Van Wilder: Erstsemester-Jahr

Van Wilder: Freshman Year Filmplakat Bild

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 18 Jahren (ich) Van WilderFilme sind nicht notwendig, um den, äh, Feinheiten der Erzählung zu folgen.

' /> Campus-Sex-Schnaps-Drogen-Prequel schlägt Religion, Nüchternheit.
  • R
  • 2009
  • 100 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 16 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 16 Jahren Basierend auf 1 Bewertung Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

X von YOffizieller TrailerVan Wilder: Erstsemester-Jahr

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität übersehen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorVan Wilder: Erstsemester-Jahr

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Positive Nachrichten

Verherrlicht antiautoritäres Verhalten, wobei der geschmeidige Held Van Wilder eine Denkweise des hypersexuellen Feierns und der Befriedigung verbreitet – die als gesund und positiv dargestellt wird. Keuschheit und Zölibat werden mit den Schurken gleichgesetzt – ebenso wie Bibellesen und religiöse Befolgung. Militärkadetten und Offiziere sind grimmige Sadisten, die anfällig für Gewalt, Elitismus und Impotenz sind. Die „Erziehungs“-Erfahrung besteht aus Geselligkeit, Sex und Rache; Stipendium/Studium kommt nur im Kontext des geschlechtsbezogenen Unterrichts vor.

Positive Vorbilder & Repräsentationen

Van Wilder wird als Mann eines Mannes mit einer 'Ich werde tun, was ich tun werde'-Haltung hochgehalten. Er umwirbt ein Mädchen die ganze Zeit, aber seine Absicht scheint, sie von konservativer Disziplin zu reformieren (und ihren Kadettenfreund zu demütigen). Stereotypisierung ist weit verbreitet. Es gibt einen jamaikanischen Möchtegern (ein weißer Student, der Reggae hört und Gras raucht) und einen Pidgin sprechenden, Kung-Fu-ing-chinesischen Studenten (sein Name enthält das F-Wort), deren Sex-Intermezzo mit einem asiatischen Landsmann den erotischen Gebrauch von Eierbrötchen und Stäbchen. ROTC-Typen werden als folterfreudige, rassistische Tyrannen und sexuell unterdrückt dargestellt. Ein paar hochrangige Figuren (die Väter der Heldin und des Helden) werden positiv dargestellt.

Gewalt

Football Tackles, ein paar geworfene Schläge, ein zusätzlicher sinnloser Schlag von einem Golfball. Nahkampf zwischen männlichen und weiblichen Kadetten. Eine Waffe schwang drohend.

Sex

Viel Sex (und Sexmetaphern, verbal und visuell), Masturbationsvorschläge. Oben-ohne-Mädchen und Cheerleader in Unterwäsche oder Dessous. Eine wahre Galerie von penisförmigen Sexspielzeugen, die von Studentinnen ausgestellt und verwendet werden. Oralsex, der sowohl von verführerischen Frauen als auch von einem Hund gewährt wird - einer männlichen Bulldogge mit großen Genitalien. In einer geschlechtsspezifischen Klasse werden verschiedene bizarre Sexstellungen (von meist bekleideten Probanden) demonstriert. Rede von Pornografie.

Regeln gelten nicht für Filmkritiken
Sprache

Das F-Wort, das S-Wort und 'Arschloch' werden viele Male geäußert. Der Name eines asiatischen Studenten ist Yu Dom Fok.

Konsumismus

Verweise auf andere Filme (wieNarbengesicht), ebenso gut wieSchicksalsrad; ein dünn verkleideterPlayboyMagazin und natürlich eine natürliche Verbindung zu den frühen Van Wilder Possen.

Trinken, Drogen & Rauchen

Ein weißer Student, der vorgibt, Jamaikaner zu sein, raucht glücklich oder nimmt auf andere Weise Marihuana zu sich. Party-herzhaftes Trinken, darunter die Hauptfigur mit Bier 'waterboarded'.

Was Eltern wissen müssen

Eltern müssen wissen, dass dies eine Rezension der Unrated-DVD ist und nicht die R-Rated-Version aus den Kinos. Diese jugendhetzerische Sexkomödie konzentriert sich auf 'Unzucht', Partys, Drogen und Erniedrigung-Rache als Schlüsselelemente der College-Erfahrung. Viele weibliche Dekolletés und Obenlosigkeiten und sogar „enthaltende“ Schüler (die Mädchen sowieso) sind praktisch Nymphomaninnen, wenn sie versucht werden. Religiöse Typen und Militärs (bis auf wenige Ausnahmen) werden als unmoralische rechtsextreme Feinde dargestellt, verglichen mit dem freizügigen Titeltyp, dessen Alleskönner-Lifestyle heroisch wirkt. Obszönität ist nicht ununterbrochen, aber reichlich genug. Andere sehenVan WilderFilme sind nicht notwendig, um den, äh, Feinheiten der Erzählung zu folgen.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Erwachsene Geschrieben von Outlaw 360 3. Mai 2020 ab 18 Jahren

das solltest du mal ausprobieren, es ist das beste Diese Bewertung melden Eltern eines 17-jährigen Geschrieben von goelitus 5. Januar 2011 Alter 17+

Ich bin so froh, dass ich auf diesen Blog gestoßen bin! Viele hilfreiche Informationen, die ich wirklich brauchte, um diese Dinge zu wissen, ich hatte eine harte Zeit mit diesen fremden Charakteren. Vielen Dank... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 16 Jahre alt Geschrieben von rico_355 18. Juli 2009 Alter 16+ Ich mochte, aber was weiß ich, dass ich ein Teenager bin? Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 1 Kind-Rezension .

Worum geht 's?

VAN WILDER: FRESHMAN YEAR ist natürlich ein Prequel obviously Van Wilder von National Lampoon . Der adrette Platzhirsch Van Wilder ( Jonathan Bennett ) ist schon während seines Highschool-Abschlusses so ein sexueller Champion, dass er während der Eröffnungsrede Oralsex unter seiner Robe von einer Mitschülerin genießt. Der großspurige Teenager betritt wie alle Männer seiner illustren Familie das Coolidge College, wo die wohlhabenden, lebenslustigen Wilders seit Generationen eine Schlüsselrolle spielen. Aber die einstige 'Party School' ist unerwartet extrem konservativ geworden, schränkt Alkohol und Drogen ein und predigt, dass Sex sündig und verboten ist. Gefangen in einer strengen ROTC-Einheit unter dem Kommando des alten Feindes seines Vaters, eines fiesen Militärobersten, findet Van Wilder immer noch Wege, zu rebellieren und zu feiern.

Taugt es etwas?

Das Christen-Bashing ist mühsam, und selbst das Grob-Out- und Körperfunktions-Zeug ist nach den Maßstäben des 21. Jahrhunderts nicht besonders kreativ. Aktuellstes Stück: Ein Startschuss zu den umstrittenen Waterboarding-Foltertaktiken des US-Militärs mit Gefangenen. Nur hier ist Bier-Boarding, har-har.

Das vorherige muss man nicht unbedingt gesehen haben Van Wilder und VW: Aufstieg des Taj Filme, um diesem zu folgen, verstehen Sie nur, dass es sich um eine (in jeder Hinsicht) untergeordnete Ausgabe der das Establishment untergrabenden schlechten Manieren und des kollegialen Milieus handeltTierhaus von National Lampoon.Van Wilderbegann als Eigentum von National Lampoon, eine Art Next-Generation-Tierheim, aber dieses einst großartige Humormagazin scheint es für angebracht gehalten zu haben, seinen Namen von der Immobilie zu entfernen - in der Tat ein Warnzeichen.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können über das Konzept des „Big Man on Campus“ sprechen – keine hier verwendete Terminologie, sondern das zugrunde liegende Motiv der gesamten Van Wilder-Filmreihe. Das BMOC ist seit Generationen eine amerikanische Ikone und der ultracoole, geschmeidige Anführer und 'Fixer' der Schulgesellschaft, der mit allem durchkommt. Vergleichen Sie Van Wilder besonders mit den familienfreundlicheren Ferris macht blau . Ist Van der Typ, zu dem Ferris aufwachsen wird?

  • Fragen Sie Kinder, ob sie diese Art von extremer Sexkomödie mögen und warum. Glauben sie, dass das College wirklich so ist?

Filmdetails

  • In Theatern: 11. Juli 2009
  • Auf DVD oder Streaming: 14. Juli 2009
  • Besetzung: Jerry Shea , Jonathan Bennett , Kristin Cavallari
  • Direktor: Harvey Glaser
  • Studio: Paramount Pictures
  • Genre: Komödie
  • Laufzeit: 100 Minuten
  • MPAA Wertung: R
  • MPAA-Erklärung: allgegenwärtiger roher und sexueller Inhalt, Sprache und Drogenkonsum.
  • Letzte Aktualisierung: 14. März 2020