeichnungen/Auszeichnungen: Auswahl des gesunden Menschenverstands
  • Letzte Aktualisierung: 20. September 2019