Freistaat Jones

Free State of Jones Filmplakat Bild Eltern empfehlen

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 16 Jahren (ich) ' /> Bürgerkriegsdrama ist augenöffnend, brutal, überlang.
  • R
  • 2016
  • 139 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 15 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 13 Jahren Basierend auf 6 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

ExpertenbewertungFreistaat Jones X von YÜberprüfung des gesunden Menschenverstands | 1:00Freistaat Jones X von YOffizieller TrailerFreistaat Jones Free State of Jones Film: Szene #1 X von Y Free State of Jones Film: Szene #2 X von Y Free State of Jones Film: Szene #3 X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität übersehen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorFreistaat Jones

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Positive Nachrichten

Alle Menschen sind gleich geschaffen und kein Mensch kann einen anderen besitzen.

Positive Vorbilder & Repräsentationen

Er war nicht perfekt, aber Newton Knight war ein unabhängiger Denker, der es satt hatte, für die Konföderation zu kämpfen, um Sklavenbesitzer zu schützen, und der glaubte, dass alle Menschen frei sein sollten.

Gewalt

Beginnt mit vielen Szenen der Brutalität des Bürgerkriegs; Köpfe und Gliedmaßen von Soldaten werden weggeblasen, Leichen liegen auf dem Schlachtfeld, Blut ist überall und ein Teenager wird erschossen. Von da an lässt es ein wenig nach, aber es gibt mehr Szenen von Kriegsgewalt und anderer Grausamkeit, sowie dem Ku-Klux-Klan, der ehemalige Sklaven lyncht und Konföderierten zwei junge Männer tötet. Ein Sklavenhalter nähert sich einer Sklavin und es ist klar, dass er sie vergewaltigen wird.

Sex

Ein paar Szenen deuten auf Sex hin, aber die Zuschauer sehen nicht einmal einen Kuss.

Bestien ohne Nation Elternführer
Sprache

Verwendung von 'verdammt', 'Hölle', 'bei Gott', 'Jesus' und mindestens ein 's--t'.

Konsumismus Trinken, Drogen & Rauchen

Einige trinken während der Feierlichkeiten; ein paar Charaktere rauchen Zigaretten.

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenFreistaat JonesOscar-Preisträger Matthew McConaughey spielt Newton Knight, einen echten ehemaligen Soldaten, der zum Abtrünnigen wurde. Es ist ein intensives, gewalttätiges Drama über einen Deserteur aus dem Bürgerkrieg, der schließlich eine der größten Kriegsrebellionen in der Geschichte der USA anführte. Seien Sie bereit für viele Gemetzel in Kriegszeiten – einschließlich herzzerreißender Kampfszenen mit weggeblasenen Körperteilen und überall Blut – und anderer Gewalt und Grausamkeit, einschließlich Lynchmorden und implizierter Vergewaltigung. Charaktere trinken und rauchen auch ein wenig und verwenden eine Sprache wie 'verdammt'.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Erwachsene Geschrieben von Mojopin70 23. November 2020 ab 12 Jahren

Es ist eine mutige Geschichte. Ein Teil des Bürgerkriegs, von dem ich nichts wusste. Mississippi über ihre Ehegesetze waren eine weiße Person mit 1/8 Schwarz kann nicht... Diese Bewertung melden Erwachsene Geschrieben von karensdillon 16. Oktober 2018 ab 14 Jahren Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 16 Jahre alt Geschrieben von bryann.magers 13. März 2019 ab 14 Jahren Diese Bewertung melden Kind, 12 Jahre alt 23. November 2016 ab 10 Jahren

Sollte mit PG-13 . bewertet werden

Free State of Jones ist ein Bürgerkriegsdrama über einen Mann, der versucht, Sklaven zu helfen. Dieser Film ist nicht sehr gewalttätig, abgesehen von der Eröffnungsszene, die irgendwie... Weiterlesen Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 6 Kinderkritiken .

Worum geht 's?

FREE STATE OF JONES spielt 1862 in Jones City, Mississippi, wo ein Soldat der Konföderierten namens Newton Knight (Matthew McConaughey) demoralisiert wird, nachdem er den Tod eines Teenagers auf einem blutgetränkten Schlachtfeld miterlebt hat. Knight beginnt sich zu fragen, warum und für wen er kämpft – und, offen gesagt, seine Absicht in einem Krieg, der in seinen Augen reichen Plantagenbesitzern zugute kommt, die sicherstellen wollen, dass sie ihre Sklaven behalten. Währenddessen riskieren Männer wie er, die weder Sklaven noch Reichtum haben, ihren Hals, während die Sklavenhalter zu Hause bleiben. Geld spricht anscheinend, was Knight zum Gehen veranlasst, aber die Welt sieht Deserteure nicht freundlich. Also versteckt er sich mit entflohenen Sklaven in den Sümpfen. Bald entwickelt Knight die feste Überzeugung, dass alle Menschen, unabhängig von ihrer Rasse, gleich geschaffen sind und dass der Krieg keinem von ihnen dient. In kürzester Zeit wird er zum Anführer einer rebellischen Gruppe von Deserteuren, Stadtbewohnern und ehemaligen Sklaven, die entschlossen sind, die Konföderierten zu bekämpfen, die ihr Land nehmen und ihre Familien verletzen. Es ist ein Kampf, der auch nach der Kapitulation des Südens nicht endet.

Taugt es etwas?

Dieses intensive Drama beleuchtet einen wenig bekannten, aber bedeutenden Teil der US-Geschichte, aber obwohl es stark beginnt, verliert es seinen Weg und packt zu viele Details in 139 Minuten. McConaughey ist in Topform, sieht sehr gut aus und klingt nach der Rolle, obwohl er immer noch dazu neigt, sich vielleicht zu sehr auf Gesten zu verlassen, die seiner Darstellung manchmal das Gefühl von Karikatur verleihen. Gugu Mbatha-Raw verleiht ihrer kleineren Rolle bei Knights Frau viel Anmut und Ernsthaftigkeit.

Die faszinierende Geschichte vonFreistaat Jones wird meistens gut vom Drehbuch bedient. Aber es gibt einen Vorbehalt: Ein Flash-Forward in die Mitte des 20. Jahrhunderts ist erschütternd, obwohl er immer noch etwas mit Knights Kampf um die Unabhängigkeit zu tun hat. Dies ist ein sehenswertes Drama, aber man kann sich die Sehnsucht nicht verkneifen, dass der Cutter eine stärkere Hand genommen hat, damit die Story-Aufblähung den Film nicht belastet.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können darüber redenFreistaat Jones' Gewalt. Wie viel davon ist für das Storytelling notwendig? Wie ist es im Vergleich zu dem, was Sie in einem großen Superhelden-Actionfilm sehen könnten? Welche Auswirkungen hat Mediengewalt auf Kinder?

  • Newton Knight hat die Armee verlassen: War er illoyal und strafwürdig, oder war er ein unabhängig denkender Mann, der nur für das kämpfen wollte, woran er glaubte? Sind beide Antworten möglich? Wie wirkte sich der Anblick all des Gemetzels um ihn herum auf seine Einstellung zum Krieg und der Konföderation aus?

  • Glaubst du, dass der Film ein vollständiges und genaues Bild der Epoche wiedergibt, in der er spielt? Warum halten sich Filmemacher, die nach einer wahren Begebenheit arbeiten, nicht strikt an die Fakten? Wie könnten Sie mehr über die tatsächlichen Ereignisse und Personen erfahren, die im Film dargestellt werden?

Filmdetails

  • In Theatern: 24. Juni 2016
  • Auf DVD oder Streaming: 20. September 2016
  • Besetzung: Matthew McConaughey , Gugu Mbatha-Raw , Keri Russell
  • Direktor: Gary Ross
  • Studio: STX-Unterhaltung
  • Genre: Theater
  • Themen: Geschichte
  • Laufzeit: 139 Minuten
  • MPAA Wertung: R
  • MPAA-Erklärung: brutale Kampfszenen und verstörende Grafikbilder
  • Letzte Aktualisierung: 20. September 2019