Der ultimative Leitfaden: Unterstützung leisten, wenn ein Freund eine Trennung durchmacht

ExBoyfriend Recovery wurde entwickelt, um Frauen bei Trennungen zu unterstützen. ExGirlfriend Recovery wurde entwickelt, um Männern bei Trennungen zu helfen. Aber als ich daran arbeitete, die Unterschiede herauszufinden, wurde mir klar, dass viele unserer Damen Schwierigkeiten haben, sich allein und isoliert zu fühlen. Es ist, als ob ihre Freunde nicht wissen, wie sie mit ihrer individuellen Art umgehen sollen, eine Trennung zu trauern.

Also machte ich einen Ausflug auf dem Google Highway und stellte fest, dass es Unmengen von Menschen gibt, die nach Wegen suchen, ein besserer Freund zu sein… ein unterstützenderer Freund. Tonnen!



Egal, ob Sie eine Frau sind, die sich nach einer Trennung nicht unterstützt fühlt, oder eine Freundin, die Schwierigkeiten hat, damit umzugehen, ich habe einen umfassenden Leitfaden zusammengestellt, der einige Dinge behandelt, die helfen werden.

Ich hoffe, dass Frauen, die sich isoliert fühlen, diesen Leitfaden verwenden können, um ihren Freunden zu helfen, zu verstehen, was sie von ihnen als Freunde brauchen. Und hoffentlich können die Freunde, die Probleme haben, diesen Leitfaden im Internet finden und Frauen in einer Trennung hier zu ExRecovery umleiten, damit wir ihnen helfen können, entweder ihren Ex zurückzubekommen oder daran vorbeizukommen und diese Erfahrung zu einem Sprungbrett für ein besseres Leben zu machen.

Klingt gut?

Es enthält Folgendes:

  1. Eigenschaften eines unterstützenden Freundes
  2. Verstehen Sie Ihre Grenzen als Freund: Der Unterschied zwischen einem Freund oder einem Fixierer
  3. Bestimmte Möglichkeiten, wie Sie helfen können

Bevor wir dazu kommen, muss ich mit jedem von Ihnen, der Frau, die die Trennung durchmacht, und der Freundin etwas ansprechen.

An die Frau: Wenn Sie über diesen Punkt hinaus lesen, können Sie einigen der Dinge, die ich sage, nicht zustimmen. Die Idee ist, Ihrem Freund einen Einblick zu geben, ein Teil davon kann über das hinausgehen, was Sie sehen. Ich studiere Psychologie und menschliches Verhalten. Es gibt einige gemeinsame Themen, die sich durch jede Trennung ziehen und sich in Ihren Reaktionen manifestieren. Jedes davon erfordert ein gewisses Maß an Verständnis von Ihrem Freund, trotz seiner eigenen Gefühle bezüglich der Trennung.

An den Freund: Wie ich oben sagte, kann es einige Dinge geben, zu denen ich Sie auffordere, die Sie möglicherweise nicht verstehen, z. B. gegen Ihre natürlichen Instinkte zu verstoßen oder Ihre Meinung für sich zu behalten. Denken Sie daran, dass es bei dieser Trennung um sie geht, nicht um Sie, und dass ihre Reaktionen darauf für eine Weile rau sein werden. Es geht um Geduld und aktives Zuhören.

Zum größten Teil werde ich an die Freundin schreiben, aber ich werde ein paar Notizen auf dem Weg für die Frau machen.

Also, lasst uns dorthin springen.

Eigenschaften eines unterstützenden Freundes

Ein unterstützender Freund wird Rücksicht auf Ihre Gefühle nehmen. Sie ermutigen Sie, in schwierigen Zeiten positiv zu bleiben. (Auch wenn Sie weinerlich, unerträglich und ein wenig dramatisch sind.)

Ein unterstützender Freund wird sich um eine verbesserte Beziehung zwischen Ihnen beiden bemühen. Im Moment, während Sie verletzt sind, ist ein Freund außer sich und frustriert, weil er nur so viel tun kann, dass er keine Grenze überschreitet und sich von Ihnen entfremdet. Sie werden also wahrscheinlich auf Nadeln laufen und sich nicht sicher sein, was sie für Sie tun sollen.

Ein unterstützender Freund wird Sie ermutigen, das zu tun, was für Sie am besten ist, auch wenn es nicht das ist, was Sie tun möchten. Zum Beispiel, wenn Sie etwas tun möchten, das sich schlecht auf Sie auswirkt, jemanden verletzt oder sich möglicherweise umdreht und Sie später in den Hintern beißt. Sie werden jedoch verstehen, wenn Sie ihnen nicht zustimmen oder ihren Ratschlägen nicht folgen.

Ein unterstützender Freund erinnert Sie an Ihre endgültigen Ziele und ermutigt Sie, sich auf Dinge zu konzentrieren, die Ihnen helfen, diese Ziele zu erreichen, die über Ihren Wunsch hinausgehen, Ihren Ex zurückzubekommen.

Ein unterstützender Freund hilft Ihnen dabei, gesunde Wege zu finden, um sich abzulenken, wenn es besonders schwierig ist. Wenn Sie verärgert sind, gibt es eine überschüssige Menge an Energie, die Sie dazu bringt, Fehler zu machen (wie das Brechen von No Contact oder Gnatting), wenn Sie nichts Gesundes finden, in das Sie es leiten können.

Verstehen Sie Ihre Grenzen als Freund: Der Unterschied zwischen einem Freund oder einem Fixierer

Wenn Sie zusehen, wie ein Freund eine Trennung durchläuft, wird ihm nicht nur Energie entzogen. Es kann für jeden in seinem Leben unglaublich anstrengend sein. Ich meine, jemanden zu beobachten, der dir wichtig ist, durchläuft etwas so Schmerzhaftes wie Herzschmerz.

Wir gehen Beziehungen aus sehr offensichtlichen Gründen ein, dem Bedürfnis nach Liebe und Aufmerksamkeit, dem Wunsch, uns zu verbinden. Jede Beziehung, die wir eingehen und aufbauen, hat die Kraft, uns etwas darüber beizubringen, wer wir sind, wie einen Spiegel hochzuhalten. Nach einer Trennung sehen wir unsere Handlungen umso deutlicher, je mehr Abstand wir vom Objekt unserer Zuneigung haben.

Rückblick Star Wars Die Macht erwacht

Ich sage Ihnen das jetzt, ich habe nach einer Trennung im letzten Jahr 'Warum Männer Hündinnen lieben' gelesen und hatte mit jeder Seite, die ich wochenlang umblätterte, Enthüllungen.

'Nun Mist, ich habe das falsch gemacht ... und das ... und heiliger Mist, DAS!'

Sie müssen verstehen, dass sie diese Erkenntnisse auch ohne Wochen oder Monate ohne wirkliche Warnung haben wird. Sie könnten nicht erhebend sein und sie könnte immer wieder das Vertrauen in sich selbst verlieren.

Wenn Menschen das Vertrauen in sich selbst verlieren, brauchen sie eine Bestätigung.

Ihre Energie und das Bedürfnis, bestätigt zu werden, manifestieren sich normalerweise in dem Wunsch, ihre Ex wieder zu erreichen und zu versuchen, sie wieder hereinzuziehen, selbst wenn sie wissen, dass dies nicht hilft.

Während sich Ihre Energie höchstwahrscheinlich in Frustration und dem überwältigenden Bedürfnis manifestieren wird, Ihre Meinung zu äußern, selbst wenn sie einen großen Keil zwischen Sie und sie stellt.

Was für ein Freund würde mit jemandem frustriert sein, der offensichtlich verletzt ist? Recht?

Nun, die Leute neigen dazu, immer wieder dieselben Fehler zu machen. Es kann also frustrierend sein, wenn jemand ein Problem nicht überwinden und immer wieder darüber nachdenken kann.

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Freund fragen, wer verletzt ist, was er von Ihnen braucht. Die Wahrheit ist, dass sie es wahrscheinlich nicht genau wissen. Nicht viele Menschen wissen genau, was sie zu einem bestimmten Zeitpunkt brauchen. Sie wissen eher, was sie wollen.

Sie müssen ein Experte für das werden, was Ihr Freund von Ihnen braucht. Denken Sie daran, dass sie Ihren Rat möglicherweise nicht möchten. Sie müssen also beobachten, wie sie auf Sie reagieren. Lernen Sie, sich in die Wellen von Herzschmerz und Schuldgefühlen hineinzuversetzen. Um dies zu tun, muss man bereit sein, die Situation sowohl aus ihrer als auch aus Ihrer eigenen Perspektive zu betrachten.

Fragen Sie sie einfach, wie Sie sie unterstützen können, und nehmen Sie Rücksicht auf ihre zukünftigen Gefühle.

Es gibt zwei Taktiken, die Sie in Ihrer Position anwenden können, die des Freundes oder des Fixierers.

Der Freund

  • Hört zu, ohne zu urteilen, und braucht Zeit, um zu verdauen, was ihnen gesagt wird
  • Bietet ihre Meinung erst an, nachdem ihr Freund angibt, dass er bereit ist, sie zu hören
  • Hilft dabei, gesunde Wege zu finden, um von Maßnahmen abzulenken, die sich negativ auswirken könnten
  • Hilft Ihnen, Lebensbereiche zu erhalten, die möglicherweise vernachlässigt werden
  • Ermutigt sie, sich selbst treu zu bleiben und Maßnahmen zu ergreifen, die nicht ihrem Charakter entsprechen

Der Fixierer

  • Gibt ihre Meinung gewaltsam ab, ob gewünscht oder nicht
  • Versucht, die Situation zu beheben, ohne die Perspektive ihres Freundes zu berücksichtigen
  • Ist so viel in die Beziehung und die Trennung investiert, wenn nicht mehr, als ihr Freund
  • Überanalyse der Beziehung und verstärkt jegliches Gefühl der Unzulänglichkeit, Kritik
  • Ist überheblich über die Richtung, in die die Situation gehen sollte

Wenn Sie nicht sagen können, dass es hilfreich ist, ein Freund zu sein, ist es nicht hilfreich, ein Fixierer zu sein.

Als unterstützender Freund ist es nicht Ihre Aufgabe, das Problem für ihn zu beheben.

Bestimmte Möglichkeiten, wie Sie helfen können

  1. Sei einfach da, vernünftigerweise verfügbar, wenn sie dich brauchen. Ich sage vernünftig, weil Sie Ihre eigene Verantwortung und Ihr eigenes Leben haben. Aber du musst sie trauern lassen und sie mit allem zu dir kommen lassen, worüber sie sprechen muss ... hör einfach zu, was sie zu sagen hat.
  2. Lernen Sie, Grenzen zu erkennen, indem Sie ihre Reaktionen und Körpersprache beobachten. Sie werden wissen, wann Sie die Linie betreten, an der sie in Betracht ziehen, Sie herunterzufahren. Wenn Sie viel zu stark drücken, werden Sie Ärger und Ärger bekommen.
  3. Helfen Sie ihnen, gesunde Wege zu finden, um mit negativen Emotionen umzugehen, z. B. Ärger loszulassen und ihr Wiederherstellungsprogramm selbst zu sabotieren. Hier sind ein paar Vorschläge, starten Sie gemeinsam ein Projekt oder ein Trainingsprogramm, gehen Sie zu einem lustigen und optimistischen Konzert, besuchen Sie eine Tierhandlung (Welpen sind im Grunde die Verkörperung von allem, was auf der Welt gut ist) usw. Ein sekundärer Vorteil davon füllt ihre Freizeit aus, um sie aus dem Kopf zu halten, und schwillt aufgrund von Fehlern an, die in der Vergangenheit gemacht wurden.
  4. Hilf ihr, ihren Kleiderschrank aufzuräumen. Weißt du ... wirf alles weg, was nicht passt oder sie sich wie die Alte fühlen lässt. Dann planen Sie einige neue Kleiderschrank-Updates. Ich suche gerne ein paar komplette Outfits von Pinterest aus und verwandle ein Einkaufsabenteuer in eine Schnitzeljagd. Es kann ziemlich lustig sein. Ganz zu schweigen von der Befähigung, sich wie jemand Neues zu fühlen.
  5. In diesem Sinne können Sie, wenn sie sich offener für Vorschläge fühlt, eine ermächtigende Aktivität vorschlagen. Lassen Sie sie ein Bild von einer Frau auswählen, die sie körperlich bewundert. Seien Sie unterstützend, auch wenn es sich um ein Ziel handelt, das unerreichbar erscheint. Mit der richtigen Motivation kann jeder alles machen. Schauen Sie einfach nach Cristina Bautista. Sie ist die motivierteste Person, die ich kenne, und sie hat buchstäblich erreicht, was niemand dachte, dass sie könnte. Chris hat sie interviewt. Sie können ein Bild der Person auslegen, die sie sein möchte, und ihr ein sichtbares Ziel geben, für das sie schießen kann. süß es raus und lege das Bild auf ein Stück Papier. Lassen Sie sie die Eigenschaften und Hobbys dieser Frau beschreiben, als ob sie es wäre. „Wenn du das wärst, wie würdest du dich sehen? Was wäre dein Leben? ' Lassen Sie sie so klar wie möglich von einem Bild des Traumlebens malen. Schlagen Sie dann vor, eine imaginäre Liste von Plänen oder Maßnahmen zu erstellen, die ergriffen werden könnten, um dorthin zu gelangen.
  6. Erinnere sie daran, auf sich selbst aufzupassen. Wenn Sie wissen, dass sie samstags Yoga gemacht hat und Sie bemerken, dass sie sich verjüngt hat, bitten Sie vielleicht, nächste Woche mitzumachen. Es ist leicht, sich nach einer dramatischen Lebensveränderung in sich selbst zurückzuziehen. Die Idee hier ist einfach, Aktivitäten im Allgemeinen zu fördern, aber es ist wichtig, dass sie gesund sind. Übermäßiges Trinken und Feiern sind nicht hilfreich. Wie ich schon sagte ... gesunde Aktivitäten, sowohl physisch als auch psychisch. Wie die meisten Leute Ihnen sagen werden, vergrößert das Trinken die Stimmung, in der sie sich befinden. Selbst wenn sie großartig darin sind, ein glückliches Gesicht aufzusetzen, Depressionen zu verbergen, würde das Trinken diese Depression verstärken. Warum denken Sie, dass betrunkene SMS-Exes so eine große Sache sind?
  7. Geben Sie ihr Gründe zum Lächeln, auch wenn sie es vortäuscht. Das Gehirn setzt Lächeln mit Glücklichsein gleich. Wenn Sie also lächeln, produziert das Gehirn automatisch Dopamin und Serotonin zusammen mit einer Menge anderer stimmungsverändernder Chemikalien. Diese Chemikalien sind wie gestapelte Dominosteine. Sobald Sie den Ball ins Rollen gebracht haben, summieren sie sich einfach. Selbst wenn Sie sie dazu bringen können, sich vorübergehend zu amüsieren, erhöht dies ihre Chancen, aus der Brunft herauszukommen, in der wir alle nach einer Trennung stecken bleiben.

Wenn Sie sich darüber im Klaren sind, was es braucht, um Unterstützung zu leisten, wird dies einen großen Unterschied in der Entwicklung Ihres Freundes bewirken. Jetzt weiß ich, dass es frustrierend sein kann, besonders wenn sie nicht aufhören, ständig darüber zu reden.

Möchten Sie wissen, warum Menschen dies tun und die Beziehung immer wieder nachvollziehen?

Es ist ein Wunsch nach Klarheit. Der Geist sucht nach Erklärungen, wenn er etwas als Fehler oder nicht richtig empfindet. Wir verbringen viel Zeit in einer Beziehung, in der wir uns eine Zukunft mit dieser Person vorstellen. Es ist verständlich, dass der Verstand es als Fehler betrachten würde, wenn diese Zukunft weggerissen wird.

Als guter Freund ist es daher unerlässlich, dass Sie bereit sind, immer wieder denselben Mist zu hören. Wenn sie es endlich satt hat und sie wird, dann geben Sie Ratschläge. Aber du solltest sie nicht dazu drängen, ihm zu folgen.

bendy und die mutter der tintenmaschine bewertung

Es gibt noch eine letzte Sache, die wir diskutieren müssen. Es gibt viele Klischees, die eher schädlich als hilfreich sind. Daher habe ich zwei Listen zusammengestellt, die Ihnen helfen, den Umschlag nicht zu verschieben.

Zu vermeidende Sätze und Aussagen

'Ich hab's dir doch gesagt'

Es ist am besten, dieses aggressive Gefühl insgesamt zu vermeiden. Es hilft niemandem. Wir alle möchten, dass die Menschen um uns herum uns als sachkundig ansehen. Aber selbst wenn Sie ihr sagten, er sei von Anfang an nicht gut, will das niemand hören. Sie können sie auch bitten, Sie wegzuschieben. Dieses Gefühl kann auf viele Arten ausgedrückt werden, von denen Sie die meisten versuchen sollten, zu vermeiden.

'Ich dachte immer, er wäre sowieso ein Idiot.'

'Ich habe ihn nie gemocht.'

'Ich hätte nie gedacht, dass er gut genug für dich ist.'

'Ich habe das irgendwie kommen sehen'

'Ich weiß wie du dich fühlst.'

Wenn sie das Gefühl hat, dass Sie ihren Schmerz besser kennen als sie, fühlt sie sich isoliert. Sie wird sich weiter in sich zurückziehen. Verstehen ist anders als Wissen. Ob Sie es glauben oder nicht, die Art und Weise, wie Sie Dinge formulieren, kann einen Unterschied darin machen, wie das, was Sie sagen, wahrgenommen wird. Wenn Sie jemandem das Gefühl geben, dass Sie sein eigenes Leben besser kennen als er, können Sie sich verfolgt oder verurteilt fühlen. Zusätzlich zur Trennung könnte dies zu mehr negativen Emotionen führen.

'Es gibt viele andere Fische im Meer.'

der ruf der wilden lesestufe

Klischees wie dieses mögen aufschlussreich erscheinen, aber glauben Sie mir, Sie können nichts sagen, was sie sich noch nicht gesagt hat. Sie mögen etwas Wahres enthalten, aber sie muss sich wie Sie fühlen. Hier sind noch ein paar…

'Zeit heilt alle Wunden.'

'Alles geschieht aus einem Grund.'

'Es ist das Beste.'

'Ohne ihn bist du besser dran.'

'Zumindest hattest du keine Kinder.'

Wenn sie auf zufällige Fakten über die Beziehung oder die Art und Weise hinweist, wie sie es vermasselt hat, fühlt sie sich schlechter und nicht besser. Dies zusammen mit anderen Versionen wird ihr das Gefühl geben, dass Sie ihre Entscheidungen, Entscheidungen oder sogar ihre Gefühle verringern. Das gefällt niemandem. Weitere Beispiele sind…

'Denkst du, du hättest härter kämpfen sollen?'

'Du warst nicht so lange zusammen.'

'Du gehst damit besser um als ich erwartet hatte.'

'Du bist noch so jung. Es wird andere Möglichkeiten geben. “

'Gab es etwas, das er hätte tun können, um deine Meinung zu ändern?'

'Glaubst du, du kommst wieder zusammen?'

Fragen zu stellen, was ihrer Meinung nach passieren wird, ist sinnlos. Sie macht das alles schon in ihrem Kopf und es macht sie wahrscheinlich ein bisschen verrückt und außer Kontrolle.

'Ich wette, er versucht dich zurückzubekommen.'

'Glaubst du, er sieht jemand anderen? Glaubst du, er wird? '

'Du bist so viel heißer als das Mädchen, das er jetzt sieht.'

Nur etwas zu sagen bedeutet nicht, dass sie dir glauben wird. Tatsächlich geht sie davon aus, dass Sie die meisten dieser Dinge in dieser Richtung sagen, weil 'genau das sagen Freunde, damit Sie sich besser fühlen.'

'Du kannst es so viel besser machen.'

„Du kannst darüber hinwegkommen. Du kannst damit umgehen. “

„Es ist schade. Ich mochte ihn. Ich dachte du wärst gut zusammen. “

Ich verstehe, dass du das vielleicht denkst. Sie könnten absolut schockiert sein, dass sie sich trennen. Sie können denken, dass die Trennung eine schreckliche Idee war. Aber wenn Sie diese Dinge so sagen, dass jemand, der über den Verlust einer Beziehung trauert, das Gefühl hat, dass Sie auf der Seite ihres Ex stehen, fühlen sie sich wieder isoliert.

'Betrunken werden!'

Ich weiß, unterstützend zu sein ist… ärgerlich… manchmal. In der Tat braucht man manchmal nur ein wenig Platz, und das ist verständlich. Es wird verlockend sein, sie abzulenken oder zu versuchen, ein schnelles Pflaster für die Situation zu finden, damit Sie eine Pause davon machen können. Aber schlagen Sie vor, dass Ihre Freundin etwas unternimmt, bevor sie bereit ist, oder dass dies möglicherweise eine Entscheidung ist, auf die sie in Zukunft nicht mehr gern zurückblickt. (Wenn Sie bei den Frauen in Trennungen noch so weit lesen, denken Sie daran, dass Ihre Freunde von Zeit zu Zeit eine Pause von der Trennungsphase benötigen. Wenn Sie erschöpft sind und sich ein wenig verrückt fühlen, spüren sie dies auch Seien Sie sich der Belastung bewusst, die sie für Sie auf sich genommen haben.)

'Lass es hinter dich und mach weiter!'

'Lass uns dir einen Zunder aufstellen! eine Hummel! '

'Lass mich dich einrichten!'

Ex will Freunde sein

'Lass uns rausgehen und uns betrinken!'

'Mann, ich wünschte ich wäre Single.'

Ich weiß, dass diese Art von Aussage dazu gedacht ist, die Situation zu beleuchten. Um die Spannung zu lösen und sie vielleicht dazu zu bringen, dies als Chance zu sehen. Sie können jedoch niemanden dazu bringen, seine Situation anders zu sehen als zuvor, bevor er dazu bereit ist. Dies kann aufdringlich und unempfindlich sein.

Ich bin mir sicher, dass es andere Richtungen gibt, in die Sie gehen könnten, die nicht gerade hilfreich sind. Jetzt, da Sie so viel wissen, können Sie sicher ein gutes Gefühl dafür bekommen, was nicht hilfreich ist. Aber jetzt ... lass uns darüber reden, was ist.

Wie wir bereits besprochen haben, besteht das Ziel darin, Unterstützung zu leisten. Sprechen wir also darüber, was Sie sagen sollten.

Besonders nach dem Lesen dieses Artikels könnte sie das Gefühl haben, dass sie zu viel auf dich gelegt hat. Und das ist verständlich. Es ist leicht, sich in die Emotionen der Trennung zu vertiefen und nicht zu erkennen, welchen Tribut es für die Menschen um Sie herum bedeutet. Hoffentlich können Sie ehrlich sagen ...

'Nach allem, was du durchgemacht hast, darfst du traurig sein. Ich verstehe.'

Und es ist wichtig, dass Sie Wege finden, um sie zu unterstützen, die sie daran erinnern, dass sie damit umgehen kann, ohne die Art und Weise, wie sie sich jetzt fühlt, zu vernachlässigen.

„Eines Tages, ob du ihn zurück bekommst oder nicht, wirst du aufwachen und es wird dir gut gehen. Du kannst das überleben. Ich glaube an dich.'

„Heute ist scheiße. Morgen wird es besser.'

'Die Art, wie er dich fühlen ließ, definiert dich nicht.'

'Du bist es wert, geliebt zu werden.'

Dinge hier oben einpacken

Ich weiß, dass dies eine Menge Informationen waren. Aber es wäre kein ultimativer Leitfaden, wenn es nur halbherzig wäre, oder?

Freundschaft kann alles sein, was jemanden nach einer Trennung zusammenhält. Hoffentlich können Sie das, was ich dargelegt habe, nutzen, um sich gegenseitig dabei zu helfen. Aber das Wichtigste ist, dass Sie beide verstehen, woher der andere kommt.

Wenn einer von Ihnen Fragen hat, wenden Sie sich bitte an die folgenden Kommentare.