Tumblr

Tumblr-Website-Poster-Bild Bei Kindern beliebt

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 15 Jahren (ich) App zeigt eine Reihe von nutzergenerierten Inhalten, darunter Produktanzeigen, rassige Bilder, Darstellungen von Drogenkonsum und viel anstößige Sprache. Obwohl die Stichwortsuche Begriffe wie 'Porno', 'f--k' und 'Sex' blockiert, könnten neugierige Kinder auf rassige und sogar anzügliche Bilder und Schriften stoßen. (Hier gibt es wirklich alles unter der Sonne – positiv und negativ.) Die Nutzungsbedingungen schreiben vor, dass Tumblr nicht von Kindern unter 13 Jahren verwendet werden sollte, aber die App-Stores bewerten es als ausgereift und für 17 und älter. Beachten Sie, dass Beiträge standardmäßig öffentlich sind und es nur eine Datenschutzeinstellung gibt, die nur auf der Website verfügbar ist – nicht in der App: Benutzer können die Option deaktivieren, damit andere ihren Blog über eine E-Mail-Adresse finden können. Ab 2017 gibt es einen 'abgesicherten Modus', den Benutzer ein- und ausschalten können, der rassigere Inhalte herausfiltert, aber es gibt kein Schloss oder Tor, das Jugendliche davon abhält, die Einstellung zu ändern. Ab 2019 gibt es auch eine Gruppenchat-Funktion in der Tumblr-App.

' /> Rich Microblogging-Site enthält reichlich zweifelhafte Inhalte. speichern Webseite bewerten Teilen

Eltern sagen

ab 16 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 13 Jahren Basierend auf 90 Bewertungen Benutzer können nach Blogs zu einer Vielzahl von Themen suchen. X von Y Benutzer können auch Blogs in der Tumblr-App anzeigen. X von Y Das Tool macht das Posten eines Blogs ziemlich einfach. X von Y Benutzer können Artikel posten und anderen Benutzern folgen X von Y Die App ermöglicht das Posten von unterwegs von einem mobilen Gerät aus. X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität übersehen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorTumblr

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieser Website.

Bildungswert

Kinder können lernen, sich als Teil einer Blogging-Community auszudrücken und Interessen zu erforschen. Kinder, die einen visuellen Ausdruck bevorzugen, werden es genießen, Beiträge zu erstellen, die durch Tumblrs Schwerpunkt auf weniger Text und mehr Medien unterstützt werden. Mit Anpassungsoptionen können neue Blogger einen coolen Veröffentlichungsbereich gestalten. Aber Tumblr bietet nur die wenigsten Anweisungen und Werkzeuge. Achtung: Ohne Anleitung auf Tumblr könnten sich Kinder in einem scheinbar endlosen Fotoalbum verlieren.



Positive Nachrichten

Nachrichten sind eine bunte Mischung. Einige Beiträge sind positiv mit unterstützenden Kommentaren; andere sind stark von Snark und Popkultur geprägt.

Gewalt

Jugendliche können Beschreibungen, Bilder und Videos von Fantasie- und realer Gewalt finden, die manchmal blutig ist.

orange ist die neue schwarze Bewertung
Sex

Tumblr verbietet „obszönes, pornografisches, missbräuchliches, unanständiges“ Verhalten und Mitglieder unter 18 Jahren. Texte, Bilder und Videos, die vollständige Nacktheit und sexuelle Handlungen zeigen, sind jedoch auf der Website weit verbreitet und extrem leicht zu finden. Benutzer können miteinander chatten, wenn sie den Blogs der anderen folgen. Daher ist es möglich, dass Jugendliche in Echtzeit mit Erwachsenen chatten können. Die Privatsphäre kann geschützt werden – aber nur durch einen umständlichen Workaround, da das erste Profil, das ein Mitglied erstellt, öffentlich ist und von jedem im Internet eingesehen werden kann. Aus Datenschutzgründen müssen Mitglieder ein zweites Profil erstellen, das sie mit einem Passwort schützen können. Pornos sind eine Möglichkeit, wenn Kinder kreativ suchen.

warum ist Wachhunde 2 bewertet m
Sprache

Blogtitel und -texte haben eine ganze Reihe von fragwürdigen Sprachen, einschließlich 'f--k' und 's--t'.

Konsumismus

Kinder werden nicht viele Anzeigen sehen, aber viele Unternehmen nutzen Blogs, um für ihre Produkte zu werben.

Trinken, Drogen & Rauchen

Jugendliche können leicht Blogs finden, die Bilder und Posts über Trinken, Rauchen und Drogen, insbesondere Marihuana, enthalten.

Was Eltern wissen müssen

Eltern müssen wissen, dass dieser Online-Treffpunkt hip und kreativ ist, aber zu schlüpfrig für Typen. Die Microblogging-Site und App zeigt eine Reihe von nutzergenerierten Inhalten, darunter Produktanzeigen, rassige Bilder, Darstellungen von Drogenkonsum und viel anstößige Sprache. Obwohl die Stichwortsuche Begriffe wie 'Porno', 'f--k' und 'Sex' blockiert, könnten neugierige Kinder auf rassige und sogar anzügliche Bilder und Schriften stoßen. (Hier gibt es wirklich alles unter der Sonne – positiv und negativ.) Die Nutzungsbedingungen schreiben vor, dass Tumblr nicht von Kindern unter 13 Jahren verwendet werden sollte, aber die App-Stores bewerten es als ausgereift und für 17 und älter. Beachten Sie, dass Beiträge standardmäßig öffentlich sind und es nur eine Datenschutzeinstellung gibt, die nur auf der Website verfügbar ist – nicht in der App: Benutzer können die Option deaktivieren, damit andere ihren Blog über eine E-Mail-Adresse finden können. Ab 2017 gibt es einen 'abgesicherten Modus', den Benutzer ein- und ausschalten können, der rassigere Inhalte herausfiltert, aber es gibt kein Schloss oder Tor, das Jugendliche davon abhält, die Einstellung zu ändern. Ab 2019 gibt es auch eine Gruppenchat-Funktion in der Tumblr-App.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Elternteil eines 16-Jährigen Geschrieben von julie_freeman 15. August 2013 ab 13 Jahren

Wenn Sie Ihr Kind kennen, wissen Sie, ob es mit der Site umgehen kann oder nicht. Meine Tochter, denke ich, ist alt genug und reif genug, um zu folgen... Diese Bewertung melden Elternteil eines 4- und 12-jährigen Geschrieben von trhood 26. Januar 2012 ab 18 Jahren

Ich war schockiert, wie viel 'Dreck' auf Tumblr war. Tumblr mag sagen, dass sie obszönes und pornografisches Material verbieten, aber ich habe mehrere Seiten mit... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 16 Jahre alt Geschrieben von Jerseyystrongg 25. November 2011 ab 13 Jahren

Eltern müssen aufhören, das Internet für ihre Probleme verantwortlich zu machen

Ja, auf diesen Websites ist Vorsicht geboten. Raubtiere können überall sein. Aber es gibt nirgendwo, wo es für persönliche Informationen erforderlich ist. ich ziehe... Weiterlesen Diese Bewertung melden Kind, 11 Jahre alt 10. August 2014 ab 14 Jahren

Wo soll ich anfangen..

Zunächst einmal ist es großartig. Katzen, Fandoms, Gifs, Versender, sie haben es. Spektrale Sprache, Gore, Preddie Bears, Garnelen, sie haben es. Es ist ziemlich viel... Weiterlesen Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 90 Kinderkritiken .

Worum geht es?

Nach dem Einrichten eines Kontos bei TUMBLR werden den Benutzern verschiedene Blogs vorgeschlagen, denen sie folgen können, oder sie können nach Stichworten suchen, um Blogs zu finden. Sie können auch kurze Blogs oder 'Tumblelogs' erstellen. Jugendliche können Beiträge oder Text liken und Fotos, Zitate, Links, Musik, Sprachnachrichten und Videos teilen. Sie können die Beiträge anderer Benutzer rebloggen, damit sie in ihren persönlichen Blogs angezeigt werden. Durch Tippen auf ein Smiley-Symbol können Benutzer mit Bloggern chatten, denen sie folgen. Wenn sie Push-Benachrichtigungen nicht deaktivieren, erhalten Benutzer Benachrichtigungen, wenn ihre Blogs geliked oder rebloggt wurden.

Taugt es etwas?

Obwohl es ein potenziell kreatives Outlet ist, in dem Teenager mit anderen in Kontakt treten können, bietet es auch viele ausgereifte Inhalte und fast keine Datenschutzoptionen. Betrachten Sie es als Superblog, ein Streaming-Sammelalbum mit Texten, Fotos, Videos und Audioclips, das Informationen zu einer Vielzahl von Themen bietet. Es gibt zum Beispiel Blogs mit Anleitungen zu Essstörungen und auch unterstützende Blogs zur Vorbeugung.

gesunder Menschenverstand Media Ready Player eins

Eher ärgerlich ist das Fehlen einer Kommentarfunktion, dem ältesten Blog-Tool der Welt. Aber der Look ist glatt und die Funktionen von Tumblr sind oft inspiriert. Benutzer können ihre Follower nach ihrem Geschmack kuratieren. Das Lesen auf dem Telefon oder Tablet ist einfach und ansprechend, und das schnelle Posten von Blogs unterwegs ist super einfach, mit einer grafischen Oberfläche zum Eingeben von Text, Bildern, Zitaten, Links, Videos oder einfach nur einem „Hallo“-Gruß.

Die schicke Microblogging-Plattform bietet für jeden etwas – außer für Kinder. Lowbrow-Humor ist neben nachdenklicheren Inhalten im Überfluss vorhanden. Benutzer sollten sich bewusst sein, dass die Möglichkeit, mit anderen Benutzern zu chatten, Jugendlichen Möglichkeiten eröffnet, mit anonymen Erwachsenen in Kontakt zu treten. Es ist auch wichtig zu beachten, dass es in der App keine Möglichkeit gibt, die Leute daran zu hindern, Ihre Beiträge durch die Suche nach Ihrer E-Mail-Adresse zu finden, sodass die Site tatsächlich mehr Flexibilität in den Einstellungen bietet. Insgesamt verspricht Tumblr guten, frechen Spaß für die unter 30-Jährigen und kann ein solider Ort für die Selbstdarstellung sein, aber Eltern sollten es sich zweimal überlegen, ob sie Minderjährige mitmachen lassen.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können über die Weisheit älterer Teenager diskutieren, die einer Site wie Tumblr beitreten, die anscheinend hauptsächlich von und für 20-Jährige erstellt wurde. Der Inhalt ist abwechselnd erfrischend, jugendlich, undurchschaubar und sexuell provokant.

  • Familien können darüber sprechen, wie sie Social-Networking-Sites verantwortungsbewusst nutzen – und wie sie reagieren sollen, wenn jemand etwas Unangemessenes postet. Legen Sie einige Regeln dafür fest, was für Ihre Teenager angemessen ist und was nicht, um online zu kommunizieren und zu posten. Diskutieren Sie zum Beispiel, wie in einem öffentlichen Forum gepostete Texte und Bilder für immer bleiben: Obwohl es vielleicht nicht so wichtig ist, eines Tages etwas zu teilen, könnten Beiträge mit Fotos oder Kommentaren über jugendliches Fehlverhalten zurückkommen, um sie zu verfolgen.

  • Familien können über Themen sprechen, die Teenager auf Tumblr sehen können, von Sex, Gender und Körperbildproblemen bis hin zu Gewalt. Lesen Sie unsere Leitfäden für Ideen, wie Sie diese Themen ansprechen können.

    Mädchen trifft Weltmedien mit gesundem Menschenverstand
  • Erinnern Sie Jugendliche daran, keine persönlichen Informationen – wie den vollständigen Namen, die Adresse oder den Schulnamen – an Fremde weiterzugeben. Auf Tumblr sind in der Vergangenheit einige 'Treffen'-Blogs aufgetaucht, und diese sind definitiv nichts für Kinder.

Website-Details

  • Themen: Sprache & Lesen : Schreiben
  • Kompetenzen: Kreativität : neue Kreationen machen, neue Inhalte produzieren
    Kommunikation : Botschaften effektiv vermitteln, vielfältige Ausdrucksformen
    Technische Fähigkeiten: digitale Kreation, soziale Medien
  • Genre: Bloggen
  • Preisstruktur: Kostenlos
  • Letzte Aktualisierung: 11. November 2020