Vernichte es Ralph

Wreck-It Ralph Filmplakat Bild Bei Kindern beliebtEltern empfehlen

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 7 Jahren (ich)
Hungerspiele Buchbesprechung für die Schule
' /> Spielfilm mischt Töpfchen-Humor mit starken Botschaften.
  • PG
  • 2012
  • 108 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 8 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 7 Jahren Basierend auf 163 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

ExpertenbewertungVernichte es Ralph X von YÜberprüfung des gesunden Menschenverstands | 2:03Vernichte es Ralph X von YOffizieller TrailerVernichte es Ralph Wreck-It Ralph Film: Ralph und Vanellope X von Y Wreck-It Ralph Film: Ralph und die anderen Bösewichte X von Y Wreck-It Ralph Film: Der König X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität vergessen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorVernichte es Ralph

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Wir denken, dieser Film zeichnet sich aus durch:

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Bildungswert

Kinder werden mit technischen Begriffen und Konzepten wie Spielcode, Konsolen und Avataren vertraut gemacht.

Positive Nachrichten

Charaktere zeigen Integrität und lernen, ihre Programmierung zu akzeptieren, anstatt sich für andere zu ändern. Charaktere entdecken auch die Bedeutung von Empathie und gehen eine Meile in den Schuhen eines anderen, bevor sie sie beurteilen. Themen wie Inklusivität/Exklusivität und Selbstlosigkeit/Egoismus sind in vielerlei Hinsicht durch die Geschichte gewoben. Teamwork, Ausdauer und Selbstbeherrschung sind weitere Themen.

Positive Vorbilder & Repräsentationen

Ralphs Streben nach Anerkennung durch Kollegen wird zu einer Reise, auf der er stolz darauf wird, wer er ist und was er beitragen kann. Er lässt nicht zu, dass sein offizieller „Bösewicht“-Status die Qualitäten überschattet, die ihn gut machen: Er ist mitfühlend, einfallsreich und setzt sich für den Underdog ein. Trotz ihrer beleidigenden Töpfchen ist Vanellope ein mutiger, kluger und entschlossener Charakter. In einem stereotypisch mädchenhaften Spiel fordert sie den Status Quo heraus. Sie findet einen Weg, ihre „Fehlerhaftigkeit“ als „Spielfehler“ in etwas Positives zu kanalisieren.

Gewalt & Schrecken

In einer Szene wird ein Ego-Shooter-Videospiel zum Leben erweckt. Charaktere aus diesem Spiel (die realistischer aussehen als einige der anderen) feuern mit großen Waffen auf Außerirdische, die am Ende in andere Spiele eindringen. In einer kurzen und komischen Szene packt ein Charakter impulsiv das Herz eines Zombies aus seiner Brust, aber es wird kein wirklicher Schaden angerichtet. In einer anderen Rückblende wird ein Charakter von einem außerirdischen Käfer gefressen. Calhoun und Ralph sind die aggressivsten Charaktere; sie schlagen gelegentlich andere und zerstören ihre Umgebung. Warnende Geschichten über den Tod von Charakteren (wenn ein Charakter in einem Spiel außerhalb seines eigenen stirbt, kann er sich nicht regenerieren) und Obdachlosigkeit (Spiele, die außer Betrieb gesetzt werden) können jüngere Kinder beunruhigen. Ein Charakter stirbt, aber es ist in seinem eigenen Spiel, also regeneriert er sich.

Sexy Sachen

Zwei Spielfiguren verlieben sich und heiraten. Sie tauschen einen Knutschfleck sowie einen leidenschaftlicheren Kuss in einer anderen Szene aus. Eine ikonische Spielfigur, ein männlicher Wrestler, trägt nur seine Unterwäsche. In einer Szene entkleidet Ralph einen bewusstlosen Raumkommandanten, um seinen Anzug zu stehlen.

Sprache

Unhöflicher Humor und häufige Beschimpfungen beinhalten Beleidigungen wie „Ich hasse dich“, „Halt dein Kauloch“, „Gör“, „Weidenkätzchen“, „Doody“ und „Taubschädel“. Das Lied 'Shut Up and Drive' von Rihanna spielt während einer Szene. Andere fragwürdige Sprache umfasst 'frickishly' und 'Butt Load'.

Konsumismus

Kultige Videospielcharaktere – wie Pac-Man, Bowser und Sonic the Hedgehog – haben Cameo-Auftritte. Es gibt auch viele Hinweise auf Süßigkeiten-/Keks-/Süßwarenmarken (Oreo, Devil Dogs, NesQuick, Laffy Taffy, Mentos usw.).

Trinken, Drogen & Rauchen

In einer Szene schenkt sich eine Spielfigur einen Martini ein. Eine andere Szene spielt in einem Spiel namensTapper, in dem Charaktere Root Beer aus Bierkrügen trinken. Charaktere sind auch kurz beim Trinken auf einer Tanzparty zu sehen.

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenVernichte es Ralpherweckt Videospiele auf eine Weise zum Leben, die sowohl Kinder als auch Erwachsene anspricht. Die Geschichte handelt von einem 'Bösewicht', der sein klassisches Arcade-Spiel verlässt, um zu beweisen, dass er doch gar nicht so schlecht ist, und Disneys animiertes Abenteuer in die Geschichte eines Außenseiters auf der Suche nach einer neuen Identität verwandelt. Der Film ist in der Art und Weise, wie er beliebte Spiele/Spielgenres präsentiert, korrekt, sodass Sie einige actiongeladene Szenen erwarten können, insbesondere in den Teilen des Films, die in einem Ego-Shooter-Spiel spielen (Waffen, Aliens usw.) . Spielcharaktere können sterben, aber es ist nur dann dauerhaft, wenn es außerhalb ihres Heimspiels passiert. In einer komisch präsentierten Szene reißt jemand einem Zombie das Herz aus der Brust. Es gibt auch ein bisschen Trinken und Küssen – und eine Menge Töpfchen-Humor/Sprache („Hintern“, „Doody“ usw.) – inmitten der tieferen Botschaften des Films über Identität, Mitgefühl, Loyalität und das Herausfordern des Status quo.

alle fallen runter Buchzusammenfassung Verbündeter Carter

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Erwachsene Geschrieben von Will Mansfield 26. August 2018 ab 9 Jahren

Wreck It Ralph ist ein cool animierter, nostalgischer Film. Es hat eine großartige Handlung mit einem idealen Handlungswechsel und einer überraschenden Wendung. Es bringt alle Ihre Lieblingsspielchar... Diese Bewertung melden Elternteil Geschrieben von erinw2 20. Oktober 2014 ab 8 Jahren

Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 15 Jahre alt Geschrieben von No Name, wirklich. 15. März 2013 ab 6 Jahren

Spielfilm mischt unhöflichen Humor mit starken Botschaften.

Dieser Film ist der klügste Animationsfilm, den ich seit langem gesehen habe, er hat großartige Charaktere, lustigen Humor und eine clevere Handlung. Einige Dinge könnten jedoch... Weiterlesen Diese Bewertung melden Kind, 10 Jahre alt 27. Dezember 2012 ab 7 Jahren

FANTASTISCHER FILM!!! (aber heftig gegen Ende)

Ein toller Film mit lustigen Auftritten von Old-School-Spielfiguren und toller Grafik! Gegen Ende etwas traurig, aber trotzdem ein ERSTAUNLICHER Film! Geh und nimm jeden... Weiterlesen Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 163 Kinderkritiken .

Worum geht 's?

Nach 30 Jahren als Bösewicht im Arcade-SpielFix-It Felix, WRECK-IT RALPH (gesprochen von John C. Reilly) beschließt, dass er beweisen muss, dass er das Zeug dazu hat, ein guter Kerl zu sein. Er schleicht und stolpert in andere Konsolen – insbesondere in ein Ego-Shooter-Spiel mit Alien-Invasion und aSüßigkeiten Land-artiges Rennspiel - auf der Suche nach einer Heldenmedaille, die seiner Meinung nach seine Einwegkarte ist, um in der Arcade-Community akzeptiert zu werden. Mit Hilfe von Charakteren wie Sergeant Calhoun ( Jane Lynch ) und Vanellope von Schweetz ( Sarah Silverman ) wird Ralphs Reise zu viel mehr als einer Suche nach Gleichaltrigen. Vor allem seine Freundschaft mit Vanellope hilft ihm zu erkennen, dass er am Ende niemand lieber sein möchte als er selbst. Die DVD-Veröffentlichung enthält den KurzfilmDer Papiermann, plus gelöschte Szenen und andere Extras.

Taugt es etwas?

Kinder, Erwachsene, Gamer und Technik-Neulinge werden Disneys fantasievolle Interpretation von Code, Pixeln, Avataren und Drähten sowie die vielen Verweise des Films auf ikonische Videospielfiguren genießen. Mögen Spielzeuggeschichte und Monster AG , Vernichte es Ralphspielt in einer magischen Welt, die nur hinter verschlossenen Türen existiert – einer, in der Videospielfiguren nach Stunden in Spielhallen zum Leben erwachen.

Es gibt ein paar Fehltritte: Der Film hätte definitiv seinen rüden Humor kürzen können, der manchmal überschattetVernichte es Ralph's bedeutungsvolle Botschaften darüber, ein Außenseiter zu sein und herauszufinden, wer man wirklich ist.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können darüber sprechen, wieVernichte es Ralphzeigt Gewalt in Videospielen. Was ist realistisch? Was ist nicht? Welche Werte hat Ihre Familie in Bezug auf Gewalt in den Medien?

  • Wie sind die weiblichen Charaktere des Films? Hinterfragen sie Stereotypen über Mädchen und mädchenhafte Videospiele? Wie?

    gesunder Menschenverstand Medienabend im Museum
  • Sprechen Sie darüber, wie Ralph und Vanellope misshandelt und missverstanden werden. Was hätten andere Charaktere tun können, um integrativer und akzeptierender zu sein? Auf welche Weise hätten sie mehr Mitgefühl und Empathie zeigen können?

  • Wie wirken die Charaktere inVernichte es RalphAusdauer und Integrität demonstrieren? Wie sieht es mit Selbstkontrolle und Teamwork aus? Warum sind diese wichtigen Charakterstärken?

Filmdetails

  • In Theatern: 2. November 2012
  • Auf DVD oder Streaming: 5. März 2013
  • Besetzung: Jane Lynch , John C. Reilly , Sarah Silverman
  • Direktor: Rich Moore
  • Studio: Walt Disney Pictures
  • Genre: Familie und Kinder
  • Themen: Außenseiter und Außenseiter
  • Charakterstärken: Mitgefühl , Empathie , Integrität , Ausdauer , Selbstbeherrschung , Teamwork
  • Laufzeit: 108 Minuten
  • MPAA Wertung: PG
  • MPAA-Erklärung: etwas unhöflicher Humor und milde Aktion/Gewalt
  • Letzte Aktualisierung: 14. Dezember 2019