X-Men: Apokalypse

X-Men: Apocalypse Filmplakat Bild Bei Kindern beliebtEltern empfehlen

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 13 Jahren (ich) X-Men: Erste Klasse Reboot-Serie) treten die Superhelden gegen einen mächtigen Feind an, der nichts Geringeres als die ganze Welt verwüsten will. Erwarten Sie viel Action-Gewalt im Superhelden-Stil; Abgesehen von einer Sequenz mit einigen verstörenden Schnitten ist es nicht besonders blutig, aber es beinhaltet viel Kampf, Zerstörung und Waffen. Es gibt auch einige Flüche (meistens 'pisse', 'verdammt' usw., aber es gibt eine Verwendung von 'f--k'), ein paar spärlich bekleidete Charaktere und ein paar intensive Szenen, die sich um den Verlust seiner Familie drehen . Die meisten der beliebten X-Men aus den vorherigen Filmen sind zurück, und es gibt auch ein paar neue; Insgesamt sind sie ein ziemlich bunter Haufen mit mehreren starken Frauen. Und am Ende zeigt die Geschichte den Wert der Teamarbeit.

' /> Gewalt in Superheldengröße, tolle Effekte im 80er-Set-Threequel.
  • PG-13
  • 2016
  • 144 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 12 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 12 Jahren Basierend auf 54 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

ExpertenbewertungX-Men: Apokalypse X von YÜberprüfung des gesunden Menschenverstands | 1:07X-Men: Apokalypse X von YOffizieller TrailerX-Men: Apokalypse X-Men: Apocalypse Film: Szene #1 X von Y X-Men: Apocalypse Film: Szene #2 X von Y X-Men: Apocalypse Film: Szene #3 X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität vermisst?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorX-Men: Apokalypse

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Wir denken, dieser Film zeichnet sich aus durch:

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Positive Nachrichten

Viele Konflikte und Meinungsverschiedenheiten, aber am Ende läuft es darauf hinaus: Geeint steht man, aber geteilt zerbröckelt man. Freundschaft, Teamwork, Unterstützung, Einheit und Hoffnung können den Tag retten. Außerdem: Fürchte dich nicht vor dem, was anders ist, und umarme dich, wer du bist.

Jane Austen Stolz und Vorurteile Buch
Positive Vorbilder & Repräsentationen

Obwohl es einige eindeutig böse Charaktere gibt, glaubt Professor X an das Gute im Menschen und glaubt, dass zusätzliche Talente kontrolliert werden können, damit sie kein Chaos anrichten. Mystique ist ihren Freunden gegenüber loyal, auch wenn sie nicht mehr ihre Freunde zu sein scheinen. Einige starke, starke weibliche Charaktere und eine etwas vielfältige Besetzung.

Gewalt

Jede Menge Action im Superhelden-Stil, darunter Waffen, große Explosionen und jede Menge Nahkampf-Action. Körper fliegen und andere große Objekte auch. In einer Sequenz wird eine Gruppe von Männerköpfen in fast einem Augenblick zerstört. In einer erweiterten Sequenz mit Wolverine bekämpft er anonyme Fehlkäufe, indem er sie aufschlitzt, was zu einigen blutigen, verstörenden Momenten führt; aber meistens ist es nicht blutig. Sehr bedrohlicher Bösewicht, der auf Zerstörung bedacht ist. Sehr trauriger Tod eines Kindes mit daraus resultierender Trauer.

Sex

Flirten. Ein paar weibliche Charaktere sind ziemlich spärlich gekleidet; Mystique ist technisch gesehen nackt, wenn sie sich in ihrem natürlichen Zustand befindet, aber es sieht aus wie eine Körperrüstung.

Sprache

Außer einer Verwendung von 'f--k' beinhaltet die Sprache 'Pisse', 'Verdammt', 'Hölle', 'Arsch', 'Oh mein Gott' und 'Gottverdammt'.

Konsumismus

Binde dich an riesige Mengen von X-Men/Marvel-Artikeln.

Trinken, Drogen & Rauchen

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenX-Men: Apokalypse(der dritte Film in der X-Men: Erste Klasse Reboot-Serie) treten die Superhelden gegen einen mächtigen Feind an, der nichts Geringeres als die ganze Welt verwüsten will. Erwarten Sie viel Action-Gewalt im Superhelden-Stil; Abgesehen von einer Sequenz mit einigen verstörenden Schnitten ist es nicht besonders blutig, aber es beinhaltet viel Kampf, Zerstörung und Waffen. Es gibt auch einige Flüche (meistens 'pisse', 'verdammt' usw., aber es gibt eine Verwendung von 'f--k'), ein paar spärlich bekleidete Charaktere und ein paar intensive Szenen, die sich um den Verlust seiner Familie drehen . Die meisten der beliebten X-Men aus den vorherigen Filmen sind zurück, und es gibt auch ein paar neue; Insgesamt sind sie ein ziemlich bunter Haufen mit mehreren starken Frauen. Und am Ende zeigt die Geschichte den Wert der Teamarbeit.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Erwachsene Geschrieben von fahimforid 18. Dezember 2020 ab 13 Jahren Diese Bewertung melden Erwachsene Geschrieben von AllAges 13. August 2020 ab 16 Jahren

Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 15 Jahre alt Geschrieben von _MovieMan_ 29. Mai 2016 ab 15 Jahren

MUSS LESEN!!!

Dieser Film ist eine weitere X-Men-Fortsetzung, also erwarte Gewalt. Ich gehe zu jedem Film, der herauskommt und liebe actiongeladene Filme..... Dieser war nicht mein Favorit.... Weiterlesen Diese Bewertung melden Teenager, 13 Jahre alt Geschrieben von Mr. Review Guy 14. Februar 2021 ab 13 Jahren

Massive Zerstörung, coole Effekte in würdigem, aber überlangem Threequel

X-Men: Apocalypse ist ein ziemlich guter X-Men-Film. Es ist nicht annähernd so gut wie The Wolverine oder X-Men: Days of Future Past, aber mit coolen Effekten und einer guten Story,... Weiterlesen Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 54 Kinderbewertungen .

Worum geht 's?

Zu Beginn von X-MEN: APOCALYPSE sind es die 1980er Jahre und die Mutanten sind über den Globus verstreut. Professor X ( James McAvoy ) leitet jetzt eine Schule für Kinder mit Superkräften, Magneto ( Michael Fassbender ) führt ein ruhiges Leben als Fabrikarbeiter Erik Lehnsherr mit Frau und kleiner Tochter, und Raven ( Jennifer Lawrence ) hält sich zurück to . Aber dann wird ein 6000 Jahre alter Supermutant, Apocalypse (Oscar Isaac), aus seinem tiefen Schlaf erwacht und ist bereit, überall mit seiner Crew böser Mutanten (Alexandra Shipp, Ben Hardy und Olivia Munn) Verwüstung anzurichten. Bei so hohen Einsätzen fällt es dem Team schwer, sich nicht wieder zu vereinen, zumal Magneto zutiefst beunruhigt ist und aufgrund eines schweren Verlustes auf die dunkle Seite gelockt wurde. Werden sich die X-Men durchsetzen?

Taugt es etwas?

Dieses Abenteuer hat den erforderlichen Gangs-all-hier-Zusammenstoß und Knall eines Marvel-Superheldenfilms, der Franchise-Fans mit Sicherheit begeistern wird, aber es steckt noch mehr dahinter: Es hat Tiefe. Anstatt einfach von einem Missgeschick zum nächsten zu springen,X-Men: Apokalypseachtet bei der Enthüllung seiner Handlung, die ziemlich intensive Themen berührt, etwas Sorgfalt.

Obwohl wir Magneto wieder einmal auf der Grenze zwischen Gut und Böse finden, heben die Game-On-Performances der Besetzung den Film von einer bloßen Spezialeffekt-Show ab. (Und um es klar zu sagen, diese Effekte sind von Anfang an erstaunlich, mit einer beeindruckenden Eröffnungssequenz.) ManchmalApokalypsefühlt sich etwas überfüllt an, wie es bei den meisten Ensemble-Actionfilmen der Fall ist, aber zum größten Teil bekommen die meisten großen Charaktere der Franchise – sogar Wolverine – ihren Moment in der Sonne.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können über die Aktion Gewalt in . sprechenX-Men: Apokalypse. Kampfszenen und Chaos sind ein großer Teil von Superheldenfilmen: Glaubst du, dass sie immer für die Geschichte notwendig sind? Welche Auswirkungen hat Mediengewalt auf Kinder?

  • Wie zeigen die Charaktere Teamwork? Warum ist das eine wichtige Charakterstärke?

  • Was sagt der Film darüber, misstrauisch zu sein – oder zu akzeptieren – gegenüber anderen, die vielleicht nicht ganz so sind wie Sie? Wie spielt sich dieses Thema in der X-Men-Franchise ab?

  • Die X-Men sind sich nicht immer einig, wie sie mit einer Mission fortfahren sollen – oder auch wenn sie alle die gleichen Absichten haben. Sprechen Sie mit Ihren Kindern über die Rolle, die Meinungsverschiedenheiten innerhalb einer Gruppe von Gleichaltrigen spielen.

Filmdetails

  • In Theatern: 27. Mai 2016
  • Auf DVD oder Streaming: 4. Oktober 2016
  • Besetzung: Jennifer Lawrence , James McAvoy , Michael Fassbender
  • Direktor: Bryan Singer
  • Studio: Twentieth Century Fox Film Corporation
  • Genre: Action/Abenteuer
  • Themen: Superhelden
  • Charakterstärken: Zusammenarbeit
  • Laufzeit: 144 Minuten
  • MPAA Wertung: PG-13
  • MPAA-Erklärung: Sequenzen von Gewalt, Aktion und Zerstörung, kurze, starke Sprache und einige suggestive Bilder
  • Letzte Aktualisierung: 11. November 2020