Was soll ich deinem Ex sagen?

Zu wissen, was Sie Ihrem Ex nach einer Trennung sagen sollen, kann schwierig sein.

Und mit der Zeit wird es nicht einfacher.

Die Frage ist,



Was können Sie Ihrem Ex sagen, wenn Sie sie zurückbekommen möchten?

Besser noch, was können Sie sagen, um positive Ergebnisse zu erzielen?

Genau das werden Sie heute in diesem Artikel lernen!

Dinge, die Sie Ihrem Ex sagen sollten, um sie zurückzubekommen

Was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass es eine ganz bestimmte Art und Weise gibt, wie Menschen Gespräche miteinander führen.

Wir sprechen mit Menschen unterschiedlich, basierend auf unseren Beziehungen zu ihnen.

Heute wurde mir in unserer privaten Facebook-Gruppe, auf die Sie mit einem Kauf meiner zugreifen können, eine wirklich interessante Frage gestellt:

Chris, wie baust du eine intensive emotionale Verbindung zu deinem Ex wieder auf?

Zu oft sind die Leute besessen davon, einem Ex das Perfekte zu sagen, aber die Wahrheit ist, dass es keine magische Antwort gibt, die ich Ihnen geben kann.

Am Ende geht es um Vertrauen.

Je mehr jemand Ihnen vertraut, desto wahrscheinlicher ist es, dass er die emotionale Bindung herstellt, nach der Sie sich so sehr sehnen.

Aber wie?

Nach meiner Erfahrung gibt es wirklich fünf Dinge, die Sie sagen oder tun können, um Ihren Ex zurückzubekommen.

  1. Smalltalk
  2. Geschichten erzählen
  3. Meinungen teilen
  4. Virgin Ground
  5. Gefühle teilen

Bevor wir anfangen, gibt es ein kleines Konzept, das meiner Meinung nach eine Voraussetzung für Ihr Verständnis ist, bevor ich mit meinem Vortrag beginne.

Alles, was ich heute in diesem Artikel behandeln werde, soll Ihnen beibringen, was Sie Ihrem Ex-Freund oder Ihrer Ex-Freundin sagen sollen.

Beachten Sie, dass es einen klaren Weg gibt, dem Sie folgen müssen, bevor Sie anfangen, Gefühle auszutauschen.

Diese Entwicklung dient dazu, Vertrauen und Beziehung zu schaffen.

Ohne diese Dinge werden Sie höchstwahrscheinlich scheitern.

Es ist wichtig, dass Sie nicht zum Ende des Prozesses springen, bevor Sie die Arbeit in alles stecken, was davor passiert.

Kapiert?

Ich habs?

Gut!

Erster Schritt: Small Talk

Als ich anfing, diesen Artikel zu schreiben, gab ich eine Erklärung zu Gesprächen ab.

Erinnerst du dich, was diese Aussage war?

Wir sprechen mit Menschen unterschiedlich, basierend auf unseren Beziehungen zu ihnen.

Sie gehen nicht einfach auf einen Fremden zu und sagen ihm, dass Sie ihn attraktiv finden und sich vor ein paar Minuten vorstellen, Sex mit ihm zu haben.

Der Mitsing-Blog von Doctor Horrible

Das wäre echt gruselig.

Stattdessen sprechen Sie normalerweise mit Fremden über sehr unumstrittene allgemeine Themen.

Mit anderen Worten, Smalltalk.

Bei Small Talk geht es darum, eine witzige Beziehung zu einer Person aufzubauen.

Sich zusammen wohlfühlen.

Es geht nicht darum, mit dem Fremden zu schlafen.

Es geht nicht darum, den Fremden davon zu überzeugen, dass Sie der Richtige für ihn sind.

Es ist völlig unschuldig.

Typische Small Talk-Themen sind:

  • Wetter
  • Sportverantstaltungen
  • Sehr grundlegende, nicht kontroverse aktuelle Ereignisse
  • Offensichtliche Beobachtungen darüber, was um dich herum vor sich geht
  • Fragen zum Standort

Ehrlich gesagt ist Smalltalk etwas langweilig, aber es soll Ihrem Partner das Gespräch mit Ihnen erleichtern.

Im Grunde genommen in den Groove des Gesprächs miteinander.

Sobald Sie ein kleines Fundament mit Smalltalk aufgebaut haben, ist es Zeit, mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

Schritt zwei: Geschichten erzählen

Im Allgemeinen werden Sie niemandem, den Sie vor fünf Minuten kennengelernt haben, eine langwierige Geschichte erzählen.

Warum?

Das liegt wahrscheinlich daran, dass Sie sich nicht wohl fühlen (weshalb Smalltalk unerlässlich ist.)

Normalerweise erzählen Sie nur Ihren Freunden, Ihrer Familie oder Ihren romantischen Partnern Geschichten.

Das Interessante an Geschichten ist, dass Sie Menschen verschiedene Arten von Geschichten erzählen, basierend auf dem Grad an Vertrauen, das sie im Laufe der Jahre von Ihnen erhalten haben.

Zum Beispiel erzähle ich meinen Freunden eine Geschichte, die ich normalerweise keinem Fremden erzählen würde.

Ich werde meinen Eltern eine andere Art von Geschichte erzählen, die ich meinen Freunden oder Fremden niemals erzählen würde.

Und schließlich erzähle ich meiner Frau eine andere Art von Geschichte, die ich meinen Eltern, Freunden oder Fremden niemals erzählen würde.

Sie interessieren sich für die Art von Geschichte, die Sie einem romantischen Partner erzählen würden, oder?

Einem romantischen Partner eine Geschichte zu erzählen, macht Spaß, weil Sie so kreativ sein können.

Es gibt nur eine Regel:

Sei immer interessant

Oh, vielleicht gibt es auch eine andere Regel,

Malen Sie sich in dem Licht, in dem Sie gemalt werden möchten

Die Pflege Ihres Images ist verdammt wichtig. Nehmen wir an, Sie waren während Ihrer gesamten Beziehung nicht gerade die selbstloseste Person (keine Schande), und Ihr Ex hat sogar Ihre Selbstsucht als Grund dafür angeführt, dass sie sich von Ihnen getrennt haben.

Sie könnten Ihrem Ex eine Geschichte wie diese schreiben,

Beachten Sie, wie diese Geschichte funktioniert, um die „egoistische“ Wahrnehmung zu verlieren, die Ihr Ex möglicherweise von Ihnen hatte.

Wie?

Indem Sie einfach erwähnen, dass Sie sich freiwillig gemeldet haben.

Eine selbstlose Handlung.

Oh, und das Chris Pratt-Ding ist tatsächlich einem passiert, also dachte ich, es würde Spaß machen, es aufzunehmen, um die Geschichte interessanter zu machen.

Schritt drei: Meinungen teilen

Haben Sie jemals den Satz gehört,

Gegensätze ziehen sich an?

Es ist ein kompletter und völliger Schwachsinn.

Im Ernst, je mehr ich über Beziehungen recherchiere und lerne, desto mehr wird mir klar, dass Gegensätze große Abstriche sind.

Was zählt, ist nicht, wie du bist. Es ist, was du magst.

Warum zum Teufel spreche ich in einem Abschnitt über Meinungen „Gegensätze“ an?

Nichts kann Ihren Schwung mehr zerstören, als eine Meinung zu teilen, von der Sie wissen, dass Ihr Ex sie hassen wird.

Bevor Sie die Mistgabeln herausholen und behaupten, dass ich sage, dass Sie sich für Ihren Ex ändern müssen (ich bin es nicht), möchte ich, dass Sie etwas verstehen.

Investitionen sind ein wichtiger Indikator dafür, wann Sie alle Ihre Meinungen teilen können. Idealerweise möchten Sie Ihre… kontroversen… Meinungen nur dann teilen lassen, wenn Ihr Ex so viel in Ihre Beziehung investiert hat, dass es für sie zu spät ist, eine Wanderung zu unternehmen.

Wenn Sie gerade dabei sind, 'Anziehungskraft aufzubauen', bin ich mir der Meinungen bewusst, die Sie teilen.

Sie möchten sicherstellen, dass Ihre Meinungen nicht nur interessant sind, sondern auch mit Ihren Exen übereinstimmen.

Wenn Sie nichts anderes von mir lernen, lernen Sie dies,

Gleichermaßen zieht gleichermaßen an

chillige abenteuer von sabrina gesunder menschenverstand medien

Schritt vier: Virgin Ground

Ich liebe den Film 500 Tage Sommer.

Ich habe das Gefühl, dass ich diesen Film einmal pro Artikel und ganz sicher innerhalb zitiere und ich werde es wieder tun, sorry.

Es gibt eine Szene in diesem Film, in der der Protagonist mit seiner Freundin / nicht Freundin im Bett liegt…

Es scheint im gesamten Film eine Debatte zu diesem Thema zu geben.

Wie auch immer, sie liegen zusammen im Bett und starren sich in die Augen und die „Nicht-Freundin“ sagt:

Das habe ich noch nie jemandem erzählt

Dies zu tun ist ein Hinweis darauf, dass er in ein Reich eingetreten ist, das kein anderer Mann jemals mit diesem bestimmten Mädchen betreten hat.

Es ist das ultimative Zeichen des Vertrauens.

Um jemandem etwas zu erzählen, das Sie noch nie laut ausgesprochen haben.

Es ist jungfräulicher Boden

Die Leute werden mich oft fragen, wann es für sie in Ordnung ist, ihrem Ex zu sagen, dass sie sie lieben oder dass sie wieder zusammenkommen wollen.

Meine Antwort lautet normalerweise so:

'Hat dein Ex dir etwas gesagt, was sie niemandem erzählen? Haben sie dir dieses Maß an Vertrauen schon gezeigt? “

Nun, einige von Ihnen lesen dies vielleicht und denken:

Was ist die große Sache?

Nun, es ist eine große Sache, weil es dich auf eine Ebene über Freunden bringt.

Es ist einfach, Ihren Freunden Geschichten zu erzählen.

Es ist einfach, Meinungen mit Freunden zu teilen.

Es ist sehr einfach, mit jemandem ein kleines Gespräch zu führen.

Es ist äußerst schwierig, Ihren Ex dazu zu bringen, Ihnen genug zu vertrauen, um ein Geheimnis mit Ihnen zu teilen.

Fünfter Schritt: Gefühle teilen

Normalerweise habe ich einen ziemlich großen Kommentar für jeden 'Schritt' während dieses Prozesses, aber ehrlich gesagt für diesen Schritt nicht.

Das könnte dich seltsam finden, oder?

Meiner Meinung nach sollte dies der einfachste Teil sein, wenn Sie alles richtig machen.

Es sollte einfach natürlich fließen.

Das Problem ist, dass so viele Menschen damit zu kämpfen haben, weil sie nicht alles haben, was davor steht.

Lass es mich für dich aufschlüsseln,

Gefühle zu teilen ist einfach die Anhäufung von allem, was vorher passiert ist.

Wenn Sie damit zu kämpfen haben oder es nicht auf natürliche Weise geschieht, bedeutet dies höchstwahrscheinlich, dass Sie nicht die notwendige Arbeit investiert haben, um Ergebnisse zu erzielen.

Es ist schwierig, weil Sie oft so gespannt auf Ergebnisse sind, dass Sie den Prozess beschleunigen und das Beschleunigen dieses Prozesses zum Scheitern führen kann.