DIe laufenden Toten

The Walking Dead TV-Poster-Bild Bei Kindern beliebtEltern empfehlen

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 16 Jahren (ich) ' /> Grimmiges Zombie-Drama ist kunstvoll – aber schrecklich blutig.
  • AMC
  • Theater
  • 2010
speichern TV bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 13 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 13 Jahren Basierend auf 394 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Warum wird Kingsman der Goldene Kreis mit r bewertet?

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

The Walking Dead-Screenshot X von Y The Walking Dead-Screenshot X von Y The Walking Dead-Screenshot X von Y The Walking Dead-Screenshot X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität übersehen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorDIe laufenden Toten

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieser TV-Show.

Positive Nachrichten

Die Welt ist ein trostloser und gefährlicher Ort, und es gibt ein allumfassendes Gefühl von Angst und Vorahnung. Einige der verbleibenden Menschen schließen sich schnell zusammen, um auf ein gemeinsames Ziel hinzuarbeiten: das Überleben. Andere nutzen andere Menschen aus und töten sie sogar, um am Leben zu bleiben.

Positive Vorbilder & Repräsentationen

Die meisten menschlichen Charaktere zeigen Freundlichkeit, Barmherzigkeit und Hartnäckigkeit. Wenn sie die „Walker“ töten, schützen sie sich selbst und ihre Mitüberlebenden. Einige Charaktere sind böse, sogar monströs und töten andere Überlebende zum Essen oder zum Spaß.

Gewalt

Charaktere erleben häufige, intensive Gewaltakte mit Blut (ansammlungen, bespritzt, tropfend usw.), Schießereien und zersetzenden, halb aufgefressenen Körpern. Geliebte Charaktere sterben, und Kinder werden bedroht, verletzt, erschossen, getötet. Viele angespannte Szenen erzeugen Spannung und Angst. Überlebende werden auf schreckliche Weise verletzt, die ausführlich auf dem Bildschirm gezeigt wird. Charaktere werden plötzlich auf dem Bildschirm losgeschickt. Die Hauptschurken einer Staffel sind Kannibalen, und es werden Körperteile gezeigt, ebenso wie eine Gruppe von Menschen, die wie Vieh für Nahrung gehalten werden.

Sex

Die meisten Episoden enthalten keinen sexuellen Inhalt, obwohl es zwischen Paaren Flirt, Umarmung und Liebkosung gibt. In einer Handvoll Episoden haben Paare Sex – in einer Episode sieht man einen Mann hinter einer Frau in einer offensichtlich sexuellen Position und in einer anderen Episode legt eine Frau ihre Hand auf den Schritt eines Mannes und sie umarmen sich und Sex im Off wird angedeutet. In späteren Staffeln vergewaltigen männliche Schurken weibliche Gefangene (offscreen). Einige Episoden beziehen sich auf Sex, Schwangerschaft, Affären, Geburtenkontrolle usw. Patienten in einem Krankenhaus sind gezwungen, Sex mit Beamten zu haben, um eine Behandlung zu erhalten.

Sprache

Einige unausgesprochene Fluchen, einschließlich 's--t'. Andere hörbare Wörter wie „sauer“, „verdammt“, „Schlampe“ usw.

Konsumismus Trinken, Drogen & Rauchen

Seltenes Trinken.

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenDIe laufenden Totenist ein Horror-Drama-Hybrid, der unter anderem lebendige, gewalttätige Action-Sequenzen mit Blut, Waffen und halb aufgegessenen Leichen enthält. Es gibt auch einige unausgesprochene Fluchen ('s--t'), aber diese Worte sind selten. Eine Handvoll Episoden beinhalten sexuelle Inhalte, einschließlich visueller Hinweise auf (Offscreen-)Vergewaltigungen und einvernehmlichen Sex; es gibt Hinweise auf Affären, Schwangerschaft, Geburtenkontrolle, erzwungener Sex. In früheren Staffeln waren die „Walker“ (Zombies) die Hauptquelle der Gewalt in Konflikten; in späteren Jahreszeiten beuten nicht heroische Menschen andere Menschen aus und töten sie. Charaktere, einschließlich Kinder, können plötzlich niedergeknüppelt, erschossen, erstochen, von Gebäuden geschleudert, eingesperrt und ausgehungert werden und andere schreckliche Ziele erreichen.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Erwachsene Geschrieben von HalfBloodPrincess 13. März 2013 ab 13 Jahren

The Walking Dead ist die Art von Show, für die man keine bestimmte Altersgrenze festlegen kann. Charaktere schwören manchmal, einschließlich gelegentlicher rassistischer Beleidigungen wie n... Diese Bewertung melden Erwachsene Geschrieben von meganjohnson 12. Juni 2016 ab 13 Jahren

Diese Show ist wirklich die beste. Es kann leichte Gewalt enthalten, aber es reicht nicht aus, sich Sorgen um Ihr Kind zu machen, ich meine, in der Show geht es um Zombies. Meine drei... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Kind, 12 Jahre alt 16. August 2014 ab 12 Jahren

Kommt darauf an, wann Sie denken, dass Sie oder Ihr Kind reif genug ist

Ich habe jede einzelne Episode jeder Staffel gesehen. Es ist eine großartige Show, die es schafft, Emotionen zu vermitteln. Ich bin 12, aber um ehrlich zu sein, ist es nicht beängstigend,... Weiterlesen Diese Bewertung melden Teenager, 14 Jahre alt Geschrieben von Kuchen ist gut 17. September 2013 ab 13 Jahren

Ein Kind, das weiß, wovon es redet

Zunächst einmal habe ich Common Sense nie wirklich zugestimmt. Sie scheinen in allem verkrampft zu sein. Mit 15 Jahren sollte ein Teenager in der Lage sein, zu sehen, was er will... Weiterlesen Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 394 Kinderbewertungen .

Worum geht 's?

Im Zuge einer globalen Pandemie macht sich eine kleine Gruppe von Überlebenden auf den Weg durch das Land, um ein sicheres, neues Zuhause zu finden – fernab der Gefahren von THE WALKING DEAD. Die Gruppe umfasst einen verletzten Stellvertreter eines Sheriffs (Andrew Lincoln), der in einem verlassenen Krankenhaus aufwacht, nur um die Einrichtung voller fleischfressender 'Walker' (das ist Slang für Zombies) und halb aufgefressenen Leichen vorzufinden. Aber mit der Zeit schließt er sich mit einem alleinerziehenden Vater (Lennie James) und seinem kleinen Sohn (Adrian Kali Turner) zusammen und macht sich auf die Suche nach seiner eigenen vermissten Frau (Sarah Wayne Callies) und seinem Jungen (Chandler Riggs). finden Sie andere Menschen und bauen Sie eine wackelige Zivilisation wieder auf – was sich als eigener Kampf herausstellt, abgesehen von Wanderern. Die Serie basiert auf der gleichnamigen Comic-Reihe des Schriftstellers Robert Kirkman und des Künstlers Tony Moore.

Taugt es etwas?

Kein Wortspiel beabsichtigt, aber für die meisten Zuschauer wird dieses AMC-Drama über fleischfressende Zombies ein erworbener Geschmack sein. Denn selbst wenn es Ihnen nichts ausmacht, einen Schwarm Untoter auf ein berittenes Pferd herabstürzen zu sehen, es und seinen Reiter zu Boden zu schlagen und sich an den Eingeweiden des sich windenden Tieres zu laben, müssen Sie überraschend viel aushalten Stille zwischen den zugegebenermaßen düsteren Actionsequenzen der Serie.

späte Show mit Stephen Colbert Kritiken

Das soll nicht heißenDIe laufenden Totenist zu eklig zum Anschauen oder nicht lobenswert für seine Schauspiel- und künstlerische Leitung. Insbesondere der britische Schauspieler Lincoln – den Amerikanern vielleicht am besten bekannt für seine kleine Rolle als sehnsüchtiger Romeo in Liebe tatsächlich -- ist beeindruckend als Südstaatenheld, und Lincolns manchmal-Verbündeter-manchmal-Antagonist Daryl ( Norman Reedus ) sowie die wilde Kriegerin Michonne (Danai Gurira) haben sich auch als Fanlieblinge herausgestellt. Und während die Serie fortschreitet, werden die Zuschauer in die persönlichen Geschichten der Charaktere und ihre anhaltenden Bemühungen ums Überleben und das Ringen mit komplexen moralischen Fragen hineingezogen – die in späteren Staffeln nur noch dorniger werden.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können über den jüngsten Aufstieg von Zombies in der Populärkultur sprechen (zum Beispiel mit Horrorkomödien wie Shaun of the Dead und Zombieland ). Was ist der Reiz? Glaubst du, ein ernstes Drama wie dieses – das absichtlich ohne Lachen auskommt – wird die gleiche Art von Publikum anziehen?

  • Geht die Show in Bezug auf gewalttätige Inhalte im Fernsehen über die Grenze? Wäre die Show immer noch spannend, wenn sie weniger blutig wäre?

  • Abgesehen von den Zombies, wie realistisch ist die Darstellung der menschlichen Natur in der Serie? Wenn die Welt eine echte globale Pandemie erleiden würde, würden sich die Überlebenden zusammenschließen, um die Menschheit zu erhalten, oder würden sie weiterhin gegeneinander kämpfen, um die Kontrolle über das, was noch übrig ist, zu erlangen?

TV-Details

  • Datum der Premiere: 31. Oktober 2010
  • Besetzung: Andrew Lincoln , Jon Bernthal , Laurie Holden
  • Netzwerk: AMC
  • Genre: Theater
  • TV-Bewertung: TV-14
  • Verfügbar auf: DVD
  • Letzte Aktualisierung: 14. März 2020