Star Wars: Episode VIII: Die letzten Jedi

Star Wars: Episode VIII: The Last Jedi Movie Poster Image Bei Kindern beliebt

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 10 Jahren (ich) Das Erwachen der Macht . Es findet direkt nach den Ereignissen dieses Films statt und ist genauso gewalttätig, mit mehreren Schlachten, Explosionen, Verfolgungsjagden und Nahaufnahmen. Es gibt einen ziemlich expliziten Tod (obwohl er nicht blutig ist), und mehrere Menschen sterben im Kampf, in einigen Fällen opfern sie sich für ihre Mission. Ein paar Mal scheint es, als wären die Charaktere dem Tode nahe, aber sie erholen sich. In Bezug auf die Romantik erwarten Sie einen schnellen, keuschen Kuss und etwas unangenehme Spannungen zwischen zwei anderen Charakteren. Kylo Ren von Adam Driver erscheint in einer Szene ohne ersichtlichen Grund, außer um eine weibliche Figur in Aufregung zu versetzen, und es gibt eine seltsame Einstellung einer Figur, die eine laktierende Kreatur melkt und dann die Milch trinkt. Charaktere trinken auch Cocktails in einem Luxus-Casino. Die Sprache ist zahm, mit ein paar Verwendungen von Wörtern wie „verdammt“, „was zum Teufel“, „Halt die Klappe“ und dergleichen. Unter der Regie von Rian Johnson bietet der Film mehrere starke weibliche Charaktere, darunter sowohl Rey (Daisy Ridley) als auch Leia (Carrie Fisher), sowie die Vielfalt innerhalb des Widerstands und starke Botschaften von Mut, Teamwork, Hoffnung und Loyalität.

' /> Sci-Fi-Gewalt, starke weibliche Charaktere in einem packenden Epos.
  • PG-13
  • 2017
  • 152 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 10 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 10 Jahren Basierend auf 200 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Gesunder Menschenverstand Medien 13 Gründe warum

Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

ExpertenbewertungStar Wars: Episode VIII: Die letzten Jedi X von YÜberprüfung des gesunden Menschenverstands | 1:11Star Wars: Episode VIII: Die letzten JediKritik auf Spanisch X von YOffizieller TrailerStar Wars: Episode VIII: Die letzten Jedi Nach dem Film: Sprechen Sie mit Ihren Kindern über die letzten Jedi X von YGesprächsstarter | 0:37Nach dem Film: Sprechen Sie mit Ihren Kindern über die letzten Jedi Star Wars: Episode VIII: The Last Jedi Movie: Rey trainiert, um ein Jedi zu sein X von Y Star Wars: Episode VIII: Der letzte Jedi-Film: Luke Skywalker X von Y Star Wars: Episode VIII: Der letzte Jedi-Film: Kylo Ren X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität vergessen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorStar Wars: Episode VIII: Die letzten Jedi

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Wir denken, dieser Film zeichnet sich aus durch:

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Positive Nachrichten

Typisch für dieKrieg der SterneFranchise, die Hauptspannung liegt hier zwischen Gut und Böse, Hell und Dunkel; Charaktere müssen sich entscheiden, ob sie den Weg wählen, an den sie erzogen wurden, oder die „andere“ Seite. Unterstreicht die Idee, dass jeder die Wahl hat, an welchen Moralkodex er glaubt und welche Mission er annehmen möchte. Erforscht, wie transformativ Hoffnung für Menschen sein kann. Die Bedeutung von Freundschaft, Mut, Teamwork, Loyalität, anderen zuhören und das Richtige zu tun, wird immer wieder demonstriert.

Positive Vorbilder & Repräsentationen

Rey ist weiterhin ein starker, fähiger und mutiger Charakter. Tatsächlich stehen alle weiblichen Charaktere – einschließlich Leia, Vizeadmiral Holdo und Rose – im Mittelpunkt, treffen schwierige Entscheidungen, führen mutig und vieles mehr. Finn ist entschlossen, Rey zu helfen. Poe ist oft impulsiv und frech, aber er ist auch mutig und intelligent und lernt, die Fähigkeiten/Pläne anderer zu respektieren. Während die eindeutig böse Erste Ordnung praktisch ganz weiß ist (obwohl es ein paar Frauen gibt, wie die behelmte Captain Phasma), ist der Widerstand bemerkenswert vielfältig, mit weißen, schwarzen, lateinamerikanischen und asiatischen Charakteren (sowie denen anderer intergalaktischer Spezies). ), Frauen in Führungspositionen usw.

Gewalt

Jede Menge Sci-Fi-Action-Gewalt, meist groß angelegte Weltraumschlachten und Explosionen sowie Eins-gegen-Eins-Duelle, Schießereien und Verfolgungsjagden. Ein Todesfall ist besonders deutlich - der Charakter ist in zwei Hälften geschnitten - aber es gibt kein Blut. Dutzende von Widerstandsschiffen werden zerstört und 'gute Jungs' getötet. Neben den klassischen Lichtschwertern kommen viele Waffen zum Einsatz, darunter Bomben und Kampfflugzeuge. Ein paar Menschen opfern sich bei Selbstmordmissionen. Ein Offizier befiehlt, eine ganze Flotte zu zerstören, und ein anderer Anführer befiehlt, dass es keine Gefangenen und keine Gnade geben wird. Der Oberste Führer der Ersten Ordnung könnte Kindern Angst machen.Spoiler Alarm:Nebencharaktere werden verletzt und getötet. Ein paar Menschen gelten als tot, und es gibt einen bemerkenswerten Tod eines guten Kerls, aber es ist nicht so traurig wie der traumatisierende Mord an Han Solo inDas Erwachen der Macht.

Sex

Zwei Charaktere haben eine intensive, übernatürliche Verbindung, die manchmal fast romantisch ist. Ein Charakter küsst schnell einen anderen Charakter, bevor er ohnmächtig wird. Kylo Ren ist in einer Szene ohne Hemd. Charaktere in einem Casino tragen freizügige Kleider und Outfits.

Sprache

Seltene Verwendung von Wörtern wie 'verdammt', 'Hölle', 'Arsch', 'dumm', 'nichts', 'Abschaum', 'Mörder', 'Halt die Klappe' usw.

Räuber der verlorenen Arche altersgerecht
Konsumismus

Vor der Kamera nichts; aber ohne Kamera, dasKrieg der SterneFranchise ist der Traum eines jeden Merchandisers, mit Markenkleidung, Spielen, Accessoires, Haushaltswaren, Actionfiguren, Lego-Sets, Lebensmitteln, Spielzeug und so ziemlich allem anderen, was Sie sich vorstellen können.

Herr der Fliegen Filmbewertung
Trinken, Drogen & Rauchen

Charaktere trinken Cocktails in einem Luxus-Casino.

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenStar Wars: Episode VIII: Die letzten Jediist Teil des Milliarden-DollarKrieg der Sternesaga, die den Abschnitt der Geschichte fortsetzt, der in . begann Das Erwachen der Macht . Es findet direkt nach den Ereignissen dieses Films statt und ist genauso gewalttätig, mit mehreren Schlachten, Explosionen, Verfolgungsjagden und Nahaufnahmen. Es gibt einen ziemlich expliziten Tod (obwohl er nicht blutig ist), und mehrere Menschen sterben im Kampf, in einigen Fällen opfern sie sich für ihre Mission. Ein paar Mal scheint es, als wären die Charaktere dem Tode nahe, aber sie erholen sich. In Bezug auf die Romantik erwarten Sie einen schnellen, keuschen Kuss und etwas unangenehme Spannungen zwischen zwei anderen Charakteren. Kylo Ren von Adam Driver erscheint in einer Szene ohne ersichtlichen Grund, außer um eine weibliche Figur in Aufregung zu versetzen, und es gibt eine seltsame Einstellung einer Figur, die eine laktierende Kreatur melkt und dann die Milch trinkt. Charaktere trinken auch Cocktails in einem Luxus-Casino. Die Sprache ist zahm, mit ein paar Verwendungen von Wörtern wie „verdammt“, „was zum Teufel“, „Halt die Klappe“ und dergleichen. Unter der Regie von Rian Johnson bietet der Film mehrere starke weibliche Charaktere, darunter sowohl Rey (Daisy Ridley) als auch Leia (Carrie Fisher), sowie die Vielfalt innerhalb des Widerstands und starke Botschaften von Mut, Teamwork, Hoffnung und Loyalität.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Erwachsene Geschrieben von paulh11 23. Dezember 2017 ab 12 Jahren

Ohne Spoiler. Es ist dunkel. Es tummelt sich. Es macht keinen Spaß. Es fängt nicht die Magie der alten Serie ein. Alles, was die Kritiker sagen, ist falsch.... Diese Bewertung melden Elternteil eines 7-jährigen Geschrieben von Gerald Z. 17. Dezember 2017 ab 12 Jahren

Der Film ist ein fehlgeleitetes chaotisches Durcheinander, das schamlos von Game of Thrones (die Mauer, Wildlinge usw.) Sieh... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 13 Jahre alt Geschrieben von Fordson Isht 22. Dezember 2017 ab 10 Jahren

Schlechtester Star Wars-Film

Dieser Film ist sehr enttäuschend. Keine der Fragen, die im Force Awakens aufgeworfen wurden, wurde gut beantwortet. Der Film war nicht der typische Sci-Fi Star Wars,... Weiterlesen Diese Bewertung melden Teenager, 14 Jahre alt Geschrieben von IKnowMovies 15. Dezember 2017 ab 12 Jahren

Einer der besten Star Wars-Filme

Sexy Stuff (1/10): Es gibt einige Umarmungen und einige suggestive Outfits, aber alles ist ziemlich zahm. Gewalt (8/10): Im ganzen Film gibt es Explosionen, in... Weiterlesen Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 200 Kinderkritiken .

Worum geht 's?

STAR WARS: EPISODE VIII: THE LAST JEDI spielt direkt nach den Ereignissen von Das Erwachen der Macht , mit Commander Poe (Oscar Isaac) und dem Rest der Widerstandskämpfer vor einem Dreadnought der Ersten Ordnung, während Rey (Daisy Ridley) Luke Skywalker (Mark Hamill) aufspürt, in der Hoffnung, ihn davon zu überzeugen, sich der Mission der Republik anzuschließen. Während General Hux (Domhnall Gleeson) den Überresten der Flotte des Widerstands folgt, verbündet sich ein wiederbelebter Finne (John Boyega) mit Rose (Kelly Marie Tran), einer trauernden Technikerin, und Poe in einem riskanten Plan, um das Ortungssystem der Ersten Ordnung zu deaktivieren . Luke spürt Reys mächtiges Potenzial, aber es macht ihm Angst – es erinnert ihn an sein Versagen, Ben/Kylo Ren (Adam Driver) von der dunklen Seite fernzuhalten. Apropos, Supreme Leader Snoke (Andy Serkis) beschimpft einen in Konflikt geratenen Kylo Ren, damit er aufhört zu jammern und seinen rechtmäßigen Platz als Darth Vaders offensichtlicher Erbe einnimmt.

Taugt es etwas?

Regisseur Rian Johnson liefert einen lustigen, emotionalen und spannenden Teil der Trilogie, der die Fans begeistern wird, da er geliebte Helden hervorhebt und die Geschichte vorantreibt.Der letzte JediDie weiblichen Charaktere von Rey und Leia (Carrie Fisher) bis hin zu den Neuzugängen Vice Admiral Holdo (Laura Dern) und Rose (Kelly Marie Tran) sind entschlossen, mutig und wild. Kriegsheld Holdo versetzt Poe in seine Schranken und befehligt den Widerstand mit Zuversicht und Hoffnung. Rose ist eine süße Ergänzung, die während ihrer Zeit mit Finn von respektvoll zu selbstbewusst wechselt. Und natürlich ist da Rey, die in diesem Film mehr über ihre Verbindung zur Macht erfährt und alles aufs Spiel setzt, um Kylo Ren die Möglichkeit zu geben, wieder Ben zu werden. Die Männer sind auch großartig, insbesondere Hamill, der Luke mit der Nuance porträtiert, die für einen zutiefst widersprüchlichen, aber weisen Mann notwendig ist, der weit mehr Tod und Zerstörung gesehen hat, als jeder sollte. Es gibt sogar einen Cameo-Auftritt von einem seiner längst verstorbenen Mentoren, der die Zuschauer wahrscheinlich nach Luft schnappen und jubeln lässt.

Johnson steigert den Humor, während die Handlung opernhaft bleibt. Gleesons pompöser General Hux ist im Umgang mit Poe und Kylo Ren unglaublich feige. Finns und Roses Abenteuer, einen Mastercoder in einem Luxus-Casino zu finden, hat mehrere Buddy-Comedy-Roadtrip-Elemente, und Chewbaccas Interaktion mit den entzückenden Papageientauchern-ähnlichen Porgs ist awww-induzierend. Die Kampfszenen reichen von explosiv bis hautnah. Unter mehreren herausragenden Lichtschwertkämpfen ist ein episches Duell tiefgreifender als erwartet. Trotz einiger kleiner Fehltritte (wie eine seltsame Szene, in der Luke eine große Kreatur mit vier Zitzen melkt und sofort ihre Milch trinkt, oder ein unnötiger und unerwarteter schneller Kuss zwischen zwei Charakteren, die keine romantische Spannung gezeigt haben),Der letzte Jedistellt auf wunderbare Weise dar, was passieren muss, damit die Kräfte des Guten gewinnen.

Das Mädchen mit dem Perlenohrring Film

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können über die Gewalt inStar Wars: Episode VIII: Die letzten Jedi. Beeinflussen dich Szenen von Explosionen und Weltraumschlachten anders als die von Nahaufnahmen, Eins-gegen-eins-Lichtschwertduelle und Morde? Warum denkst Du, das ist? Was macht mehr Wirkung: Gewalt oder Verlust? Warum? Wie behandelt dieser Film beide Themen?

  • Wer sind die Helden des Films? Wie sind sie Vorbilder? Zeigen sie Charakterstärken wie Mut und Teamfähigkeit?

  • Wie wird Vielfalt – und deren Fehlen – genutzt, um die Werte der gegnerischen Seiten des Konflikts in derKrieg der SterneSerie? Warum ist es bemerkenswert, dass die Erste Ordnung sehr wenig Vielfalt hat, während die Republik viel davon hat?

  • Sind Ihnen die starken weiblichen Charaktere im Film aufgefallen? Wie hat die Welt vonKrieg der Sternesich in dieser Hinsicht seit der ursprünglichen Trilogie (oder sogar den Prequels) geändert?

  • Sprechen Sie über die Themen aus den vorherigen Filmen, die sich hier wiederholen. Warum sind Themen von Gut gegen Böse,Mentoring und so weiterso wichtig für diese serie? Wie spielen sie sich auf dem Bildschirm ab?

Filmdetails

  • In Theatern: 15. Dezember 2017
  • Auf DVD oder Streaming: 27. März 2018
  • Besetzung: Daisy Ridley , John Boyega , Mark Hamill
  • Direktor: Rian Johnson
  • Studio: Walt Disney Studios Motion Pictures
  • Genre: Science-Fiction
  • Themen: Abenteuer , Freundschaft , Weltraum und Außerirdische
  • Charakterstärken: Mut , Teamwork
  • Laufzeit: 152 Minuten
  • MPAA Wertung: PG-13
  • MPAA-Erklärung: Sequenzen von Science-Fiction-Action und Gewalt
  • Auszeichnungen/Auszeichnungen: Auswahl des gesunden Menschenverstands
  • Letzte Aktualisierung: 18. Dezember 2019