So lange sollten Sie keinen Kontakt herstellen

Podcast-Episode abspielen Spielen

Heute werden wir etwas anderes machen.

Traditionell hatte dieser Podcast zwei Formate. Das erste Format ist ziemlich einfach. Ich nehme Hörerfragen von Leuten entgegen, die Trennungen durchlaufen, und gebe ihnen Ratschläge, was sie in ihrer genauen Situation tun sollten.

Und das zweite Format ist nur ein Einzelinterview mit Personen, die selbst Trennungen durchlaufen, um ihnen zu helfen, damit Sie eine Live-Coaching-Sitzung sehen oder mit Experten in anderen Bereichen sprechen können, oder mit relevanten Bereichen, von denen ich denke, dass sie Ihnen helfen werden.



Aber ich denke, es ist wichtig, auch pädagogische Episoden haben zu können, und obwohl Sie das vielleicht schon lange nicht mehr hören wollten, wie 20 Minuten oder 30 Minuten, werde ich versuchen, diese relativ kurz zu halten Punkt und einfach.

Und wir werden einige der am häufigsten gestellten Fragen behandeln, die ich von Leuten sehe, die ein bisschen Angst haben, anzurufen, weil sie Angst haben, vorgestellt zu werden, oder weil sie Angst haben, dass ihr Ex sie aufgreift Stimme, die eine relevante Angst ist, die ich vollständig verstehen kann.

Wenn ich hier im Podcast jedoch nur Personen vorstelle, die angerufen haben, ist eines der größten Probleme die Tatsache, dass wir nur einen kleinen Teil der Gesamtfragen erhalten, die das gesamte Kollektiv hat. Dies ist nicht unbedingt ein Problem, das wir im Kommentarbereich unserer Website, in unseren privaten Facebook-Selbsthilfegruppen und manchmal sogar bei Einzelcoachings sehen. Ich denke, es wird wirklich hilfreich sein für viele Leute, die diesen Podcast hören und sich immer gefragt haben, wie sie einige der relevanteren Fragen beantworten sollen.

mach es an: weltweiter Cheersmack

Wie lange sollten Sie die No-Contact-Regel einhalten?

Eine der größten Fragen, die mir so oft gestellt werden, ist:

'Chris, wie lange sollte ich meine No-Contact-Regel einhalten?'

Und es ist eine wirklich interessante Frage, denke ich, und es gibt ... es war früher eine einfache Antwort.

Als ich meine Website, Ex-Boyfriend Recovery, zum ersten Mal startete, würde ich nur eine 30-Tage-Regel ohne Kontakt empfehlen. Da wir jedoch fortgeschrittenere und verbesserte Techniken gelernt haben, haben wir unsere Antwort kompliziert.

Und um die Sache noch schlimmer zu machen, stellen wir häufig fest, dass die meisten Leute, die in unseren Raum kommen und daran interessiert sind, entweder über einen Ex hinwegzukommen oder einen Ex zurückzubekommen, auch die Meinungen anderer Experten einholen, um sie mit unseren Meinungen zu vergleichen.

Und jeder einzelne Experte hat eine Vorstellung davon, wie die Standardregel für die Nichtkontaktdauer seiner Meinung nach lauten sollte oder wie lange sie durchgeführt werden sollte. Ich habe sicherlich meine eigenen Gedanken, und wenn Sie meine Gedanken, die Gedanken anderer Experten, hinzufügen, bleiben Sie oft in dieser verrückten Situation zurück, in der Sie versuchen, herauszufinden, was für Sie in Ihrer speziellen Situation am besten ist, und Sie haben vier verschiedene Zeitrahmen dafür du solltest folgen.

Lassen Sie mich nun ein wenig darüber erzählen, wie ich versuche, Fragen wie diese anzugehen.

Ich versuche sehr wissenschaftlich zu sein.

Siehe meine Verwendung der sokratischen Methode,

Sie sehen, ich denke, der einzige große Vorteil, den ich gegenüber meinen Kollegen habe, sind Daten.

Ich habe so viele Leute, mit denen wir Einzelcoachings durchgeführt haben. Ich kommuniziere die ganze Zeit mit meinen Trainern. Ich habe viele verschiedene Einzelcoachings durchgeführt. Wir haben so viele Leute, die mit uns sprechen und uns in unserem Kommentarbereich auf unserer Website, in unserem einfachen Kontaktformular, aber vor allem in unserer privaten Facebook-Selbsthilfegruppe mit über 3.000 Mitgliedern über ihre Erfahrungen mit der No-Contact-Regel berichten.

Wir können sehen, was funktioniert, was nicht funktioniert, und diese Daten melden. Melden Sie diese Datenpunkte im Wesentlichen an Sie zurück.

Jetzt schaue ich mir auch gerne die Ratschläge an, die wir als lebendige und atmende Einheit geben. Oft wirst du hören ... Ich werde von jemandem hören, der vielleicht vor ein paar Jahren unser Programm durchlaufen hat. Vielleicht haben sie ihren Ex nicht zurückbekommen oder vielleicht haben sie es getan, aber sie haben wieder eine Trennung durchgemacht und zwei Jahre später kommen sie zurück und sagen: 'Chris, warum hat sich der Rat geändert?

Das unterscheidet sich von dem, was du gesagt hast. “ Nun, es liegt daran, dass es, wie gesagt, eine lebendige, atmende Sache ist.

Wenn wir also etwas finden, von dem wir glauben, dass es besser funktioniert als das, was wir zuvor empfohlen haben, werden wir unsere Website und Schulungsmaterialien unbedingt aktualisieren, um diesen Änderungen Rechnung zu tragen.

Und eines der Dinge, die wir bemerkt haben, hat sich im Laufe der Jahre stark verändert, insbesondere wenn Sie die Effektivität betrachten, ist die Zeitspanne, für die Sie eine Regel ohne Kontakt verwenden sollten. Jetzt dachte ich, ich hätte einen Beitrag auf der Website darüber geschrieben, aber ich habe es nicht getan.

Dies ist einer der Gründe, warum ich es in Podcast-Form aufnehmen wollte, weil ich das Gefühl habe, einige der Änderungen besser kommunizieren zu können und warum sie aufgetreten sind.

Die drei Zeitleisten ohne Kontakt

Das einzige, wofür wir bei Ex-Boyfriend Recovery bekannt sind, ist diese Idee oder dieses Konzept der drei verschiedenen Zeitlinien.

Die meisten Leute, denen Sie begegnen werden, werden Ihnen sagen, dass Sie die Kontaktverbotsregel für einen Monat einhalten sollen. Jetzt werden einige Leute 90 Tage sagen, andere 60 Tage.

Ich habe sicherlich eine Meinung zu diesen Zeitrahmen, aber meiner Meinung nach gibt es drei Zeitrahmen, mit denen wir die besten Ergebnisse erzielt haben.

  1. Eine 21-tägige No-Contact-Regel
  2. Eine 30-Tage-Regel ohne Kontakt
  3. Und schließlich eine 45-Tage-Regel ohne Kontakt.

Jetzt haben sich die Regeln für die Anwendung geändert, insbesondere seit ich dieses Konzept der drei verschiedenen Zeitpläne eingeführt habe. Bevor wir jedoch darauf eingehen, wie sie angewendet werden sollen, ist es wichtig zu verstehen, warum wir nicht sehr empfehlen. sehr lange Zeiträume ohne Kontakt.

Für einige von Ihnen hören Sie vielleicht diesen Zeitraum von 45 Tagen und denken: „Wow, Chris, das ist extrem lang.

Muss ich mich so lange in einer Regel ohne Kontakt befinden? “

Ob Sie es glauben oder nicht, wenn Sie es mit einigen unserer Kollegen vergleichen, ist das eigentlich kurz. Ich kann Ihnen sicher sagen, dass viele unserer Kollegen empfehlen werden, für etwa 60 oder 90 Tage eine berührungslose Regel, totale Stille, einzuhalten.

Dies entspricht zwei oder drei Monaten, in denen Sie Ihren Ex in keiner Weise, in keiner Form oder in keiner Form kontaktieren oder anerkennen.

Die Gewohnheitsregel

Warum ist das eine schlechte Idee?

Eine Sache, die wir im Laufe der Jahre gelernt haben, ist die sogenannte Gewohnheitsregel. Ich weiß nicht, ob dies ein wissenschaftlicher oder technologischer Ausdruck ist, aber ich spreche oft darüber und habe diesen Ausdruck geprägt.

Google ist also oft ziemlich lustig.

Manchmal, wenn Sie in Google eingeben können, werden diese Dinge als vorgestellte Snippets bezeichnet.

Im Wesentlichen versuchen sie auf diese Weise, Ihnen eine schnelle Antwort zu geben. Wenn Sie also eingeben: 'Wie lange dauert es, eine Gewohnheit zu machen oder eine Gewohnheit zu brechen?'

Früher waren es 21 Tage, aber wenn Sie tatsächlich auf das vorgestellte Snippet geklickt und in den Artikel gegangen sind, wurde erklärt, dass die meisten Leute glauben, dass es nur 21 Tage dauert, um sich zu brechen oder eine Gewohnheit zu machen, aber die Forschung hat herausgefunden dass es tatsächlich viel länger ist.

Um eine Gewohnheit zu machen oder zu brechen, dauert es 66 Tage.

Warum ist dies eine wichtige Sache, an die man sich erinnern sollte?

Wenn Sie sich unsere drei Zeitrahmen ansehen, werden Sie feststellen, dass keiner unserer drei Zeitrahmen diese 66-Tage-Frist überschreitet oder annähernd überschreitet. Sehen Sie, wir denken, wenn Sie Ihren Ex ignorieren, zwingen Sie ihm oder ihr im Wesentlichen eine Gewohnheit auf, oder?

Wenn Sie also die Gewohnheitsregel und die Tatsache verstehen, dass es tatsächlich 66 Tage dauert, bis Sie sich von der Gewohnheit lösen, mit Ihnen zu sprechen, und so weiter, können Sie verstehen, warum eine lange Zeit ohne Kontakt tatsächlich schädlich für Sie sein kann Erfolg. Es wird Ihnen auf lange Sicht nicht helfen.

Aus diesem Grund beträgt die von uns empfohlene längste Zeit ohne Kontakt 45 Tage.

Und wir haben bestimmte Regeln und Vorschriften darüber, wann diese 45-Tage-Regel angewendet werden sollte.

Jetzt werde ich in diesem Podcast detailliert darauf eingehen, aber ich denke, das erste, was wir verstehen müssen, ist, wie alle drei Zeitleisten angewendet werden sollten. Jetzt hat jeder eine andere Situation, das ist die Nummer eins, die ich ständig höre.

Oft heißt es: 'Hey, wie lange sollte ich die No-Contact-Regel einhalten?' oder: 'Hey, Chris, denkst du, ich habe eine Chance?' Aber normalerweise höre ich auch diesen Satz: 'Chris, meine Situation ist einzigartig. Du hast so etwas noch nie gehört. '

Lassen Sie mich das für Sie ins rechte Licht rücken. Im Laufe des Kurses, seit wir im Geschäft sind, haben im Jahr 2012 30 Millionen Männer und Frauen unsere Website Ex-Boyfriend Recovery besucht. Ungefähr 150.000 dieser Menschen haben Kommentare auf unserer Website hinterlassen und jede… so ziemlich jede Situation, die wir gesehen haben. Es gibt sehr, sehr einzigartige Situationen und ich meine extrem einzigartige Situationen, die wir noch nicht gehört haben.

Und lassen Sie mich ein Beispiel für eine extreme Situation geben.

Eine extreme Situation ist etwas, von dem wir niemals ahnen könnten, dass es passieren würde. Wir hatten einmal eine Frau, die in einer Coaching-Sitzung zu uns kam und uns buchstäblich erzählte, dass ihr Ex sich von ihr getrennt hat, weil seine Mutter oder jemand in seiner Nähe ihn davon überzeugt hatte, dass es wie mit dem Teufel sein würde, mit ihr zusammen zu sein. Sehr religiöse Leute, ich vermute da.

Wir haben also solche Situationen gesehen. Obwohl Sie der Meinung sind, dass Ihre Situation einzigartig ist, hatten wir 30 Millionen… technisch 30 Millionen.

Ich denke, wir haben nicht mit 30 Millionen Menschen kommuniziert, aber wir haben mit über 150.000 Menschen kommuniziert, und das ist ziemlich viel, wenn Sie wirklich darüber nachdenken.

Ihre Situation ist nicht einzigartig, wie Sie denken, aber ich komme vom Thema ab und bin ins Unkraut gegangen. Lassen Sie uns dies noch einmal umkreisen, damit wir tatsächlich über die drei Zeitleisten sprechen können.

Wir haben also drei ideale Zeitpläne, in denen Sie die Kontaktverbotsregel, die 21-Tage-Regel, die 30-Tage-Regel und die 45-Tage-Regel verwenden sollten.

Wie ich bereits sagte, hat sich die Art und Weise, wie wir unseren Kunden empfohlen haben, diese zu implementieren, im Laufe der Zeit nicht geändert. Im Allgemeinen werden Sie also immer ... Nun, ich denke, der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, Ihnen ein wenig über jede dieser Regeln ohne Kontakt zu erzählen.

Wer sollte die 21-Tage-Regel tun?

Wer ist der beste Kandidat für eine 21-Tage-Regel?

Nun, die 21-Tage-Regel ist perfekt für Leute, die schon lange nicht mehr zusammen sind.

Wenn ich jetzt sage, dass es für eine sehr lange Zeit nicht zusammen ist, ist das normalerweise ein Monat oder weniger, oder? Die 21-Tage-Regel ohne Kontakt ist auch perfekt für Personen, die sich in einer Situation befinden, in der die Regel ohne Kontakt zu gut funktioniert.

Jetzt werde ich gleich darauf eingehen, aber lasst uns ... jetzt, da wir die 21-Tage-Regel verstehen, zur 30-Tage-Regel übergehen.

Wer sollte die 30-Tage-Regel einhalten?

Jetzt wird die 30-Tage-Regel so ziemlich die Standardregel ohne Kontakt sein, in die 90% unserer Kunden und wahrscheinlich 90% der Hörer dieses Podcasts, die daran interessiert sind, einen Ex zurückzubekommen, fallen werden.

Es ist so ziemlich die Standardregel für die Trennung ohne Kontakt, aber Sie müssen lernen, Audibles anzurufen, wenn Sie sich mitten in einer 30-tägigen Regel ohne Kontakt befinden.

Und wieder werde ich auf die hörbare Sache eingehen, denn das hängt auch mit dem zusammen, was ich gesagt habe, da in dieser 21-Tage-Regel, über die wir gerade gesprochen haben, kein Kontakt zu gut funktioniert.

Wer sollte die 45-Tage-Regel einhalten?

Lassen Sie uns jetzt vorwärts springen und über die 45-Tage-Regel sprechen.

Wer ist ein perfekter Kandidat für eine 45-Tage-Regel?

Nun, der perfekte Kandidat, den wir gefunden haben ... es gibt zwei für eine 45-Tage-Regel ohne Kontakt, wenn Ihr Ex zu einer neuen Person gewechselt ist.

Jetzt, warum?

Warum denkst Du, das ist?

Was wir herausgefunden haben, dass… wir unter diesen besonderen Umständen eine 21-Tage-Regel empfehlen. Unser Denken war wahrscheinlich viel… sehr im Einklang mit dem Denken der Öffentlichkeit: „Hey, wenn dein Ex zu jemand anderem gewechselt ist, ziehst du an Ich möchte ihnen nicht viel Zeit miteinander geben, denn wenn Sie ihnen viel Zeit miteinander geben, werden sie Sie vergessen. “

Aber wir haben festgestellt, dass das Gegenteil der Fall ist. Wenn Sie zu schnell einziehen, wenn Ihr Ex zu einer neuen Person gewechselt ist, kann dies Ihre allgemeinen Chancen beeinträchtigen, da er Sie als Bedrohung ansieht und die beiden tatsächlich miteinander verbindet.

Und wenn Sie wirklich darüber nachdenken, kann dies sinnvoll sein, da Sie Ihrem Ex und seiner neuen Freundin während einer 45-tägigen Regel etwas Zeit geben, um ein wenig zu kämpfen und die Flitterwochen einer neuen Beziehung zu beenden. Und denken Sie daran, dass wir in einem der letzten Videos, die ich auf unserem YouTube-Kanal gemacht habe, festgestellt haben, dass die durchschnittliche Länge der Rebound-Beziehung 5,2 Monate beträgt.

Sie müssen sich also mental darauf vorbereiten ... das wird mindestens so lange dauern, bis ihre Beziehung wahrscheinlich andauert, bevor es zu einer Trennung kommt.

Es gibt aber auch einen anderen Umstand, in dem wir eine 45-Tage-Regel ohne Kontakt empfehlen.

Dies ist eine Situation, in der Sie Ihren Ex GNATTED haben.

Jetzt ist GNAT ein Akronym, das wir uns ausgedacht haben.

Wenn Sie beim Schreiben von SMS verrückt geworden sind und wissen, wer Sie sind, haben Sie sein Telefon nach der Trennung in die Luft gesprengt. Sie können es nicht ertragen, sich ihn mit jemandem vorzustellen, der neu ist. Du hast also sein Handy in die Luft gesprengt, du machst dir Sorgen, du flippst aus. Du hast einen dieser Momente, du GNATTIERST ihn wie diese nervigen Mücken, die um deinen Kopf fliegen und die du niemals loswerden kannst.

Selbst wenn Sie sprinten, scheinen sie Ihnen zu folgen. Er will nur von dir weg.

Unter diesen besonderen Umständen ist die 45-Tage-Regel ideal.

Aber die neue kleine Falte, die ich hier hinzufügen werde, ist die Idee, Audibles anzurufen.

Haben Sie keine Angst, ein akustisches Signal ohne Kontakt zu rufen

Was ist nun hörbar?

Mir ist klar, dass ich mit einem Publikum voller Frauen spreche, die wahrscheinlich nicht fußballbegeistert sind, aber in Amerika gibt es einen Sport namens Fußball, weil ich weiß, dass wir viele Zuschauer aus Kanada oder aus Großbritannien oder Australien haben, wo Fußball ist nicht sehr beliebt.

Aber in Amerika ist es der beliebteste Sport. EIN

Wenn Sie also im Grunde genommen zwei Teams haben, stellen sie sich auf der Scrimmage-Linie auf, und dann darf der Quarterback in letzter Minute ein akustisches Signal geben. Wenn er sich die Verteidigung ansehen und feststellen kann: 'Hey, das Spiel, das wir spielen wollten, um den Ball auf das Feld zu bringen, wird nicht funktionieren.

Lassen Sie uns das Spiel in letzter Minute ändern.

Vielleicht klappt das ja. “ Also ändern sie es im letzten Moment. Es ist also eine momentane Entscheidung, die ein großartiger Anführer treffen muss, um seinem Team zum Sieg zu verhelfen.

Wir haben festgestellt, dass Personen, die dazu neigen, während der No-Contact-Regel Audibles anzurufen, insbesondere wenn es um die Länge der No-Contact-Regel geht, tendenziell einen besseren Erfolg haben, nachdem sie ihre No-Contact-Regel verlassen haben.

Was meine ich damit?

Wenn Sie wirklich darüber nachdenken, möchten Sie wirklich entscheiden, ob Sie es sein sollten ... Die durchschnittliche Person, die eine Trennung beginnt, sollte immer ... fast immer in einer 30-tägigen Regel ohne Kontakt beginnen. Aber Sie müssen lernen, unterwegs Audibles anzurufen.

Wie machst du das?

Nun, die eine Frage, die Sie stellen müssen ... und stellen Sie sie sich wie eines dieser Entscheidungsbaumdiagramme vor, in denen Sie Ja oder Nein fragen und einen anderen Weg einschlagen, je nachdem, ob Sie mit Ja oder Nein geantwortet haben. Denken Sie also so darüber nach.

Sie beginnen Ihre Standardregel für 30 Tage ohne Kontakt, oder? Angenommen, Sie machen sich ein wenig Sorgen, dass es zu lang ist. Gibt es eine Möglichkeit, Ihre Kontaktverbotsregel zu verkürzen?

Naja eigentlich gibt es ja.

Die erste Frage, die Sie während der 30-tägigen No-Contact-Regel stellen mussten… Und denken Sie daran, Sie befinden sich am siebten oder achten Tag der No-Contact-Regel. Hier geht es darum, wann Sie sich fragen müssen: „ Geht mein Ex übermäßig auf mich zu? “

Wenn dies nicht der Fall ist, bleiben Sie grundsätzlich in dieser 30-Tage-Regel ohne Kontakt. Wenn er es ist, haben Sie eine andere Frage, die Sie beantworten müssen, und das heißt, haben sie Sie mit mindestens sieben positiven Kontakten kontaktiert?

Dies ist eine wichtige Sache und eine wichtige Unterscheidung, nicht alle Versuche, Sie zu kontaktieren, werden gleichermaßen erstellt.

Es ist ein Unterschied, ob er sagt: 'Nun, weißt du was? Ich wollte sowieso nie mit dir reden. 'Inmitten einer Kontaktverbotsregel löst er einen Wutanfall aus, während er sagt:' Ich vermisse dich so sehr. Ich will dich so sehr zurück “, richtig?

Das ist etwas anderes. Wenn Sie also sieben positive Kontakte haben und die Tatsache, dass sie Dinge wie 'Ich vermisse dich' oder 'Ich möchte so sehr mit Ihnen sprechen' sagen, und Sie mindestens sieben hatten Wenn Sie eines Tages alleine sind, können Sie ein akustisches Signal anrufen und Ihre 30-Tage-Regel in eine 21-Tage-Regel umwandeln, da dies nur zeigt, dass die No-Contact-Regel zu gut funktioniert. Die 30-Tage-Regel wird wahrscheinlich etwas übertrieben sein, oder?

Ich glaube fest an die Dynamik, insbesondere wenn es um die No-Contact-Regel und die Rückgabe eines Ex geht. Wenn Sie diesen Schwung nutzen, werden Sie oft feststellen, dass Ihre Möglichkeiten, wieder zusammenzukommen, viel größer sind.

Aber ich mag es auch sehr starke Einschränkungen zu haben, damit die Leute diese hörbare Regel nicht missbrauchen, weil ich als nächstes weiß, dass jeder, der eine 30-Tage-Regel ohne Kontakt durchführt, seine Regel ohne Kontakt in eine 21-Tage-Regel ohne Kontakt ändert oder verschiebt, wenn er dies getan hat kein Geschäft damit. Aus diesem Grund ist es wichtig, die sieben positiven Aspekte zu verstehen.

Hier ist, was ich für Sie tun werde. Jetzt wurde mir klar, dass es viel zu schlucken gab, besonders wenn Sie unterwegs sind, dies in einem Bus hören, dies auf dem Laufband hören, während Sie trainieren oder Geschirr spülen . Wenn Sie so etwas wie ich sind, hören Sie wahrscheinlich die ganze Zeit Podcasts an diesen Orten. Oder vielleicht bist du mitten in der Schule und bläst sie einfach ab und hörst dir das an.

In diesem Fall: 'Hey, gut für dich.' Aber was ich für Sie tun werde, ist, dass ich weiß, dass es viel zu tun gab, also werde ich dieses kleine Entscheidungsbaumdiagramm tatsächlich in die Podcast-Shownotizen auf unserer Website aufnehmen.

Alles, was Sie tun müssen, ist, auf unsere Website zu gehen, in den Podcast-Bereich auf unserer Website zu gehen und diesen Podcast zu finden, der im Grunde genommen den Titel oder den Klang von „Hey, wie lange sollten Sie? machst du die No-Contact-Regel für? '

Und dann können Sie das Entscheidungsbaumdiagramm tatsächlich sehen. Und dann können Sie tatsächlich einen Screenshot auf Ihrem Telefon machen, sodass Sie immer wieder zurückgehen und eine Entscheidung treffen können, ob Sie ein akustisches Signal anrufen müssen oder nicht.

Aber ich werde Sie nur warnen, 90% der Leute, die eine 30-Tage-Regel ohne Kontakt durchführen, werden sich nicht in einer Situation befinden, in der sie ein akustisches Signal anrufen sollten. Aber für diejenigen unter Ihnen, Hey, bedeutet das wahrscheinlich, dass dieser Prozess für Sie ein bisschen besser funktioniert als die durchschnittliche Person. Gut gemacht.