Indiana Jones und die Jäger des verlorenen Schatzes

Indiana Jones und die Jäger des verlorenen Schatzes Filmplakat Bild Eltern empfehlenBei Kindern beliebt

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 11 Jahren (ich) ' /> Indys erstes Abenteuer ist ein atemberaubendes Action-Meisterwerk.
  • PG
  • 1981
  • 115 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 11 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 11 Jahren Basierend auf 218 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Lotto hat mein Leben verändert TV-Show

Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

X von YOffizieller TrailerIndiana Jones und die Jäger des verlorenen Schatzes Indiana Jones und die Jäger des verlorenen Schatzes Film: Szene #1 X von Y Indiana Jones und die Jäger des verlorenen Schatzes Film: Szene #2 X von Y Indiana Jones und die Jäger des verlorenen Schatzes Film: Szene #3 X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität übersehen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorIndiana Jones und die Jäger des verlorenen Schatzes

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Wir denken, dieser Film zeichnet sich aus durch:

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Positive Nachrichten

Ausdauer, Teamwork und der Versuch, das Richtige zu tun, werden letztendlich belohnt, obwohl einige von Indys Methoden fragwürdig sind. Sich gegen Mobber (in Form der NSDAP) zu stellen, ist ein starkes Thema. Weitere Themen sind Mut und Integrität.

Positive Vorbilder & Repräsentationen

Indy ist mutig, einfallsreich, loyal und klug, und er widmet sich der Erhaltung historischer Artefakte und dem Schutz vor denen, die sie missbrauchen würden. Das heißt, Sie möchten wahrscheinlich nicht, dass Ihre Kinder ihn nachahmen, insbesondere angesichts der Gewalt, zu der er gezwungen ist. Marion ist eine starke, unabhängige weibliche Figur, die die Dinge oft selbst in die Hand nimmt. Auf der anderen Seite sind viele der ethnischen Charaktere des Films (Araber, Deutsch und Französisch) zwielichtig oder geradezu barbarisch.

Gewalt

Viele Nahkämpfe (Fäuste, Schwerter, Peitschen) und viele Waffen, darunter ein ikonisches Schießen aus nächster Nähe. Erschreckende/grobe Nahaufnahmen von schmelzenden Gesichtern und rachsüchtigen Geistern. Eine denkwürdige Szene, in der der Kopf eines Mannes gegen einen Propeller schlägt - Blutspritzer wird gezeigt. Indy wird von speerschwingenden Eingeborenen verfolgt, die ihn töten wollen. Indy und Marion werden in eine Grube giftiger Schlangen hinabgelassen; Es gibt auch eine enge Begegnung mit einigen sehr großen Spinnen. Ein Barbrand führt dazu, dass die Hand eines Mannes schwer verbrannt/vernarbt wird. Nahezu ständige Gefahr.

Sex

Einige Küsse und Flirts (insbesondere Indys Studentinnen sind ziemlich krass darüber). Als Marion gefangen gehalten wird, muss sie sich für ihren Entführer verkleiden, damit er sie bewundern kann (sie verändert sich hinter einem Bildschirm, während er wartet / zusieht). Später ist das Kleid ziemlich kurz geschnitten. Angedeuteter Sex zwischen Indy und Marion; er wird ohne Hemd gezeigt und steigt aus dem Bett.

Sprache

Sprache beinhaltet ein 's--t' plus 'gottverdammt', 'Hölle', 'Bastard', 'verdammt' und 'oh mein Gott'.

Konsumismus

Nichts im Film, aber es gibt jede Menge Indy-Merchandise.

Trinken, Drogen & Rauchen

In einer zum Lachen gespielten Szene gewinnt Marion einen Trinkwettbewerb, indem sie genug Alkohol herunterdrückt, um den Durchschnittsmenschen zu töten. Andere Szenen zeigen auch das Trinken von Wein / Spirituosen, darunter eine, in der Marion vorgibt, sich zu betrinken.

die Powerpuff Girls Power of Four

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenJäger des verlorenen Schatzesist ein rauschendes Abenteuer mit vielen Nahkämpfen (Fäuste, Schwerter, Peitschen) und vielen Waffen. Es gibt nicht zu viel Blut und Blut (obwohl viele kleine Kinder wahrscheinlich Angst haben werden vor einer Szene, in der das Gesicht schmelzen, sowie einer, in der der Kopf eines Schlägers auf das geschäftliche Ende eines Flugzeugpropellers trifft), aber es ist immer noch weit oben in der Körperzählungsabteilung. Ein Großteil des Nervenkitzels dieses beliebten Films liegt im Schreckfaktor, so dass auch Leichen, Schlangen, Spinnen und böse Schurken (meistens Nazis und Nazi-Sympathisanten) im Überfluss vorhanden sind. In einigen Szenen wird getrunken, darunter eine, in der die Heldin eine gefährliche Menge Alkohol zurückstößt, um einen Wettbewerb zu gewinnen. Und es gibt ein bisschen Sprache, einschließlich eines 's--t'.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Erwachsene Geschrieben von Dr3w 7. November 2011 ab 14 Jahren

Dieser Film trotzt dem Alter. Ich weiß nicht, wie viele meiner Teenager-Freunde die Indiana-Jones-Filme immer noch mögen. Mein Favorit ist The Last Crusade, aber das ist... Diese Bewertung melden Elternteil eines 9-jährigen Geschrieben von Christian F. 19. Januar 2011 ab 11 Jahren

Ich kann nicht glauben, dass der Typ, der 'Was Eltern wissen müssen' geschrieben hat, sagt, dass es 'nichts grafisches' gibt. Hat er diesen Film gesehen?!

Ich habe ein... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 15 Jahre alt Geschrieben von salvita 23. September 2017 ab 13 Jahren

MEINE ERFAHRUNG MIT DEM SCHMELZEN, WICHTIG

Hallo. Als ich 8 war, hatte ich Angst vor dem Tod von Dietrich (Shrink and Melting) und Toht (Melting to Skull), das Schlimmste ist, dass meine Sühne dafür... Weiterlesen Diese Bewertung melden Teenager, 17 Jahre alt Geschrieben von Chazza 16. September 2019 ab 11 Jahren

Guter Thriller mit viel Gewalt

Indiana Jones und die Räuber der verlorenen Arche ist ein großartiger Film mit vielen intensiven Momenten. Es mag alt sein, aber übersehen Sie diesen klassischen Film nicht. Es hat gewalttätig... Weiterlesen Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 218 Kinderbewertungen .

Worum geht 's?

Nach einer heldenhaften Dschungelrettung zum Start von RAIDERS OF THE LOST ARK übergibt Indiana Jones (Harrison Ford) dem heimtückischen französischen Archäologen Belloq (Paul Freeman) ein wertvolles Relikt, das von einer Gruppe speerschwingender Eingeborener mit dem Tod bedroht wird. Indy wird dann vom US-Militär geschickt, um die Nazis in einem Wettlauf zu übertreffen, um die geheime Ruhestätte der Bundeslade zu finden – die angeblich die Überreste der Zehn Gebote enthält. Er trifft sich wieder mit seiner ehemaligen Freundin Marion (Karen Allen), und sie landen in Kairo, wo sie auf der Suche nach der Arche gegen alle möglichen Schläger – Nazis und andere – kämpfen.

Taugt es etwas?

Als Regisseur Steven Spielberg und Autor/Produzent George Lucas sich daran machten, den seriellen Abenteuerfilm der 1940er Jahre nachzubauen, schmiedeten sie ein Meisterwerk des Action-Adventures.Indiana Jones und die Jäger des verlorenen Schatzesenthält die vielleicht besten Eröffnungsminuten in der Filmgeschichte. Der Schlüssel zum Erfolg des Films ist Fords Indiana Jones, Archäologieprofessor und großer Abenteurer, der sowohl als sanftmütiger Clark-Kent-Typ – bis hin zur Brille – als auch als überlebensgroßer Held perfekt zu Hause zu sein scheint. Ford spielte einen ähnlichen Charakter in Krieg der Sterne , aber hier ist er vorne und in der Mitte. MitRaider, Ford etablierte sich als einer der größten Action-Adventure-Helden aller Zeiten.

Trotz der überragenden Qualität des Films macht es Spaß, die kleinen Kontinuitäts- und Effektfehler zu bemerken. Medaillons erscheinen und verschwinden, Gewehre feuern sieben Kugeln ab, das Glas trennt eine zischende Schlange und Karen Allen ist deutlich zu sehen. Und der größte Fehler von allen: Wie zum Teufel bleibt Jones Hunderte von Meilen mit einem untertauchenden U-Boot? (Spielberg behauptet, dass Schlüsselszenen beim Schnitt verloren gegangen sind.) Wenn Sie zum Film zurückkehren, was Sie und Ihre Kinder mit ziemlicher Sicherheit machen möchten, macht es Spaß, herauszufinden, wo selbst die besten Filmemacher kleine Fehler machen.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können darüber sprechen, wofür Indiana Jones stehtJäger des verlorenen Schatzes. Wenn er ein guter Kerl ist, warum bricht er dann die Regeln? Ist das in Ordnung? Was unterscheidet ihn von den „Bösen“? Sind die Bösen im wirklichen Leben genauso böse wie die in Filmen?

  • Warum ist Indy so beliebt? Warum ist es für andere Filme so schwer, die Indy-Formel zu kopieren?

  • Was macht einen guten Actionfilm aus? Ist Action wichtiger als Handlung?

  • Wie wirken die Charaktere inIndiana Jones und die Jäger des verlorenen SchatzesAusdauer und Teamwork beweisen? Was ist mit Mut und Integrität? Warum sind diese wichtigen Charakterstärken?

Filmdetails

  • In Theatern: 12. Juni 1981
  • Auf DVD oder Streaming: 21. Oktober 2003
  • Besetzung: Harrison Ford , Karen Allen , Paul Freeman
  • Direktor: Steven Spielberg
  • Studio: Paramount Pictures
  • Genre: Action/Abenteuer
  • Themen: Abenteuer , Geschichte
  • Charakterstärken: Mut , Integrität , Ausdauer , Teamwork
  • Laufzeit: 115 Minuten
  • MPAA Wertung: PG
  • Letzte Aktualisierung: 3. November 2020