Sie sollen nicht alt werden

Sie sollen nicht alt werden Filmplakat-Bild

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 16 Jahren (ich) ' /> Erstaunliche, bahnbrechende, grafische Bilder des Ersten Weltkriegs.
  • R
  • 2019
  • 99 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 14 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 13 Jahren Basierend auf 5 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

X von YOffizieller TrailerSie sollen nicht alt werden Sie sollen nicht alt werden Film: Szene #1 X von Y Sie sollen nicht alt werden Film: Szene #2 X von Y Sie sollen nicht alt werden Film: Szene #3 X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität übersehen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorSie sollen nicht alt werden

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Positive Nachrichten

Deckt die gesamte Skala des Krieges selbst ab, von anfänglichen Begeisterungsausbrüchen, Patriotismus (und Gruppenzwang) über unsägliche Schrecken des Krieges bis hin zu einsamen, unbeschreiblichen Nachwirkungen; es ehrt die Erinnerungen von Männern, die gekämpft haben, steht aber der Kriegshandlung selbst kritisch gegenüber. Sollte für viele lebhafte Diskussionen sorgen.

Positive Vorbilder & Repräsentationen

Der Film nennt niemals Namen und Charaktere werden in keiner Weise entwickelt, daher sind Rollenmodelle nicht wirklich anwendbar.

Gewalt

Extremes Schlachtfeld-Gore. Viele verstümmelte Leichen, blutige Wunden. Käfer kriechen auf Leichen. Waffen und Schießen. Beschuss und Explosionen. Blutige Bilder von erfrorenen, gangränösen Füßen. Viele gesprochene Geschichten über schlimme Zustände, Blut, Gewalt, Tod. Haufen toter Ratten.

Sex

Nichtsexuelle Bilder von nackten männlichen Hintern (die über einer behelfsmäßigen Latrine koten). Sequenz, in der Bordelle diskutiert werden, mit Cartoon-Zeichnungen von Frauen, die anscheinend Sex anbieten. Geschichte vom Auspeitschen ('wie ein Schuljunge'). Die Geschichte, von nackten Frauen verfolgt zu werden.

Sprache

Die Sprache umfasst 'Pisse', 'Bastards', 'Hölle', 'Verdammt' und 'Blut'.

Konsumismus Trinken, Drogen & Rauchen

Rauchen, Bier trinken. Gesprochene Geschichten über Trinken und Genießen. Geschichten über verschiedene Arten von Zigaretten.

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenSie sollen nicht alt werdenist ein Dokumentarfilm des Oscar-prämierten Regisseurs Peter Jackson, der jahrhundertealtes Filmmaterial aus dem Ersten Weltkrieg aufnimmt und ihm ein Upgrade verpasst; es wurde restauriert, korrigiert, gefärbt und mit Soundeffekten, gesprochenen Stimmen und Erzählungen versehen. Der Effekt ist erstaunlich, bahnbrechend, essenziell, obwohl das ausgereifte Material es am besten für ältere Teenager und Erwachsene eignet. Die Kriegsgewalt ist extrem: Erwarten Sie Leichen zu sehen; zerfleischte Leichen; blutige, blutige Wunden; und andere schockierende, erschreckende Bilder. Es gibt auch grafische Beschreibungen von schlimmen Zuständen und Sie sehen Waffen/Schießereien, Granaten und Explosionen. Erzählung von Soldaten, die Bordelle besuchen; einige (ziemlich zahme) Cartoon-Zeichnungen zeigen dies. Nackte Höschen von Männern werden in einem nicht-sexuellen Kontext gezeigt. Soldaten werden gezeigt, wie sie rauchen und Bier trinken, über beides wird auch ausführlich gesprochen. Die Sprache umfasst 'Pisse', 'Hölle', 'Verdammt' und 'Bastards'.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Erwachsene Geschrieben von J. Howell 20. Februar 2019 ab 12 Jahren

Erstaunlicher, kraftvoller Dokumentarfilm über den Großen Krieg. Die Erzählung stammt ausschließlich von Veteranen. Von der Aufregung, sich eifrig dem Kreuzzug anzuschließen, bis hin zu den aufstrebenden... Diese Bewertung melden Erwachsene Geschrieben von War Movie Lover 2. August 2020 Alter 17+

R: Sequenzen intensiver brutaler Kriegsgewalt, blutige Bilder und etwas Sprache Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 13 Jahre alt Geschrieben von Gryfferinblake1917 14. April 2020 ab 12 Jahren

Ich hätte nicht erwartet, dass mich eine Doku so sehr bewegt move

Da ich mich sehr für den Ersten Weltkrieg interessiere, musste ich ihn mir ansehen. Und das tat ich. Am Anfang war ich etwas verwirrt (weil es nicht das restaurierte Material war), aber plötzlich! T... Weiterlesen Diese Bewertung melden Teenager, 13 Jahre alt Geschrieben von jrbear09 13. Dezember 2019 ab 14 Jahren

Tolle

Film ist großartig. Heftige Sequenzen mit heftigem Gore. Lehrt uns Krieg ist h*ll Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 5 Kinderkritiken .

Überprüfung nach Geschlecht

Worum geht 's?

In THEY SHALL NOT GROW OLD verwendet Regisseur Peter Jackson historisches Filmmaterial und Interviews, um zu erzählen, wie es war, während des Ersten Weltkriegs für die britische Infanterie gegen die Deutschen zu kämpfen. jüngere Teenager lügen über ihr Alter, um mitzumachen. Die Grundausbildung wird als harte Arbeit dargestellt, aber die Männer kommen in Form und bereiten sich auf den Kampf vor. Aber der eigentliche Krieg ist etwas anderes: eine erschütternde, untermenschliche Existenz, die man in krankheitsverseuchten Schützengräben wälzt, hungert und sich mit allem auseinandersetzt, von Ratten bis Schlamm. Ein tatsächlicher Angriff wird als Lärm und Chaos, Tod und Chaos beschrieben, ohne Zeit, etwas zu verarbeiten. Wenn es vorbei ist, fühlt sich nichts mehr gleich an, und kein Zivilist kann möglicherweise begreifen, was tatsächlich passiert ist.

Taugt es etwas?

Regisseur Peter Jacksons Zusammenstellung restaurierten Filmmaterials – gefärbt und in 3D gerendert, mit zusätzlichen Soundeffekten, Stimmen und Erzählungen – ist eine erstaunliche Leistung, eine Destillation des Krieges selbst. Der Oscar-prämierte Filmemacher – dessen eigener Vater im Ersten Weltkrieg diente – bietet eine gefilmte Einführung und erklärt, wie das Projekt zustande kam, was hilfreich und notwendig ist. Danach,Sie sollen nicht alt werdenbeginnt nach und nach mit dem kleinformatigen, flackernden Schwarzweiß-Material, das wir alle kennen. Dann setzen die verschiedenen Elemente ein, und nach einer Weile wie, Der Zauberer von Oz , es erscheint in Farbe. Plötzlich fühlen sich die Männer in ihren Uniformen wie echte Menschen, nicht nur wie verblasste Schatten.

Jackson zeigt keine Daten, Namen oder Orte an. Es gibt keine Charaktere, denen man folgen muss, und keine Handlungsstränge oder Nebenhandlungen. Es ist nur ein immersiver Tauchgang in ein ganz besonderes Erlebnis: die Schützengräben der Westfront. Die gesprochene Erzählung von echten Soldaten, die hauptsächlich in den 1960er und 70er Jahren aufgenommen wurde, als die Erinnerungen an den Ersten Weltkrieg frischer waren, erledigt die meiste Arbeit, aber die 99 Minuten des Films kommen dem Verständnis des Krieges näher als jeder andere Film, von der anfängliche Aufregung über die unbeschreiblichen Schrecken mittendrin bis hin zu den herzzerreißend antiklimaktischen, verlorenen, leeren Nachwirkungen. Es ist ehrenhaft für die Erinnerung an die Männer, die gekämpft haben, aber die Kriegshandlung selbst kritisch sehen. Ein ehemaliger Soldat sagt, dass es nie wieder einen Krieg geben sollte und wannSie sollen nicht alt werdenendet, wird das Publikum zustimmen.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können darüber redenSie sollen nicht alt werden's Gewalt. Fühlt sich der historische Gore durch die Farbe intensiver an? Wie beeinflusst dich die Tatsache, dass es real ist?

  • Wie werden Trinken und Rauchen dargestellt? Wirken sie cool oder glamourös?

  • Hat der Film Ihre Sicht auf den Krieg verändert? Haben Sie aus diesen Ereignissen, die vor so langer Zeit passiert sind, etwas gelernt?

  • Wie haben sich die technischen Errungenschaften des Films auf Ihre Wertschätzung der Geschichte ausgewirkt? Könnte diese Technik woanders angewendet werden? Wie?

Filmdetails

  • In Theatern: 1. Februar 2019
  • Auf DVD oder Streaming: 7. Mai 2019
  • Direktor: Peter Jackson
  • Studio: Warner Bros.
  • Genre: Dokumentarfilm
  • Themen: Geschichte
  • Laufzeit: 99 Minuten
  • MPAA Wertung: R
  • MPAA-Erklärung: verstörende Kriegsbilder
  • Letzte Aktualisierung: 20. September 2019